Habt ihr einen Futterplan ?

Diskutiere Habt ihr einen Futterplan ? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo,:D mich interessiert einfach mal , ob ihr für firsteure Ninchen einen Futter- plan erstellt habt. Oder ob ihr einfach drauf los füttert...
x Nala x

x Nala x

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Hallo,:D

mich interessiert einfach mal , ob ihr für
eure Ninchen einen Futter-
plan erstellt habt. Oder ob ihr einfach drauf los füttert bzw. mal möhren gibt mal gurke usw. ?

Danke schonmal im vorraus ;)
 
07.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
x Nala x

x Nala x

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
ist das der von diebrain ? ^^
 
alex_=o)

alex_=o)

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
121
Reaktionen
0
jo!wieso?ist der faslsch?
 
x Nala x

x Nala x

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Nein, der kam mir nur so bekannt vor ;)

und an den hälst du dich auch genau ?
 
alex_=o)

alex_=o)

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
121
Reaktionen
0
ja bloß manchmal kein fenchel oder andrere sachen aber sonst ja!
 
Löwennini

Löwennini

Dabei seit
02.11.2008
Beiträge
96
Reaktionen
0
Also ich habe keinen Futterplan. Ich möchte das Gemüse möglichst frisch verfüttern und deshalb kann ich nicht an einem Tag Sellerie geben und dann wieder zwei Tage nicht. Bei mir kommt es schon mal vor, dass die beiden zwei drei Tage ähnliches zum Essen bekommen, weil es einfach auch weg muss. Ich mag vieles an Gemüse nicht, was meine Ninchen fressen, bin eher der Kohl, Gurke, Tomate, Paprika und Obst Mensch :) Lilli und Luna fressen zur Zeit mehr Knollengemüse wovon ich nur Möhren gern esse. Und deshalb gibt es viele Dinge, die ich nur für die lieben Kleinen kaufe (z.B Petersilienwurzeln, rote Beete...).
Klar achte ich darauf, dass ich morgens nicht das Gleiche gebe wie abends. Wenn ich z.B frisch eingekauft habe, könnte der "Plan" folgendermaßen aussehen: Morgens frisches Wasser und Kamillen-Heu, dann: Ein großes Stück Knollensellerie, eine Möhre, ein Stück Apfel, Eine Petersilienwurzel. Mittags gibts dann etwas Feldsalat in den Futterball und Basilikum ins Gehege. Abends dann nochmal frisches Wasser, dieses Mal eine groooße Portion Brennessel-Heu für die Nacht und nochmal Petersilienwurzeln, diesmal mit Steckrübe und Fenchel.
Ich bin ganz zufrieden wie ich das mache und ich denke meine Nichen auch. Ist das Futter dann aufgebraucht, gehe ich wieder zum Markt und kaufe z.B Brokkoli, wenn sie den schon lange nicht mehr hatten und Dill statt Basilikum.
LG
 
x Nala x

x Nala x

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
ja das hört sich doch mal klasse an :)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ich habe eigentlich keinen besonderen Futterplan... im großen und ganzen mache ich es wie Löwennini...
ich versuche immer ein bisschen Abwechslung in die Ernährung von den beiden großen zu bringen... also nicht eine Woche lang Salat und die Woche danach Fenchel... sondern zum Beispiel:
Heute morgen Salat und einen Apfel, heute Abend dann Möhrchen und Dill, morgen dann Fenchel und Gurke, usw.
So ähnlich... und natürlich haben sie immer Heu zum fressen!
 
Kurai

Kurai

Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ich - als chaotischer Mensch - stelle mir auch keinen Plan auf, weil ich mich eh nicht dran halte. Wenn ich dann alle zwei-drei Tage einkaufen gehe, nehm ich meistens so ausm Bauch heraus mit: Oh, rote Beete hatten sie ziemlich lange nicht (da kriegen sie aber eh nur ein bisschen) oder Kohlrabi, Paprika (liiieben sie <3) oder, oder, oder (meistens jedoch Knollenzeugs, weil meine zur Zeit etwas Speck auffe Rippen nötig hätten). Also auch so ähnlich wie bei Löwennini (ich liebe Löwenköpfchen, hehe). Da wirds dann auch nie eintönig beim füttern ;)
 
JayLee

JayLee

Dabei seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Also mein "Plan" sieht so aus: 3 Hauptmahlzeiten und 2 Zwischenmahlzeiten aus immer ca. 4-6 verschiedenen Frifu-Sorten. Eigentlich immer da habe ich Karotte, Brokkoli, Petersilie, Fenchel, Kohlrabiblätter, Feldsalat, Apfel, Gurke... Manchmal Basilikum, Dill, Sellerie, Trauben... Dabei achte ich auf die "100g pro 1kg Tier"-Formel. (Ich wiege jede Mahlzeit brav ab.) Hinzu kommt hin und wieder ein leckerer Kräutermix und natürlich gibt's morgens und abends immer einen dicken Batzen Heu :D!

Ich und meine Ninis sind damit voll zufrieden!! :clap:
 
x Nala x

x Nala x

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Das hört sich alles wirklich klasse an :clap: :D
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
@ X Nala X:

Hast du denn einen Futterplan, an den du dich genau hälst? ;)
 
x Nala x

x Nala x

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
hehe ^^

nein, nicht mehr... ich hatte mir mal einen erstellt, hab mich aber nicht daran gehalten xD
Ich mache es auch so wie Kurai... ;)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ist irgendwie auch besser so... finde ich! Immer nach Gefühl und mit ein bisschen abwechslung!
 
x Nala x

x Nala x

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
japp.. denk ich auch :)
 
whitehasi92

whitehasi92

Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
ich habe eigentlich keinen futterplan
meine hasen bekommen jeden tag abwechslungsreiches obst und gemüse
klappt auch sehr gut bisher :)
an einen futterplan könnte ich mich glaube nicht halten denn der mensch ist ja auch wonach er lust hat...
lg
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Dabei seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also ich hab den Futterplan von Diebrain......Nur ich bin grad am Umstellen und da hab ich nochmal einen anderen selbst erstellt......Aber vor allem nach dem Gemüse und Obst des Futterplans von Diebrain, weil ich das ja nach dem Abgewöhnen von TroFu hauptsächlich füttere.......
 
Sabrina.L

Sabrina.L

Dabei seit
21.02.2009
Beiträge
202
Reaktionen
0
naja direkt einen plan habe ich auch nicht
aber es gibt sachen die stehen immer auf dem speise- und einkaufsplan=)
immer gibt es nämlich
brokkoli, möhre, chicoree, äpfel und natürlich viel heu

denn gibts ab und zu mal ein stückchen banane, eisbergsalat, kiwi, tomate....


einen genauen zeitpla zum futtergeben hab ich nich.... morgens wird heu aufgefüllt und eben der teller mit dem ganzen essen fertig gemacht... stükchen apfel, eine möhre, paar blätterchen chicoree und viel brokkoli (für die abwehkräft)=)
 
JayLee

JayLee

Dabei seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Also ich kaufe beim Futterhaus oder auch sehr gerne bei www.kraeuter-kate.de !
 
Thema:

Habt ihr einen Futterplan ?