hamster erstickt

Diskutiere hamster erstickt im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; heute abend ist etwas sehr schreckliches passiert. unser hamster ist innerhalb weniger minuten unverhofft gestorben. er saß zuvor schon sehr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

janebodega

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
heute abend ist etwas sehr schreckliches passiert. unser hamster ist innerhalb weniger minuten unverhofft gestorben. er saß zuvor schon sehr abwesend auf dem tisch. als ich ihn nahm wurde er auf einmal richtig schlapp und lag nur noch auf dem rücken und fing an ganz schwer zu atmen und am
ganzen körper zu zittern (die beinchen) - und dann fings an:

er hat stetig nach luft gerungen, es wurde immer schwerer und tiefer - seine augen waren weit aufgerissen... und irgendwann trat weisser schleim aus mund und nase. das ganze spielte sich binnen von 5minuten ab. während ich den hamster in meiner hand hielt, versuchte mein freund einen tierarztnotdienst zu erreichen - leider ohne erfolg...von 5praxen hatte scheinbar keiner dienst.

irgendwie alles kaum fassbar, zumal er auch noch warm war, hörte er auf zu atmen und auch sonst bewegte sich nichts mehr. ich hatte schon viele hamster, aber sowas habe ich noch nicht erlebt...was soll das gewesen sein. er war sonst fit für seine ü-2jahre...vielleicht hat irgendjemand ähnliche erfahrungen gemacht und eine idee, was es gewesen sein könnte.
ich dachte, dass er vielleicht was gegessen hatte, dass in die luftröhre gewandert ist...wer kann mir helfen?

armer billy - rest in peace!!!
 
16.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: hamster erstickt . Dort wird jeder fündig!
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
das tut mir sehr leid für dich:(...ich könnt mir auch vorstellen, dass
er sich unglücklich verschluckt hat, hab das zumindest von kaninchen
schon öfters gehört
 
S

Speedy und Fredi

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ach du arme das tut mir sehr leid für dich und deinen Hamster.
Bei meinem Schnuffi (Kaninchen) ist es ähnlich gewesen er hat
dann noch so Hustengeräusche gemacht. Auf dem Weg zum TA ist er dann leider verstorben :022:
Die TAin sagte mir das er sich verschluckt habe und es im Hals steckengeblieben wäre.
Bei Hamstern habe ich das noch nicht gehört.
 
jane1988

jane1988

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
70
Reaktionen
0
Hi,
erstmal mein herzliches Beileid!
Bei meinem süßen war es so ähnlich: Ich bin heimgekommen und meine Ma sagte, das Hannes den ganzen Tag schon so geschwankt hat beim Laufen und dann habe ich ihn aus dem Käfig genommen und da war er schon relativ kalt. Ich habe dann mit ihm gekuschelt und versucht ihn ein bisschen zu wärmen. Ich habe ihn dann mit in mein Wohnzimmer genommen, weil es da wärmer war und nach einer Weile habe ich die Käfigtür aufgemacht und habe ihn nur noch tot rausgeholt, hab erstmal geschrien und meine Ma kam dann gleich und dann haben wir zusammen geheult!
Das war 2005 und selbst heute nach fast 4 Jahren (am 01.März--> 2 Tage vor meinem Geburtstag!) vermisse ich ihn immer noch sehr doll!!!!!!!!!!!!!!!!!
Erinnere dich immer gut an ihn und lass die positiven Zeiten mit deinem Hamster immer wieder Revue passieren und vergiss nie die Zeit mit ihm! Das wird dir unglaublich helfen!
Viele liebe Grüße Jane
 
J

janebodega

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
hallo, danke für die anteilname! was mich bei unserem hamster nur stutzig gemacht hat ist der fakt, dass das tier nicht kalt war - sondern auch nachdem das herz aufgehört hatte zu schlagen er immernoch warm war. wir haben einen halbe stunde gewartet, weil wir nicht fassen konnten, dass er wirklich tot ist - er sah noch sehr lebendig aus - hat sich aber nicht mehr gerührt...er lag auch nicht zusammengerollt, sondern auf dem rücken, ganz normal - als würde er relaxen...
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Von mir auch mein Beileid...
Bei meinem Hamster war das ähnlich, aber es hat viiiel länger gedauert: fast 2 Stunden. Und sie hatte ein Tumor hinter dem Auge. Wir haben vom TA Augentropfen bekommen die ich ihr 2mal am Tag geben musste. Es worde auch eigentlich besser.
Sie worde 2 1/2 Jahre alt.

Also hier meine Gschichte:

Ich habe meinen Hamster in meinem Zimmer laufen lassen ( da ich ein nicht so großes Zimmer habe, habe ich vor der Tür ein Brett so dass ich die kleine nicht beobachten musste ). In meinem Zimmer liegt so ein flauschiger Teppich den die kleine liebte. Sie schlief dort auch manchmal. An diesem Tag auch. Dann habe ich gesehn das sie auf einmal an einer ganz anderen Stelle vom Teppich lag. Da dachte ich schon ''Hää?''. Ich habe sie dann genommen: Sie hat sich nicht mehr bewegt, war ganz kalt. Es sah auch so aus als wenn sie schlecht Luft bekommt. Ihr Herz hat sich auch noch bewegt. Ich habe sie dann in ein Tuch eingewickelt damit ihr warm ist. Es half auch, aber nur für kurze Zeit, dann worde sie wieder kalt. Es worde immer schlimmer das nach Luft schnappen. So ging das 2 Stunden weiter bis sie dann in meinem Arm gestorben ist. :(
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Das tut mir zwar leid, aber wieso hast du dir das 2 Stunden mit angesehen anstatt zum TA zu fahren?
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
warum 2 std mit angesehen ?
Aus dem Beitrag lese ich nur, dass der Hamster innerhalb weniger Minuten gestorben ist :S
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
In dem Beitrag drüber steht, dass es 2 Stunden gedauert hat.
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
Hallo

erst mal mein Beileid.

ich habe am 3.3.09 ja nun meine Bibi gehen bzw.Erösen lassen müssen.
Bibi hat auch stark geathmet und eigentlich bis auf den schleim klingt das sehr sehr ähnlich als sie Die spritze bekam.

hm aus ihrem mund lief dann Wasser gelblich und die tierärztin erklärte mir das im alter (vom Hamster) sich flüssigkeit in der Lunge ansammeln kann und ein Hamster daran ersticken kann regelrecht.:(
Bei meiner Bibi kam die erlösung noch vor dem Erstickungstod und bedingt ducrh absolute Altersschwäche.
sie ist in meiner Hand eigeschlafen und eigentlich sah sie gar nicht Tot aus.
Sie war auch relativ (kam mir ewig vor) lange warm.obwohl sie wie gesagt Tot war.
auch war ihr Körper so gar nicht gekrümmt sonndern ganz entspannt und wie wenn sie schliefe und das stundenlang.

ich denke ich kann gerade gut nachfühlen wie es dir geht.
wie gesagt mein beileid wünsche ich dir.

lg Chrissi
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Es war ungefähr 23:30 uhr wir haben viele Tierärzte angerufen aber nirgendswo worde abgenommen sonst wär ich natürlich auch zu TA gefahren! natürlich ich will doch nicht das mein hamster stirbt! ô,o
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Oh das tut mir Leid :(.

Kann es nicht sein, dass es "nur" Altersschwäche war?
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Ok, tut mir leid, dass ich dich angegriffen habe.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hamster erstickt

hamster erstickt - Ähnliche Themen

  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...
  • Kopfschiefhaltung Zwerghamster

    Kopfschiefhaltung Zwerghamster: Hi. Ich bin am verzweifeln.. Mein zwerghamster hatte eine tiefere Verletzung da er sich am Käfig verletzt hatte. Deshalb war ich beim Tierarzt...
  • Hamster mit Milbenbefall

    Hamster mit Milbenbefall: Hallo! Mein Goldhamster, ungefähr 4-5 Monate alt, hat Milben. Nach unzähligen Recherchen bin ich noch genauso schlau wie vorher - ich kann die Art...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster?

    Welchen Käfig für meinen Hamster?: Hallo, brauche eine Entscheidungshilfe. Welcher Käfig wäre am besten für meinen neuen Hamster? Er ist ein Dsungare. Nagarium Marrakesch 96x47x40...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster? - Ähnliche Themen

  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...
  • Kopfschiefhaltung Zwerghamster

    Kopfschiefhaltung Zwerghamster: Hi. Ich bin am verzweifeln.. Mein zwerghamster hatte eine tiefere Verletzung da er sich am Käfig verletzt hatte. Deshalb war ich beim Tierarzt...
  • Hamster mit Milbenbefall

    Hamster mit Milbenbefall: Hallo! Mein Goldhamster, ungefähr 4-5 Monate alt, hat Milben. Nach unzähligen Recherchen bin ich noch genauso schlau wie vorher - ich kann die Art...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster?

    Welchen Käfig für meinen Hamster?: Hallo, brauche eine Entscheidungshilfe. Welcher Käfig wäre am besten für meinen neuen Hamster? Er ist ein Dsungare. Nagarium Marrakesch 96x47x40...