Mein Böckchen beißt mich ziemlich oft!

Diskutiere Mein Böckchen beißt mich ziemlich oft! im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich hab ein kleines Böckchen, der ist noch nicht so alt und er beißt mich immer einfach so und überall. Aber nur wenn ich ihn raus firstnehme ich...
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Ich hab ein kleines Böckchen, der ist noch nicht so alt und er beißt mich immer einfach so und überall. Aber nur wenn ich ihn raus
nehme ich lass ihn einfach so auf meinem Schoß und er fängt an an meinen Klamotten zu knabbern und beißt mich dann ständig. Oder wenn ich ihn gerade auf dem arm habe um mich hin zu setzen und ihn auf meinem Schoß zu setzen, dann beißt er mich einfach in die Schulter. Vielleicht wisst ihr einen Rat.
Ich hab schon daran gedacht ihn kastrieren zu lassen damit er ruhiger wird naja.
Wäre dankbar wenn ihr mir helfen könntet!:D
 
06.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
kastrieren solltest du ihn sowie .. das ist sozusagen Pflicht für artgerechte haltung ;) Lebt er alleine ? Das kann auch ein grund sein wieso er aggressiv ist .. und überhaupt das hochnehmen,streicheln usw. mögen nur die wenigsten kaninchen,besser gesagt ist es eine seltenheit das es dem kaninchen gefällt ;) Kaninchen sind beobachtungstiere und keine kuscheltiere ;)
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Ja er lebr auch alleine. Naja also mein Hase den ich davor hatte der war total verschmußt und er mochte gern auf den Arm genommen werden.
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Das ist wie gesagt von Kaninchen zu Kaninchen verschieden ;) Aber wenn du möchtest das dein Kaninchen sich bei dir wohlfühlt dann muss du dringend einen partner dazu holen .. meine vorgehensweise in deinem fall wäre .. 1.Dein Kaninchen kastrieren lassen 2. Nach 6 Wochen ein Kaninchen aus dem Tierheim oder Notstation holen,am besten ein weibchen !!! Du wirst sehen wie schnell sich dein Kaninchen vom verhalten her verändert natürlich zum positiven ;) Denk aber an die vergesellschaftung ;)
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Kann mich Chrissie voll und ganz anschließen!
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
189
Reaktionen
0
hallo

das hatte mein böckchen der aber kastriert ist auch gemacht er hat sogar seine partnerin angegriffen ! aber das ist jetzt vorbei er hat einfach mit der zeit damit aufgehört ! (zum glück) wen er nämlich mal gebissen hat tat das ganzschön weh!

LG ninchen
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Hilfe ich denke ich werd auf jeden Fall ihn erstmal kastrieren lassen :D
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
:023:super!...
wie groß ist denn das gehege von deinem kaninchen?
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
naja so ein ganz normaler vielleicht 1,5 m lang und 0.5 m breit (hab aber nicht genau gemessen nur ca.) aber ich will ihm jetzt angewöhnen das er auch mal sich in der küche austoben kann weil in der stube und in meinem zimmer (wo der käfig steht) sind viel zu viele kabel;)
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
du solltest auf jeden fall ein größeres gehege bauen, denn auch wenn er
dann täglich auslauf in der küche hätte, muss er den restlichen tag immer noch im käfig verbringen...
ein ninchen braucht tag und nacht mind. 2m² platz und da er ja demnächst kastriert wird und in absehbarer zeit eine partnerin kriegt, solltest schauen dass du ein mindestens 4m² großes gehege machst. zb. aus gitterelementen...
ich habe auch so einen 150er käfig daheim, für den krankheitsfall und immer sommer musste pointy ein paar tage darin verbringen, auch mit täglichem auslauf, da wurde er so richtig stinkig
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
ja aber wo soll ich damit hin ich hab in der wohnung definitiv keinen platz :roll:
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
vl kannst du die küche so einrichten, dass sie dauerhaft drinnen leben können...ist natürlich nicht jedermanns sache;)
oder die möbel etwas umstellen bzw kreativ platz schaffen :angel:
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Unkastrierter Bock im kleinen stall... hatte ich damals auch... mittlerweile weiß ichs besser.. Meiner war auch sehr aggressiv. Hat anfangs oft versucht mich zu beißen. Aber als ich mich mehr mit ihm beschäftigt habe, hat sich das gelegt. Dennoch würde ich raten, ihn zu kastrieren. Du hast ja denke ich eh nicht vor, zu vermehren ;)
Was den AUslauf betrifft, wohnst du in einer Wohnung? wenn ja, könntest du ja ein paar zimmer mit den Kaninchen zusammen nutzen. Wenn sie stubenrein sind und du in den Zimmern alle Kabel ets gesichert hast, sollte das kein Problem sein.
Denn nur stundenweiser Auslauf is auf Dauer keine Lösung ;)
lg
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
ok naja danke für eure hilfe
also in letzter zeit hat er mich jedenfalls nicht mehr gebissen ich glaub er brauchte einfach nur ein wenig zeit um sich an mich zu gewöhnen da ich ihn noch nicht all zu lange habe...
drinnen ist ziehmlich schlecht ich könnte höchstens irgendwie draußen ein gehege bauen im garten was haltet ihr davon vielleicht habt ihr dazu noch nen tipp;)
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
na wenn du n garten hast ist das natürlich noch besser (wenn ich das als außenhalter so behaupten darf ;) ) ... Ich find da gibts viel mehr Möglichkeiten und da stehen auch keine Wände im Weg ...
Ist auch irgendwie natürlicher... wie groß is dein garten denn?
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
draußen solltens 6m² sein, weil sie mehr platz zum warmlaufen brauchen...
das gehege sollte mit viereckigem verzinkten volierendraht von allen seiten zu sein, damit kein marder oder raubvogel an die nins ran kommt. den boden legt man entweder mit waschbetonplatten aus oder man hebt erde aus, verlegt draht und schaufelt wieder erde drüber...
und im sommer muss genügend schatten vorhanden sein
rausgewöhnen kannst dein nin erst ab mitte mai, wenns auch in der nacht nicht mehr kalt wird.

bis dahin solltest du versuchen, deinem nin auch in der wohnung mehr platz zu bieten.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Vllt. solltest du dich das nächste mal lieber vorher über Tiere,
die du dir anschaffen möchtest informieren. ;)
Aber wenigstens tust du es jetzt! Das zeigt doch wenigstens guten Willen. :)

Hier mal ein Link, wo man sich super informieren kann:

http://diebrain.de/k-index.html

Alles gute für dein Böckchen! :)


@ Lydsch: Wenn das so weiter geht, ists auch im Mai noch nicht warm ;) hier liegt noch Schnee!
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
naja wir haben schon nen großen garten (meiste blumen)
und nen rasen mit ner fläche von ca. 5 m breit, 7 m lang da wäre sicher noch ne ecke frei für den kleinen hasi
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
wegen außengehege schau am besten auch auf diebrain nach;)
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
na da is doch bestimmt noch platz ;)
aber wennde das machst musste auch fotos machen ... ich liebe bilder von neuen gehegen :D
 
Thema:

Mein Böckchen beißt mich ziemlich oft!

Mein Böckchen beißt mich ziemlich oft! - Ähnliche Themen

  • weibchen rammelt böckchen

    weibchen rammelt böckchen: Hallo, ich habe zwei Kaninchen. Das männchen ist kastriert. Das Weibchen nicht, sie ist oft scheinschwanger, baut nester und rupft sie die ganzen...
  • Böckchen rammelt Weibchen

    Böckchen rammelt Weibchen: Hey, brauche unbedingt eure Hilfe... Bin gerade nochmal ins Wohnzimmer gegangen um etwas zu trinken und habe dabei beobachtet, wie mein...
  • junge Häsin rammelt älteres Böckchen...

    junge Häsin rammelt älteres Böckchen...: Hallo, ich habe folgendes Problem: vor ein paar Monaten habe ich meinem Bock ein Babykaninchen als Gesellschaft geholt. Die beiden haben sich Gott...
  • frisch kastriertes Böckchen etwas aggressiv

    frisch kastriertes Böckchen etwas aggressiv: Hi, in wiefern ändern sich Kaninchenböcke im Verhalten nach der Kastration? Unser Böckchen ist sehr dominant und er brummt uns ständig an, wenn...
  • Böckchen rammelt Böckchen ???

    Böckchen rammelt Böckchen ???: Hallo , ich habe ein Problem -wir haben zwei kleine Böckchen ,beide sind noch nicht kastriert .seit einign tagen kommt es mir so vor als würden...
  • Böckchen rammelt Böckchen ??? - Ähnliche Themen

  • weibchen rammelt böckchen

    weibchen rammelt böckchen: Hallo, ich habe zwei Kaninchen. Das männchen ist kastriert. Das Weibchen nicht, sie ist oft scheinschwanger, baut nester und rupft sie die ganzen...
  • Böckchen rammelt Weibchen

    Böckchen rammelt Weibchen: Hey, brauche unbedingt eure Hilfe... Bin gerade nochmal ins Wohnzimmer gegangen um etwas zu trinken und habe dabei beobachtet, wie mein...
  • junge Häsin rammelt älteres Böckchen...

    junge Häsin rammelt älteres Böckchen...: Hallo, ich habe folgendes Problem: vor ein paar Monaten habe ich meinem Bock ein Babykaninchen als Gesellschaft geholt. Die beiden haben sich Gott...
  • frisch kastriertes Böckchen etwas aggressiv

    frisch kastriertes Böckchen etwas aggressiv: Hi, in wiefern ändern sich Kaninchenböcke im Verhalten nach der Kastration? Unser Böckchen ist sehr dominant und er brummt uns ständig an, wenn...
  • Böckchen rammelt Böckchen ???

    Böckchen rammelt Böckchen ???: Hallo , ich habe ein Problem -wir haben zwei kleine Böckchen ,beide sind noch nicht kastriert .seit einign tagen kommt es mir so vor als würden...