Bitte um Rat !!! 2 Wurf gleich nach 4 Wochen Zwerghasen/ Löwenkopf Babys

Diskutiere Bitte um Rat !!! 2 Wurf gleich nach 4 Wochen Zwerghasen/ Löwenkopf Babys im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Könnt ihr mir bitte helfen !!! Haben 2 Löwenkopfzwerg hasen ca 7 Monate alt. Sie sind in einem schönen Stall draussen mit viel auslauf. Unsere...
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Könnt ihr mir bitte helfen !!!
Haben 2 Löwenkopfzwerg hasen ca 7 Monate alt.
Sie sind in einem schönen Stall draussen mit viel auslauf.
Unsere Häsin hat 4 Hasen-Babys im alter von 4 Wochen und 4 Tagen und heute kamen auf einmal noch 4 Babys dazu.
(Hasen Papa ist seit
fast 3 Wochen Kastriert und beide sind getrennt wegen der Babys.)
Sie waren scheinbar ziemlich schnell . . . da ja doch noch mal Babys gekommen sind.
Die großen Hasenkinder trampeln nun auf den Neugeboren / Nest herum und die Mama ist von der Farbe Beige zu Grau gewechselt.
Scheinbar ist es alles sehr kraftaufwendig für sie.
Ich habe heute mit der Arztpraxis telefoniert die mir sagten ich solle sie trennen und die mama nur mit den Neugeborenen lassen.
Jetzt mache ich mir schon gedanken.
Gedanken ob es für die Mama nicht zu viel ist und ob die kleinen Kinder das schon allein schaffen.???
Die Hasen-Kinder sind nun allein seit ein paar stunden, ich weiß sie fressen allein und ich habe ihnen noch einmal die Flasche gezeigt sehe aber nicht ob sie allein an die Wasserflasche gehen.
Hat jemand erfahrung und kann mir vielleicht hilfreiche Tips geben.
Ich wäre sehr dankbar.
 
16.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Du Hättest den rammler nach der Kastra 6 wochen Einzeln Setzen müssen und Häsinen sind direkt nach der Gebrut wieder Aufnahem bereit!

Naja nun ist eh zuspät! kenn der papa die Kleinen?

Wenn ja würde ich den papa dazu Setzen! Die lernen von ihm und des ist sehr sehr wichtig für die kleenen!

Liebe grüße Steffi
 
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo, habe den Großen sofort (naja einen Tag nach der geburt der kleinen) getrennt.
Doch genau dieser eine Tag war es scheinbar.
Die kleinen waren noch nie mit Ihrem Vater allein / zusammen.
Ich weiß nicht so recht ob er denen etwas antut.
???
!!!
Er hat sie zwar durchs gitter gesehen aber sonst war er nicht an ihnen dran.
Jetzt hat jeder sein gehege Mama mit Neugeborenen / Papa / & die Kinderlein . . .
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
ich weiß leider nicht, ob man die kleinen einfach so zu papa setzen kann:(...
stell den babies auf jeden fall eine schwere schüssel mit wasser hin, die meisten nins trinken lieber aus einem napf als aus einer nippeltränke
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Wenn er sie nicht kennt also nicht bei ihnen sass, sollte man ihn net zu ihnen setzen! Da die haut der Kleinen zu dünn ist um nen Rangordnungs Kampf zu bestehen! Du weist aber schon das man Kaninchen die man Vergesellschaften will niemals in einem Raum Käfig an Käfig hält, des Baut Agresionen auf! Sicht und Geruchs Feld Trnnen sogut es geht!
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Hi!

Wenn er sie nicht kennt also nicht bei ihnen sass, sollte man ihn net zu ihnen setzen! Da die haut der Kleinen zu dünn ist um nen Rangordnungs Kampf zu bestehen! Du weist aber schon das man Kaninchen die man Vergesellschaften will niemals in einem Raum Käfig an Käfig hält, des Baut Agresionen auf! Sicht und Geruchs Feld Trnnen sogut es geht!
Ich glaube sie hat gerade ganz andere Probleme als eine Vergesellschaftung;)

Ich würde versuchen den Papa zu den Kleinen zu setzen. wenn du siehst dass er sie angreift, sofort wieder trennen. Gib ihnen außerdem genug Platz damit sie ausweichen können und der Papa von den Kleinen nicht so genervt wird. Dadurch dass er aber selbst noch so jung ist ( 7 Monate) kann ich mir gut vorstellen dass es klappt. Wünsche dir viel Glück
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
So du sagst ich würde zu ner VG raten? Was ich net tue da ich es zu gefährlichfinde sie zu dem Alten zu setzen!

Und du Rätst es ihr?...je ne^^ Du bist mir Witzig!
 
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,
Jeder hat seinen Auslauf - - - Wasser - Trockenfutter - Heu - Nassfutter wie Kohlrabie Blätter die lieben ja alle, Äpfel, Möhren, usw sowie Häuschen zum Kuscheln und viele Spiel möglichkeiten . . .
Jetzt schauen wir mal.
Bin mal gespannt und hoffe das alles gut geht.
Die Hasenbabys/kinder kuscheln ganz süß miteinander.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

nadinef schrieb nach 4 Stunden, 1 Minute und 15 Sekunden:

Wollte mich nochmals melden.
Bin gerade wieder rein von der Hasenzuchtfütterung Grins
Fressen alle normal - Papa alles ganz Normal - Mama normal + ganz viel Gemüse und trinkt viel, die Kids fressen auch - ob sie ans Trinken gegangen sind kann ich nicht sagen.
sieht eher nicht danach aus.
Sie haben sich jedoch über Apfel Gurke Möhre gefreut
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
solang sie gesund und munter sind ist ja toll:D
 
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Wollte mich nochmals melden.
Bin gerade wieder rein von der Hasenzuchtfütterung Grins
Fressen alle normal - Papa alles ganz Normal - Mama normal + ganz viel Gemüse und trinkt viel, die Kids fressen auch - ob sie ans Trinken gegangen sind kann ich nicht sagen.
sieht eher nicht danach aus.
Sie haben sich jedoch über Apfel Gurke Möhre gefreut
 
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Guten morgen ihr lieben habe gerade die Hasenfamilie gefüttert.
Die kleinen sind ja wie verrückt nach den frischen sachen - ganz wie die Mama.:)
Da bin ich etwas beruhigter.
Nur ans Wasser wollen sie scheinbar nicht so recht gehen.:?
( Ganz gleich ob Flasche oder Napf mit Wasser ):(
Sie bekommen ab und an einen Stupser und haben dann erst einmal eine Nasse Nase.:eusa_think:
Das Heu scheinen sie auch zu lieben.
Also fressen klappt bei jedem SUPER.
Das wollte ich euch schnell mitteilen
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Das ist ja schön:) Das mit dem Wasser ist nicht bedenklich. meine trinken auch kaum. Liegt meistens daran dass viel Frischfutter gereicht wird und das ist ja generell gut:)
Sitzen die vier 4 Wochen alten Babys nun eigentlich seperat oder mit dem Papa zusammen?
Weißt du schon ob du alle behalten willst bzw. wo die Kleinen untergebracht werden?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Nina782 schrieb nach 11 Minuten und 26 Sekunden:

Achja, ganz vergessen
So du sagst ich würde zu ner VG raten? Was ich net tue da ich es zu gefährlichfinde sie zu dem Alten zu setzen!

Und du Rätst es ihr?...je ne^^ Du bist mir Witzig!
Da fühlt sich wohl jemand leicht angegriffen, was? Naja, was ich damit meinte war folgendes. Als ich in dieses Forum meine ersten Fragen gepostet habe, hat es mich immer tierisch genervt wenn mir Leute irgendwelche vermeintlich guten Tipps gegeben haben, die aber mit meiner Frage überhaupt nichts zu tun hatten. ( bspw.Frage: "darf ich meinem Kleinen täglich Brokkoli geben?" Antwort" Wieso der Kleine? Ist er etwa allein? Hat er keine Partnerin?")

Oder eben wenn jemand hier offensichtlich verzweifelt fragt, was sie machen soll, weil sie jetzt zwei würfe Kaninchen hat, wie sie die zusammensetzen soll? Und dann ne pauschalisierte fast schon Floskel Antwort kommt : "Also die Käfige müssen jedenfalls geruchsneutral getrennt werden".... Das ist ja richtig und auch sehr schön, nur leider kann die Person mit solchen Tipps gerade nicht viel anfangen, weil sie halt nicht mal weiß wo überhaupt und wie überhaupt mit den ganzen baby und Elterkaninchen hin....
Sorry... passt jetzt zwar nicht ganz rein, wollte es nur mal sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,
danke für eure liebe Hilfe.
Den Kids gehts Prima.
Sie sind alle 4 in Ihrem eigenen Gehege.
Papa ist allein und Mama mit Babys ist allein.
Die kleinen Babys bekommen auch langsam Fell und diesmal sieht der Wurf anders gemischt aus Grins.
Scheinbar kommen nun 3 Nach dem Papa ( Schw./ Weiß ) das 4 ist eher versteckt und lässt noch nicht viel von sich sehen.
Unsere Großen suchen nun nach einem Zu Hause.
Eine Familie hat sich schon gefunden und sie werden nächste Woche eines aussuchen.
Es stehen jedoch vom ersten Wurf nur 3 Zur Wahl.
Der Blickfang meinerseits liegt auf unserem Weiß / Roten Hasenkind.
Welcher aussieht / von der Fabe her wie unser Kater. Grins
Deshalb bekam er auch gleich dessen Namen von unserer Tochter aufgebrummt Floh.
Lach
(auch wenn unser Floh schon lange kein Floh mehr ist / ein Reinrassiger Ägyptischer Kater mit stolzen 8 Kilo und lang wie ne Bohnenstange)
Jeden Morgen und Abend bekommen natürlich alle "Laufenden" Hasen erst einmal ein Küsschen vom Töchterchen.
Wie ich die kleinen an weitere liebe Familien bekomme weiß ich nicht so recht will sie nicht an die Zoo / Tierabteilung geben da ich den Gedanken nicht ertrage das sie als Futter enden könnten.
Werde versuchen ein Fotoaushang für KITA / Schule / Tierarzt machen, an liebevolle Hände abzugeben.
Irgendwie tut es mir jetzt schon ein wenig weh wenn ich daran denke das sie nach und nach weggehen.
Aber so ist es nun einmal.
Bei unsrem Favoriten muss ich auspassen er scheint ein Männchen zu sein.
Denn unsere Mia hat erst mal genug vom Babys bekommen.
Jetzt muss sie sich erholen.
Die kleine ist nach den 2 Geburten von Beige / Rose zu Grau geworden.
Weiß jemand ob sie Ihre ursprüngliche FARBE wiederbekommt.???
Seit ganz lieb gegrüßt vom kompletten Familien / Zoo betrieb.
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ob sie ihre eigendliche farbe wieder bekommt weiß ich leider nicht ! Aber bitte pass auf das die kaninchen nicht nachher alleine sitzen ! Also die familie wollte sich ja eins aussuche,nur ob es dann alleine gehalten wird oder schon zu einem kaninchen ist dann wieder die andere sache ;) also vorsicht den ich habe leider schon den fehler gemacht :( ein kaninchenbaby sitzt alleine in einem kleinen käfig und so und das dank mir :( eigendlich kann ich was dagegen machen,aber leider bin ich nicht erwachsen und meine mutter macht da nicht mit :( Sowas soll keinem passieren denn ich fühl mich jetzt schuldig ..
 
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Übrigens bevor ich es vergesse:
Wollte euch noch etwas mitteilen.
Nach meiner ganzen Tiersorge und hilfreicher Unterstützung meiner Tierärztin, kam folgendes.
Lieb der Ratschläge unserer Bauern in der Umgebung sagte die Tierärztin aber:
Die kleine Hasen sind Zwerg Hasen und die sind auch mit / ab 6 Wochen in der Zoohandlung schon zu kaufen.
Und in solch Situation müssen die Hasen Kinder allein klar kommen / vorallem da sie ja schon vorher allein gefressen haben / bevor ich sie von der Mama trennte.
Mit Verlusten muss man leider immer rechnen.
Ausserdem wäre es ein Riesiger Fehler die Hasen Mama zwischen 2 Würfen hin und her zu reichen.
Damit würde ich sie Kaputt spielen.
Und sie selbst eintscheidet ob sie die sehr kurz hintereinder kommenden Babys schafft zu ernähren.
Wenn sie es nicht schafft regelt sie das selbst . . . ich denke ihr wisst was ich meine.
Die Kleine Fressen wie die Monster und Trinken scheinen sie auch.
Haben ja alle Möglichkeiten von Flasche zu Napf.
Und der Hasen papa beobachtet alles geschehen von seinen aussichtshäusern.
Wenn wir dabei sind besucht er auch alle seine Familienmitglieder mal kurz.
Ein kleiner Hasenstall / Zoo Lach
Unserer Tochter gefällt es und mit 2 J. und 4 Monaten kümmert sie sich 2x Täglich rührend um alle.
Nur bei den kleinen Nackedeis sagt sie IIIIHHHHHHH Mama was das ?????


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

nadinef schrieb nach 7 Minuten und 34 Sekunden:

Die Familie will nur ein kleines nehmen, habe auch schon versucht zu erklären das sie es zu 2 viel schöner haben .
Leider nein
Hoffe darauf das sie umzustimmen sind wenn sie die kleinen sehen.
Unser Max war ja auch erst allein bevor unsre Mia Kam / welche eigentlich mal ein Moritz werden sollte.
Aber die Männer gefielen uns nicht so wurde es ein Päärchen und jetzt ne Familie.
Das sie das mit dem Kuscheln dann doch so schnell so ernst nahmen lag ganz bestimmt an den hohen minus Graden / - 25 Grad.
Sie sind abgehärtet. Smile
Ich war ja kurz davor ihnen ein Hausquartier zu geben aber 45 Grad unterschied wären extrem gewesen.
Und bei dem Stroh und wärmegedämmten stall brauch ich nun nicht mehr darüber nachzudenken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ich würde den gar kein kaninchen geben wenn die das alleine halten wollen und ich würde denen auch nicht weniger als 2 von dir geben da kannst du dir sicher sein das die nicht alleine gehalten werden ;) den sonst lebst du mit schlechtem gewissen so wie ich :( ich könnt heulen ..
 
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ich weiß ich gebe mir mühe versprochen.
Wir können er leider nicht ändern.
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Ich weiß ich gebe mir mühe versprochen.
Wir können er leider nicht ändern.
Hallo,
klar könnt ihr das ändern. Gebt es einfach nicht zu der Familie, wenn sie nicht bereit sind es artgerecht zu halten. Klar du hast Angst, dass du sie nicht loswirst. Aber schalt einfach mal ein paar Anzeigen, du wirst sehen wie schnell die Kleinen einen schönes zu hause finden.
Ich bekomme ich Frühjahr, also jetzt bald, ein Außedngehege für meine Beiden. Es hat 8 qm und ist ideal für die Kleinen. Ich überlege schon länger ob ich nicht noch eins zwei Freunde für meine Kleinen holen soll, allerdings spielt mein Freund noch nicht ganz mit. Ich meld mich jedenfalls die Woche nochmal. Ansonsten stelle die Kleinen doch auch noch in die Rubrik in diesem Forum " Tiere suchen ein zu hause"
 
nadinef

nadinef

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Was ich meinte war . . . du kannst es leider nicht ändern das dies mit dem Hasen bei dir passiert ist.
Es lag nicht an DIR.
Ich weiß es ist schwer.
Liebe Grüße Nadine
 
L

laia

Registriert seit
11.11.2008
Beiträge
211
Reaktionen
0
und wie sieht es mit den kleinen aus? müsste jetzt ja ne ganz muntere gruppe sein.

hast du für die ersten schon ein artgerechtes zu hause gefunden?
hat nina noch welche zu sich genommen?
hat die mama wieder farbe bekommen?

geb doch bitte mal ne kurze rückmeldung. damit wir die kleinen in guten händen wissen
 
Thema:

Bitte um Rat !!! 2 Wurf gleich nach 4 Wochen Zwerghasen/ Löwenkopf Babys

Bitte um Rat !!! 2 Wurf gleich nach 4 Wochen Zwerghasen/ Löwenkopf Babys - Ähnliche Themen

  • Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs

    Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs: Hallo an alle und erstmal schöne weihnachtsfeiertage :-) so meine häsin Goldie hat vor einer woche zwei junge geworfen.Soweit so gut sie kümmert...
  • Harnleitersteine bitte um Rat bin am verzweifeln

    Harnleitersteine bitte um Rat bin am verzweifeln: Hallo zusammen. Meine 3 Jahre junge Rex Maus drückte seit Freitag das Hinterteil so komisch auf den Boden und ihr Po ist auch Urinverschmiert...
  • Kaninchenschnupfen - benötige bitte rat!

    Kaninchenschnupfen - benötige bitte rat!: Hallo ihr lieben, ich habe ein wichtiges Anliegen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Es geht um meine Hasendame Puschel die seit Monaten schon...
  • Trauer bitte um Rat

    Trauer bitte um Rat: Ich habe heute mittag meine geliebte Mädi einschläfern lassen. Sie war ein Kaninchen in Außenhaltung. Heute morgen lag sie plötzlich im Auslauf...
  • Kaninchen Querschnittsgelähmt? einschläfern lassen? Bitte um schnellen Rat:(

    Kaninchen Querschnittsgelähmt? einschläfern lassen? Bitte um schnellen Rat:(: Schönen Abend, Ich hoffe ich bin noch nicht zu spät dran, um gute Ratschläge zu bekommen, denn ich bin schon echt am Ende meiner Nerven.. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs

    Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs: Hallo an alle und erstmal schöne weihnachtsfeiertage :-) so meine häsin Goldie hat vor einer woche zwei junge geworfen.Soweit so gut sie kümmert...
  • Harnleitersteine bitte um Rat bin am verzweifeln

    Harnleitersteine bitte um Rat bin am verzweifeln: Hallo zusammen. Meine 3 Jahre junge Rex Maus drückte seit Freitag das Hinterteil so komisch auf den Boden und ihr Po ist auch Urinverschmiert...
  • Kaninchenschnupfen - benötige bitte rat!

    Kaninchenschnupfen - benötige bitte rat!: Hallo ihr lieben, ich habe ein wichtiges Anliegen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Es geht um meine Hasendame Puschel die seit Monaten schon...
  • Trauer bitte um Rat

    Trauer bitte um Rat: Ich habe heute mittag meine geliebte Mädi einschläfern lassen. Sie war ein Kaninchen in Außenhaltung. Heute morgen lag sie plötzlich im Auslauf...
  • Kaninchen Querschnittsgelähmt? einschläfern lassen? Bitte um schnellen Rat:(

    Kaninchen Querschnittsgelähmt? einschläfern lassen? Bitte um schnellen Rat:(: Schönen Abend, Ich hoffe ich bin noch nicht zu spät dran, um gute Ratschläge zu bekommen, denn ich bin schon echt am Ende meiner Nerven.. Ich...