Was jetzt??

Diskutiere Was jetzt?? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Haii, ich hab ein kleines problem mit meinen Kaninchen. Also ich hab 4Böcke und ein Weibchen. Das weibchen hab ich in einem extra stall weil...
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
324
Reaktionen
0
Haii,
ich hab ein kleines problem mit meinen Kaninchen.
Also ich hab 4Böcke und ein Weibchen.
Das weibchen hab ich in einem extra stall weil sie sich nicht mit
den anderen versteht. Die böcke hab ich in deinem Stall aber der hat trennwände. Wenn ich die böcke jetzt zusammen packe dann beißen die sich in einander fest. Mann sagte mir das das beser werden würde wenn ich sie kastriern lassen würde, also hab ich mir gedacht das ich es versuchen werde. Ich war also am freitag beim Tierarzt und hab 2Kastriern lassen. Aber es ist immer noch nicht besser.

Wie soll ich mich jetzt verhalten?
Was soll ich tun??

Vielen dank schon mal im vorraus.
 
17.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
K

kingsmäßig

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
du musst alle kastrieren damit dann auch das weibchen zu ihnen kann(vergiss nicht 6 wochen für jedes männchen)
 
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
324
Reaktionen
0
das weibchen flipt voll aus und kratzt und beißt die männchen ob sie kastriert sind oder nciht...
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu

Bei Böckchen müssen wenn alle kastriert sein, und auch dann gibt es keine Erfolgsgarantie. Die 100% Hormonumstellung von Rammler auf Kastrat ist erst nach 6 Wochen, vorher kann es also noch sein, dass sie sich wie früher fühlen (hormonell gesehen) und sie sind auch noch Zeugungsfähig.

Du kannst sie nicht einfach zusammen setzn. Sie müssen in einem neutralem Raum mit viel Platz und Fressmöglichkeiten vergesellschaftet werden. Das Fell fliegt ist normal, erst wenn es blutig wird trennen.

Du brauchst dauerhaft pro Kaninchen mindestens 2m² Platz +Auslauf! Sonst können sie sich bei STreitigkeiten nicht aus dem Weg gehen.

Woher hast du überhaupt die ganzen Kaninchen?

Wichtig ist, lass bitte die beiden anderen Böcke auch kastrieren, trenne alle komplett (nicht sehen, nicht hören und vorallem nicht riechen!!!) und warte die 6 Wochen ab.
Dann kannst du probieren sie zu vergesellschaften, aber ERfolg kann dir niemand versprechen, gerade bei 4ren wäre ich mir eher unsicher. 2er Gruppen klappen eher.

Das Weibchen kann nicht zu den 4ren sondern sollte mit einem kastrierten Bock zu zweit gehalten werden. Da sich mehrere Böckchen um ein Weibchen streiten.

Lies dich hier mal in Ruhe durch ;)
http://diebrain.de/

Lg
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
es wird sich auf jeden fall was ändern wenn alle kastriert sind ;) Und das weibchen sollte gar nicht zu den männchen wenn die nicht kastriert sind ;) Und das weibchen versteht sich wahrscheinlich noch nicht so gut mit den männchen da die quarantäne zeit noch nicht abgesessen wurde ;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Chrissy95 schrieb nach 2 Minuten und 43 Sekunden:

oh fussel war schneller :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
324
Reaktionen
0
Woher ich die Kaninchen habe?
Ich hatte erst nur das Weibchen und dann musste ich ja eh noch eins Kaufen und da meine Freundin ihre kleinen weggeben musste und mir gleich 4 angedreht hat hab ich jetzt eben5.

Eig hatten sich die ja auch verstanden und waren zusammen, aber dann wurde dem einem Männchen so einen tritt gegeben das die gedärme raus gekommen sind (sagt mein Tierartz) es musste eine Notop gemacht werden und als ich wieder von tierarzt kam war der ganze stall voll blut.

Also hab ich sie erstmal getrennt.
Das weibchen hat sich nie mit einem verstanden weder mädchen noch junge
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Tritt von wem denn einen Tritt?

Dein Weibchen wird sich, unter richzigen Vorraussetzungen, auch mit anderen verstehen! Und zwar bei genügend PLatz und richtiger vergesellschaftung ;)

Wenn man die Tiere trennt, dann wenn komplett also vorallem nicht riechen, sonst bauen sich aggressionen auf.
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
omg, wie schrecklich:(

wie alt sind die nins denn?..hast du vorgehabt sie zu kastrieren?
 
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
324
Reaktionen
0
also den tritt hat mucki von einem Kaninchen bekommen. anders Konnte sich der tierarzt das nicht erklären. Ich habe es nur aus dem stall schreien hören und hab dann geguckt was los ist. Und hab dann nur gesehen das da i-was hängt und wir sind sofort zum tierarzt gefahren.

meine kaninchen sind noch nicht mal ein jahr.
Genau kann ich das leider nciht sagen.

Ich hatte eh vor 2kastrieren zu lassen. aber eig nicht alle. Mucki wurde bei der Op eh ein Hoden weggenommen und ist auch nicht mehr zeugungsfähig.
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Wie ich schon geschrieben habe, du musst alle kastrieren lassen! SOnst wirst du ihnen kein artgerechtes Leben bieten können. Dabei ist es egal, ob er einen Hoden nicht mehr hat. Wichtig sind die Hormone im Körper.

Wie viel Platz haben sie denn und wie hast du die vergesellschaftungen durchgeführt?

Wie gesagt, lies dir den Link durch ;)
http://diebrain.de/

Lg
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
ich würde auch erstmal alle männchen kastrieren lassen. nach der kastra hältst du erstmal allen nins einzeln, für sechs wochen, sodass sie sich weder sehen noch riechen können.
danach würd ich auf jeden fall das weibchen mit einem der männchen vergesellschaften...was du mit den restlichen drei rammlern machst weiß ich nicht. drei rammler werden sich auch kastriert eher nicht so toll verstehn, aber bis dahin kannst dir ja noch was überlegen.
wichtig ist eben, dass du deinen nins den nötigen platz von 2m² pro tier gibst und die zusammenführung auf neutralem gebiet stattfindet.
 
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
324
Reaktionen
0
wie viel platz sie genau haben kann ich nicht sagen aber wir haben einen ziemlich großen stall.

Ich habe sie in meinem zimmer versucht zusammen zu bringen. Als sie sich dann in einander fest gebissen haben hab ich sie wieder getrennt ich wusste nciht ob das normal ist.
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Festbeißen ist nicht normal. Beziehunsgweise doch, bei unkastrierten schon. Du musst alle kastrieren lassen, da wirst du nicht drum herum kommen.

Groß ist ein dehnbarer begriff. Wäre lieb wenn du mal genau nachmisst ;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Fussel schrieb nach 11 Minuten und 18 Sekunden:

Solche Kämpfe können durchaus normal sein. Solange keine ernsthaften Verletzungen entstehen, solltest du nicht trennen ;)
Beißen - dann schon trennen. Und bei nicht kastraten sowieso!
 
Zuletzt bearbeitet:
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
324
Reaktionen
0
Okay danke für eure Hilfe.

Ich werde sie jetzt alle kastrien lassen
 
Thema:

Was jetzt??