Kaninchen hat evtl. Strasssteine gegessen?!

Diskutiere Kaninchen hat evtl. Strasssteine gegessen?! im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, mein Großer hat es heute nacht mal wieder geschafft aus seinem Gehege zu brechen. Er stellt mich jeden Tag vor neue Herausforderungen und...
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Hallo,
mein Großer hat es heute nacht mal wieder geschafft aus seinem Gehege zu brechen. Er stellt mich jeden Tag vor neue Herausforderungen und Rätsel. Das ist allerdings ein anderes Thema.
Habe ein Kissen auf der Couch dass ein
Muster mit Strasssteinen hat ( bzw. "hatte"). Ich weiß nicth ob er auch ein oder zwei von den Steinchen verschluckt oder gefressen hat, jedenfalls hat er ein paar abgerupft und im Wohnzimmer verteilt. Er verhält sich eigentlich völlig normal, frist usw. Weiß jetzt nicht ob ich zum TA fahren soll. Er kann ja wharscheinlich auch nicht feststellen ob er welche verschluckt hat oder?
Man muss noch dazu sagen, dass mein Süßer eigentlich nichts anknabbert oder frisst. Es standen auch Chips in in seiner Reichweite und krümel am Boden die er nicht beachtet hat. Ich denke also dass es eher unwahrscheinlich ist dass er die Steinchen gefressen hat und dennoch ein Zfeifel bleibt natürlich.
 
08.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
zwerglöwchen

zwerglöwchen

Registriert seit
31.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Es kan sehr gut mäglich sein das deine Kaninchen welche gefressen hat! Ich würde zur Sicherheit zum TA fahren, man weis ja nie. Auch wenn er sonst nie was frisst heißt das nicht das er nicht solche Steine gefressen hat (kenn ich von meinen ;)).
Also ich würde tzum TA fahren.

Grüße Zwerglöwchen
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
und was macht der TA? auf einem Röntgengerät oder Ultraschall kann man wohl so kleine Steinchen nicht erkennen. Es geht mir nicht ums Geld, aber ich musste in letzter Zeit wegen Impfungen und Kastration inkl nachbehandlung so oft zum TA dass mein Großer schon eine regelrechte TAPhobie hat... ich möchte ihn in dem offensichtlich gesunden Zustand so ungerne den Strapazen aussetzen, damit mir der TA dann sagt " Hm, kann man nicht genau sagen ob er welche gefressen hat, ihm gehts ja gut, wenn sich sein Zustand verschlechtert kommen sie doch nochmla wieder... das macht 12, 50 euro bitte..."
 
zwerglöwchen

zwerglöwchen

Registriert seit
31.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Hast du das Kissen mal gewaschen in der Waschmaschiene? Wenn das der fall ist dann sind die vllt. in der Waschma drin.
Naja was der TA machen könnte wäre ne Magenspieglung, was natürlich Stress für das Tier ist! Da hast du sehr recht ich setz meine Ninchen auch nicht gern Stress aus!
Nur wenn er solche Stein wirklich gefressen hat weis man ja nicht ob die sich nun festsetzten oder im Darm bleiben oder sowas.
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Wie groß sind denn die Steinchen? Wenn die klein sind kann sich das ja auch von selber erledigen.
 
P

Pantera

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
Hi!
Ganz ehrlich...ich würd an Deiner Stelle auch nicht zum TA-solange es ihm gut geht...Du würdest es merken wenn es ihm schlechter geht und was sollen die paar Steinchen schaden?!
Mein einer hat Veilchen gegessen...soll angeblich auch giftig sein und ihm ging es gut. Meine Ratte hat Styropor gefressen und ich bin deshalb auch nicht zum TA, weil sie keine Probleme hatte.
Wie Du schon geschrieben hast wird der TA genau das was Du geschrieben hast sagen und tun:)
Machen die immer so...hab ich auch schon hinter mir...teilweise wollen die echt nur noch bissl Kohle rausschinden.
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Mal ganz ehrlich nicht zum Ta??
Hallo? Sicher geht man da zum TA!!
An dem Kissen werden die Steine wahrscheinlich geklebt und Kleber is Giftig !!
Also ich kenne mich eig. nich wirlich mit Kaninchen aus aber wenn man sowas vermutet kann ich nur den Tip geben geh zum TA!!
Vorsicht is besser wie Nachsicht ;)
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Vielleicht einfach mal beim TA anrufen und das Problem schildern ;)

Ich kann mir auch nicht vorstellen, was ein TA da machen soll...
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
Ja so würde ich es auch machen, und dann einfach mal schauen was dein TA sagt...
 
P

Pantera

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
Das ist jedem sein Problem...ich würde nicht gehen, solange das Tier keine Krankheitsanzeichen hat.
Gehst Du zum Arzt wenn Du sowas verschluckt hast? Oder von mir aus was größeres?! Es is ja nix spitzes und wird i.d.R. ganz normal ausgeschieden.
Ich hatte so Zeug erst vor kurzem TA wollte daß ich nochmal komme in einer Woche...wegen kleinen Bißverletzung (u da war sie sich nichtmal sicher, hät angeblich auch Pilz sein können.
Sagte ich soll in 1 Woche nochmal vorbeikommen...wär es nicht besser gewesen wär ich zu anderem TA und wär es besser wieso nochmal hin?! Wollen alle nur Geld.
Is auch wurscht...jetzt geh ich sowieso in Tierklinik, die hat besten Ruf hier.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Also wenn bis JETZT, nach über 48 Stunden, nichts passiert ist, dann dürfte das ganze auch nicht geschadet haben, oder? Falls er denn wirklich welche gefressen haben sollte. Und dann ist das ganze wahrscheinlich schon wieder ausgeschieden...
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Mal ganz ehrlich nicht zum Ta??
Hallo? Sicher geht man da zum TA!!
An dem Kissen werden die Steine wahrscheinlich geklebt und Kleber is Giftig !!
Also ich kenne mich eig. nich wirlich mit Kaninchen aus aber wenn man sowas vermutet kann ich nur den Tip geben geh zum TA!!
Vorsicht is besser wie Nachsicht ;)
Dadurch dass meine Beiden noch relativ jung sind, und dementsprechend neugierig sind und jeden Tag irgendeinen Blödsinn anstellen, mit dem sie mir die Nerven rauben... und ich in diesem Zusammenhang Vorsicht vor Nachsicht walten lassen würde, könnte ich die Beiden beim TA einziehen lassen. Es ist schon sehr schwierig eine artgerechte Haltung mit möglichst maximal Platz in einer für Menschen ausgerichteten Wohnung voller Gefahren für Kaninchen zu bieten. Sie haben ein etwa 5 qm großes Gehege, aber fast den ganzen Tag Auslauf in einem großen Teil der Wohnung und alle 5 Minute bleibt mein Herz fast stehen, weil entweder einer von beiden die Heizung erklimmt und oben waghalsig herbalanciert oder den Kopf zwischen zwei Stuhlbeine steckt und sich fast stranguliert, oder über meine Absperrungen springt und im Blumentopf des Fikus sitzt, oder eben Strassstreinkissen auseinander nimmt oder oder oder.....

Wie gesagt, ich weiß nicht ob er die Strasssteine gegessen hat, aber ihm geht es so gut wie eh und je und rückblickend bin ich froh, seine TierarztPhobie nicht geschürt zu haben:)

Danke für eure Antworten
 
Thema:

Kaninchen hat evtl. Strasssteine gegessen?!

Kaninchen hat evtl. Strasssteine gegessen?! - Ähnliche Themen

  • Kaninchen frisst Stroh?

    Kaninchen frisst Stroh?: Hey, mir ist in letzter Zeit aufgefallen das meine beiden Kaninchen sehr viel Stroh fressen. (Das Stroh was ich zum Einstreuen in meiner...
  • Knabberstangen fur kaninchen mit holunder

    Knabberstangen fur kaninchen mit holunder: Hallo liebe kaninchen freunde wir haben uns 2 kaninchen angeschafft und uns im internet schlau gemacht was die so essen durfen und was nicht jetzt...
  • Angst/ Sorge um Kaninchen (Urlaub)

    Angst/ Sorge um Kaninchen (Urlaub): Hallo ihr Lieben, ich bin erst seit kurzem hier und habe ein paar Fragen. Seit ungefähr einer Woche besitze ich nun ein neues Kaninchen. Sie ist...
  • Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen)

    Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen): Hallo zusammen :) Ich weiß nicht, ob dieses Unterforum wirklich der richtige Ort ist, aber ich wusste auch nicht, wohin sonst damit xD. Also...
  • Neue Kaninchen die zuvor Trofu bekommen haben

    Neue Kaninchen die zuvor Trofu bekommen haben: Hallo, ich habe vor 3 Tagen meine zwei Kaninchen bekommen. Ich bin 13 kann aber schon relativ gut Verantwortung übernehmen und weiss dass Ninnis...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen frisst Stroh?

    Kaninchen frisst Stroh?: Hey, mir ist in letzter Zeit aufgefallen das meine beiden Kaninchen sehr viel Stroh fressen. (Das Stroh was ich zum Einstreuen in meiner...
  • Knabberstangen fur kaninchen mit holunder

    Knabberstangen fur kaninchen mit holunder: Hallo liebe kaninchen freunde wir haben uns 2 kaninchen angeschafft und uns im internet schlau gemacht was die so essen durfen und was nicht jetzt...
  • Angst/ Sorge um Kaninchen (Urlaub)

    Angst/ Sorge um Kaninchen (Urlaub): Hallo ihr Lieben, ich bin erst seit kurzem hier und habe ein paar Fragen. Seit ungefähr einer Woche besitze ich nun ein neues Kaninchen. Sie ist...
  • Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen)

    Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen): Hallo zusammen :) Ich weiß nicht, ob dieses Unterforum wirklich der richtige Ort ist, aber ich wusste auch nicht, wohin sonst damit xD. Also...
  • Neue Kaninchen die zuvor Trofu bekommen haben

    Neue Kaninchen die zuvor Trofu bekommen haben: Hallo, ich habe vor 3 Tagen meine zwei Kaninchen bekommen. Ich bin 13 kann aber schon relativ gut Verantwortung übernehmen und weiss dass Ninnis...