Bellen abgewöhnen - wie geht das?

Diskutiere Bellen abgewöhnen - wie geht das? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Wer kann mir helfen? Wer weiß Rat? Ich habe seit Mai 2008 einen 6-jährigen Malinois-Rüden aus dem Tierheim. Seit einigen Monaten hat er drei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

Winter

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Wer kann mir helfen? Wer weiß Rat?
Ich habe seit Mai 2008 einen 6-jährigen Malinois-Rüden aus dem Tierheim.
Seit einigen Monaten hat er drei unangenehme Eigenschaften angenommen:
1. Er bellt ziemlich unkontrolliert, wenn er in
die Nähe ihm bekannter Orte kommt, z.B. Anfahrt nach Hause, ins Büro, in Park zum Spazieren gehen.
Hab schon, meine ich alles ausprobiert. Er gibt erst Ruhe, wenn das KFZ steht.
2.Gleiches Symptom, allerdings deutlich drohend (logisch) wenn ich und er im KFZ sitzen und eine Person nähert sich. I.P. egal welche, selbst die, die er kennt, keift er an, sogar kürzlich meine Freundin.
Lässt sich da auch nicht beruhigen. Ich muss aussteigen, dass er kapiert, dass alles i.O. ist. Dann spielt er sogar mit Person.
3.Hin und wieder umklammert er meine Beine, wenn ich sitze. Versucht er da Dominanz über mich auszuüben?
 
19.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
vielleicht ist das klammern hypersexualität,ist er kastriert.
das anbellen von personen die in die nähe des autos kommen und erst aufhörst wenn du quasi die sitouation löst,scheint eher von seinen beschützer instinkt her zu rühren(mein rudelchef,mein auto!finger weg ich pass auf!...so ungefähr;))


was genau hast du den an erziehung genutzt?und wie lange??
was hatte er für eine vorgeschichte,falls bekannt,da er TH-hund ist?
sind sachen die erstmal weiterhelfen(könnten).


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
jezzy schrieb nach 6 Minuten und 15 Sekunden:

achso.mal am rande:meiner hat auch alles angebellt wenn wir in pkw gesessen haben.
wir haben die sitouation anders geübt.
ich sitz im auto ,er hinten.meine freundin kommt.er bellt.ich werf rappeldose auf den beifahrersitz. es lärmt dadurch und er schweigt. meine freundin öfnet die klappe und es gibt ein spiel. das gleiche habe ich mit leuten aus dem hundesportverein,die er nicht kennt,gemacht/geübt.
aber das würde ich erstmal nicht raten.dazu muss ich erstmal die infos die ich oben erfrage wissen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Ich denke er bellt im Auto weil er sich aufregt, sowohl aus Freude (wenn es in die Nähe des Parks geht) als auch um fremde Personen zu verbellen.
In beiden Situationen hat er Druck und dehn drückt er übers Bellen aus. Vielleicht lässt er sich ablenken, wenn du ihm einen Kauknochen mit in den Kofferraum gibst, dass er sich an dem abreagieren kann.
Falls er sich nicht ablenken lässt, würde ich auch versuchen durch Strafe einen Abbruch zu erwirken. Man kann eine Klapperdose nehmen (vorsichtig werfen, nicht das man den Hund aus versehen damit trifft) oder eine Wasserpistole.
Wenn er sich erschreckt und in dem Moment (wenn es am Anfang auch nur kurz ist) das Bellen unterbricht sollte er sofort (!) ausgiebig gelobt werden und ein Leckerchen bekommen. Am besten ist man dazu zu zweit im Auto ;)

Am Bein aufreiten kann ein Zeichen für Dominanz sein, oder einfach eine Unart (Hypersexualität kann auch dahinter stecken, aber wenn sich sonst keine Anzeichen dafür zeigen außer dem Aufreiten ist das eher unwahrscheinlich).
Ich würde ihm das Aufreiten auf jeden Fall verbieten. Sag einfach laut und streng "Nein" und schubs ihn gegebenenfalls runter, wenn er wieder unten ist kannst du ihn loben.
 
lottikarotti

lottikarotti

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo :D,

die Idee mit der Wasserpistole kann ich gut empfehlen! Meine Hündin hatte angefangen beim Autofahren durchgängig zu jaulen, weil sie so aufgeregt war und schnell ans Ziel wollte. Gebellt hat sie auch wenn sie irgendwo am Straßenrand einen anderen Hund gesehen hat.

Wir sind dann zu immer zu zweit losgefahren und wenn das Gejaule losging, gab`s einen Wasserstrahl, sie hat sich erschrocken und war ruhig, woraufhin wir sie überschwänglich gelobt haben.
Es hat gut geklappt, nach ein paar Fahrten hatte sich das Jaulen gegeben. Nur muss man natürlich auch darauf achten immer den richtigen Moment abzupassen.

Liebe Grüße,
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bellen abgewöhnen - wie geht das?

Bellen abgewöhnen - wie geht das? - Ähnliche Themen

  • Bellen abgewöhnen, aber wie???

    Bellen abgewöhnen, aber wie???: Liebe Foris, Ich brauche dringend ein paar gute Tipps von Euch. Die Nachbarn unter uns haben vor ca. 14 Tagen eine süße kleine Mischlingshündin...
  • hund bellen wieder abgewöhnen

    hund bellen wieder abgewöhnen: hallo ihr lieben, seit circa 1 1/2 wochen ist meine mia zum kläffer geworden..sobald sich im hausflur etwas tut fängt sie an zu bellen..leider...
  • Wie kann ich meinem Hund das bellen abgewöhnen..?

    Wie kann ich meinem Hund das bellen abgewöhnen..?: Hallo, ich habe einen 2 Jahre alten Malteser Rüden (kastriert) . an und für sich ist er ein braver Hund, NUR beim spazieren gehen nicht... Da...
  • Wie kann ich meinem Hund unnötiges bellen abgewöhnen ?

    Wie kann ich meinem Hund unnötiges bellen abgewöhnen ?: Halli Hallo :) Meine hündin ist jetzt gut 6 monate alt und bellt in allen verschiedenen Situationen! Wenn wir kurz hoch gehn dann bellt sie, wenn...
  • Junge Hunde bellen jeden und alles an, was am Grundstück vorbei geht...Tips zum Abgewöhnen?

    Junge Hunde bellen jeden und alles an, was am Grundstück vorbei geht...Tips zum Abgewöhnen?: hallo :) wir haben einen welpen rüde 16wochen alt. mischling. und wird mal recht gross. unsere nachbarn haben auch einen welpen 15wochen auch...
  • Junge Hunde bellen jeden und alles an, was am Grundstück vorbei geht...Tips zum Abgewöhnen? - Ähnliche Themen

  • Bellen abgewöhnen, aber wie???

    Bellen abgewöhnen, aber wie???: Liebe Foris, Ich brauche dringend ein paar gute Tipps von Euch. Die Nachbarn unter uns haben vor ca. 14 Tagen eine süße kleine Mischlingshündin...
  • hund bellen wieder abgewöhnen

    hund bellen wieder abgewöhnen: hallo ihr lieben, seit circa 1 1/2 wochen ist meine mia zum kläffer geworden..sobald sich im hausflur etwas tut fängt sie an zu bellen..leider...
  • Wie kann ich meinem Hund das bellen abgewöhnen..?

    Wie kann ich meinem Hund das bellen abgewöhnen..?: Hallo, ich habe einen 2 Jahre alten Malteser Rüden (kastriert) . an und für sich ist er ein braver Hund, NUR beim spazieren gehen nicht... Da...
  • Wie kann ich meinem Hund unnötiges bellen abgewöhnen ?

    Wie kann ich meinem Hund unnötiges bellen abgewöhnen ?: Halli Hallo :) Meine hündin ist jetzt gut 6 monate alt und bellt in allen verschiedenen Situationen! Wenn wir kurz hoch gehn dann bellt sie, wenn...
  • Junge Hunde bellen jeden und alles an, was am Grundstück vorbei geht...Tips zum Abgewöhnen?

    Junge Hunde bellen jeden und alles an, was am Grundstück vorbei geht...Tips zum Abgewöhnen?: hallo :) wir haben einen welpen rüde 16wochen alt. mischling. und wird mal recht gross. unsere nachbarn haben auch einen welpen 15wochen auch...