Husten

Diskutiere Husten im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Ich habe ein Problem mit meiner Jade. Seit gesten Hustet sie immerwieder und spuckt dabei teilweise Schleim aus. Sie hat die letzten Tage...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jarnvidja

Jarnvidja

Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
936
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe ein Problem mit meiner Jade. Seit gesten Hustet sie immerwieder und spuckt dabei teilweise Schleim aus. Sie hat die letzten Tage immerwieder auf
einem Stock rumgenagt und sie hat auch schon mal ein paar Holzspäne mit rausgespuckt...

Könnte ihr etwas im Hals stecken? Ich hab gemerkt, wenn sie Bellen will muss sie zuerst husten bevor es funktioniert. Wenn sie draussen rumrenntt und spielt hustet sie aber so gut wie gar nicht. Vohin als ich mit ihr eine Stunde draussen war hat sie nur 1-2 mal gehustet und Schleim gespuckt

Sollte ich zum TA oder erstmal ein paar Tage abwarten?
 
15.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Husten . Dort wird jeder fündig!
S

schnuckel

Dabei seit
04.10.2008
Beiträge
2.562
Reaktionen
0
ich würte mal beim t a nach schaun lasen!nicht das etwas in die lunge gelangt.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
3
Es kann sich auch um eine Infektion mit Zwingerhusten handeln. Das ist ein Parainfluenza-Virus und kann vom Mensch auf den Hund übertragen werden (keine Sorgen, andersrum geht es nicht).
Ist sie in den letzen drei Monaten gegen Zwingerhusten geimpft worden ?
Wenn ja, kann es auch daran liegen, denn ähnlich wie die Grippeimpfung bei Menschen kann der Impfstoff einen Infekt auslösen und schützt auch nicht zuverlässig gegen alle Parainfluenza-Viren.

Wenn sie tatsächlich Zwingerhusten hat, kann die Erkrankung nach 1-2 Tagen wieder abklingen, es kann aber auch ein schlimmer Infekt werden, daher benötigt sie je nach Schwere der Erkrankung evtl. Antibiotika. Das sollte von einem Tierarzt abgeklärt werden.
 
Jarnvidja

Jarnvidja

Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
936
Reaktionen
0
@ Kompassqualle

Also ihre letzten Impfungen wurden im September gemacht. Aber ich hab im moment Reizhusten und mein Freund ist krank (sowas wie ne Grippe)

Ich war jetzt aber vorhin doch mein TA. Also Fieber hat sie keins, Lunge und Herz hört sich gut an aber der Rachen ist gereizt und gerötet. Sie bekommt jetzt Antibiotika und ein Schleimlösendes Medikament und sie bekam noch eine spritze damit sich nix entzündet weil die Vermutung gross ist dass sie sich mit ihrem Stock an dem sie die letzten Tage knabberte verletzte. Sie spuckte ja auch Holzspäne aus

Jetzt hoff ich mal dass es den Besuch wert war
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Husten