2 Mäuse tot :-( Warum?

Diskutiere 2 Mäuse tot :-( Warum? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Leute! Bei mir sind leider in 2 Tagen 2 Mäuschen gestorben :-( firstIch hatte das Laufrad vor einer Woche mit Speiseöl geölt, kann es daran...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo Leute!

Bei mir sind leider in 2 Tagen 2 Mäuschen gestorben :-(
Ich hatte das Laufrad vor einer Woche mit Speiseöl geölt, kann es daran gelegen haben?!?!? Ich hatte eigentlich im Netz gelesen, dass man das machen kann... Beide waren etwa 1 1/2 Jahre alt.

Danke für eure Antwort!
 
15.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Ich nehme an es waren zwei Farbmäuse?! Naja, 1 und ein halbes Jahr sind ein gutes Alter für Farbis, die werden ja nur 1 bis 2 Jahre alt. Vielleicht war es einfach Altersschwäche?!
Speiseöl ist nicht so gefährlich, dass es zum Tod führt.

Wie haben sie sich denn die letzten Tage verhalten und wie sahen sie so aus Fellmäßig, ihre Bewegungen die Augen usw.?
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Danke für die flotte Antwort! Das es nicht das Öl war beruhigt mich ja jetzt etwas! Ich dachte schon, ich wär das schuld!!!

Die eine war schon krank mit Atemproblemen und das Medikament hat nicht mehr angeschlagen... Die, die nun jetzt tot im Käfig liegt war aber ganz fit! Muss ich jetzt eigentlich den Käfig komplett säubern?! Eine Maus hab ich ja noch...
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Na ja, wenn du weißt, dass sie z.b. nur eine Stunde da lag, dann würde ich die Stelle um sie herum sauber machen, aber wenn sie die ganze Nacht da lag, dann würde ich den Käfig sauber machen...
Wenn du nur noch eine Maus übrig hast, dann brauchst du ja eh bald Gesellschaft für sie.
Wenn die tote Maus auf der Einstreu lag, dann würde ich auch nur die Einstreu wechseln und nicht das Inventar waschen, falls sie aber irgendwie auf Holz lag, dann würde ich das Teil auch waschen.
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hab eben die tote Maus aus dem Käfig geholt, sie hatte in regelmäßigen Abständen Löcher im Schwanz! Was ist das? Ist das ansteckend? Die, die noch lebt hat jetzt auch Atemprobleme...
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Hm, waren die Löcher blutig, sah es aus als ob sie gebissen wurde?
Könnten z.b. Milben gewesen sein oder Bissspuren!

Was für ein Anitbiotikum hat sie denn bekommen? Und bekommt die verbliebene das auch?
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Sie hatte zuletzt kein Antibiotikum gekommen, das war die andere Maus, die am Freitag gestorben ist. Die Spuren waren schon blutig, aber immer im selben Abstand, ist doch komisch, oder? Sind ja auch alles Mädels gewesen, die schon seit 1 1/2 Jahren zusammen wohnten... Der übrig gebliebenen hab ich jetzt Baytril gegeben. Kanns denn am Antibiotikum liegen?!?
Bis auf die Atemgeräusche sieht die eigentlich gesund aus, und dagegen hat Baytril immer geholfen...
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Wenn Mäuse Milben haben, dann beißen die sich manchmal in den Schwanz, weils ja juckt oder weil sie dort die Milben angesiedelt haben. Ein Befall kann manchmal schon zum Tod führen, gerade wenn die Tiere älter sind und das Immunsystem geschwächt ist, sterben sie aus zu viel Stress, verursacht durch die Milbe. Kann aber natürlich auch was anderes gewesen sein!

Wurden die Tiere denn schon mal gegen Milben behandelt?
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Bisher hatten sie noch nie Milben. Bei der, die am Freitag gestorben ist, war das auch nicht. Die von heute hatte halt diese Löcher im Schwanz und im Fell waren braune Punkte. Das kann aber auch vom Wälzen auf der Hanfmatte kommen, denn die die noch lebt hat das nicht. Aber ihre Ohren sehen etwas "faltig" aus. Und sie springt immer hektisch herum seit gestern Abend.

Kann ich gegen Milben irgendwas machen, heute hat ja der TA zu.
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Ja also ich muss sagen, dass es sich von schreiben her schon nach Milben anhört. Da bräuchtest du ein Milbenmittel vom TA, kannst du dann morgen holen, am besten wäre Stronghold Spot on für Katzenkinder oder Ivomec verdünnt mit Propylenglycol.
Ich nehme an, die Übrige ist auch 1 und ein halbes Jahr alt? Ich würde trotzdem mit ihr morgen zum Ta gehen und mal untersuchen lassen. Dann muss das Gehege noch gereinigt werden, aber heute kannst du nicht mehr soo viel tun.
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Puh! Ich hoffe, dass ist nicht schlimm für den Menschen??? Mein Freund kriegt die Krise ;-)

Ich schick ihn morgen mit der Maus gleich früh zum TA!!! Muss leider arbeiten und kann nicht selber gehen.

Vielen lieben Dank für deine Antworten!!!
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
So, noch was wichtiges: Hast du einen erfahrenen TA in deiner Nähe, vielleicht eine Adresse hier aus dem Forum? Denn der TA sollte auf jeden Fall bestimmen um was für Milben es sich handelt, falls es welche sind, eventuell kann es für den Mensch schon gefährlich sein. Damit ihr auch wisst, wie ihr behandeln sollt!
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ja, der zu dem ich immer gehe kennt sich aus, hab meinem Freund aber auch schon nen Zettel gemacht mit den Infos von dir, damit er gezielt fragen kann. Drück mir mal die Daumen, dass es nix übertragbares ist ;-)
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
*daumdrück* :angel:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2 Mäuse tot :-( Warum?

2 Mäuse tot :-( Warum? - Ähnliche Themen

  • Maus tot. Warum?

    Maus tot. Warum?: Vor ein paar Minuten hab ich eine meiner Albino-Mäuschen, ca 9 Monate alt, tot aufgefunden. Lag einfach da, und das, obwohl sie vorher noch ganz...
  • Hilfe! Alle Mäuse Sind Tot!warum???

    Hilfe! Alle Mäuse Sind Tot!warum???: Hallo zusammen :uups: :( :uups: :( ich habe da ein Riesengroßes Problem, ich habe jetzt seit ca. 1 1/2 Jahren schon Mäuse, sie haben sich auch...
  • Maus krank nach dem tot des Partners!

    Maus krank nach dem tot des Partners!: Hey, Meine Maus ( 2 jahre ) hatte vor dem tod des partners leichten juckreiz.Doch nach dem tod ist es wesentlich schlimmer geworden. Dazu kam...
  • 2 tote Mäuse in 1 Woche

    2 tote Mäuse in 1 Woche: Hallo ihr Lieben, ich hatte bis vor kurzem noch drei süße quirlige und (bis auf eine) gesunde Mäuseweibchen. Jetzt ist nur noch eine übrig. Zur...
  • tote mäuse

    tote mäuse: hallo zusammen, ich hab einen großen käfig in dem bis vor kurzem neun mäusedamen (zwei ältere und sieben jüngere) glücklich gelebt haben. letztes...
  • Ähnliche Themen
  • Maus tot. Warum?

    Maus tot. Warum?: Vor ein paar Minuten hab ich eine meiner Albino-Mäuschen, ca 9 Monate alt, tot aufgefunden. Lag einfach da, und das, obwohl sie vorher noch ganz...
  • Hilfe! Alle Mäuse Sind Tot!warum???

    Hilfe! Alle Mäuse Sind Tot!warum???: Hallo zusammen :uups: :( :uups: :( ich habe da ein Riesengroßes Problem, ich habe jetzt seit ca. 1 1/2 Jahren schon Mäuse, sie haben sich auch...
  • Maus krank nach dem tot des Partners!

    Maus krank nach dem tot des Partners!: Hey, Meine Maus ( 2 jahre ) hatte vor dem tod des partners leichten juckreiz.Doch nach dem tod ist es wesentlich schlimmer geworden. Dazu kam...
  • 2 tote Mäuse in 1 Woche

    2 tote Mäuse in 1 Woche: Hallo ihr Lieben, ich hatte bis vor kurzem noch drei süße quirlige und (bis auf eine) gesunde Mäuseweibchen. Jetzt ist nur noch eine übrig. Zur...
  • tote mäuse

    tote mäuse: hallo zusammen, ich hab einen großen käfig in dem bis vor kurzem neun mäusedamen (zwei ältere und sieben jüngere) glücklich gelebt haben. letztes...