Kastraten wann Intregrieren..!?

Diskutiere Kastraten wann Intregrieren..!? im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr Lieben, Also, mein Poldi wurde am 13.1. Kastriert (nein ich hab ihn selber nicht Kastrieren lassen, sondern aussem firstTh geholt). Die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
Also, mein Poldi wurde am 13.1. Kastriert (nein ich hab ihn selber nicht Kastrieren lassen, sondern aussem
Th geholt).
Die normale AbwarteZeit snid 4 bis 6 Wochen, möchte aber so schnell wie möglich mit der Integration anfangen weil er schon länger alleine sitzt.

Hat jemand schonmal einen Kastraten nach 4 Wochen intregriert?
Hab 4 Mädels hier laufen, und möchte nicht das er nacher doch noch Zeugunsfähig ist. Also Eier sind aber weg ;) ..

Lg
 
16.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kastraten wann Intregrieren..!? . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
zur kastrationsquarantaene aeussere ich mich mal nicht hab zwar grade das gleiche "problem" bin aber auf meilenweite unterschiede was die ansichten angeht gestossen .. da liest man was von nach 10 tagen zeugungsunfaehig bis nach 8 wochen doch nachwuchs gezeugt .. von daher sollte sich ein erfahrenerer rattenhalter dazu aeussern

aber ich erzaehl dir mal was mir geraten wurde :
anfangen kannst du schon mit haeuschentauschen, streu tauschen und kaefig tauschen .. somit lernen sie schonmal den geruch des / der anderen kennen und reagieren unter umstaenden weniger aggressiv wenn sie das erste mal richtig aufeinandertreffen ..
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Ja die Nasen stehen auch in einem Raum.
Ich weiß nicht ob ich es schon wagen soll,
Chipi? Du kannst mir doch bestimmt einen Rat geben was du tun würdest?

Lg
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Im Endeffekt ha Nienor das ganz gut zusammengefasst... in schweizer THen wird das schon seit Jahren praktiziert, daß Kastraten schon nach 1 Woche wieder zu den Mädels dürfen, wieder andere berichten, daß ihre Kastrten noch nach 7 Wochen Papa wurden.

1 Woche wäre mir zu kritisch und zu unsicher. Ich würde dazu raten, ca. 2 Wochen nach der Kastra mit Streu und Häuschentausch anzufangen, dann kommt das meist ganz gut hin, wenn man mt 4 Wochen die ersten Treffen stattfinden lässt. Die dauern dann eh nur wenige Sekunden bis ein paar Minuten, und man ist immer dabei, so daß man ganz gut verhindern kann, daß ein Kastrat ein Weibchen bespringt (gehört ja zum Unterwerfungsverhalten). Ab 5-6 Wochen dürfte i.d.R., wenn der TA sauber gearbeitet hat, nichts mehr passieren.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
naja eine woche wird hier nicht praktiziert ..
es gibt berichte das ueber hundert tiere nach 10 tagen zu maedels durften und keine schwanger wurde trotzdem werden hier 2 wochen empfohlen .. eine woche ist definitiv zu wenig da experimentel erst nach 8 tagen zeugungsunfaehigkeit nachgewiesen wurde ..
aber wem man jez glauben soll muss jeder eig selbst wissen ....
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Die eine Woche kenne ich auch von schweizer Vermittlern ;)

da experimentel erst nach 8 tagen zeugungsunfaehigkeit nachgewiesen wurde ..
Dabei bezieht man sich auf eine Studie, die aber nur an 20 oder 25 Ratten durchgeführt wurde - und das ist mir dann doch irgendwie zu wenig.

Gerade für Einzelkastraten wäre es sicher schöner, wenn sie möglichst früh integriert werden könnten, aber drauf ankommen lassen würde ich es dann auch nicht wollen ;)
Mit 5-6 Wochen, bis die Ratten endgültig zusammenziehen können, ist man aber meine ich auf der sicheren Seite.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
21 ratten um genau zu sein ;) aber ich werde morgen mal die unibibo durchwuelen ob ich zu der studie mehr als die zusammenfassung von ratbehavior.org finde ..
also wenn bei den 21 "getesteten" ratten noch am 7. tag zeugungsfaehigkeit nachgewiesen wurde, wuerde ich die doch ned nach einer woche zu maedels lassen ;)
auf allen schweizer seiten die ich bis jez naeher unter die lupe genommen habe werden grunsaetzlich 2 wochen empfohlen ..
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Hmm Steuaustausch und so mache ich schon seid 1 ner Woche.
Er ist ja jetzt auch seid 1 Monat Kastriert.
Also dieses bespringen verhindern, wie? :eusa_think:
Ich meine das dauert ja nur ein paar Sekunden.
Also wenn er Sie aber bespringen sollte heißt es nicht das Sie Schwanger wird, bzw ich kann weiter intregrieren?
Wollte morgen evtl mal eine kurze zusammenführung starten?!

Also nach 2 Wochen würde ich es definitiv auch nicht machen,
ich zweifel nach 4Wochen noch daran. :eusa_doh:

Lg
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wenn du deine Ratten ein bisschen kennst, kannst du das Bespringen schon verhindern; wirklich viele funktionsfähige Spermien sollten nach 4 Wochen ohnehin nicht mehr vorhanden sein. Beobachte deine Mädels mal, wenn sie draußen sind und raufen, ich finde schon, daß man das merkt, ehe eine die andere bespringt. Es ist ja zum Glück nicht so, daß eine Ratte mit "Vollgas" aus der Entfernung angeprescht kommt und die andere bespringt, ehe man das mitbekommt.
Mit einem voll zeugungsfähigen Bock wäre das natürlich zu gefährlich, aber wenn ein Ratz schon 4 Wochen kastriert ist, kann man langsam mit der Inti beginnen. Bei den ersten kurzen Treffen werden sie ohnehin nicht mehr tun als sich vorsichtig zu beschnüffeln, bzw. länger, daß etwas anderes passieren könnte, sollten die ersten Treffen auch ohnehin nicht sein, damit es nicht passieren kann, daß sie sich ernsthaft angreifen.
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Naja eigentlich dürfte nach 4 Wochen nix mehr passieren.
Wollte alle heute für 5 bis 10 Minunten mal zusammen laufen lassen...

Meintihr das wäre Ok?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Da mußt du deine Ratten fragen, ob sie es schon 5 Minuten friedlich miteinander aushalten ;) die ersten Treffen dauern bei mir nie länger als maximal 30 Sekunden, damit gar nicht erst die Gefahr aufkommt, daß sie sich kloppen, denn die Ratten sollen gar nicht erst auf die Idee kommen zu lernen, die "Neuen" würden Ärger bedeuten.
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Ich habe es nun einfach mal drauf ankommen lassen,
sie liefen sogar 20 Min zusammen.
Sie haben beschnüffelt meine eine Nase war auch noch "Rattig" aber er hat sie nicht besprungen oder sonst was nur sie ihn ;) .
Also es lief gut.Jetzt sind nathürlich alle ganz traurig, ich hoffe ja das er sich ein bisschen von den Mädels abguckt das Menschen nicht gefährlich sind =(.
Alles gut geklappt für die erste begegnug, die zweite wird morgen dann wieder statt finden...

Lg Chenoa
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kastraten wann Intregrieren..!?

Kastraten wann Intregrieren..!? - Ähnliche Themen

  • Kastraten oder Weibchen zu 2 Jahre altem Rattenmädel?

    Kastraten oder Weibchen zu 2 Jahre altem Rattenmädel?: Hallo zusammen, habe seit zwei Jahren zwei Ratten (Hanni und Nanni). Leider ist Hanni am Sonntag gestorben und jetzt sitzt Nanni allein in ihrer...
  • Kastraten zu Weibchen?

    Kastraten zu Weibchen?: Hallo. Ich habe 2 Rattenmädels, die ca. 4 Monate alt sind. Ich möchte die Gruppe gern etwas erweitern und habe im Tierheim nachgefragt. Sie boten...
  • 4 kleine Kastraten zu 3 großen Böcken

    4 kleine Kastraten zu 3 großen Böcken: Hallöö ihr lieben. Ich bin gerade am 9ten Tag mit meiner Vergesellschaftung. Gestern waren sie 30 min. zusammen. Alles läuft gut. Wir haben das...
  • Integrationsfrage: Kastrat später zu 6 Böckchen?

    Integrationsfrage: Kastrat später zu 6 Böckchen?: Hallo zusammen, unsere Pauline (2,6 Jahe alt) ist nun allein. Wir überlegen nun hin und her... was tun? Pauline ist schon ziemlich alt und nicht...
  • Ratten kastrat zu weibchen

    Ratten kastrat zu weibchen: Hallöchen!! also ich hab da mal eine frage meine freundin muss ihre ratte abgeben da ich auch 4 rattis habe und ich nicht unter platz mangel...
  • Ähnliche Themen
  • Kastraten oder Weibchen zu 2 Jahre altem Rattenmädel?

    Kastraten oder Weibchen zu 2 Jahre altem Rattenmädel?: Hallo zusammen, habe seit zwei Jahren zwei Ratten (Hanni und Nanni). Leider ist Hanni am Sonntag gestorben und jetzt sitzt Nanni allein in ihrer...
  • Kastraten zu Weibchen?

    Kastraten zu Weibchen?: Hallo. Ich habe 2 Rattenmädels, die ca. 4 Monate alt sind. Ich möchte die Gruppe gern etwas erweitern und habe im Tierheim nachgefragt. Sie boten...
  • 4 kleine Kastraten zu 3 großen Böcken

    4 kleine Kastraten zu 3 großen Böcken: Hallöö ihr lieben. Ich bin gerade am 9ten Tag mit meiner Vergesellschaftung. Gestern waren sie 30 min. zusammen. Alles läuft gut. Wir haben das...
  • Integrationsfrage: Kastrat später zu 6 Böckchen?

    Integrationsfrage: Kastrat später zu 6 Böckchen?: Hallo zusammen, unsere Pauline (2,6 Jahe alt) ist nun allein. Wir überlegen nun hin und her... was tun? Pauline ist schon ziemlich alt und nicht...
  • Ratten kastrat zu weibchen

    Ratten kastrat zu weibchen: Hallöchen!! also ich hab da mal eine frage meine freundin muss ihre ratte abgeben da ich auch 4 rattis habe und ich nicht unter platz mangel...