Meerschweinchen klettern immer hoch ^^

Diskutiere Meerschweinchen klettern immer hoch ^^ im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey :) ich hab seit einer woche zwei Meerschweinchen mittlerweile trauen sie sich auch aus firstihrem Häuschen raus :D Naja wenn ich einen mal...
0rightnow0

0rightnow0

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Hey :)
ich hab seit einer woche zwei Meerschweinchen mittlerweile trauen sie sich auch aus
ihrem Häuschen raus :D
Naja wenn ich einen mal rausnehme dan klettern sie immer gleich auf meine Schulter und und bleiben an meinen haaren hängen wenn ich sie dan wieder wegnehmen will^^
Könnte mri mal vielleicht jemand erklären warum sie das machen :)
 
17.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
naja meine schweinchen klettern auch immer nach oben weil die sich verstecken wollen die sind ja auch fluchttiere und deshalb wollen die sich halt immer verkriechen
würde ich jetzt sagen wenns falsch ist berichtigt mich ruhig;)
achso und vielleicht auch noch wegen den eher unbekannten gerüchen das kann dann auch vorkommen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Biene89

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ja meine machen das auch immerAber das ist ganz normal .Sind akute panik Schweine :119:
Also wenn ich die mal drausen durch die gegend laufen habe die verkrümlen sich in die nächst beste Ecke nach dem Motto ich seh dich nicht also du mich auch nicht :040:
aber wenn sie dann gemerkt haben das ihnen keiner was anhaben möchte machen sie die gegend unsicher.da muss man dann aufpassen das sie einem nicht unter die Füße kommen.
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
481
Reaktionen
0
Also meine, wenn sie denn mal auf der Schulter sind, verhalten sich relativ ruhig. Ausser sie haben zu viel, dann fangen sie an zu zappeln. Runterlassen ist dann angesagt :D
Ich schätze auch dass es ein Fluchtverhalten darstellen könnte, wenn sie sich an deinen Haaren festkrallen, so wie ich es jetzt verstanden habe.
Oder sie krallen sich fest, weil...ich meine, ich als Mensch hätte auch Angst vom Kirchturm runterzufallen :D
ne also, es ist, denke ich, vollkommen normal.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hey :)
ich hab seit einer woche zwei Meerschweinchen mittlerweile trauen sie sich auch aus ihrem Häuschen raus :D
Naja wenn ich einen mal rausnehme dan klettern sie immer gleich auf meine Schulter und und bleiben an meinen haaren hängen wenn ich sie dan wieder wegnehmen will^^
Könnte mri mal vielleicht jemand erklären warum sie das machen :)
Wie schon gesagt wurde, sie sind Fluchttiere, sie haben Angst. Natürlich muss man sie auch mal auf den Arm nehmen, wenn man die Tiere aus dem Gehege holt TÜV usw.
Ansonsten sollte man die Tiere selbst entscheiden lassen, ob sie dies möchten oder nicht. Also z.B. wenn sie im Auslauf auf einen drauf krabbeln usw. :D
 
P

Pandora 65

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Meerschwein und Katze

Hi, meine Schwester hat 3 Katzen und 1 Meerschweinchen (Max) .Wenn sie Max auf dem Sofa hat kommt die älteste Katze (Sternchen 10 J ) an leckt max über dem Kopf und kuschelt mit ihm,es kommt sogar vor das sie aneinander gekuschelt einschlafen.
Gruß Pandora65
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
@Pandora.. wie wärs wenn deine schwester dem schweinchen einen partner holt? es ist doch ganz alleine und fühlt sich einsam ;) deswegen keine schweinchen alleine halten (nie mals) ok? ihr würdet doch auch nicht die ganze zeit alleine sein..niemanden zum reden oder spielen, oder?
lG
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Wieso hat sie denn nur ein Schweinchen?
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
481
Reaktionen
0
wieso scheint die sonne nachts nicht?;)
Im ernst, vielleicht kann sie sich das nicht leisten?
Aber ein schweinchen würd ich auch nicht halten, es sind rudel und gruppentiere!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Was kosten 2 Meerschweinchen mehr als 1?
Man braucht vielleicht 2 Karotten mehr in der Woche, ein bisschen mehr Heu...
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
leute nicht streiten..oder diskutieren oder wie ihr das nennen mögt^^
tatsache ist, das sie anscheinend nur 1 hat, was eins zu wenig ist ;)
ein weiteres ist nicht viel teurer, zeitaufwendiger oder sonst was.. einfach nur besser und art-/Tiergerechter.
lG
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
481
Reaktionen
0
:p:mrgreen:hier streitet doch keiner.
ich hab nur eine vermutung aufgestellt...
Man braucht vielleicht 2 Karotten mehr in der Woche, ein bisschen mehr Heu...
je nachdem wieviel verfüttert wird! Wir haben auch zwei und die kosten schon eine Menge im Monat. Es macht preislich jetzt nicht den Unterschied ob man 1 oder 2 hält, bei 3 oder 4 würde ich mir das schon überlegen wegen den Kosten. Aber auf 4 Schweinchen hab ich ehrlich gesagt keine Lust. Unsere 2 reichen vollkommen aus:lol:
Sie hat vielleicht ihre Gründe,wieso sie nur 1 hat!
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Natürlich hat jeder sein Grund, warum er sagt er hat nur eins, richtig´ist dieser Grund trotzdem nicht. Und wie schon gesagt wurde, ein zweites Tier kostet nicht viel mehr, da auch das erste Tier schon ein ausreichend großes Gehege benötigt und somit dann auch ein zweites hineinpast, die Grundaustattung muss also so oder so schon da sein.
Und wenn man so die Rechnungen in den verschiedensten Foren sieht, kann man ca. pro Meerschweinchen 10 Euro im Monat rechnen, dies ist bei zwei Tieren nicht die Welt.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Off-Topic

Da kommen aber auch Tierarztrechnungen dazu, Leute =)
Ich will damit Einzelhaltung nicht beschönigen aber ich habe allein für ne Milbenbehandlung 42Euro ausgegeben.

@Pandora kannst du deine Schwester nicht überreden, dem Max eine Partnerin zu holen? Vorrausgesetzt Max ist kastriert.


Aber jetzt mal zurück zum Thema, ja? Geht hier schließlich mal nicht im Einzelhaltung sondern um Kletteräffchen
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
481
Reaktionen
0
1. geht es hier wirklich nicht um einzelhaltung:) und
2. 10 euro pro schweinchen? nicht schlecht, bei uns ist es das doppelte.:D
 
P

Pandora 65

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Hi, das hat mit Geld nichts zu tun (auch wenn es für viele der Hauptgrund zu sein scheint.)Sie hat sich damals extra 2 gekauft (wie der Verkäufer erklärte zwei Weibchen) und als sie geschlechtsreif wurden haben sie sich nur noch gebissen und was nutzt es wenn man sie trotzdem zusammen läßt (nach dem Motto egal was passiert sie müssen zu zweit sein) auch später hat er kein anderes Schwein geduldet (obwohl er kastriert ist)(nicht jeder der allein ist ,ist auch unglücklich)
Gruß Pandora 65
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
4.512
Reaktionen
0
Hallo Pandora,

wieviel Platz hat das Schweinchen zur Verfügung (Käfiggröße) und wie wurde es mit anderen Schweinchen zusammengeführt (neutraler Boden, Futterplätze zur Ablenkung, nicht immer wieder trennen...)? Wenn das Gehege zu klein ist, kann es zu solchen Streitereien kommen wie du es geschrieben hast. Das heißt aber nicht, daß Max lieber alleine ist...
Besorgniserregend finde ich die Begegnung mit den Katzen! Meerschweinchen sind Fluchttiere und fliehen oder verstecken kann er sich auf der Couch ja nicht. Daß er mit der katze kuschet heißt in meinen Augen nicht daß er sie so gerne hat, sondern daß er blanke Panik hat. Wenn man sich das Sozialverhalten von Meerschweinchen ansieht, dann fällt auf, daß die meisten Meerschweinchen nicht gerne kuscheln wie z.B. Kaninchen. Sie halten immer respektvoll Abstand zueinander. Zusammenkuscheln tut sich die Gruppe nur, wenn Gefahr besteht. Bitte sag deiner Schwester, daß sie das arme Schweinchen nicht weiter ihren Katzen aussetzen soll! sowas kann auch schnell nach hinten losgehen!
 
P

Pandora 65

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
hallo albero,Innenkäfig: 2 Etagen mit je ca. 90X130 cm, Freilandkäfig: ca. 3,5x3,5 m. Sie wurden schon zusammen gekauft.Max hat Sternchen schon kennengelernt als er noch ganz klein war (Sternchen bekam gerade ihre jungen) Ich kenne einige mit Meerschweinchen wenn die Panik haben schlafen sie nicht ein.Wenn meine Schwester Max in der Stube laufen läßt (unter Aufsicht,damit nicht gleich wieder ein Aufschrei durch die Menge geht,:evil: ) läuft Max selbst zu Sternchen hin. Es gibt auch Ausnahmen von der Regel selbst wenn es ungewöhnlich ist. (Es soll ja sogar vorkommen das auch Hund und Katze sich verstehen);) Gruß Pandora65
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
4.512
Reaktionen
0
Ja, der Untersched ist nur, daß Hund und Katzen beides Raubtiere sind, während Meerschweinchen zu den Beutetieren gehören und auch noch erheblich kleiner sind. Katzen haben nun mal einen Jagdtrieb der sich nicht leugnen lässt. Selbst wenns 100 Mal gut geht- 1 Mal schief gehen ist 1 Mal zu viel. Ich persönlich würde keines meiner Meerschweinchen einer solchen Gefahr aussetzen dafür habe ich sie viel zu lieb!
Ein Artgenosse wäre viel besser fürs Schweinchen!
 
P

Pinky1982

Registriert seit
08.04.2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
das machen sie bei mir auch...trotzdem ich sie schon 6 monate habe
 
Thema:

Meerschweinchen klettern immer hoch ^^

Meerschweinchen klettern immer hoch ^^ - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen kippt öfter zur Seite

    Meerschweinchen kippt öfter zur Seite: Hallo ihr Lieben im Moment hab ich das Problem das mein Meerschweinchen dem öfteren zur Seite umkippt und ich mir Sorgen mache....wir waren schon...
  • Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen

    Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen: Hallo, ihr Lieben, ich bräuchte ganz dringend Eure Hilfe. Wir haben meinem Bruder vor 4 oder 5 Jahren ca 2 männliche Meerschweinchen aus der...
  • Meerschweinchen jagen sich auf einmal

    Meerschweinchen jagen sich auf einmal: Hallihallo, ich bin neu hier und bräuchte euren Rat: ich habe seit ca 11 Monaten zwei Meerschweinchendamen - eine ca. 3 Jahre alte Glatthaardame...
  • Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften

    Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften: Hallo zusammen ich hab ein riesiges Problem. Ich habe vor ca einen halben Jahr zwei Meerschweinchen zu mir genommen Jango und Rambo ( wegen...
  • Meerschweinchen Nelly total aggressiv

    Meerschweinchen Nelly total aggressiv: Hey Leute, Krümmel (mein altes Meeri mir Daisy) ist an dem Tumor den er an er Lippe hatte gestorben :(. Dann haben wir und Keks gekauft. Keks ist...
  • Meerschweinchen Nelly total aggressiv - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen kippt öfter zur Seite

    Meerschweinchen kippt öfter zur Seite: Hallo ihr Lieben im Moment hab ich das Problem das mein Meerschweinchen dem öfteren zur Seite umkippt und ich mir Sorgen mache....wir waren schon...
  • Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen

    Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen: Hallo, ihr Lieben, ich bräuchte ganz dringend Eure Hilfe. Wir haben meinem Bruder vor 4 oder 5 Jahren ca 2 männliche Meerschweinchen aus der...
  • Meerschweinchen jagen sich auf einmal

    Meerschweinchen jagen sich auf einmal: Hallihallo, ich bin neu hier und bräuchte euren Rat: ich habe seit ca 11 Monaten zwei Meerschweinchendamen - eine ca. 3 Jahre alte Glatthaardame...
  • Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften

    Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften: Hallo zusammen ich hab ein riesiges Problem. Ich habe vor ca einen halben Jahr zwei Meerschweinchen zu mir genommen Jango und Rambo ( wegen...
  • Meerschweinchen Nelly total aggressiv

    Meerschweinchen Nelly total aggressiv: Hey Leute, Krümmel (mein altes Meeri mir Daisy) ist an dem Tumor den er an er Lippe hatte gestorben :(. Dann haben wir und Keks gekauft. Keks ist...