Haltbarkeit von Trockenfutter

Diskutiere Haltbarkeit von Trockenfutter im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! hab mal wieder ne Frage bezüglich des Futters... ...eigentlich sogar recht viele. Wenn Maya das Trockenfutter von Orijen gut verträgt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Hallo! hab mal wieder ne Frage bezüglich des Futters...
...eigentlich sogar recht viele.

Wenn Maya das Trockenfutter von Orijen gut verträgt, möchte ich in den nächsten Tagen gerne einen großen Sack davon bestellen. Nur leider finde ich keine Angabe
wo steht, wie lange das geöffnete Futter haltbar ist....
Sie frisst ja noch keine sehr großen Mengen und es ist doch bestimmt nicht gut, wenn das Futter so ewig steht, oder?
Leider habe ich nur den 2,5 kg und den 13,5 kg Sack gefunden oder gibt es auch eine Zwischengröße?

Kann man auch Trockenfutter einfrieren um es länger haltbar zu machen? Mein Freund schlug das vor, aber das Futter nimmt dann doch zuviel Feuchtigkeit auf, oder...? Was meint ihr?

Eine andere Möglichkeit, die mir noch einfällt, ist so ein "Vakuumdingsda" ???? :eusa_think:Mein Vater hat glaube ich so eins...meint ihr es funktioniert wenn man die Hälfte des Futters dann wieder verschließt? Wisst ihr was ich meine?
 
07.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Haltbarkeit von Trockenfutter . Dort wird jeder fündig!
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Du hast einen großen Hund, oder?
Klar, ist ein Welpe, aber wenn er täglich dieses Futter bekommt, ist das kein Problem. Hat doch jeder, der einen Welpen hat.
Da dauert es eben ein bisschen, bis es leer ist. War bei uns auch so anfangs.
Du kannst es einfrieren, halte ich nicht für nötig.
Mussten wir aber eine Zeit lang machen, wegen der Futtermilben. In jedem Hundefutter sind nun mal leider Futtermilben und es gibt Hunde, die allergisch drauf reagieren. So hatten wir dann auch unser TroFu eingefroren (davon sterben die Milben).
 
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Hi ! Maya ist ein Shiba Inu, bleibt also recht klein...
Habe auch noch so ca. 8 1/2 Kg von ihrem jetzigen Futter (Reico Vital für Welpen). Will das aber zur Hälfte mit dem Orijen mischen, da das RV so die Konsistenz von Müsli hat und ich halt denke, dass sie ja irgendwann mal anfangen sollte ihr Futter richtig zu kauen und mir das O. auch von der Zusammensetzung besser gefällt. Also Hälfte Reico , Hälfte Orijen... und dann irgendwann nur noch Orijen.
Das heisst, sie würde jetzt noch ganz schön lange nur 50g am Tag vom neuen Futter bekommen. Da dauert es ewig den 13,5 kg Sack leer zu kriegen...

Hast du das Futter portionsweise eingefroren oder einfach die Hälfte und dann alles aufgetaut?
Wie erkennt man denn ob ein Hund allergisch auf Futtermilben reagiert. Sind diese sichtbar oder auch so winzig wie Hausstaubmilben?
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Nein, sind genau so wie die Millionen Milben in deinem Bett;) also nicht zu sehen.
Ist ja auch normal und nicht schlimm , aber es gibt eben Hunde, die allergisch drauf reagieren. Bei unserer Sophie hat es sich an der Haut gezeigt, sie hatte offene Stellen, krustig und so. Und das seit dem wir sie bekommen haben mit 8Wochen und es ging nicht weg. Jetzt ist sie erwachsen. Seit dem wir barfen, ist es gut.

Vorher haben wir das Futter eben eingefroren, Portionsweise. Weil ich es immer erst einen Tag vorher auftauen konnte, sonst wären ja neue Milben gekommen.
 
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
ah...gut. Danke! Wieder was dazu gelernt!
(an die Milben im Bett möchte ich lieber gar nicht denken...)

Würde mich trotzdem noch interessieren ab wann Futter schlecht wird und ob man das dann auch bemerkt...
Und sind die Datumsangaben auf der Verpackung nur dann gültig wenn das Futter verschlossen bleibt?
 
Mady Hoffmann

Mady Hoffmann

Registriert seit
27.10.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hi Ellfy,
Trockenfutter kannst Du locker 8 - 10 Monate aufheben. Einer der führenden Hundefuttermittelhersteller nimmt das abgelaufene Futter wieder in die Produktion und reichert es nur noch mit Vitaminen an und verkäuft es wieder. Also keine Angst. So ein Sack kann ruhig 12 Monate ohne Qualitätsverlust aufgehoben werden. Aber bitte trocken lagern.
LIebe Grüße
Mady

 
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Einer der führenden Hundefuttermittelhersteller nimmt das abgelaufene Futter wieder in die Produktion und reichert es nur noch mit Vitaminen an und verkäuft es wieder.

ja ist das denn erlaubt???


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ellfy schrieb nach 4 Minuten und 49 Sekunden:

Das würde ja auch bedeuten, dass das Futter unter Umständen ein paar Jahre alt ist, oder?:eusa_think:
hmmm...kann mir das nicht so wirklich vorstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Fast alle Trockenfutter enthalten Konservierungsstoffe (wenn auf der Packung steht "ohne Konservierungsstoffe" bedeutet das nur, dass der Hersteller keine KS mehr zugefügt hat, sie aber sehr wohl in den einzelnen Komponenten bereits enthalten sein können die für die Produktion eingekauft werden).

Es gibt nur sehr wenige Hersteller (z.B. Grau) die auf künstliche Konservierungsstoffe verzichten, da steht dann aber auch ein Haltbarkeitsdatum direkt auf der Packung.
Alle Sorten ohne Haltbarkeitsdatum kann man im Grunde ewig aufbewahren, die Vitamine sind künstlich zugesetzt und werden von den Konservierungsstoffen erhalten.
Länger als ein Jahr würde ich so einen Sack aber trotdem nicht offen stehen lassen ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Haltbarkeit von Trockenfutter

Haltbarkeit von Trockenfutter - Ähnliche Themen

  • Trockenfutter Haltbarkeit

    Trockenfutter Haltbarkeit: Hallo, Wie lange kann man Trockenfutter füttern nachdem der Sack mit dem Futter geöffnet wurde? Ich denke wenn er Trocken gelagert ist, sind 3 -...
  • Wie lange ist Pansen haltbar ?

    Wie lange ist Pansen haltbar ?: Ich meine roh und gekocht ? Kann man ihn einfrieren ? Ich wollte meinem Hund mal Pansen geben, aber die gibt es nur in größeren Mengen.. Lg
  • Wolfsblut Trockenfutter

    Wolfsblut Trockenfutter: Hallo zusammen, ich habe einfach mal eine Frage. Wir haben zwei unterschiedliche Hunde ein 6 Jahre alter West Highland White Terrier der normal...
  • Menge Trockenfutter Welpe

    Menge Trockenfutter Welpe: Hallo, wir haben einen Toy aussie weiblich 14 Wochen alt endgewicht sollte mal bei 6 Kilo liegen. Aktuell hat sie 3,3 Kilo. Ich bin mir total...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Ähnliche Themen
  • Trockenfutter Haltbarkeit

    Trockenfutter Haltbarkeit: Hallo, Wie lange kann man Trockenfutter füttern nachdem der Sack mit dem Futter geöffnet wurde? Ich denke wenn er Trocken gelagert ist, sind 3 -...
  • Wie lange ist Pansen haltbar ?

    Wie lange ist Pansen haltbar ?: Ich meine roh und gekocht ? Kann man ihn einfrieren ? Ich wollte meinem Hund mal Pansen geben, aber die gibt es nur in größeren Mengen.. Lg
  • Wolfsblut Trockenfutter

    Wolfsblut Trockenfutter: Hallo zusammen, ich habe einfach mal eine Frage. Wir haben zwei unterschiedliche Hunde ein 6 Jahre alter West Highland White Terrier der normal...
  • Menge Trockenfutter Welpe

    Menge Trockenfutter Welpe: Hallo, wir haben einen Toy aussie weiblich 14 Wochen alt endgewicht sollte mal bei 6 Kilo liegen. Aktuell hat sie 3,3 Kilo. Ich bin mir total...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...