Meine Eltern erlauben mir kein Piercing!

Diskutiere Meine Eltern erlauben mir kein Piercing! im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo, ich möchte sooogerne ein Nasenpiercing haben first, aber meine Eltern erlauben mir es nicht :( Habt ihr vielleicht gute Argumente ? :D...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte sooogerne ein Nasenpiercing haben
, aber meine Eltern erlauben mir es nicht :(
Habt ihr vielleicht gute Argumente ? :D
Oder habt ihr erfahrung ?

Danke (;
 
17.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Naja du bist ja auch erst fünfzehn!
Meine Eltern hätten mir das damals auch nicht erlaubt!
Ich wollte immer ein Tattoo haben,doch meine Eltern erlaubten es mir nicht!
Wenn ich dann gefragt habe wann ich eins haben darf,kam die Antwort "Wenn du keins mehr willst" :mrgreen:
Im Endeffekt habt ich es doch machen lassen,aber eben erst mit 18 und da bin ich auch ganz froh drüber.So hatte ich noch lange Zeit darüber nachzudenken und nach 3 Jahren wusste ich immernoch das ich es wollte.
Vielleicht findest du ein Piercing mit 18 gar nicht mehr so toll!
 
Alina-Luna

Alina-Luna

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
hallöööööööö

ich wollte mir 12 immer 2 zweites ohrloch haben auf beiden seiten:) mit 17 durfte ich dann....

n piercing wollte ich auch immer. und n Tattoo.... und nun wo ich 18 bin überleg ich echt ernsthaft ob ich das mache.... evtl nur n tattoo... n großes :) will raben übern rücken verteilt haben.... aber grad gehts nicht... erstmal muss mein baby da sein :) find ich ganz gut. so hab ich noch mehr zeit zu überlegen... :)

denk wirklich gut drüber nach! du lässt dir immerhin n loch in die nase stechen was du immer haben wirst. auch später! und wär weiß ob so ein loch inna nase mit 50 nicht dann doof aussieht?... du tust da etwas was du nie wieder weg machen lassen kannst....
 
Melissa

Melissa

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Meine Eltern wollten mir damals das Nasenpiercing auch erst incht erlauben...
Nachdem ich dann ca 3 Monate jeden Tag "geschleimt" (mir fällt kein besseres Wort ein xD) habe also im Haushalt viel mehr als sonst mitgeholen habe, gute Noten geschrieben habe e.t.c. haben sie es mir dann als ich 13 war erlaubt.
Naja, leider hat es sich bei mir nach kurzer Zeit entzündet und ich musste es rausnehmen...
Versuch am besten sie durch "gutes" Verhalten zu überzeugen, das klappt, zumindest bei mir, fast immer ;D
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Ich bin ehrlich, ich habe ein Nasenpircing seit ich 15 bin und habe meine Eltern vorher erst gar nicht gefragt :uups: Ich war bei einer Freundin, wir haben drüber geredet und ich wollte sofort eins haben, da hat sie es mir halt selber gemacht...mit nem Ohrstecker :roll: ...macht das niemals! Geht zu einem richtigen Pircer, wenn ihr eins wollt!
Nun, ich habe das Pircing bis heute und eigentlich stört es mich auch nicht sonderlich (obwohl ich manchmal befürchte ich wäre langsam zu alt dafür :?). Bereut habe ich es nie, es gehört jetzt halt zu mir und ich finde es fällt auch nicht groß auf.

Ich finde Pircings ehrlich gesagt nicht so "dramatisch" wie ein Tatoo, denn wenn es professionell gemacht wird und gut verheilt ist so gut wie keine Narbe zu sehen, falls man es irgendwann nicht mehr möchte und dann einfach den Stecker rausnimmt.
Aber auch wenn ich deswegen jetzt denke ich würde meinen Kindern (so ich denn irgendwann mal welche habe ;)) ein Pircing erlauben, kann ich dennoch auch verstehen, wenn Eltern ihre Kinder schützen möchten und ein Pircing nicht erlauben wollen.

Ein Pircing ist nicht alles,du kannst natürlich versuchen deine Eltern zu überzeugen, wie die anderen schon vorgeschlagen haben, mit guten Noten etc. ,wenn es aber nicht klappt wirst du wohl warten müssen, bis du 18 bist, aber auch die Zeit bis dahin wird vergehen und deine Nase kann sicherlich auch so lange warten ;)
Wie wäre es sonst bis dahin mit einem Stein oder Ring zum ankleben?
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
2.455
Reaktionen
0
Hey!

Sei froh, dass dir deine Eltern es nicht einfach so erlauben ;)

Du magst das im Moment zwar nicht so sehen, aber in ein paar Jahren wirst du froh drüber sein.

Ich wollte mit 15 auch unbedingt ein Piercing haben. Meine Eltern hatten nichts dagegen.

Dem ersten Piercing folgte das Zweite....naja...

Nach einem halben Jahr fand ich es nicht mehr schön und habe die Dinger raus gemacht....die Narben bleiben - ein Leben lang.

Ich wäre froh, wenn meine Eltern mir es damals verboten hätten, weil eine Meinung kann sich schnell wieder ändern, aber einmal gestochen, lässt es sich nicht mehr rückgängig machen.

Grade bei Piercings im Gesicht würde ich mir das 10x überlegen!

LG
Linda
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Danke für die ganzen Antworten :D

@Alina Luna : ein zweites Ohrloch hab ich schon xD

Wie viel kostet denn so ein Nasenpiercing ...?
& Sind die Narben groß ? :eusa_eh:
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Also ich habe noch nie ein Nasenpiercing gesehen, bei dem am Ende eine riesen Narbe bleibt...
wenn man`s nach kurzer Zeit nicht mehr will, wächst es halt wieder zusammen - sieht (wie ich finde) aus,
wie ein zugewachsenes Ohrloch. Aber du solltest dir trotzdem überlegen, ob du WIRKLICH eins willst.
Kostet ja auch ein bisschen was. Ansonsten musst du leider warten, bis du 18 bist. Manchmal können Eltern echt stur sein.
Was ist denn ihre Begründung, warum darfst du keins haben? Ein Nasenpiercing ist doch nichts großes... ;)
Ich kann dir leider keine Tipps geben, wie du deine Eltern überreden kannst.
Vielleicht wollen sie ja nur sehen, ob du das Piercing in einem Monat immernoch willst...
die denken sich jetzt wieder "Die ist in der Pubertät, heute will`se eins, morgen nicht mehr.... blaaa blaaa"...
ich hab das mit 13-14 immer gehasst... :)
Ich brauchte meine Eltern nie überreden, sie haben mir zum 16. Geburtstag sogar ein Tatoo geschenkt, zumindest das Geld dafür.
Und sie tragen selbst eins ;)

Liegt aber wohl daran, dass meine Eltern weitaus Jünger sind, als manch andere... und auch nicht so "altmodisch"... Gott sei dank ;)

Achso, wegen der Kostenfrage: Das kommt immer drauf an - bei der Kosmetikerin ist es günstiger als beim Piercer.
Aber ich denke mehr als 40 Euro insgesamt sollte und darf es nicht kosten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
321
Reaktionen
0
Hallo

also die kOstend rehen sich in der Regel je nach Piercer so um die 25-45 Euro. Ist eben verschieden, je nach Piercingstudio.

Narben sind in der Regel einige mm größer als das Einstichsloch. Verblassen aber mit der Zeit, sind jedoch immer erahnbar/ leicht sichtbar.

Ich hab meine Mum als ich 14 war damals umschlagen können mit hulfe meiner Oma: Sie würde mir es so gern zum Geburtstag schenken *lieb Augen zwinker* und die solle mir es eben erlauben :) Geschenke lehnt man ja nicht ab.

Beim Piercer hab ich danns chließlich mein erstes Helix bekommen, nur Nabel usw wollte er absolut nicht stechen (andere hatten damals auch welche in meinem Alter, war total gekränkt irgendwo xD). Gut, nach einigen Jahren seh ich heut das es ne gute Idee (zumindets beim Bauchnabel) war, den bei einigen (nicht allen) ist es gut raus- oder schiefgewachsen. Ich hatt emir mit 18 eins stechen lassen und mi 19 rausgenommen weils gernevt hat.

Grade im Gesicht würd ichs mir gut überlegen. Piercings wandern meist eh wenige mm weil der Körper manchmal versucht sie zu verdrängen (also rauszuschieben - es handelt sich für den Körper für einen Fremdkörper der weg müsse), wenn du dazu noch wächst wäre das suboptimal in einigen Jahren - grade im Gesicht. Je weiter ein Piercing auch "wandert" desto mehr sieht man als Narbe.

Heute bin ich 20, wohn allein, hab zig andere Piercings hinzubekommen und meine Mum regt sich noch immer darüber auf. Doch wenn mir früher eins immer gesagt wurde, so sag ichs heut immer wieder zurück zu meiner Mum: "Du sagtest ich darf machen wenn ich 18 bin - also tu ich das auch. Mir solle es ja gefallen" ;)

Liebe Grüße
Patricia
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Achso, wegen der Kostenfrage: Das kommt immer drauf an - bei der Kosmetikerin ist es günstiger als beim Piercer. Aber ich denke mehr als 40 Euro insgesamt sollte und darf es nicht kosten.
Finger weg von Leuten, die keine Piercer sind und das trotzdem anbieten! Wenn es daran scheitert, daß der professionelle Piercer 10 € teurer ist als irgendwer anders, dann lasst es einfach, wer hier spart, spart an der falschen Stelle. Man findet nirgendwo so eine professionelle Arbeit wie in einem guten Piercingstudio, und das sollte doch möchte man meinen bei "Arbeiten" am eigenen Körper das wichtigste überhaupt sein.

@ Nala: warte mit dem Piercing, bis du mit der Schule fertig bist und weißt, was du machen möchtest. Wenn du dich jetzt piercen lässt und das Piercing dann in kurzer Zeit wieder rausnehmen musst für deine Ausbildung, war es umsonst und du ärgerst dich nur hinterher.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
@ Chipi:
So war das jetzt eigentlich garnicht gemeint... aber natürlich hast du Recht, bei arbeiten am Körper sollte man durchaus nicht sparen.
Das kann böse enden...

Trotzdem denke ich, dass es nicht mehr als 40 Euro kosten sollte.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Ich schließe mich an, wenn, dann unbedingt beim Piercer machen lassen.
Das Schießen mit diesen Pistolen ist mittlerweile ohnehin nur noch an den Ohrläppchen erlaubt. Bei den Pistolen wird ja gleich der stumpfe Stecker durchgeschossen, was dazu führt, dass das Gewebe regelrecht zerrissen wird. Das gibt eine größere Narbe und erhöht die Entzündungsgefahr. Ein Piercer wird das Piercing mit einer scharfen Hohlnadel stechen und dann den Stecker einsetzten, so heilt das Piercing auch schneller ab ;)
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
Hi,
also, ich wollte immer schon ein Bauchnabelpiercing haben. darfs aber leider nicht. ich wünsch mir das schon 1 ganzes Jahr lang, und sprich sie immer darauf an, aber mit der Zeit reagieren sie gar nicht mehr auf diesen Wunsch.
Sie meinen, dass ich mit 18 mir den ganzen Nabel durchstechen kann, aber solange ich noch hier bei meinen Eltern wohn, brauch ich mit sowas gar nicht heim kommen :s
Für mich find ich'S halt doof, aber man kann ja nichts machen. :( Leider.

Aber Ich denke ziemlich oft darüber nach, und wills eig. immer mehr haben, darfs aber nicht. -.-

vllt. ist es auch gut so, dass sie es mir verbieten...

hmmm*

Najaaa... Sie werden ja eh wohl wissen, warum sie'S mir verbieten . :roll:

Zu viel würd ich an deiner Stelle auch nicht nerven, weil das kann auch daneben gehen, wenn du sie die ganze Zeit damit nervst.

Aber ehrlich gesagt find ich ein Piercing in der Nase gar nicht sooo 'schlimm'.
Meine Cousine hatte es 3 oder 4 Tage nicht drinnnen, und es ist sofort zugewachsen. Man sieht halt nur noch eine ganz kleine Narbe, obwohl man das gar ned Narbe nennen kann ^^ .
NaaaJaa..
=)

Wünsch dir noch Glück, dass du es darfst,

Chrissi
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
ich wollte in deinem alter auch nasenpircing und bauchnabel mein papa hat immer gesagt " ja wenn du 18 bist kannste mit deim körper machen was du willst"
ich habe bis heute kein nasenpircing und will auch keins mehr haben bin froh das ich diese lange überleg zeit hatte. Zu meinem 17. Geburtstag hab ich denn aber ein Buachnabel pircing bekommen was meinem Vater sehr misfallen ist aber mit hilfe meiner stiefmama hat ich es bekommen naja heute nach meiner 2. schwangerschaft seh ich es so das ich es eigentlich garnicht mehr brauch da ich mich eh nicht weiter bauchfrei zeige aber ich lass es drin weil mir das geld zu schade ist damals war das ja noch richtig teuer.
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Das Problem ist , meine eltern haben nicht mal argumente... aber
meine mutter meint sie spricht nochmal mit meinem "stiefvater"
Mein leiblichervater erlaubts mir so oder so nicht , aber er wohnt auch nicht ,mehr
hier. ;)

Ich hasse meinen Stiefvater, er meckert mich auch an wenn ich meine kaninchen in den garten setze , ich meine er ist zu uns gezogen , dann muss er auch mit mir klar kommen und meine ninchen sind nunmal ein teil von mir :roll:
wenn er damit nicht klar kommt soll er doch wieder ausziehen.
seit er hier wohnt habe ich so gut wie immer nur stress mit meiner mutter :(

Meine Mutter meint ich dürfte evtl. eins zu meinem 16. geburtstag haben ,der ende März ist :) immerhin .
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Wie viel kostet denn so ein Nasenpiercing ...?
& Sind die Narben groß ? :eusa_eh:
Mein Piercer nimmt 55 Euro - im Gegenzug zu diesem (in euren Augen) relativ hohen Preis bekommt man 100% sterilisierte bzw. orginalverpackte Ware.

Ich gebe lieber 10 Euro mehr aus, als dass ich Angst habe, mich irgendwie anzustecken oder dass es unsauber gestochen wurde.
Auch die Nachsorge finde ich recht wichtig, vor allem als Neuling!

Und die Narben sind je nach Hauttyp unterschiedlich - bei manchen siehst du gar nichts mehr (es sei denn, du gehst wirklich nah ran), bei anderen wiederum sieht es aus wie ein kleiner Leberfleck.

Also nichts, womit sich nicht leben ließe. ;)

Meine Mutter meint ich dürfte evtl. eins zu meinem 16. geburtstag haben ,der ende März ist :) immerhin .
Na, siehst du!

Ansonsten wartest du die 2 Jahre eben und überdenkst das Ganze nochmals gründlich - dann freust du dich mit 18 umso mehr, wenn es gestochen wird! :)
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Ich würde es mir an deiner Stelle auch noch mal gut überlegen....

Manchmal neigt man zu solchen Entscheidungen & nachher findet man es total hässlich. Das ist bei Piercings vlt. nicht so schlimm wie bei Tattoos aber trotzdem.


Ich persönlich bin ja nicht so der Freund von solchen "Gesichtspiercings" sei es Lippe, Augenbraue oder eben Nase...
Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache...
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.989
Reaktionen
70
ich hatte nie ein Piersing oder ein Tattoo, dadurch das ich in der Schule stark gemoppt wurde, hasste ich die anderen und habe auch nicht das angefangen was die gemacht haben und ich bin sehr froh darüber.
Es gibt doch auch so Piersings die man sich einfach so dran machen kann, ohne einen loch machen zu müssen, ich würd jetzt vorschlagen, dass du dir erstmal sowas kaufen könntest und du erstmal eine langezeit damit herum läufst, um dann genau zu wissen ob du es wirklich toll findest!
Von Piersings und Tatoos rate ich aber grundsätlich ab, weil wenn man älter wird, dann sieht das nach der Zeit nicht mehr schön aus, im gegenteil wie ich jetzt finde....
Als ich bei einem mann mal EKG gemacht habe, konnte ich sein Frauen Tatoo auf der Brust sehen, ich muss schon sagen, die Frau sah bestimmt mal richtig hübsch aus, aber das war schon etwas länger her. ;)
 
anca0903

anca0903

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
3.569
Reaktionen
0
Hatten wir das Thema nicht schonmal? :eusa_think:

Ich kann nur sagen, sei froh ;)
Als ich 14 war, kam das ganze Piercen und Tättowieren ganz groß 'in Mode' und jeder durfte...außer ich... meine Mom meinte immer nur 'wenn du 18 bist kannst du machen was du willst'

einen Tag nach meinem 18. hatte ich Führerschein-Prüfung, und was war die erste Fahrt? Freundin abgeholt und ab zum Piercer :D

inzwischen hab ich auch ein Tattoo

Bin aber froh, dass ich es erst so spät gemacht habe...
sonst hätt ich jetzt ein Nasen-und Augenbrauen-Piercing, was ich inzwischen voll hässlich finde...viele meiner Freundinnen bereuen auch ihre Tattoos von damals ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Eltern erlauben mir kein Piercing!

Meine Eltern erlauben mir kein Piercing! - Ähnliche Themen

  • Ich würde so gerne mit Tieren arbeiten :(

    Ich würde so gerne mit Tieren arbeiten :(: Hallo liebe User und Userinnen, ich bin gerade in einer Situation, wo ich irgendwie echt nicht mehr mit klar komme. Ich möchte mal, alles was...
  • Erste Noten in der Grundschule - Tipps für Eltern

    Erste Noten in der Grundschule - Tipps für Eltern: Hallo Ihr Lieben! Ich hab´s schon als Blog eingestellt. Aber ich befürchte, da wird es von wenigen gelesen und geht einfach unter. Dabei ist es...
  • Wenn die Eltern die Hausaufgaben machen

    Wenn die Eltern die Hausaufgaben machen: Irgendwas scheint sich im Verständnis von Schule und Lernen grundsätzlich verändert zu haben, oder ich habe einen Denkfehler. Wenn in der Schule...
  • Wann wurdet ihr Oma / Opa - wann wurden eure Eltern Großeltern?

    Wann wurdet ihr Oma / Opa - wann wurden eure Eltern Großeltern?: Huhu, habe mal einpaar Interessensfragen (mit Hintergrund:P) : Wann wurdet ihr Oma / Opa ? Oder wann habt ihr eure Eltern zu Oma & Opa gemacht...
  • Angst vor dem Tod?

    Angst vor dem Tod?: Vor ein paar Monaten kam ich auf eine Fernsehserie ("Full House") zurück, die ich als kleines Kind gerne geguckt habe. Damit kamen auch viele...
  • Ähnliche Themen
  • Ich würde so gerne mit Tieren arbeiten :(

    Ich würde so gerne mit Tieren arbeiten :(: Hallo liebe User und Userinnen, ich bin gerade in einer Situation, wo ich irgendwie echt nicht mehr mit klar komme. Ich möchte mal, alles was...
  • Erste Noten in der Grundschule - Tipps für Eltern

    Erste Noten in der Grundschule - Tipps für Eltern: Hallo Ihr Lieben! Ich hab´s schon als Blog eingestellt. Aber ich befürchte, da wird es von wenigen gelesen und geht einfach unter. Dabei ist es...
  • Wenn die Eltern die Hausaufgaben machen

    Wenn die Eltern die Hausaufgaben machen: Irgendwas scheint sich im Verständnis von Schule und Lernen grundsätzlich verändert zu haben, oder ich habe einen Denkfehler. Wenn in der Schule...
  • Wann wurdet ihr Oma / Opa - wann wurden eure Eltern Großeltern?

    Wann wurdet ihr Oma / Opa - wann wurden eure Eltern Großeltern?: Huhu, habe mal einpaar Interessensfragen (mit Hintergrund:P) : Wann wurdet ihr Oma / Opa ? Oder wann habt ihr eure Eltern zu Oma & Opa gemacht...
  • Angst vor dem Tod?

    Angst vor dem Tod?: Vor ein paar Monaten kam ich auf eine Fernsehserie ("Full House") zurück, die ich als kleines Kind gerne geguckt habe. Damit kamen auch viele...