welchen käfig?

Diskutiere welchen käfig? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; hallo, ich habe seit einer woche einen jungen zwerghamster, leider in einem zu kleinen käfig. Also ich brauch dringend einen neuen, wobei ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
hallo,
ich habe seit einer woche einen jungen zwerghamster, leider in einem zu kleinen käfig.
Also ich brauch dringend einen neuen, wobei ich einige dinge beachten
sollte: 1. er sollte gut belüftet sein, 2. die kleine sollte viel darin buddeln können, 3. er sollte leicht zu reinigen sein und 4. er sollte in mein zimmer passen :lol:

Habt ihr vielleicht ideen, wie ich das alles "kombinieren" kann??

Zu meinem jetzigen käfig: plastikschalenkäfig mit gitter oben, bestimmt nicht grade die beste belüftung und leider zuklein (nie wieder auf tipps von zoohandlungen verlassen :eusa_doh:)

bitte helft mir ich suche schon tagelang verzweifelt nach einem passenden käfig.
 
14.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hallo!
Ich finde, dass ein Aquarium alle diese Punkte erfüllt. Wenn du es hoch genug einstreust, brauchst du es nur maximal alle zwei Monate zu reinigen und da musst du nur einen Teil (maximal 1/3) des Streus entfernen. Das Aqua muss also seinen Platz nicht verlassen.
Günstige Aquarien findet man mit etwas Geduld oft bei ebay, allerdings fast immer für Selbstabholer.
Caterina
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
danke für die schnelle antwort ;)
bei nem aqua reichts wenn man nur einen teil der einstreu wechselt?
das wäre praktisch, weil ansonsten sind sie ja recht schwer^^
sind die auch von der belüftung ausreichend??
im sommer wirds in meinem zimmer leider sehr heiß und ich will nicht, dass das kleine kerlchen umkippt.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Es reicht bei jedem Gehege wenn man nur einen Teilstreuwechsel macht, nur kann man bei einem Aqau höher einstreuen.
Wie heiß wird es denn? Das kann nämlich unabhängig von der Gehegeart zum Problem werden, da Hamster da sehr empfindlich sind. Ich lege bei hohen Temperaturen immer ein Kühlpack auf das Gitter oder stelle gekühlten Sand auf das Hausdach.
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
naja es kann tagsüber bis 27° kriegen, letztes jahr hatte ich sogar mal 28°
am abend hab ich meistens das fenster offen, geht aber nicht die ganze nacht weil wir neben einer stark befahrenen straße wohnen :(

der käfig steht am schreibtisch, die sonne scheint nicht hin, aber heiß wird es leider trotzdem.

wär da ein gitterkäfig besser?
oder müsste man den auch abkühlen?
 
Bristle

Bristle

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Also ich habe mein Zwergi auch im Aquarium 1m lang 40 tief und 40 breit.
Also ich kann dazu sagen das mein Hamsti meiner Meinung nach sehr glücklich ist und auch genug luft bekommt.

Kann ich empfehlen.

Gruß Bristle
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Du müsstest ihn in jedem Fall abkühlen. Über 22 Grad sind schon nicht mehr ideal für den Hamster.
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
ok, dann werd ich mich mal umsehen ob ich ein passendes aqua finde ;)

vielleicht stell ich ihn für die 2-3 monate wo es heiß ist einfach in einen anderen raum im unteren stock, da ist es immer kühl.

habt ihr zusätzliche ebenen drin?
 
Bristle

Bristle

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Leider hab ich noch keine weitere ebene drin weil ich nich weis wie ich das festmachen soll. Kommt aber noch ich lass mir ihrgendwas einfallen.

gruß Bristle
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
@ bristle : du kannst einfach fuesschen unten an die ebenen machen und sie dann einfach wie ein tischen ins aqua stelln sodass die fuesschen unten das glas beruehren .. die fuesschen stoeren den hamsten eig nicht beim buddeln ist ja ringsrum noch genug platz ;)
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
gibts so aquas auch im baumarkt?
ich hab in anderen beiträgen gelesen, dass es bei hornbach öfter welche gibt.
meine eltern wollen nämlich nicht, dass ich bei ebay bestelle :roll:

was haltet ihr von eigenbauten?
ist ja ähnlich wie ein aquarium, nur dass mehr holz drin ist.
sind die teuer?
 
Bristle

Bristle

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
@ Nienor: Ah danke für den Tip ich werds umsetzten.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Bristle schrieb nach 3 Minuten und 24 Sekunden:

@ Roxy: Ich würde mal in der Zeitung z.B. A bis Z oder Stöbermarkt da steht oft was drinne und du kannst dir die Teile auch vor Ort anschauen.

Gruß Bristle
 
Zuletzt bearbeitet:
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
gibts so aquas auch im baumarkt?
ich hab in anderen beiträgen gelesen, dass es bei hornbach öfter welche gibt.
meine eltern wollen nämlich nicht, dass ich bei ebay bestelle :roll:

was haltet ihr von eigenbauten?
ist ja ähnlich wie ein aquarium, nur dass mehr holz drin ist.
sind die teuer?
Ja im Baumarkt gibts oft Aquarien. Bei uns kostet ein 100er 47euro,bei Hornbach soll es wohl nur 40euro kosten.
Ein Eigenbau kann sehr teuer werden. Das kommt drauf an welches Holz du nimmst, wie groß,wie viel Draht und Plexiglas. Und auch ob du sowas wie Winkel zuhause hast (die sind meistens sehr teuer,was man vorher nicht erwartet). Es gibt aber im Baumarkt auch oft Holzreste, die man noch gut benutzen kann. Und beschichtete Spanplatten sind auch relativ günstig.

Wir haben von unsrem Gartencenter ein 150*50*50 Aqua für nur 50euro bekommen. Die hatten das vorher für ihre Verkaufs-Fische in Gebrauch. Frag doch einfach mal im Baumarkt nach,vllt sind auch Ausstellungsstücke übrig. Die sind immer um einiges billiger.
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
danke bristle, ich werd mich mal umsehen!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Roxy_ schrieb nach 8 Minuten und 20 Sekunden:

Ja im Baumarkt gibts oft Aquarien. Bei uns kostet ein 100er 47euro,bei Hornbach soll es wohl nur 40euro kosten.
Ein Eigenbau kann sehr teuer werden. Das kommt drauf an welches Holz du nimmst, wie groß,wie viel Draht und Plexiglas. Und auch ob du sowas wie Winkel zuhause hast (die sind meistens sehr teuer,was man vorher nicht erwartet). Es gibt aber im Baumarkt auch oft Holzreste, die man noch gut benutzen kann. Und beschichtete Spanplatten sind auch relativ günstig.

Wir haben von unsrem Gartencenter ein 150*50*50 Aqua für nur 50euro bekommen. Die hatten das vorher für ihre Verkaufs-Fische in Gebrauch. Frag doch einfach mal im Baumarkt nach,vllt sind auch Ausstellungsstücke übrig. Die sind immer um einiges billiger.
Ich weis nicht, ob wir zuhause das passende werkzeug zum bauen hätten, aber ein freund von meinen eltern ist tischler, vielleicht könnte der mir dabei helfen.

Es ist echt schwer was zu finden, wenn grade mal 2 baumärkte und 2 tiergeschäfte in der nähe sind. Bis zum nächsten hornbach fahr ich fast ne stunde =/

naja ich bleib mal optimistisch, vielleicht gibts beim obi oder baumax auch passende aquas oder glas- und holzplatten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo!

Also ich denke auch dass das Aquarium passen würde.
Schau doch mal bei euch in der Nähe nach einem Hornbach nach, da giebts
oft Aqua's die nicht gerade teuer sind. ;)

LG, smartie.
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
@Smartie: ja da werd ich mal vorbeischaun. ;)
bis die kleine mehr platz hat werd ich sie einfach öfter ins freigehege lassen.
brauch ich eigentlich beim freigehege eine "unterlage"?
bis jetzt war sie erst 2x drin, einmal war sie auf dem normalen zimmerboden und das 2. mal hab ich küchenrolle und klopapier reingelegt.
kann ich auch zeitungspapier nehmen oder ist das schlecht wegen der druckerfarbe?
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Ne, da brauchst du keine Unterlage.
Wenn er mal "sein-geschäft-macht" kannst du es ja auch einfach mit einem Taschentuch aufheben. Aber sonst ist es nicht nötig. ;)
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
Ne, da brauchst du keine Unterlage.
Wenn er mal "sein-geschäft-macht" kannst du es ja auch einfach mit einem Taschentuch aufheben. Aber sonst ist es nicht nötig. ;)
na gut dann darf sie nächstes mal wieder am boden laufen^^
das erste mal hab ich danach aufwischen müssen, aber heute ist sowieso alles im laufrad gelandet :roll:
Bin froh, dass ich es lackiert hab, weil es aus holz ist. So kann ich es gut abwaschen.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hallo!
Eigenbauten sind nicht unbedingt teuer, wenn man 16mm weiße Spanplatte nimmt (Echtholz ist nicht geeignet, weil man es nicht desinfizieren kann), wird das nicht teurer als ein Aqua, eher günstiger, denn für das Aqua braucht man ja auch eine Abdeckung.

Im Auslauf biete ich immer ein Sandbad an (Chinchillasand), viele Hamster pinkeln da genau wie im Gehege gerne rein. ;)

Ebenen finde ich sehr wichtig, um die Nutzfläche zu vergrößern. Einfach Vierkanthölzer zusägen und mit Ponal anleimen.
Caterina
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

welchen käfig?

welchen käfig? - Ähnliche Themen

  • Hamsterkäfig Ratgeber

    Hamsterkäfig Ratgeber: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Hamsterkäfig, jedoch gibt es viele wie Sand am Meer. Ich möchte keinen Käfig aus Plastik und Co. haben...
  • campbellzwerghamster gruppenhaltung Käfig größe

    campbellzwerghamster gruppenhaltung Käfig größe: Heyyy, Ich hab mal so ne frage... Ich möchte mir in ca 3 Wochen campbellzwerghamster anschaffen, aber 2 Weibchen. Ich frage mich nur welche...
  • Wichtig! Eltern erlauben keinen größeren Käfig

    Wichtig! Eltern erlauben keinen größeren Käfig: Hallo! Wie schon erwähnt erlauben meine Eltern mir nicht, einen größeren Käfig für mein Hamsti zu besorgen :(.... es war schon schwer sie davon...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster?

    Welchen Käfig für meinen Hamster?: Hallo, brauche eine Entscheidungshilfe. Welcher Käfig wäre am besten für meinen neuen Hamster? Er ist ein Dsungare. Nagarium Marrakesch 96x47x40...
  • Käfig für möglichen Hamster

    Käfig für möglichen Hamster: Hallo, da ich mich mit dem Gedanken trage, in ein oder zwei Jahren wieder einen Goldhamster anzuschaffen, je nachdem wie sich meine Wohnsituation...
  • Ähnliche Themen
  • Hamsterkäfig Ratgeber

    Hamsterkäfig Ratgeber: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Hamsterkäfig, jedoch gibt es viele wie Sand am Meer. Ich möchte keinen Käfig aus Plastik und Co. haben...
  • campbellzwerghamster gruppenhaltung Käfig größe

    campbellzwerghamster gruppenhaltung Käfig größe: Heyyy, Ich hab mal so ne frage... Ich möchte mir in ca 3 Wochen campbellzwerghamster anschaffen, aber 2 Weibchen. Ich frage mich nur welche...
  • Wichtig! Eltern erlauben keinen größeren Käfig

    Wichtig! Eltern erlauben keinen größeren Käfig: Hallo! Wie schon erwähnt erlauben meine Eltern mir nicht, einen größeren Käfig für mein Hamsti zu besorgen :(.... es war schon schwer sie davon...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster?

    Welchen Käfig für meinen Hamster?: Hallo, brauche eine Entscheidungshilfe. Welcher Käfig wäre am besten für meinen neuen Hamster? Er ist ein Dsungare. Nagarium Marrakesch 96x47x40...
  • Käfig für möglichen Hamster

    Käfig für möglichen Hamster: Hallo, da ich mich mit dem Gedanken trage, in ein oder zwei Jahren wieder einen Goldhamster anzuschaffen, je nachdem wie sich meine Wohnsituation...