Probleme bei der Zähmung

Diskutiere Probleme bei der Zähmung im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo! Wir haben uns im Oktober 2 weibliche Ratten "angeschafft". Damals waren sie ca. 2 Monate alt, dh sie sind heute ca 1/2 Jahr alt. Als wir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Frieda-Jette

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!

Wir haben uns im Oktober 2 weibliche Ratten "angeschafft". Damals waren sie ca. 2 Monate alt, dh sie sind heute ca 1/2 Jahr alt.

Als wir sie bekommen haben, waren sie verständlicher weise sehr zurückhaltend und scheu (aufregende Fahrt, alles neu etc.). Aufgrund von ständigem Niesen sind wir schon in
der ersten Woche zum Tierarzt gewesen. Das fanden die dort gar nicht so toll und haben die Helferin ganz schön arg gebissen... .

Bis heute haben wir es nicht geschafft sie wirklich an uns zu gewöhnen. Sie laufen nicht vor uns weg, aber sobald besonders ich meine Hände hinhalte versuchen sie zu beißen/zwicken. (Was es genau ist, kann ich nicht sagen, da ich aus Respekt vor den Zähnen noch nicht abgewartet habe, ob sie wirklich zu beißen!)

Bei meinem Freund sieht das etwas anders aus. Bei ihm fressen sie wenigstens schon mal einen Bissen aus der Hand, aber dennoch zwicken sie... .

Ehrlich gesagt wissen wir nicht mehr was wir noch versuchen sollen. Haben einige Tipps und Tricks aus dem "Ratgeber" schon probiert... ohne Erfolg!

Hat jemand von euch noch einen geheim Tipp wie wir unsere beiden wenigstens mal aus dem Käfig nehmen können, ohne Angst/großen Respekt zu haben.

lg
Frieda
 
12.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
punky-girl

punky-girl

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
64
Reaktionen
0
Es gibt Ratten die nie richtig Handzahm werden, vllt. ist dies bei euren auch der Fall.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
ich persoenlich finde es problematisch das ihr "angst" davor habt gebissen zu werden - ok ich kann es verstehen - aber ihr verkrampft so schon bevor ihr in kontakt mit der ratte kommt und koennt nicht wirklich feinfuehlig auf das verhalten und die koerpersprache der tiere reagieren .. bisd du denn sicher das sie wirklich richtig zubeissen wuerde oder nur mal aus neugier knabbern wuerde ?
was ich noch empfehlen koennte (sofern die ratten nicht auf euch losgehen und beissen) waere sich erstmal im auslauf flach auf den boder legen und von der ratte bekrabbeln lassen .. und dann spaeter etwas bewegen und irgendwann mal den arm etwas zu heben wo sie drauf sitzen und ganz ganz langsam an euch zu gewoehnen .. so werden ihr auch entspannter wenn ihr merkt das die ratte euch so nicht (sofort) beisst .. dazu muesstet ihr nur ne moeglichkeit finden die ratten moeglichst stressfrei aus den kaefig und wieder in den kaefig zu bekommen und das am besten zunaechst ohne direktes anfassen wie zb direkten kaefig zugang vom auslauf her oder in ne transportbox krabbeln lassen ..
insgesammt muessen die tiere ja nicht super zahm werden sondern handelbar - sodass sie nicht in panik geraten wenn man sie mal irgendwo runterpfluecken oder aufsammeln muss ..
 
Sanderlein

Sanderlein

Registriert seit
18.09.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Also anfangs haben sich meine auch nicht wriklich zu mir getraut, wird aber endlich besser. Haben auch immer versucht ob ich fressbar bin (ich denke mal das meinst du mit leichten Zwicken) aber gebissen haben sie mich selten (einmal war ich selbst dran schuld und einmal weis Gott warum hat es ihm nicht gepasst das ich seinen Käfig eingeräumt habe nach dem saubermachen) Würde erst mal schaun ob sie wirklich richtig zubeißen, wenn nicht einfach mal da lassen das sie sich an die Hand gewöhnen ^^
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo Frieda-Jette,

beissen/schnappen die Ratten nur im Käfig nach euch oder auch im Auslauf?

Es kann sich bei euch durchaus um ein erlerntes Muster handeln: die Ratten verbinden angefasst zu werden damit, zum TA geschleift zu werden - und sie merken, wenn sie drohen/zwicken, werden sie nicht angefasst. Da sie damit "durchkommen", bleiben sie in diesem Verhaltensmuster.

Es wäre also tatsächlich wichtig zu wissen, ob sie tatsächlich beissen, oder ob es sich nur um eine Drohgebärde handelt.
Damit du es nicht ganz auf die harte Tour herausfinden mußt, teste das doch einfach mal mit einem dieser dicken, weichen Topfhandschuhe. Was machen die Ratten, wenn man sie damit berührt?
 
F

Frieda-Jette

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten.:D

Wir werden jetzt am WE mal ausprobieren wie es läuft... .
Werden eure Tipps anwenden und nächste Woche berichten was es ergeben hat.

Bis dahin ein schönes Wochenende!!!
lg
Frieda-Jette
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Probleme bei der Zähmung

Probleme bei der Zähmung - Ähnliche Themen

  • 2 probleme 1. ratte sondert sich vom rudel immer mehr ab... 2. mänchen ohne hoden?

    2 probleme 1. ratte sondert sich vom rudel immer mehr ab... 2. mänchen ohne hoden?: Hallo ihr lieben, ich hab da zunächst so ein kleines Problem und vielleicht könnt ihr mir hier helfen, und zwar habe ich vor zwei Wochen 2 Ratten...
  • Einige Probleme

    Einige Probleme: Hallo, ich hab etwa vor knapp 5 Wochen meine erste Ratten bekommen. Es handelt sich um vier Schwestern. Sie waren schon von Anfang an sehr...
  • Probleme beim Zähmen meiner Ratte

    Probleme beim Zähmen meiner Ratte: Hallo liebes Forum, bin noch neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe seit 3 1/2 Wochen eine Männliche Ratte bei mir und es gibt...
  • Probleme mit 8 wochen altem Bock

    Probleme mit 8 wochen altem Bock: So Leute... 1 Woche habe ich jetzt schon meine 3 kleinen Rattis, soweit haben sie sich auch schon eingelebt und sind sehr aktiv d.h. Toben...
  • Probleme mit Zähmung und Angst beim Rausnehmen

    Probleme mit Zähmung und Angst beim Rausnehmen: Guten Abend ihrs :) Akki und Trikki wohnen seit ca 3 Monaten bei mir. Beide sehr quirlig, weiblich, aus dem selben Wurf und ungefähr 4,5 Monate...
  • Ähnliche Themen
  • 2 probleme 1. ratte sondert sich vom rudel immer mehr ab... 2. mänchen ohne hoden?

    2 probleme 1. ratte sondert sich vom rudel immer mehr ab... 2. mänchen ohne hoden?: Hallo ihr lieben, ich hab da zunächst so ein kleines Problem und vielleicht könnt ihr mir hier helfen, und zwar habe ich vor zwei Wochen 2 Ratten...
  • Einige Probleme

    Einige Probleme: Hallo, ich hab etwa vor knapp 5 Wochen meine erste Ratten bekommen. Es handelt sich um vier Schwestern. Sie waren schon von Anfang an sehr...
  • Probleme beim Zähmen meiner Ratte

    Probleme beim Zähmen meiner Ratte: Hallo liebes Forum, bin noch neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe seit 3 1/2 Wochen eine Männliche Ratte bei mir und es gibt...
  • Probleme mit 8 wochen altem Bock

    Probleme mit 8 wochen altem Bock: So Leute... 1 Woche habe ich jetzt schon meine 3 kleinen Rattis, soweit haben sie sich auch schon eingelebt und sind sehr aktiv d.h. Toben...
  • Probleme mit Zähmung und Angst beim Rausnehmen

    Probleme mit Zähmung und Angst beim Rausnehmen: Guten Abend ihrs :) Akki und Trikki wohnen seit ca 3 Monaten bei mir. Beide sehr quirlig, weiblich, aus dem selben Wurf und ungefähr 4,5 Monate...