Baytril-so gut?

Diskutiere Baytril-so gut? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Mein Kaninchen niest und hustet seit ca.2 Wochen.Sie hat weder verklebte Augen firstnoch eine nasse Nase(es kommt beim niesen auch nix raus).Ich...
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Mein Kaninchen niest und hustet seit ca.2 Wochen.Sie hat weder verklebte Augen
noch eine nasse Nase(es kommt beim niesen auch nix raus).Ich war dann anfang letzer Woche beim TA.Sie gab mir Baytril Antibiotika.Aber es ist keine Besserung aufgetreten.Sie hat immernoch 2-3mal am Tag Niesattacken.
:(
Habt ihr noch einen rat?
 
10.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Wurde denn am Anfang überhaupt mal ein Abstrich gemacht? Was benutzt du für Einstreu? Manchmal staubt die oder das Heu und deshalb neisen die Tiere.
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ein Abstrich wurde nicht gemacht.Als Einstreu benutz ich eine dünne Lage an Spänen und dann eine dicke Strohschicht.
Die TÄ hat nur ins Maul geschaut,abgehorcht und Fieber gemessen,das wars.Ich hab auch schon Feuchte Tücher in der Wohnung aufgehängt,weil bei mir die Luftfeuchtigkeit sehr niedrig ist und ich dachte,dass es daran liegen könnte.getrocknete Pfefferminzblätter möchte sie nich fressen(Sie ist generell sehr meklig).
hat aber auch nicht wirklich was gebracht.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wieviel wiegt dein Kaninchen denn, und in welcher Dosis gibtst du Baytril?
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Sie wiegt 1730 gramm und ich gebe ihr 0,8ml am tag
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Welches Baytril hast du denn, das mit 2,5%? Gibst du deinem Nickel das auf einmal oder irgendwie verteilt, im Trinkwasser etc.?
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Wenn dein Tier chronischer Schnupfer ist, kann es sein, dass das AB nicht wirkt.

Hat es einen Partner? Falls ja, schnupft dieser auch?
 
Luscina

Luscina

Registriert seit
09.02.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Baytril ist ein Breitbandantibiotikum, das oft eingesetzt wird.
Leider gibt es bei vielen Tieren auch schon Resistenzen.

Ich würde dir raten den TA nocheinmal aufzusuchen und den Erreger feststellen zu lassen (ich kenn das, bei mir wird in der Regel meist auch erstmal auf gut Glück gehandelt...).
Desweiteren würd ich, wenn du eine hast, vielleicht mal ne Rotlichtlampe aufstellen
und du könntest es inhalieren lassen.
Sprich, eine Schüssel mit heißem, dampfenden Wasser aufstellen, das Kaninchen am besten währenddessen in eine Transportbox setzten und dann ein Handtuch so über Schüssel und Transportbox, dass davon auch was reinzieht^^.

Gute Besserung :(.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Bevor man das AB wechselt, wäre erst mal zu klären, ob die Dosierung stimmt ;) falls nicht, müsste das korrigiert werden, denn wenn man bisher zu wenig gegeben hat (oder z.B. in Trinkwasser gemischt - was leider einige TÄ immer noch empfehlen) und dann absetzt bilden sich mit großer Wahrscheinlichkeit erst recht Resistenzen.

Wenn Baytril bisher richtig dosiert wurde und nicht anschlägt, wäre aber tatsächlich ein Wirkstoffwechsel angesagt.
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ja,sie hat nen Partner,der schnupft zum Glück nicht.
Das Antibiotika hab ich per Pipette oral verabreicht-nicht verdünnt.
Inhalieren hört sich gut an.werd ich nachher mal probieren.Rotlicht hab ich schon angemacht,bloß ich hatte gadacht,weil sie wirklich immer direkt vor der lampe lag und die augen offen hatte,dass das evtl.die augen schädigt.
Werd nochmal zu nem anderen TA gehen.2.Meinung einholen.
 
Luscina

Luscina

Registriert seit
09.02.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ja, stimmt schon, da hast du vollkommen Recht^^.
Ich Optimist ging erstmal von einer richtigen Dosierung aus...

Bezüglich zur Verabreichung des Medikaments, kenn ich es eigentlich nur so, dass es oral über eine Spritze gegeben wird (oder vom TA subkutan (nicht intravenös) mein ich).
Allerdings durfte ich mir dafür auch ein paar einfangen, weils echt eklig zu sein scheint ;).
Klar, im Trinkwasser ist die Dosierung vollkommen unterschiedlich...o_O.

[EDIT: Ok, wird auch oral verabreicht *gerade les*]
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wenn du sonst zufrieden bist, mußt du nicht unbedingt den TA wechseln, Braunini ;) nur eben Bescheid geben, daß Baytril nicht wirkt, ggf. einen Abstrich machen lassen und eben ein anderes AB verwenden.
 
Thema:

Baytril-so gut?

Baytril-so gut? - Ähnliche Themen

  • Baytril 2,5% oral - Dosierung??

    Baytril 2,5% oral - Dosierung??: Ich war gestern abend mit meinem Ninchen beim TA, weil es seltsam "Enten-artige" Geräusche von sich gegeben hat. Diagnose: Infekt der oberen...
  • baytril und metacam vertauscht?

    baytril und metacam vertauscht?: hallo, ich eröffne mal ein neues thema, damit es eher gelesen wird. ich habe auf Grund des themas "quietscht bei pieschen" bytril und metacam...
  • Medikament: Wasser in der Lunge, Dimazon 10mg dosierung!?

    Medikament: Wasser in der Lunge, Dimazon 10mg dosierung!?: Hallo zusammen, mein Kaninchen (fast 8 Jahre alt) hat wohl eine Entzündung / Wasser in der Lunge. Gestern hat er beim T.A. 3 Spritzen bekommen...
  • Baytril

    Baytril: Hallo Leute, Leider erreiche ich meinen Tierarzt nicht, vielleicht könnt ihr mir helfen. Bei meinen Hasis ( 2,2 bis 2,7 kg) wurden Pasteurellen...
  • Baytril verabreichen

    Baytril verabreichen: hey ihr lieben, ich weiß gar nicht genau, ob dieses thema hierher gehört, wenn nicht tut es mir leid und kann verschoben werden :) ich muss...
  • Baytril verabreichen - Ähnliche Themen

  • Baytril 2,5% oral - Dosierung??

    Baytril 2,5% oral - Dosierung??: Ich war gestern abend mit meinem Ninchen beim TA, weil es seltsam "Enten-artige" Geräusche von sich gegeben hat. Diagnose: Infekt der oberen...
  • baytril und metacam vertauscht?

    baytril und metacam vertauscht?: hallo, ich eröffne mal ein neues thema, damit es eher gelesen wird. ich habe auf Grund des themas "quietscht bei pieschen" bytril und metacam...
  • Medikament: Wasser in der Lunge, Dimazon 10mg dosierung!?

    Medikament: Wasser in der Lunge, Dimazon 10mg dosierung!?: Hallo zusammen, mein Kaninchen (fast 8 Jahre alt) hat wohl eine Entzündung / Wasser in der Lunge. Gestern hat er beim T.A. 3 Spritzen bekommen...
  • Baytril

    Baytril: Hallo Leute, Leider erreiche ich meinen Tierarzt nicht, vielleicht könnt ihr mir helfen. Bei meinen Hasis ( 2,2 bis 2,7 kg) wurden Pasteurellen...
  • Baytril verabreichen

    Baytril verabreichen: hey ihr lieben, ich weiß gar nicht genau, ob dieses thema hierher gehört, wenn nicht tut es mir leid und kann verschoben werden :) ich muss...