Maus hat Fleischwunde

Diskutiere Maus hat Fleischwunde im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallooooo also, erstmal zu den infos ich hab 2 kleine mäuse :) eine weiblich und eine männlich (glaub ich zumindest) die beiden waren bisher...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
hallooooo

also, erstmal zu den infos

ich hab 2 kleine mäuse :) eine weiblich und eine männlich (glaub ich zumindest) die beiden waren bisher gesund ausser das die weibliche eine einstreu allergie hat. nun hatte ich den käfig aber einmal umgebaut. und in der zeit wo die in dem anderen käfig waren muss
die männliche wohl die weibliche gebissen haben. die wunde ist eine richtig tiefe fleischwunde am rechten vorderbein. fotos kann ich leider nicht zeigen da sie richtig neugierig ist und keine minute still sitzen bleiben kann. ansonsten gehts ihr aber eig recht gut. sie ist lebhaft wie immer und nur wenn man gegen kommt zuckt sie zusammen.... bis jetzt hab ich mit stark verdünntem kamille tee das bisschen eingerieben so fern das ging. das problem bei der sache ist das ich heute absolut keine zeit hab zum tierarzt zu gehen. ich muss selbst zu ner menge ärzten noch.

meine frage hierzu ist jetzt wie ich das bis morgen am besten behandel?
das kamille lutscht sie immer wieder ab. leicht geblutet hat es wohl auch und ich möchte nicht das sie sich da ne infektion rein holt. die wunde ist so groß wie ein wattestäbchen kopf.... so fern ich das sehen kann.

wäre für jeden tipp dankbar!

grüßle :)
 
16.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Hallo Alina,

mein erster Tipp: Trenne die beiden! Du kannst doch nicht ein Männchen und ein Weibchen zusammen halten. Willst Du auf einer ganzen Mäuseflut sitzen? Klar, Mäusebabys sind süß, aber weißt Du, was da für Kosten auf Dich zu kommen? Eine Maus bekommt mal locker 7-9 Junge, davon sind die meisten Jungs, die müssen kastriert werden, weil sie sich sonst nicht untereinander verstehen. Das kostet pro Kastra 20-70 Euro. Kannst Dir dann ja selber ausrechnen, was das kostet.

Du solltest mit Deinem Mädchen ganz ganz schnell zum TA. Kannst Du das nicht irgendwie dazwischen schieben? So eine Wunde kann sich böse entzünden.

Scheinbar bist Du ja nicht sicher, dass Du ein Männlein und ein Weiblein hast. Dann ist es umso wichtiger, mal einen TA draufschauen zu lassen. Denn diese Beißerei kann auch daraus resultieren, dass Du zwei Jungs hast. Unkastrierte Farbmausböckchen verstehen sich aber auf Dauer nicht. Also, die allererste Aktion sollte die Trennung der beiden Mäuse sein. Und die nächste der Gang zum TA.
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
huhu

also... die männliche maus MUSS wohl kastriert sein... ich hab die beiden seid september zusammen und da is nichts passiert. und solange leben die auch schon friedlich zusammen.... da war nie was. oder war das die weibliche selbst aus stress wegen dem käfigumbau???

und was mach ich wenn das jetzt 2 männliche sind??? ich kann die ja schlecht alleine halten.... das is doch für mäuse ein qual.....
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Wenn es zwei Männchen sind, dann musst Du wohl oder übel beide kastrieren lassen. Und wenn sie sich jetzt schon nicht verstehen, wird es auch nach der Kastra nicht unbedingt klappen, die beiden wieder zusammen zu bringen. Dann musst Du beiden jeweils ein paar Damen zur Gesellschaft besorgen.
Woher hast Du die beiden denn? Bist Du sicher, dass es eine Bisswunde ist oder könnte sich die eine Maus auch gekratzt haben? Vielleicht hat sie Parasiten oder einen Pilz? Schau Dir Deine beiden Mal von unten an. Dazu kannst Du sie in eine Glasschüssel setzen, das ist stressfreier. Wenn Du sie schon seit September hast, müssten die Hoden eigentlich sehr deutlich zu erkennen sein. Wenn Du möchtest, kannst Du auch Fotos davon machen und wir schauen mal, ob wir was erkennen. Wenn die beiden wirklich Männlein und Weiblein sind und seit September nichts passiert ist, hast Du verdammtes Glück gehabt.
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
soo... ich hab jetzt meinen termin abgesagt.

um viertel nach 5 hab ich jetzt beim tierarzt n termin.

was kostet sowas den?
ich muss ehrlich sagen das die beiden meine ersten haustiere sind und ich sie frisch untersucht bekommen hab. deswegen war ich da noch nie...
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Das kommt ganz drauf an, was zu tun ist. Ich würde schätzen, dass es nicht über 20 € kostet, eher weniger. Aber wenn es z.B. ein Pilz ist, ist da Medikament recht teuer.

Woher hast Du die beiden denn?
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
die kleinen haben vorher auch schon zusammen gelebt. hab sie im futterhaus gekauft. und da stand halt männlich und weiblich. hab in dem moment echt nicht nachgedacht. hatte erst hinterher von meiner mutter gesagt bekommen das die so viele babys auf einmal zeugen können. und ja... schon irgendwie riesig glück gehabt.

also hoden seh ich da nicht. nehme dann doch mal stark an das beide weibchen sind. wobei ich finde das (er) schön männlich aussieht... könnte mir das wohl auch nich abgewöhnen ihn jetzt zu einer sie werden zu lassen....

naja ich mach mal fotos. hffl bringt das die erleuchtung....
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Achso: Ich finde es wirklich großartig, dass Du Deinen Termin abgesagt hast! Man merkt, dass Dir die Kleinen sehr am Herzen liegen. Ich hoffe nur, dass Du selber nicht allzu krank bist. Gute Besserung!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ZsaZsaZsu schrieb nach 2 Minuten und 35 Sekunden:

Auch wenn das steht "männlich" und "weiblich", heißt das gar nichts. In Zoohandlungen wird so gut wie nie gründlich getrennt. Das ist auch ein Grund, warum hier immer dazu geraten wird, nicht in Zoohandlungen zu kaufen.
Leider macht so gut wie jeder diesen Anfängerfehler und ich z.B. bin sehr glücklich, dass unsere ersten Damen tatsächlich Damen und auch nicht schwanger waren. Seitdem haben wir aber auch keine Mäuse mehr in Zoohandlungen gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
oh mein gott.... bin ich froh den termin gemacht zu haben.... das hab ich ja noch garnicht gesehn.... die ist ja untenrum auch komplett wund....

bei den bildern erkennt man nichts =( der blitz is viel zu stark....

neben ihrem geschlechtsteil... da is ne riesige rote stelle....

also... da bin ich ja echt gespannt was sie hat... er hats nämlich nicht. er ist kern gesund.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Alina-Luna schrieb nach 1 Minute und 35 Sekunden:

ich? ich müsste eig nur zu meiner vorsorge untersuchung. bin ab donnerstag im siebten monat schwanger. und sonst nur zum urlogen wegen meiner chronischen blasenentzündung... gucken lassen wegen nierenstau & so
 
Zuletzt bearbeitet:
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Berichtest Du uns bitte, was der TA gesagt hat? Das wäre ja für uns schon ganz interessant zu wissen. Ich drücke die Daumen, dass es der Kleinen bald wieder besser geht.
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
dankeschön :)

klar, erzähl ich dann vom termin. ich hoffe das es noch behandelbar ist... ansonsten lass ich sie einschläfern.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Alina-Luna schrieb nach 3 Stunden, 55 Minuten und 40 Sekunden:

huhu

alsooo

es sind 2 weibchen :D
und die braun weiße, muss wohl die schwarze attakiert haben. erst ins bein und dann als sie weglief nochmal hinten nachgebissen.

hab jetzt baytril bekommen wo ich ihr einmal am tag einen tropfen geben soll.

:) trennen soll ich sie jetzt aber nicht. aber schon mal gut das es nicht so schlimm ist. hat sich wohl die wunde bloß entzündet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Nein, 2 Mädchen musst du wirklich nicht trennen. Es ist auch sehr ungewöhnlich, dass Weibchen sich so zerbeissen. Wie groß ist denn Dein Käfig? Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn Du sie mal etwas kleiner setzt, damit sie sich wieder zusammen raufen. Aber vielleicht kann da nochmal jemand anders was zu sagen.
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
huhu

ich denke eher das sie sich wohl geprügelt haben WEIL sie längere zeit auf engem raum waren.... hatte den käfig doch umgebaut und da waren sie son paar stündchen in der transport box... (hatte sich leider länger hingezogen... is nich so einfach n 2ten stock einzubauen...)

also... hmm der käfig ist schooon recht groß... aber er war auch so hoch und deswegen juckte es mir irgendwann unter den fingern da noch n 2ten stock einzubauen...

hab jetzt ein haus oben und eins unten. wenn die wollen trennen die sich eben jeder hat sein eigenes haus. heute morgen dachte ich, die hätten sich wieder in den haaren aber Gill war am putzen wohl und das tat ihr weh... neue wunden hat sie jedenfalls nicht. und sonst sitzen die eig immer zusammen im haus.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Sich auf engem Raum zu streiten ist sehr sehr unüblich für Farbmäuse. Männchen setzt man z.B. vor der Kastration extra klein, damit es nichts gibt, worum sie sich streiten können.

Magst Du uns mal die Maße Deines Käfigs geben?
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
hmmmmmm komisch eig das sie das dann getan hat. muss wohl echt was gewesen sein was Ronja aufgeregt hat.... sonst hätte sie sie ja nicht gleich 2 mal gebissen....

maße sind mom ...

Länge 75cm

Breite 45cm

Höhe 41cm

dann hängt da auf der hälfte noch eine schahle drine die is 41cm lang und hat halt die selbe breite....

da kommen die über ne leiter hoch....


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Alina-Luna schrieb nach 5 Minuten und 9 Sekunden:

http://www.bilder-hochladen.net/files/83kf-2d-jpg.html

für verbesserungs vorschläge bin ich dankbar :)

PS: das schwarze ist erstmal sowas wie paket band...das is nur von aussen da dran vorne wegen der ecken vom draht... muss da noch mal n weg finden wie ich so eckenschutz da ran krieg... tacker ging nich...dafür war das plastik zu hart...
 
Zuletzt bearbeitet:
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Also, ich will jetzt nicht meckern, sondern Dir nur aufzeigen, was für die Mäusehaltung groß und was klein ist. Mindestmaße sind 50x80 cm². Die Höhe sollte mindestens 50 cm, besser 80 cm betragen. Dein Käfig ist besser als die meisten, die im Zoohandel verkauft werden, aber eben nicht optimal. Trotzdem: An der Größe kann es eigentlich nicht liegen, dass die beiden sich gebissen haben. Das verwirrt mich immer mehr.

Vielleicht hat jemand anderes eine Idee?



Edit: Bitte, bitte keinen Sechseckdraht. Daran können sich Mäuse ganz böse verletzen! Besser ist Volierendraht.
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
klaar das der nich perfekt ist. :) das wusste ich ja selber... aber er is um das doppelte so groß wie in der zoohandlung.... und da waren 4 mäuse drine.... =( wollte den auch noch größer machen... und wegen dem draht. der is auch nur vorrübergehend :) halt weil wir dann knapp bei kasse waren und von der drahtrolle bei nem kumpel was haben durften... irgendwie sind wir noch nich dazu gekommen sämtliche baumärkte abzuklappern um zu gucken wär auf meter verkauft... weil was soll ich mit ner 10m rolle draht???


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Alina-Luna schrieb nach 55 Minuten und 1 Sekunde:

schlechte nachricht.
sie hats aufgekratz....

http://www.bilder-hochladen.net/files/83kf-2e-jpg.html

hab diesmal sogar foto hinbekommen.....
mensch ich weiß echt nicht was ich machen soll.... es war grad dabei zu verheilen.... diese doofe nuss.... gibs da nich irgend ne creme für mäuse so wie bepanthen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Oh nein, das sieht ja gar nicht gut aus! Ich drüke Dir mal feste die Daumen, dass das wieder verheilt. Mäuse neigen dazu, sowas immer wieder aufzukratzen, so dass es immer schlimmer statt besser wird. Sollte es so weit kommen, musst DU darüber nachdenken, sie erlösen zu lassen.

Ich hoffe aber, dass alles verheilt!

Volierendraht ist teilweise echt blöd zu kriegen. Gibt es bei Dir in der Nähe einen Raiffeisen Markt? Da gibt es Volierendraht eigentlich als Meterware.
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
Hi,

geh mal in die Apotheke und hol dir Braunol, das wird eigentlich immer in der Veterinärmedizin eingesetzt. Und so oft wie möglich über die Wunde laufen lassen. Das AB solltest du natürlich weiter geben! Benebac hast du auch?


Noch besser wäre sicher Surolan...an deiner Stelle würde ich trotzdem mit dem Tier nochmal den TA aufsuchen.

Zum Draht, Kaninchendraht gibt es doch in jedem Baumarkt von der Rolle.

Alles Gute für dein Mäuschen und nicht gleich das Schlimmste annehmen. Bei den Kleinen verheilen die Wunden ganz schnell auch wieder. Es darf eben nur keine Infektion rein kommen.

Gruß Evi
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Aber Kaninchendraht soll es ja eben nicht sein! Weil das dieser Sechseckdraht ist und Farbis da ganz leicht drin steckem bleiben. Volierendraht in angemessener Maschenweite ist echt schwer zu kriegen, wenn man keine ganze Rolle kaufen möchte.

Ich sag ja nicht, dass die Kleine sofort eingeschläfert werden muss, nur, dass es so weit kommen kann. Zumindest nach allem, was ich von seven und ihren Mäusen gehört habe.

Unsere Mäuse haben ihr AB übrigens immer ohne BBB bekommen und bisher gab es da keine Probleme.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus hat Fleischwunde

Maus hat Fleischwunde - Ähnliche Themen

  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • Bleibende Symptome bei Myco-Mäusen?

    Bleibende Symptome bei Myco-Mäusen?: Hallo allerseits, ich habe seit knapp einem Jahr Farbmäuse. Eine davon hat vor einigen Wochen angefangen zu niesen und bekam Atemgeräusche. Ich...
  • Hilf Hilf maus hat ne fleischwunde

    Hilf Hilf maus hat ne fleischwunde: Hey ho... ich bitte um hilfe meine maus hat ne wunde hinter dem rechten ohr.. ich weiß nicht wiso weshalb warum.. sie hat starke blutungen.. könnt...
  • Hilf Hilf maus hat ne fleischwunde - Ähnliche Themen

  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • Bleibende Symptome bei Myco-Mäusen?

    Bleibende Symptome bei Myco-Mäusen?: Hallo allerseits, ich habe seit knapp einem Jahr Farbmäuse. Eine davon hat vor einigen Wochen angefangen zu niesen und bekam Atemgeräusche. Ich...
  • Hilf Hilf maus hat ne fleischwunde

    Hilf Hilf maus hat ne fleischwunde: Hey ho... ich bitte um hilfe meine maus hat ne wunde hinter dem rechten ohr.. ich weiß nicht wiso weshalb warum.. sie hat starke blutungen.. könnt...