Maulwurf im gekauften Heu gefunden...

Diskutiere Maulwurf im gekauften Heu gefunden... im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr Lieben! Bin ganz neu hier... Habe vorher meinen Kleinen frisches Heu gegeben und fand einen komischen schwarzen "Fladen" im Heu. Hab...
S

supersmannky

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!

Bin ganz neu hier...
Habe vorher meinen Kleinen frisches Heu gegeben und fand einen komischen schwarzen "Fladen" im Heu. Hab dann genauer hingeschaut und
mir ist ganz schlecht geworden... Hätte nicht gedacht einmal so eine Entdeckung in dem gekauften Heu zu machen..
Was soll ich eurer Meinung nach tun? Einfach so belassen und das Heu natürlich wegwerfen (leider samt Maulwurf) oder damit zum Fressnapf (da wurde es gekauft) gehn und mich mit Pauken und Trompeten beschweren?
Finde das schon ne Frechheit.. Werde glaub ich nun mal nach einem Bauernhof in der Nähe schauen, der mit das Stroh und Heu verkauft..

Danke schonmal!
 
12.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Maulwurf im gekauften Heu gefunden... . Dort wird jeder fündig!
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Schmeiss es weg und gut ist es. Was kann denn Fressnapf dafür? Heu wird geschnitten und abgefüllt. Da kann niemand was für. Die können doch nicht jede Tüte per Hand absuchen.
Ist zwar eine sehr unschöne Sache, aber eben nicht zu ändern.
Wenn Du unbedingt willst, kannst Du es ja im Fressnapf sagen. Aber bitte ohne "Pauken und Trompeten". Vielleicht bekommst Du eine neue Tüte.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ich denke auch, das drauf aufmerksam machen
ohne "Pauken und Trompeten" sinnvoller ist.
Wobei ich verstehen kann, dass du aufgewühlt bist.
Und ich könnte mir gut vorstellen, dass du ohne "Pauken und Trompeten" von denen eine neue Tüte bekommst.

Aber wie kommt denn so ein Maulwurf da rein? Die Tüte ist doch jetzt schwerer als normal?
 
S

supersmannky

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Der arme Kleine war leider recht platt.. Hatte ihn ja auch in der Hand und er hat nich viel gewogen..
Dane für eure Meinung.. Nu nach einer Stunde hab ich mir das mit den Pauken und Trompeten auchschon anders überlegt.. War eben ein recht unschönes Erlebnis so früh am Tag..
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
2.455
Reaktionen
0
Ein Maulwurf ist glaube ich nicht größer als eine Maus :lol:. Die Tüten werden garantiert maschinell abgefüllt. Da fällt so ein Winzling doch nicht auf.
Also unsere Katze bringt des öfteren mal Maulwürfe mit und die sind schon ein ganzes Stück größer, als so eine kleine Maus...

Aber ich denke mal, in Einzelfällen kann das schonmal passieren...

LG
Linda
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Ja sowas kann leider passieren. Uargh ich glaube ich würde echt "ANsgt vor Heutüten" kriegen ;)
Beschweren bringt leider nichts, denn in diesem Falle kann Fressnapf da nichts zu. Tiere geraten nunmal leider schnell in Mähdrescher.
Trotzdem kann ich dir nu empfehlen frisches Heu vom Bauern zu besorgen, Das ist meist billiger und nicht schon durch tausen Maschinen und Schweißgeräte gelaufen, deswegen auch gesünder!
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
@ Supersmannky: Ich hab gestern auch nen ganz schönen Schock bekommen, habe in meinem gekauften Heu eine riesengroße Tannenzapfe gefunden...
Dachte bei der ersten Berührung mit diesem großen, runden Ding sofort an deinen Beitrag ;)
 
Mimsel

Mimsel

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
602
Reaktionen
0
Vielleicht war es auch ne spitzmaus, die sehen maulwürfen ja ähnlich. Vielleicht lag das tier auch schon tot und trocken auf dem Feld. dann fällt das leider ja nicht weiter auf.

Lg
Marie
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo,
also das ist mir auch schon passiert,einmal in einer Tüte hatte ich eine Tote Maus,und da ich nun Heu aus dem Stall mitnehme,mach ich Daheim die Gepressten Palletten auseinander und da war ne Tote Katze drin.
Also, das kann in jedem Heu und Stroh stecken.
Ekelhaft,ist aber leider so.....
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
omg! *übergeb*....das muss ja ein totaler schock sein?!
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ich trau mich nicht mehr in meine Heutüte zu fassen... hab sie vorhin schon umgefüllt, weil ich Angst hatte reinzugreifen ^^
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Bah das ist ja alles total ekelhaft und meines erachtens sollte man das nicht einfach so hinnehmen und sagen " tja, das ist eben so, kann man nichts machen" Klar kann man da was machen, und zwar sich ordentlich beschweren, gerade wenn man in einem Zooladen viel Geld dafür bezahlt hat. Wenn mit Lebensmitteln irgendwas nicht stimmt, nimmt man das schließliich auch nicht einfach so hin. Das Problem ist, dass man in unserer heutigen Gesellschaft leider nur noch was mit " Pauken und Trompeten" erreichen kann. Sonst interessiert es eh niemanden.
 
Bomel

Bomel

Registriert seit
07.10.2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Hallo,

Heu und Stroh sind nun mal Naturprodukte. Und wer schon mal bei der Ernte dabei war, weiß das es nicht möglich ist an einer Maus/Maulwurf/Katze/Reh vorbei zu mähen. Natürlich gehen die meisten Bauern mittlerweile die Felder einmal ab, auf die Art werden zumindest Mähunfälle mit Rehkitzen weitestgehend vermieden. Meist sind die Tiere auch schon vorher Tot, den alle Tiere mit einem Fluchtinstinkt (rehkitze haben nochkeinen Fluchtinstinkt) bringen sich vor dem Mäher in sicherheit.
Da das Heu auf dem Feld mehrmals gewendet wird bevor es auch direkt auf dem Feld in Ballen gepresst wird, fallen die meisten Toten Tiere raus. Aber man kann beim Pressen nicht sehen ob dort noch Tiere drin sind. das kann beim Bauernheu/Stroh und beim verpackten Heu/Stroh passieren. Es sei den man Kauft es so wie ich beim reifeisen -die bekommen es vom Bauern der es selbst in Tüten Abpackt und vorher gut aufschüttelt, so das alles was nicht reingehört rausfällt. Oder mann kann es beim bauern schon selber aufschütteln und verpacken.

Ihr könnt Euch ja gar nicht vorstellen was man im Heu alles Findet. Drahtreste, Nägel, Flaschen, Dosen alles was die Menschen wegwerfen.
Ich habe mich sogar mal gewundert warum eine von den Kühen ein Stück Stoff im Maul hatte, nun es war ein BH :eusa_think:

Es bringt also nichts darüber zu schimpfen, den selbst wenn sich zehn Leute beim Handel über eine Tote Maus beschweren, so kann der Bauer von dem das Heu kommt, doch nicht wirklich etwas daran ändern. Das einziege was man tun kann ist die Tüte umzutauschen. Und im großen und ganzen zu sehen, sind es gar nicht viele tote Tiere die bei einem ganzen Feld zusammenkommen.

Anke
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
*umkipp*
Ich dachte grad echt ich les nicht richtig :shock:
Ich werde nie mehr in ne Heutüte langen! Oh weia! Also ich hatte das Problem noch nie, obwohl ich vor vielen vielen Jahren auch immer Heu und Stroh vom Bauer für mein Kaninchen bekommen habe.

Ich würde die Tüte schon umtauschen, man muss ja nicht gleich losschimpfen. Aber da das Heu ja nicht mehr verwendbar ist, müssen sie dir schon Ersatz geben.
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
was :shock: also das hat mich ja schon auch geschockt als ich den titel hier gelesen habe
das ist ja vielleicht ekelhaft:uups:
 
M

möre93

Registriert seit
09.02.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
also ich würd die auch auf jeden fall umtauschen. weil man das ja nich mehr verwenden kann.
aber es stimmt auch schon, dass die da nichts für können, es wird ja einfach abgefüllt...
 
K

katja.lenne

Registriert seit
07.02.2009
Beiträge
169
Reaktionen
0
hallo!

ist mir auch schon passiert. bei mir war´s n halber frosch... da ich es aber so rein gar nicht gemerkt habe - und sowas auch im leben nicht erwartet hätte - hab ich ihn meinen beiden schön mit in die heuraufe gepackt... na - das gab vielleicht ne diskussion... ist schon ewig her, aber mir wird beim gedanken dran heut noch schlecht. seitdem kauf ich kein gepresstes heu mehr und geb es fast halmweise in die raufe...
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Das kann beim Bauern auch passieren.

Hatte letztes Jahr eine tote Maus und Frosch beim Heu.
 
Urmel23

Urmel23

Registriert seit
04.02.2009
Beiträge
18
Reaktionen
0
Das kann beim Bauern auch passieren.

Hatte letztes Jahr eine tote Maus und Frosch beim Heu.
also meine sisster hat ja auch hasen und meerschweinschen und mein papa hat zucht und schlachthasen also ich weiß meine sisster kauft das immer beim bauern und die schüttelt das heu7stroh auch vorher aus und verpackt sich das und teuer ist das auch nicht gerade denke ich mal!! und mein papa kauft das von ner pferdebesitzerin die bei uns hinten auf der wiese pferde stehn hat also die wiese gehört nicht und die gehört der gemeinde!
 
Thema:

Maulwurf im gekauften Heu gefunden...

Maulwurf im gekauften Heu gefunden... - Ähnliche Themen

  • Wühlmaus bzw. Maulwurf - Schreck für Kanninchen störent ???

    Wühlmaus bzw. Maulwurf - Schreck für Kanninchen störent ???: Hallo, wir haben im Garten ennorme Problem mit Wühlmäusen bzw. Maulwürfen, sodas der Rasen schrecklich aussieht. Im Baumarkt hat man mir so...
  • Widder gestern gekauft paar info brauche ich

    Widder gestern gekauft paar info brauche ich: Hallo Hab gestern Widder gekauft 7 wochen alt. Habe nie einen Widder auf dem Hand gehabt fiele meinen von ohren ziehen andere meinen von unten...
  • stall schonmal gekauft

    stall schonmal gekauft: habe diesen stall für 6,50€ ersteigert...
  • Allergie auf kaninchen oder Heu

    Allergie auf kaninchen oder Heu: Hallo ihr Lieben :) Wir haben seit einer Woche Kaninchen Zuhause,und langsam glaube ich das ich eine Allergie auf sie oder das heu habe. Sobald...
  • Lagerung von heu und einstreu, aber wie?

    Lagerung von heu und einstreu, aber wie?: Hallo Leute, Ich bekomme bald ein aussengehege. Ich weiß nur nicht wie ich es lagern soll. Danke für Antworten
  • Ähnliche Themen
  • Wühlmaus bzw. Maulwurf - Schreck für Kanninchen störent ???

    Wühlmaus bzw. Maulwurf - Schreck für Kanninchen störent ???: Hallo, wir haben im Garten ennorme Problem mit Wühlmäusen bzw. Maulwürfen, sodas der Rasen schrecklich aussieht. Im Baumarkt hat man mir so...
  • Widder gestern gekauft paar info brauche ich

    Widder gestern gekauft paar info brauche ich: Hallo Hab gestern Widder gekauft 7 wochen alt. Habe nie einen Widder auf dem Hand gehabt fiele meinen von ohren ziehen andere meinen von unten...
  • stall schonmal gekauft

    stall schonmal gekauft: habe diesen stall für 6,50€ ersteigert...
  • Allergie auf kaninchen oder Heu

    Allergie auf kaninchen oder Heu: Hallo ihr Lieben :) Wir haben seit einer Woche Kaninchen Zuhause,und langsam glaube ich das ich eine Allergie auf sie oder das heu habe. Sobald...
  • Lagerung von heu und einstreu, aber wie?

    Lagerung von heu und einstreu, aber wie?: Hallo Leute, Ich bekomme bald ein aussengehege. Ich weiß nur nicht wie ich es lagern soll. Danke für Antworten