Augenkrankheit - wird zum Grünen Star - AugenOP

Diskutiere Augenkrankheit - wird zum Grünen Star - AugenOP im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, komme gerade aus der Tierklinik und bin ziemlich traurig. Ich habe ein Löwenköfchen, dass seit einer Woche eine Art Geschwür im...
S

San2106

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

komme gerade aus der Tierklinik und bin ziemlich traurig. Ich habe ein Löwenköfchen, dass seit einer Woche eine Art Geschwür im Auge hat. Konnte mir den Namen der Krankheit leider nicht merken. Ist irgendein
Enzym und Eiweiß, dass in das Auge tritt und so reagiert. Heilen kann man dies wohl nicht nur verzögern . Hat jemand von Euch mit so einer Krankheit ERfahrungen bzw. weiß wie diese heißt.

Auf diese Krankheit folgt wohl der grüne Star. Er meinte bei Kaninchen sei eine Augen-OP sehr schwierig und die meisten sterben daran. Würdet Ihr euer Kaninchen operieren lassen? Gibt es hierfür Erfahrungen.

Bin voll traurig und habe aber immer noch Hoffnung meine Kleine mit einer Op retten zu können, will aber nicht dass sie irgendwann leidet. Im Moment hat sie keine schmerzen und ist topfit.

Würde mich über Antwort von Euch freuen

Sandra
 
17.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Ich weiß nicht, wie ich mich entscheiden würde!
Ist halt die Frage wie sich blinde Kaninchen zurechtfinden!
Wenn es das Tier nicht weiter beeinträchtigt blind zu sein und es keine Schmerzen hat, hätte ich bedenken eine so riskante OP durchführen zu lassen.
Ich habe einen Link gefunden, der dir vielleicht weiterhelfen könnte:
www.tieraugendoktor.de
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
hat er das ganze nur auf einem auge?...
zurechtfinden können sich kaninchen glaub ich ganz gut wenn sie nur noch
ein auge haben...ich hab aber auch schon gehört, dass es relativ riskant
ist, wenn einem ninchen das ganze auge entfernt wird, allerdings stehen
die chancen nicht so schlecht, wenn der TA viel erfahrung hat...

ich kenn die krankheit nicht...erblindet da das auge einfach oder
wächst das geschwür immer weiter?
 
S

San2106

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke erst mal für Eure Antworten.

Ich würde, auch nach dem Rat meines Arztes erst operieren lassen wenn die Kleine Schmerzen hat und das Auge nach außen tritt. Bis dorthin lassen wir es wie es ist. Im Moment bekommt sie halt Augentropfen. Das ganze ist nur auf einem Auge. Zum Glück. Hoffe es meldet sich noch jeman der sich mit dieser komischen Krankheit wie auch immer sie heißt auskennt.
Gruß Sandra
 
Thema:

Augenkrankheit - wird zum Grünen Star - AugenOP

Augenkrankheit - wird zum Grünen Star - AugenOP - Ähnliche Themen

  • "Riss" im Auge

    "Riss" im Auge: hey leute^^ eins meiner Kaninchen (Peppsy) hat sone art Riss im Auge. man könnte es auch mit einem weißen blitz vergleichen. aber komischer weise...
  • Hasenbabies- Augenkrankheit?

    Hasenbabies- Augenkrankheit?: Hallo =) Meine Hasenbabies haben am Sonntag ihre Äuglein aufgemacht (14. Tag) und nun habe ich ein Problem. Heute sind sie 18 Tage alt..und bei...
  • Hasenbabies- Augenkrankheit? - Ähnliche Themen

  • "Riss" im Auge

    "Riss" im Auge: hey leute^^ eins meiner Kaninchen (Peppsy) hat sone art Riss im Auge. man könnte es auch mit einem weißen blitz vergleichen. aber komischer weise...
  • Hasenbabies- Augenkrankheit?

    Hasenbabies- Augenkrankheit?: Hallo =) Meine Hasenbabies haben am Sonntag ihre Äuglein aufgemacht (14. Tag) und nun habe ich ein Problem. Heute sind sie 18 Tage alt..und bei...