Kleine Maus - was tun?

Diskutiere Kleine Maus - was tun? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo zusammen. Letzten habe ich eine kleine Maus unter unserem Anbau entdeckt. Kurz zum Anbau: Wenn man bei uns durch die Hintertür geht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
punky-girl

punky-girl

Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Letzten habe ich eine kleine Maus unter unserem Anbau entdeckt.
Kurz zum Anbau: Wenn man bei uns durch die Hintertür geht, steht man nicht direkt im Freien, sondern eine Art kleine Holzhütte von 3 - 4m x 2 m (ich bin übrigens sehr schlecht im Schätzen. :uups: ). Dort stehen 2 Fahrräder, Wäschespinne, Rasenmäher und andere
kleinere Dinge.
Zusätzlich noch 2 größere Fenster, an denen Gardienen dran sind.
Naja, und letztens ist oben an der Gardine eine ganz kleine Maus, entlang geflitzt. Die war vllt. so groß wie ein Zwerghamster. Also echt klein!
Erst hat sie mich von oben ganz neugierig angeguckt, dann ist sie die Gardinen runter, und saß auf der Fenster Sims und schaute mich weiterhin an. Ich war ca. 2m (...geschätzt...) entfernt.

Naja, ich weiß jetzt nicht wirklich was ich tun soll.
Theoretisch kann sie nix kaputt machen. Soll ich die kleine Maus dort lassen oder lieber versuchen sie loszuwerden und alles Mäuse sicher machen?

Ich würde sie eigentlich schon gerne dort lassen, weil mir, und meinen Eltern macht das so nix aus. Ich liebe Tiere und habe nix gegen eine "Mitbewohner".
Wenn das okay ist das sie dort bleibt, also wenn ihr mir dazu rät bzw. nix dagegen spricht: Darf/Kann ich sie dann auch ruhigen Gewissens füttern (habe Rattenfutter "im Angebot")?
Einmal ist uns etwas Vogelfutter runtergefallen, dass hat sie auch sofort vertilgt. :mrgreen:

Liebe Grüße,
punky-girl
 
12.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.712
Reaktionen
225
also wenn ihr nix gegen den mitbewohner habt, wuerde ich sie da lassen - aber nachschauen ob sie wirklich nicht in euer haus kann .. zufuettern wuerde ich eig nicht, sonst habt ihr vllt ne bald ne maeuseplage im anbau ..
 
Hella

Hella

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo, sehe das wie Nienor. Vielleicht kannst Du mal ein Foto machen. Oder schau mal unter Mäusen nach um welche es sich handelt. Es gibt Haus- und Waldmäuse, ect. Danach kennst Du ihre Bedürfnisse besser.
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Dabei seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Ich würde die Maus einfach in Ruhe lassen. Du musst dir klar machen, dass sie höchst wahrscheinlich ein Wildtier ist und eig. nicht auf dich angewiesen ist. Ich glaube, dass sie sich im Winter einfach nur ein geschütztes Plätzchen gesucht hat. Wenn du sie jetzt fütterst, dann bin ich ganz Nienors Meinung. Aber du kannst ja zum Beispiel beobachten, wo sie in eurem Anbau am liebsten ist und ihr dort eine kleine Ecke mit Stofffetzen oder Stroh auslegen, dass sie es jetzt im Winter schön warm hat.......:111:
 
Rosanna

Rosanna

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
denke ich auch
pass aber vielleicht auf ob da schnell katzen dran kommen können das wär ja blöd
 
Z

Zeratul

Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
ich würd sie auch dort lassen
sie wird bestimmt schon von allein wieder weggehen ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kleine Maus - was tun?