HILFE, ich werde Vater! Meine Rennmäuse haben geworfen...

Diskutiere HILFE, ich werde Vater! Meine Rennmäuse haben geworfen... im Rennmäuse Haltung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo zusammen, habe drei Rennmäuse. Gestern hab ich den Käfig sauber gemacht und hab dabei was wackeln gesehen. Es waren ganz nackige frisch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
O

ooomas

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe drei Rennmäuse. Gestern hab ich den Käfig sauber gemacht und hab dabei was wackeln gesehen. Es waren ganz nackige frisch geschlüpfte Babys..
Jetzt schwitz ich :eusa_doh:
1. Den
halben Käfig hab ich schon sauber gemacht, d. h. das Nest ist aber nahezu unberührt. Ist das schlimm? Hab gelesen, mann soll den Käfig für die nächsten 6 Wochen nicht anfassen..
2. Ich habe drei Rennmäuse. Aber ich weiss nicht welches ein Weibchen ist.. Gibts da ein Trick dies rauszufinden?
3. Brauche ich extra Ernährung?
4. Muss ich die Männchen und Weibchen trennen?
5. was muss ich sonst noch beachten?
6. Darf ich ab und an frisches Stroh nachlegen?
7. soll ich hamster Watte kaufen? kuschlig warm etc..

Man man...
DANKE FÜR TIPPS!!!!!!!!!!!!

Gruss Tom
 
15.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
hey :) ersteinmal gaanz ruhig bleiben ;)

das Nest solltest du wirklich die nächsten Wochen ganz in Ruhe lassen. Wenn sie zu sehr nach Mensch riechen,kann es sein,dass das Weibchen sie nicht mehr annimmt.

2. klar ;) du müsstes mal druntergucken bei den Rennern..aber im Moment ist es ein bisschen schwer,da die Mutter am besten auch in Ruhe gelassen werden sollte. Sonst ist sie zu gestresst.
Beobachte am besten mal,wer am häufigsten bei den Babys ist.

Allerdings solltest du doch mal druntergucken,denn es kann schon sein,dass dein Weibchen jetzt direkt wieder gedeckt wurde.Wenn du Pech hast,ist sie schon wieder schwanger.

3. Ja! Du müsstest zusätzliches Eiweiß anbieten in Form von Mehlwürmern,magerjoghurt etc ;)

4. Wie gesagt,du musst es unbedingt,sonst wird das Weibchen wieder gedeckt.Und angenehm ist es für sie gar nicht.

6. Du kannst ihr ruhig Stroh anbieten,aber nicht direkt ins Nest legen ;) Ansonsten auch noch unbedrucktes und unparfümiertes Klopapier.

7. Hamsterwatte bitte nicht reinlegen !! das ist schädlich für Hamster und Mäuse =)

ansonsten kannst du ja mal hier nachschauen : www.diebrain.de
da steht noch ne Menge über Rennernachwuchs und was du zu beachten hast
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
du musst auf jeden fall schauen welches das weibchen und welches männchen sind. es stimmt das man die mama in ruhe lassen soll, aber in so einem fall ist es wichtiger rauszufinden wer hier was ist, stress hin oder her. bei den männchen erkennt man die hoden eigentlich recht gut. sonst kannst du sie auch in ne glasschüssel oder so setzen damit du gut von unten schauen kannst.
 
O

ooomas

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo nochmals

Vielen lieben Dank für eure Mühe!!! Danke für die PN´s und Beiträge! Ihr seit da wenn man euch braucht! :004:

Hab mal bei beiden Mäusen die nicht meistens im Nest sind drunter geguckt. Viel ist da nicht dran :eusa_think: Aber ich denke ich hab sie unterscheiden können. Zwei Männchen! Die Dritte hab ich noch nicht angeguckt. Sie ist sehr schreckhaft und ich denke es ist das Weibchen! Hab die zwei Männchen in ein seperaten Käfig gebracht. Ich HOFFE ich hab alles richtig gemacht und es sind die Männchen!!

Meine erneute Frage: Gibt es Verhaltensmuster für das Weibchen, das es wirklich ein Weibchen ist? Immer beim Nest, schreckhaft... oder muss ich ihr den Stress geben und drunter gucken?

Danke für Tipps!
Gruss Thomas

PS: Hab gleich Futter mit getrockneten Shrimps (deluxe Futter, glaub 4 Euro 250g, ist es mir wert :) ) gekauft und Trinkzusatz.. Es soll an nix fehlen :eek:
 
O

ooomas

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Könnt ihr unterscheiden welches Weibchen und Männchen ist? es sind Zwei Mäuse, eine Beige, die andere Schwarz/Weiss.

Gruss Thomas
 

Anhänge

seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Sicherheitshalber solltest Du auch unter das vermeintliche Weibchen druntergucken.
Denn stell Dir vor, es ist doch nicht das Weibchen - wer säugt dann die Babies?
Ist zwar blöd gelaufen, aber Dir bleibt in dieser Situation wohl leider nichts anderes übrig.

Die beiden Kerlchen werden sich in ihrer separaten Behausung hoffentlich verstehen, und Mama muss dann halt allein durch die Phase der Babyaufzucht durch...

Ansonsten: Joar, das Weibchen ist sicher nervös, passt gut auf, bewacht das Nest etc... aber ich würde trotzdem sicherheitshalber druntergucken...

Alles Gute für Deine Mäusefamilie!

LG, seven

edit: Da sind ja Fotos ;)
Ganz rechts ist definitiv ein Kerl... Links bin ich nicht sicher ;) Könnte aber auch ein Kerl sein...
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
der rechts ist ein männchen, keine frage x) beim linken hätte ich auch eher auf männchen getippt, bin mir aber nicht ganz sicher...

würde das weibchen auch noch schnell rausnehmen um sicher zu gehen! weil wenn du die falsche maus rausgenommen hast dann haben die babys recht bald ein ziemlich grosses problem!
 
O

ooomas

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Puhh

Hallo zusammen,

habe also zwei Männchen und ein Weibchen. Hab mir die letzte Maus nun angeguckt:117: (hilft ja nix, schonen hin oder her), dort guckt alles anders aus. Keine Hoden und die Öffnungen dicht beieinander. Ich glaub ich hab alles richtig gemacht. Für Fotos hat die Zeit nimmer gelangt..

Damit die Dame nun Ruhe hat hab ich noch Leckerlies reingelegt und das Licht gedimmt :angel: Soll schnell wieder runterkommen!!

Was man nicht alles für Frauen tut ... :mrgreen:

DANKE EUCH für die rasche Antwort!!!

Gruss Thomas

:tier3:
 
O

ooomas

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo nochmals!

Bei meinen kleinen Renner ist alles in Ordnung.
Nachdem ich das Weibchen von den beiden Männchen (haben nun ein extra Käfig) getrennt habe und ein Eiweishaltiges Futter (mit trocken Shrimps vom Fressnapf) reingestellt habe ist alles in Ordnung. Die Stinker sind wohl auf, haben soooo süsse große Augen, nen kleinen Schwanz und sind tollpatschig!!

Nur ich weiss immernoch nicht wer der Vater ist.. Die Mutter ist ganz schwarz, die Männchen beige und schwarz/weiss. Die Kinder sind schwarz, beige oder schwarz/weiss.. :) Aber ist ja wurscht, hauptsache gesund :)))))))))

VIELEN DANK NOCHMALS AN ALLE!!!!!!!!!

Gruss Thomas
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
schön dass es den kleinen gut geht :)

wer der papa ist wirst du wohl nicht herausfinden können ;) dafür müsstest du den genauen gencode der grossen kennen, dann könnte man es vielleicht "ausrechnen". aber auch dann wäre es je nach genen nicht unbedingt sicher... aber wie du ja gesagt hast, hauptsache gesund ;)
weisst du schon was du mit den kleinen machst? kannst du alle behalten?
 
O

ooomas

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi connye,

kannst du mir sagen wie man die kleinen Renner unterscheiden kann ob die weiblich oder männlich sind? Das ist ja noch schwerer als bei den Großen!
Für mich unterscheiden die sich unten alle nicht...

Gruss Tom
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Hey ooomas!

ich bin zwar nich connye aber ich antworte trotzdem mal ;)

Bei Männchen ist der Abstand zwischen Hoden und After größer als bei den Weibchen.
Bei Weibchen ist der Abstand nur ganz wenig.

Wie alt sind die Kleinen denn jetzt ?

Vielleicht kannst du ansonsten noch Zitzen bei den Mädels oder Hoden bei den Jungs erkennen?
Wenn es dir trotzdem noch schwer fällt, solltest du sie früh genug zu einem mäusekundigen Tierarzt bringen,damit er die Kleinen nach Geschlechter trennt =)

LG
 
O

ooomas

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich nochmals...

Also hab 4 Mädls und nur einen Jungen... Da sieht man mal wer der arme ist...

So weit so gut... jetzt kommt das nächste Problem:

Kann ich den kleinen Jungen zu den großen erwachsenen Mäusen tun? Muss man bei der Vergesellschaftung was beachten? Weil alleine möchte ich den Kleinen nicht lassen :-(

Gruss Tom
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE, ich werde Vater! Meine Rennmäuse haben geworfen...

HILFE, ich werde Vater! Meine Rennmäuse haben geworfen... - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.

    Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.: Hallo, habe mich jetzt mal hier Angemeldet weil ich einfach eure Hilfe bei meiner Entscheidung brauche. Hatte bis vor paar Wochen noch 2...
  • HILFE!! 3 Jungs und 1 trächtiges Mädel

    HILFE!! 3 Jungs und 1 trächtiges Mädel: Hallo, wie haben uns vor 3 Tagen 4 männliche Wüstenrennmäuse zugelegt. Da wir Mäuseanfänger sind, haben wir uns voll und ganz auf die...
  • Hilfe meine Süße ist schwanger!

    Hilfe meine Süße ist schwanger!: Hallo ihr lieben, ich bin mir zu 99% sicher, dass mein Weibchen schwanger ist! Ich weiß war nicht so genau was ich jetzt alles machen muss...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Hallo erst mal,xd Tja ich will mir rennmause zulegen,aber ich weiß nicht wie viele ideal wären.unter anderem breuchte ich die ideale Käfig...
  • Einige Fragen zu Haltung - Hilfe

    Einige Fragen zu Haltung - Hilfe: Hallo Meine Tochter (9) hat sich gestern zwei Männliche Rennmäuse (ca 8 Wochen jung )gekauft nun meine fragen Wir besitzen einen Kamin und haben...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.

    Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.: Hallo, habe mich jetzt mal hier Angemeldet weil ich einfach eure Hilfe bei meiner Entscheidung brauche. Hatte bis vor paar Wochen noch 2...
  • HILFE!! 3 Jungs und 1 trächtiges Mädel

    HILFE!! 3 Jungs und 1 trächtiges Mädel: Hallo, wie haben uns vor 3 Tagen 4 männliche Wüstenrennmäuse zugelegt. Da wir Mäuseanfänger sind, haben wir uns voll und ganz auf die...
  • Hilfe meine Süße ist schwanger!

    Hilfe meine Süße ist schwanger!: Hallo ihr lieben, ich bin mir zu 99% sicher, dass mein Weibchen schwanger ist! Ich weiß war nicht so genau was ich jetzt alles machen muss...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Hallo erst mal,xd Tja ich will mir rennmause zulegen,aber ich weiß nicht wie viele ideal wären.unter anderem breuchte ich die ideale Käfig...
  • Einige Fragen zu Haltung - Hilfe

    Einige Fragen zu Haltung - Hilfe: Hallo Meine Tochter (9) hat sich gestern zwei Männliche Rennmäuse (ca 8 Wochen jung )gekauft nun meine fragen Wir besitzen einen Kamin und haben...