Jessi frißt alles an...

Diskutiere Jessi frißt alles an... im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey alle zusammen, also so lagsam stehe ich kurz vorm nervenzusammenbruch... Unsere 8 Monate alte Labbi Dame läßt jetzt schon seit tagen ihre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sabbi

Sabbi

Registriert seit
28.11.2007
Beiträge
61
Reaktionen
0
Hey alle zusammen,
also so lagsam stehe ich kurz vorm nervenzusammenbruch...
Unsere 8 Monate alte Labbi Dame läßt jetzt schon seit tagen ihre zerstörungswut an unserer wohnung aus d.h. jeden mittag wenn ich von der arbeit nach Haus komme finde ich wieder etwas
was kaputt ist.
Zuerst war es ein stuhl auf dem sie tagelang rumkaute (natürlich wenn ich nicht da war), jeden tag schimpfe und jeden tag war es wieder der stuhl...
mittlerweile ist sie auf mein telefonkabel umgestiegen und ich frag mich was kommt als nächstes. ich räume die kabel mittlerweile möglichst weit weg schon allein aus angst sie könnte einen gewischt bekommen...aber auf Dauer ist das ja nicht die lösung, sonst sitz ich nachher ohne alles in der wohnung:|
Also habt Ihr irgendwelche vorschläge wie ich jessi verständlich machen kann das sie es nicht darf?!
Mir ist klar das sie noch jung ist und noch viel usel machen wird, ok, aber jeden tag etwas kaputt halte ich ein wenig für übertreiben.

Danke schon mal für die antworten:)
LG
 
10.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
YyuLil_xX_

YyuLil_xX_

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
193
Reaktionen
0
als erstes, wenn du heimkommst un der hund hat wieder gewütet bringt schimpfen gar nix, da der hund es nicht mehr richtig verknüpfen kann. ;)
zerstörungswut ist oft eine folge von unterforderung also wenn der hund nicht ausreichen gefordert wird.ich weiß nicht wie du deinen hund beschäftigst, es kann auch noch andere gründe geben aber mir fällt gran nur unterforderung ein
wie beschäftigst du denn deinen hund?
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Würde auch auf Unterforderung tippen und schließe mich den o.g. Fragen an.
Genau so wie das mit dem Schimpfen.
 
W

wolfsblut

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
180
Reaktionen
0
hallo
wielange ist sie denn alleine??
hat sie genug sachen wo sie mit spielen und drauf kauen kann??
wo ist sie wenn sie alleine ist
ich denke auch das sie unterfordert,langeweile hat
solltest sie vielleicht bevor du zur arbeit gehtst ordentlich auslasten
lg
 
Sabbi

Sabbi

Registriert seit
28.11.2007
Beiträge
61
Reaktionen
0
naja unterforderung...ich weiß nicht, bevor ich arbeiten gehe, gehe ich mit ihr eine ordentliche runde wobei sie auch auslauf hat und sich austoben kann, was sie auch wirklich macht. anschließend gehe ich arbeiten bis mittags, dann ist sie so maximal ca. 5 stunden alleine, benutzen darf sie die ganz wohnung bis auf das bad.
Und an spielzeug mangelt es eigentlich auch nicht...
wenn ich mittags nach hause komme, gehe ich nochmals ne stunde auf zwei mit ihr Gassi ebenfalls mit viiiel auslauf und wir spielen dann bestimmt auch eine gute hableb stunde...ob das noch zu wenig ist und sie wirklich unterfordert ist?!
und was die Beschäftigung angeht, es wird viel getobt und gespielt, sowohl draußen wie auch drinnen und nebenbei natürlich auch noch was fürs gehirn;) also auch üben üben üben was es so gibt und auch wichtig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
YyuLil_xX_

YyuLil_xX_

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
193
Reaktionen
0
naja nur bewegung lastet einen hund halt nicht aus. am besten ist es dass gassiegehen interessant zu gestallten. beim spielen vielleicht auf beutebetontes spiel achten. die kopfarbeit ist bei einem hund genau so wichtig wie bewegung. das hat nciht nur mit komantos zu tun. oft ersetzt die geistige beschäftigung einen großteil der bewegung.
aber ich sagte ja es kann viele gründe haben.;)
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Schade, dass du bisher noch nichts mit deinem Hund machst.
Wie wäre es denn mit Dummytraining?
Dein Hund bekommt doch sicher morgens Futter, bevor du gehst, oder?
Du könntest deinen Hund das Futter mit dem Futterdummy auf dem Spaziergang erarbeitet lassen. Mit Such- Beute- und Hetzspielen.
 
Sabbi

Sabbi

Registriert seit
28.11.2007
Beiträge
61
Reaktionen
0
Schade, dass du bisher noch nichts mit deinem Hund machst.
Wie wäre es denn mit Dummytraining?
Dein Hund bekommt doch sicher morgens Futter, bevor du gehst, oder?
Du könntest deinen Hund das Futter mit dem Futterdummy auf dem Spaziergang erarbeitet lassen. Mit Such- Beute- und Hetzspielen.
Sorry, mit "spieln dann" meinte ich auch das wir uns geistig betätigen;)
d.h. Such-/Beute-/ und Hetztspiele sind iinklusive...
hmm vielleicht hat sie doch noch viiiel mehr power wie gedacht...vielleicht sollte ich zusätzlich mal was fahrrad mit ihr fahren, aber ist sie dafür noch nicht zu jung?! ich meine mir hätte mal jemand erzählt das man damit erst ab dem 1.lebensjahr anfangen soll....stimmt das?
 
Joschka

Joschka

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
176
Reaktionen
0
mit ca. 9 monaten darf man mit dem "neben dem fahrrad herlaufen" anfangen...
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Fahrrad fahren ist aber nicht sonderlich schön für den Hund!!
Da solltest du lieber mehr GEISTIGE Auslastung machen. Hast du mal überlegt, Dog Dancing oder sowas zu machen?
Oder wirklich so richtig Dummytraining. Hat dein Hund VDH Papiere? (sonst kann es schwer werden mit dem Dummytraining)
 
YyuLil_xX_

YyuLil_xX_

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
193
Reaktionen
0
am besten eine hundesportart. da alle retriever apportierhunde sind finde ich die idee mit der dummyarbeit sehr gut:D aber es gibt ja zahlreiche sportarten. z.B. Agility, obdience, DUMMYARBEIT, treibball, frisbee, fährtenarbeit,...
probier halt mal ein par sachen aus. es muss halt dir und dem hund spaß machen
 
Jana&co.

Jana&co.

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Das Proble für Sportarten wie Agi oder THS und Frissbee ist das die kleene noch zu jung ist.

Ich hab ja auch meinen kleinen ( 6 Monate) hat auch alles zerlegt, Kabel Möbel. Dann fing ich an jeden Tag zwei mal Täglich richt zu Arbeiten mit ihm. Ich chlicker auch. Ich bringe im immer neue Sachen bei. Das ist gute Kopfarbeiten udn macht den Hund müde. Würde dir sowas empfehlen bis sie alt genug is um andere Sportarten ausüben zu können.

Liebe Grüße Jana
 
YyuLil_xX_

YyuLil_xX_

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
193
Reaktionen
0
klickertraining is bestimmt super:D
 
Jana&co.

Jana&co.

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Ja ist super aber auch am Anfang sehr schwierig, man muss erstaml selbst lernen richtig zu Clicken sonst macht man den Hudn ganz verückt :D
 
YyuLil_xX_

YyuLil_xX_

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
193
Reaktionen
0
ja weil nur eine verknüpfung im gehirn stattfindet wenn man schnell genug ist. nach einer sekunde ist alles vorbei:) da komm es aufs timing an
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Agi, THS und so kannst du auch schon mit einem 8Monate alten Hund spielerisch anfangen und aufbauen ;-)
Tunnel, Slalom&Co. Alles langsam und spielerisch. Nur eben keine Sprünge, das ist klar.
Da würde ich den Hund eh erst auf HD/ED röntgen lassen.
 
Jana&co.

Jana&co.

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Agi, THS und so kannst du auch schon mit einem 8Monate alten Hund spielerisch anfangen und aufbauen ;-)
Tunnel, Slalom&Co. Alles langsam und spielerisch. Nur eben keine Sprünge, das ist klar.
Da würde ich den Hund eh erst auf HD/ED röntgen lassen.
Auch meine Meinung :) (war gestern schreibfaul xD )
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Jessi frißt alles an...

Jessi frißt alles an... - Ähnliche Themen

  • Jessi bepinkelt sich wenn "Papa" nach Haus kommt...?!

    Jessi bepinkelt sich wenn "Papa" nach Haus kommt...?!: Hallo alle zusammen, vielleicht könnt Ihr mir helfen.... Unsere Jessi (Labrador 5 Monate, stubenrein) verhält sich immer ganz "komisch" wenn mein...
  • Welpe frisst alles

    Welpe frisst alles: Hallo, wir haben seit dieser Woche eine 11 Wochen alte Hündin bei uns. Sie ist total lieb, aber hat leider einen bösen Tick: Sobald wir draußen...
  • Hilfe hund frisst kot

    Hilfe hund frisst kot: Hallo zusammen, wir haben ein großes Problem und hoffen, dass uns jemand von euch helfen kann. Unsere Labradorhündin, 11 Monate alt, frisst...
  • Hündin frisst alles vom Boden

    Hündin frisst alles vom Boden: Huhu, ich benötige mal wieder eure Hilfe.. Mittlerweile geht sie nicht mehr an die Leine und ansich hört sie auch schon gut, aber sie frisst...
  • Hund alleine und frisst alles !

    Hund alleine und frisst alles !: Hallo ihr Lieben :) ich brauche dringend Hilfe! Ich habe ein 8jähriges Labrador weibchen. Eigentlich geht man ja davon aus, das Hunde in dem Alter...
  • Ähnliche Themen
  • Jessi bepinkelt sich wenn "Papa" nach Haus kommt...?!

    Jessi bepinkelt sich wenn "Papa" nach Haus kommt...?!: Hallo alle zusammen, vielleicht könnt Ihr mir helfen.... Unsere Jessi (Labrador 5 Monate, stubenrein) verhält sich immer ganz "komisch" wenn mein...
  • Welpe frisst alles

    Welpe frisst alles: Hallo, wir haben seit dieser Woche eine 11 Wochen alte Hündin bei uns. Sie ist total lieb, aber hat leider einen bösen Tick: Sobald wir draußen...
  • Hilfe hund frisst kot

    Hilfe hund frisst kot: Hallo zusammen, wir haben ein großes Problem und hoffen, dass uns jemand von euch helfen kann. Unsere Labradorhündin, 11 Monate alt, frisst...
  • Hündin frisst alles vom Boden

    Hündin frisst alles vom Boden: Huhu, ich benötige mal wieder eure Hilfe.. Mittlerweile geht sie nicht mehr an die Leine und ansich hört sie auch schon gut, aber sie frisst...
  • Hund alleine und frisst alles !

    Hund alleine und frisst alles !: Hallo ihr Lieben :) ich brauche dringend Hilfe! Ich habe ein 8jähriges Labrador weibchen. Eigentlich geht man ja davon aus, das Hunde in dem Alter...