Handarbeit/Häkeln und Co

  • Autor des Themas zora87
  • Erstellungsdatum
zora87

zora87

01.04.2007
624
Hallo,

erstmal hoffe ich, dass es nicht schon so ein Thema gibt:D.
Macht jemadn von euch sowas wie häkeln, stricken,
sticken und was es da noch so an Handarbeit gibt?
Früher habe ich voll gern Perlenarmbänder gewebt oder danach Perlentiere gebastelt.
Z.Z. bin ich ziemlich viel am häklen, bin so zu sagen im Amigurumifieber.
Kennt ihr Amigurumis?
Stelle mal 2 Bilder rein, was ich mit meiner Mutti schon so geschafft habe.
Bin schon gespannt auf eure Antworten!
LG
 

Anhänge

16.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Jackminchen

Jackminchen

29.11.2007
915
Das sind aber tolle Tierchen :D , cool wenn man sowas kann!

Ich mache Handarbeitsmäßig "nur" Halsbänder für mein Baby und fang jetzt auch an Geschirre zu nähen. Aber ohne Nähmaschiene ist das ziemlich aufwendig.
 
zora87

zora87

01.04.2007
624
Dankeschön:D!
Ja sowas mit der Hand zu nähen, ist wirklich schwer, zumal es ja auch ne gewisse Stabilität haben sollte.
Habe mal einige Pferdehalfter mit Fleece abgepolstert, damit sie nicht scheuern, aber da hatte ich auch Mühe, mit der Nadel durch das Nylon zu kommen;).
 
Clarissa

Clarissa

21.05.2008
1.333
bei Amigurumi hab ich grad ein Knoten in die Zunge bekomm ;)
aber deine Tierchen schauen echt klasse aus:clap:

ich kann zwar einiges aber ich bin oft zu faul dazu :uups:
muss noch ein Schaal fertig machen bis April aber da hab ich
noch ewig Zeit;)
 
zora87

zora87

01.04.2007
624
Ja bis April ist noch Zeit, hoffentlich ist dann das Wetter besser und man braucht keinen Schal mehr;).

Schalstricken habe ich auch gemacht, die halbe Familie eingedeckt, aber häkeln macht mehr Spaß^^.
 
Meerifriend

Meerifriend

24.07.2007
739
Die sind ja süß :D
Ich hab letztens einen Schal gestrickt. Sonst habe ich in der Richtung eig. noch nichts gemacht...
 
connye

connye

08.01.2007
1.708
die tierchen sind super :D ich würde die nicht so hinbekommen x)

ich knüpfe fürs leben gerne freundschaftsbänder xD keine ahnung, mache die total gerne. mittlerweile ists ne ganze ladung ;)
sonst bin mach ich eigentlich nichts solches... letzens habe ich etwas genäht und gemalt, aber es hat mich nicht so überzeugt... ist eher in die hose gegangen *grins*
will jetzt noch ne agi-leine für "meinen" hund machen, das bekomme ich vielleicht noch so knapp hin, ist nicht ganz so schwer ;)


hier noch ein foto falls es jemand interessiert :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
zora87

zora87

01.04.2007
624
Also Tiere häkeln kann ich nur empfehlen, finde es auch besser als stricken, weil man nur eine Nadel benutzt;). So ein Minitier ist auch im Nu fertig.


Hey connye, die Bänder sehen auch toll aus, hab sowas mal früher versucht, aber die haben sich dann immer so zusammen gerollt. Waren dann die Knoten zu fest:eusa_think:?
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
27.11.2006
4.161
Ich reanimiere diesen Thread mal aus gegebenem Anlass ^^
..und zwar bin ich seit drei Wochen häkelsüchtig.
Zum Geburtstag, Ende Januar, habe ich von Freundinnen zwei ganz süße, kleine Häkeltiere geschenkt bekommen und ich fand sie so niedlich, dass ich es einfach ausprobieren musste (bis dahin hatte ich noch nie eine Häkelnadel in der Hand) und ich muss sagen, es macht wirklich süchtig :D
Seit dem bin ich jetzt auf der Suche nach tollen Anleitungen und habe schon sämtliche Wollgeschäfte in meiner Nähe heimgesucht :lol: (leider habe ich bisher in Kiel keinen wirklich genialen Wollshop gefunden, der auch mal was außergewöhnliches bietet wie z.B. diese dicken Textilbänder (Zpagetti) die gerade offenbar angesagt sind).

Ich konnte in den letzten Wochen die Nadel wirklich kaum aus der Hand legen und habe jetzt schon zwei Mützen, jede Menge Granny Squares für eine Decke (noch lang nicht fertig) und einen Haufen Eulen gehäkelt.
Hier mal eine Auswahl:







Aber, was ist mit euch? Ist jemand von euch auch im Wollwahn? Was macht ihr gerne, habt ihr Ideen oder Anleitungen?
Zeigt doch mal ein paar Werke. :D
 
guusama

guusama

10.10.2009
141
Ich hab mal vor Jahren von einer Freundin das Stricken beigebracht bekommen. Der alte Mann hat nicht schlecht gestaunt, als da drei junge Damen in der Mensa mit ihren Stricknadeln sassen XD
Blöderweise ist das für mich absolut nicht entspannend und zusammen gekniffene Zähne sind nicht gut für meinen Kopf :roll:
Irgendwo liegt noch ein halbes gehäkeltes Schaf, was aber ohne Anleitung eher nach Gefühl gemacht wurde, wirklich fertig aber hab ich nie was bekommen *hust*

Aber deine Eulen interessieren mich, gibs dafür eine Onlineanleitung. Ich habe eine Freundin, die mag Eulen total, vielleicht wäre das mal wieder was um meine alten Wollreste aufzubrauchen XD
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
27.11.2006
4.161
Mit dem Stricken konnte ich mich auch nie so richtig anfreunden, bin über ein paar Socken nicht hinausgekommen (finde Stricken aber auch schwieriger).

Die Eulen sind ziemlich einfach, ich habe als Basis diese Anleitung genommen:
http://www.creadoo.com/Content82847
..und dann je nach Geschmack abgewandelt (z.B. die Körper verlängert; den Kopf ohne Übergang gehäkelt; die Augen aus Knöpfen und Filz gemacht, anstatt sie zu häkeln; die Flügel angepasst...etc).

Für eine Eule (inklusive Augen und Flügel) habe ich immer etwa zwei Stunden gebraucht (je dicker Wolle und Häkelnadel sind, um so größer werden die Eulen).
 
Fleckihund

Fleckihund

14.04.2009
2.285
Uiii :D Damals, als meine Oma noch lebte, habe ich gerne bei ihr einfache Sachen gestrickt. Das hat richtig Spaß gemacht. Nun wo sie nicht mehr unter uns weilt, habe ich's auch längst verlernt und es ist einfach auch nicht mehr dasselve :( Dafür habe ich mur dasHäkeln beigebracht, ist toll :D Allerdings kan ichs noch nicht so gut. Magst du mir vielleicht ine Seite oder so zeigen, wie man die Tierhen häkelt und was man dafür braucht?
 
Pewee

Pewee

21.10.2009
13.964
Mich überkommt auch alle paar Jahre der Handarbeitswahn^^ Früher, als ich in der Grundschule verschiedene Handarbeiten lernte, hab ich dann sofort Kissen und Decken gestrickt. Auf denen durfte dann immer der Hund Platz nehmen *lach* Wir hatten sogar richtige "Prüfungen", wo wir auch kleine Tierchen häkeln sollten und darauf dann Noten bekamen. Pädagogisch wertvoll bekamen wir natürlich super Noten, damit wir weitermachen :lol: Als ich größer wurde, habe ich Spielzeug für die Hunde selbst gemacht. Hab dann Stoff zu Formen zusammengenäht, mit Füllwatte ausgestopft und - wenn einer da vor - Qietschies reingetan. Oder Bänder zusammengeflochten und daraus dann Taue gemacht. Fand Jerry immer toll. Hab ich eine Zeit lang auch mit Wolle probiert, aber das hat er natürlich schnell auseinander gekriegt *g*

Ich glaube, das letzte, was ich gestrickt/genäht hab, waren Kragen für Hanna. Also so kleine Mini-Schals, damit sie nicht immer gleich einen Mantel anziehen muss, wenn eigentlich nur der Hals ein wenig geschützt werden soll, wenn es mal wieder ein wenig im Rachen geschwollen ist.

Ich hab mich neulich nochmal dran gesetzt, aber festgestellt, dass die Wolle viel zu dünn für meine Stricknadeln war. Die Motivation hörte dann auf, als ich realisierte, dass ich Wolle kaufen muss :lol:
 
Adraste

Adraste

Moderator
26.02.2007
8.607
Ich glaube, fürs Stricken fehlt mir einfach die Geduld:lol: Mehr als zehn Zentimeter Schal habe ich nicht geschafft und das ist auch schon mehr als 20 Jahre her. Ich bewundere Menschen, die das so toll können. Häkeln mag ich von der Technik her lieber, aber auch das wird alles irgendwie krumm und schief. Aber vielleicht setze ich mich mal wieder daran, es gibt ja so tolle Wolle gerade im Angebot.

Was ich gerne mache, ist Sticken. Seitdem unser Netto hier übriggebliebene Tischdecken zum Besticken für 1 Euro pro Stück verscherbelt hat, mache ich sowas immer wieder mal. Es ist schön, dass man schnell Erfolge sieht und das nebenbei beim Fernsehgucken machen kann (ohne Maschen zu zählen o. Ä.). Zuletzt hatte ich eine schöne Weihnachtstischdecke fertig bekommen, jetzt fange ich mit einer Frühlingstischdecke mit Veilchenmuster an. Inzwischen habe ich auch soviele Garnreste, dass ich mir mal selbst irgendwelche schönen Motive für ein Stickbild ausdenken kann. Das werde ich nach der Veilchendecke in Angriff nehmen.

Freundschaftsbänder knüpfe ich auch sehr gerne, das habe ich letzte Zeit aber nicht mehr gemacht, weil ich einfach nicht weiß, wohin mit den ganzen Bändern.
 
M

Meike1987

11.04.2010
654
Ich stricke Socken für mich und für Freunde. Dauert relativ lange bis ich ein Paar fertig habe, aber ich muss da richtig Lust zu haben. Bei Youtube gibt es tolle Strick- und Häkelanleitungen als Video. Und bei Dawanda gibt es unendlich viel Wolle :D

Das gehäkelte Ohrenhäubchen für mein Pferd ist leider krumm und schief geworden :|
 
xsofiixx

xsofiixx

07.09.2009
1.414
Ich hab mal ein Stirnband versucht. Hat meine mam dann aufgetrennt und neu gemacht. Es war zu eng gestrickt und zu unregelmäßig. Häkeln ist also nicht meins, find ich zwar ne nette beschäftigung nur leider wüsste ich nicht was ich häkeln könnte was ich auch gebrauchen kann. Die Eulen find ich ja super, aber ich brauch sie nicht...wobei man die verschenken könnte. Aber die würden bei mir sowieso blöd aussehen :lol: vllt probier ichs mal, woll haben wir ja und wenns nix wird kann mans auftrennen und meine mam macht was anderes draus ^^
Die strickt nämlich sehr viel, ich hab etwa 6 stirnbänder und daheim liegen noch ein paar mützen, sie verkauft die Stirnbänder, ich würd sie ja gerne (fast) alle haben aber ich brauch sie nicht.
 
Nienna88

Nienna88

25.01.2013
541
Da hoffe ich mal das Nähen auch dazu gezählt wenn denn dann reihe ich mich gleich mal ein :)
Ich hab mir ende letzten Jahres ein Faschingskostüm genäht und zwar so ne Erdbeere... http://www.burdastyle.de/chameleon/mediapool/thumbs/4/fb/2397-V3-092-Foto_325x433-ID194360-855f5df81bf3be3e6e8f2a035c642845.jpg
Hat auch ganz gut geklappt :) nur die "Kette" aus den Blättern hatte ich noch nicht ganz fertig bekommen mal abgesehen davon das Fasching dieses Jahr ins Wasser fiel. Ich hab es daher leider nicht getragen, werd mich wohl mal zu einem anderen Zeitpunkt an die Kette setzen hat ja jetzt keine eile mehr :D Bei gelegenheit mach ich mal Fotos ;)

Mein neustes Projekt ist eine Schürze für die Küche... ich hab noch keine gescheite für mich gefunden also dacht ich mir ich näh mir einfach selbst eine. Stoff ist schon bestellt mal wieder mit Erdbeeren drauf :D Ich lieb die Früchtchen einfach ^^

Die Eulen udn alles andere hier sind ja absolut knuffig :055:das sieht echt klasse aus, respekt :clap:
 
Nienna88

Nienna88

25.01.2013
541
vielen lieben dank Kara, vorallem das zweite find ich ganz klasse :)
Ich wollte nämlich eh noch was an die Schürze machen (Damits nicht zu langweilig ausschaut) und da würde so ne kleine Erdbeere dran ganz gut aussehen denk ich. Aber auch die anderen Sachen sind toll ^^
 

Neueste Beiträge