Ist mein Albino vielleicht blind?

Diskutiere Ist mein Albino vielleicht blind? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Eines meiner beiden Meerschweinchen ist ein Albino (hat also keine Farbpigmente, ist weiß und hat rote Augen) und schon seit einiger Zeit firstist...
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Eines meiner beiden Meerschweinchen ist ein Albino (hat also keine Farbpigmente, ist weiß und hat rote Augen) und schon seit einiger Zeit
ist das eine Auge weiß und so milchig. Ich weiß nicht vielleicht ist er ja blind auf dem einen Auge. (sind übriegens beide Böcke) Er kommt mir jedenfalls auch manchmal so vor als ob er nichts sehen würde wenn ich sie z.B. füttere oder streichle.
Eventuell habt ihr ja schon mal so was erlebt oder könnt mir irgentwie weiter helfen.
Das wäre echt nett:D
 
06.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist mein Albino vielleicht blind? . Dort wird jeder fündig!
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Es gibt bei Meerschweinchen keine Albinos.
Ein milchiger Bezug auf dem Auge, bedeutet meist eine Hornhautverletzung, wielange ist das schon?
Je länger man mit sowas wartet, um so weniger hilft man dem Auge damit und die Sehkraft kann nie wieder ganz hergestellt werden. Geh morgem am besten direkt zum TA.
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Naja es ist auf jeden Fall ein Albino es hat schließlich rote augen ist ganz weiß und hat nirgenswo auch nur ansatzweise farbe. meinte ja auch die verkäuferin aber egal trotzdem danke für den Kommentar ich gehe gleich damit zum Tierarzt:D
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Lies dich dazu am besten mal etwas in die Meerschweinchengenetik ein, es konnte bisher noch nicht bewiesen werden, das es bei Meerschweinchen Albinos gibt.
Weiße Tiere mit roten Augen haben folgende Verdünnungsformel caca. Albinos müssten cc haben, dies ist wie gesagt, bisher noch nicht entdeckt worden.
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Also ich komm gerade vom tierarzt
Sie sagte das mein meerschwein auf jedem fall auf dem auge blind wird und wahrscheinlich auch schon ist denke ich er verhält sich jedem falls so
außerdem sagte sie das es von der inneren haut im auge drinnen kommt (also nicht die äußere hornhaut) das kommt wahrscheinlich von einem trauma als er vielleicht runter gefallen sein könnte oder irgentwo gegen gestoßen ist
also runter gefallen ist er jeden falls nirgentwo das wüsste ich also muss er wohl irgentwo gegen gelaufen sein...
wenn das meeri das auge immer zu kneift oder den kopf schief hällt müsste das auge sogar rausgenommen werden:(
aber im moment geht es ihm prima es frisst es hat das auge auch immer offen wenn es schnuppert und so alles ganz normal ich soll es nur weiter beobachten

vielleicht habt ihr ja auch ein blindes meeri oder gehabt und habt irgentwie tipps für mich muss man da irgentwie was besonderes beachten oder so wenn es auf einem auge blind ist???
sonst ist ja wie gesagt eigentlich alles wie immer
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.634
Reaktionen
31
Also ein blindes Tier hatte ich noch nie, habe mich aber für die Schule mal damit beschäftigt.

Man soll im Gehege nichts verändern, dann gewöhnt sich das Meerli daran...

Es ist doch auch nur auf einem Auge blind oder? Dann ist das Problem ja gering...

Ansonsten würde ich ehrlich gesagt, wie sonst mit dem umgehen oder vll. bisschen vorsichtiger...

Eine Freundin von mir hat ein Pferd, dass nur noch ein Auge hat und mit dem geht sie sogar auf kleine Tuniere... Schlechter vergleich, aber ein beweis das es geht...

lg
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Ja es ist nur auf einem auge blind ja ich denke auch dass das zumindest wenn das auge nicht entfernt werden muss es keine all zu großen probleme geben sollte denn wie gesagt sonst ist der kleine wie sonst auch und es kommt mir jedenfalls nicht so vor das er irgentwie schmerzen hat oder so
also danke für den kommentar;)
 
M

miniwok

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
894
Reaktionen
0
Hat die TÄ das Auge überhaupt nicht behandelt? Hat sie denn getest ob die Hornhaut verletzt ist, wenn ja wie denn?

Wie alt ist das Schweinchen denn eigentlich?

LG Corinna
 
winniefred

winniefred

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
ich hab einen kastraten der is mittlerweile 7,5 jahre alt und ist blind und taub..
aber ihm gehts wunderbar mit seinen drei weibern..;)
ich lass alles immer am gleichen platz, damit er sich zurechtfindet..
ach und am anfang wurden seine augen auch nur ein wenig trüb, da bin ich mit zum tierarzt und er meinte das sammi blind wird..mittlerweile sind seine beiden augen komplett weiss, er sieht aus wie ein zombieschwein:Daber keine sorge, dem tierchen schadet es nicht so wirklich..
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
die tierärztin hat etwas hinein getropft um das wegen der hornhaut zu testen aber sie sagte dass es die innere haut im auge sei die verletzt ist von einem trauma das es irgendwann wohl gehabt haben muss
es ist ca. 1,5 bis 2 jahre alt
 
Thema:

Ist mein Albino vielleicht blind?

Ist mein Albino vielleicht blind? - Ähnliche Themen

  • Albinos anfälliger?

    Albinos anfälliger?: mein pucky musste gestern eingeschläfert werden und weil ich sienen kumpel tony nicht abgeben möchte, war ich heute im "tierheim" und die haben...
  • Albino-gendefekt?

    Albino-gendefekt?: Also ich hatte mal(vor 3-4 Jahren) ein albino-meerschweinchen. Sein Mitbewohner ist dann gestorben und ein paar monate später auch mein...
  • Ähnliche Themen
  • Albinos anfälliger?

    Albinos anfälliger?: mein pucky musste gestern eingeschläfert werden und weil ich sienen kumpel tony nicht abgeben möchte, war ich heute im "tierheim" und die haben...
  • Albino-gendefekt?

    Albino-gendefekt?: Also ich hatte mal(vor 3-4 Jahren) ein albino-meerschweinchen. Sein Mitbewohner ist dann gestorben und ein paar monate später auch mein...