Königspython (Python regius) frisst nicht

Diskutiere Königspython (Python regius) frisst nicht im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo Leute, ich habe ein riesen Problem mit meiner einen Schlange. Nachdem sie vor 28 Wochen von einer Futtermaus firstgebissen wurde, geht mein...
N

neo1488

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich habe ein riesen Problem mit meiner einen Schlange.
Nachdem sie vor 28 Wochen von einer Futtermaus
gebissen wurde, geht mein KÖNIGSPYTHON an kein Futter mehr ran.
Ich habe schon sämtliche Futtertiere probiert aber leider ohne Erfolg.
Kann mir jemand von euch eventuell sagen wie ich das Tier an Futter bekommen könnte, denn mag sie nur ungern stopfen. Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, denn bin schon total verzweifelt.
 
14.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich habe ein riesen Problem mit meiner einen Schlange.
Nachdem sie vor 28 Wochen von einer Futtermaus gebissen wurde, geht mein KÖNIGSPYTHON an kein Futter mehr ran.
Ich habe schon sämtliche Futtertiere probiert aber leider ohne Erfolg.
Kann mir jemand von euch eventuell sagen wie ich das Tier an Futter bekommen könnte, denn mag sie nur ungern stopfen. Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, denn bin schon total verzweifelt.

Dein Königspython hat also seit ca 7 Monaten nichts mehr gefressen?

WIe alt ist der denn?
Wie oft versuchst du ihn zu füttern?
Wie schauts mit Haltungsbedingungen aus?

Gib bitte mal mehr Infos zu dem Tier an.
Danke
 
N

neo1488

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Als, der Köpy ist ca 1 Jahr alt, und erstmal sorry, denn ich habe mich in den Wochen verrechnet. Es sind erst 20 Wochen. Also das Terrarium ist 100x60x80 cm groß, und hat am Tage eine Temperatur von 28-32 Grad und einer Luftfeuchte um die 65-80%.(Je nach zone im Terrarium) In der Nacht liegt die Temperatur zwischen 22 und 24 Grad und einer Luftfeuchte von 80-95%. Er hat eine Höhle in der er sich verkriechen kann, und 2 Wurzeln zum klettern( Eine unter der Lampe, und eine etwas abseitz). Unter der Wurzel liegt eine Schieferplatte, welche sich aufheizt, damit er auch in der Nacht sich noch wärme holen kann, wenn es ihm zu kalt sein sollte. An dfer Rückwand, und den seiten befindet sich kork, welches mit Plastikpflanzen( Aus Zoofachhandel, direkt für Terrarien) verziert ist. Und zur Fütterung kann ich sagen, das ich es jede Woche versuche. Der andere Köpy der mit in dem Terrarium sitzt, ist genauso alt, und frißt pro woche so 2-3 Mäuse, da er auch nix anderes will.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

neo1488 schrieb nach 12 Minuten und 2 Sekunden:

Habe mal ein Bild imn meiner Galerie hochgeladen. Da kannst du dir das Terra mal anschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo Neo,
leider beschränken sich meine Kenntnisse über den Phyton regius.
Wenn ich das richtig gelesen habe versuchst du jede Woche zufüttern und der eine geht auch jede Woche ans Futter.

Hast du vielleicht schon mal probiert den nichtfressenden Phyton regius mir Frostfutter zu füttern, Futterzange und dann etwas Bewegung mit der Zange und dem Futtertier?

Wenn du die Tiere von einem guten Züchter hast, kannst du vielleicht mal da nachfragen was du noch tun könntest.

Schönes Terrarium hast du, gefällt mir gut.

LG Petra
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo Neo,
leider beschränken sich meine Kenntnisse über den Phyton regius.
Wenn ich das richtig gelesen habe versuchst du jede Woche zufüttern und der eine geht auch jede Woche ans Futter.

Hast du vielleicht schon mal probiert den nichtfressenden Phyton regius mir Frostfutter zu füttern, Futterzange und dann etwas Bewegung mit der Zange und dem Futtertier?

Wenn du die Tiere von einem guten Züchter hast, kannst du vielleicht mal da nachfragen was du noch tun könntest.

Schönes Terrarium hast du, gefällt mir gut.

LG Petra

Reizen kann eine Möglichkeit sein. Weiterhin kannst du mal versuchen, den nichtfressenden KöPy separat zu füttern, d.h. dass du die Tiere eine Weile trennst.
 
N

neo1488

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Das habe ich schon alles probiert. Die schlange ist leider ne farmzucht, also ist es schlecht mit jemanden fragen
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
Guten Morgen Neo,

soviel ich weiss werden Farmzuchten ins Racks gezogen, also wie Dirk dazu schon erwähnt hat, ihn seperat in einer Box füttern.

Viel Glück.

LG Petra
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Guten Morgen Neo,

soviel ich weiss werden Farmzuchten ins Racks gezogen, also wie Dirk dazu schon erwähnt hat, ihn seperat in einer Box füttern.

Viel Glück.

LG Petra

HAb gerade gesehen das du ein relativ großes Terrarium hast. Setz den Verweigerer mal in ein kleines, blickdichtes Terrarium mit ner ganz einfachen Einrichtung. Sorge dafür das im Versteck die 30-32 Grad eingehalten werden und lass deinem Tier außer Kontrolle und Wasserwechsel absolute Ruhe und versuche in ca einer Woche das Tier zu füttern.
Da kommen einige Faktoren zusammen.
- Gruppenhaltung
- Farmzucht
- Terrarium zu groß
- möglicherweise zu kaltes Vesteck

versuche diese Punkte, ausgenommen die Farmzucht, schnellstmöglich in den Griff zu bekommen.
Ich würde wenn er gefressen hat, vorsichtshalber eine Kotprobe untersuchen lassen nur um sicher zu gehen das da nicht noch mehr vorliegt
 
N

neo1488

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
SAagen sie mal, würde es auch gehen wenn ich sie in ein kleines Aqua(60x30x30 setze, und es mit nem versteck und ner kleinen wurzel versehe? Für licht(Wärme für versteck) würde ich auch sorgen
 
S

Slingan

Registriert seit
08.12.2008
Beiträge
146
Reaktionen
0
Hi,

Farmnachzuchten haben oft mit Parasiten zu kämpfen, das könnte auch ein Grund für die Futterverweigerung sein. Dann ist die Größe der Verstecke sehr wichtig, Schlangen mögen kleine Rückzugsmöglichkeiten wo möglichst viel Schlange Kontakt zum Versteck hat. Hier ist eine Nummer kleiner oft besser.

Fütterst Du eigentlich im Terrarium oder außerhalb? Versuch es mal lebend im Terrarium. Das wirkt oft wunder
 
N

neo1488

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
füttere eigentlich ausschließlich außerhalb, habe es aber bei dem nörgeler schon im terra versucht. leider ohne erfolg.
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
SAagen sie mal, würde es auch gehen wenn ich sie in ein kleines Aqua(60x30x30 setze, und es mit nem versteck und ner kleinen wurzel versehe? Für licht(Wärme für versteck) würde ich auch sorgen

Aquarien sind nicht gut da du immer von oben reingreifen musst, das bedeutet zusätzlich Streß für das Tier ( Greifvogeleffekt)
Alles weitere wurde auch nochmal von Slingan gesagt
 
Thema:

Königspython (Python regius) frisst nicht

Königspython (Python regius) frisst nicht - Ähnliche Themen

  • Königspython Spider Wobbling

    Königspython Spider Wobbling: Hi, ich wollte mal fragen ob einer hier Erfahrung mit dem Thema Wobbling beim Spider Köpy hat? Mich würde interessieren, wobei ich beim Kauf...
  • Königspython frisst nicht

    Königspython frisst nicht: kann mir einer vielleicht einen guten rat geben habe mir vor kurzem eine königspython gekauft sie ist aktiv feuchtigkeit stimmt temperatur stimmt...
  • Königspython und Meerschweinchen?

    Königspython und Meerschweinchen?: Hallo, unsere Tochter hat vier Meerschweinchen. Nun ist es so das ein Freund leider seine 6 Jahre alte Königspyton abgeben. Naja nu ist es so...
  • Königspython (Python regius) frisst nicht.

    Königspython (Python regius) frisst nicht.: Hey, hab mir auf der Reptilienmesse eine Köpi von 4 Wochen gekauft, jetzt will sie aber um nichts auf der Welt fressen. Ist das denn normal...
  • Königspython (Python regius) auf einmal aggressiv!

    Königspython (Python regius) auf einmal aggressiv!: Hallo ich habe da ein kleines Probs mit unserer Uschi. Uschi ist seit ca 3 - 4 Wochen total aggressiv, lässt meinen Mann nicht mal das Terri...
  • Königspython (Python regius) auf einmal aggressiv! - Ähnliche Themen

  • Königspython Spider Wobbling

    Königspython Spider Wobbling: Hi, ich wollte mal fragen ob einer hier Erfahrung mit dem Thema Wobbling beim Spider Köpy hat? Mich würde interessieren, wobei ich beim Kauf...
  • Königspython frisst nicht

    Königspython frisst nicht: kann mir einer vielleicht einen guten rat geben habe mir vor kurzem eine königspython gekauft sie ist aktiv feuchtigkeit stimmt temperatur stimmt...
  • Königspython und Meerschweinchen?

    Königspython und Meerschweinchen?: Hallo, unsere Tochter hat vier Meerschweinchen. Nun ist es so das ein Freund leider seine 6 Jahre alte Königspyton abgeben. Naja nu ist es so...
  • Königspython (Python regius) frisst nicht.

    Königspython (Python regius) frisst nicht.: Hey, hab mir auf der Reptilienmesse eine Köpi von 4 Wochen gekauft, jetzt will sie aber um nichts auf der Welt fressen. Ist das denn normal...
  • Königspython (Python regius) auf einmal aggressiv!

    Königspython (Python regius) auf einmal aggressiv!: Hallo ich habe da ein kleines Probs mit unserer Uschi. Uschi ist seit ca 3 - 4 Wochen total aggressiv, lässt meinen Mann nicht mal das Terri...