schulpflicht

Diskutiere schulpflicht im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; hallo, ich weiß nicht ob mir die frage hier jemand beantworten kann... also.. ich bin jetzt 15 (werde im sommer 16) und habe firstim juni auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
fusselratte

fusselratte

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
166
Reaktionen
0
hallo, ich weiß nicht ob mir die frage hier jemand beantworten kann...
also.. ich bin jetzt 15 (werde im sommer 16) und habe
im juni auch meinen Hauptschulabschluss... also habe ich dann 10 jahre schule hinter mir (weil ich die 8. 2 mal machen musste) so und jetzt habe ich gelesen das ich nur 10 jahre schulpflichtig bin? ist das richtig?
ach und noch was... bekomme ich mit 16 schon aushilfjobs bei denen man auch sschon richtig geld verdient (ich trage schon zeitungen aus kriege aber grad mal magere 12 euro für 500 stück:silence:)
 
20.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
hey..
von der Schulpflicht habe ich eigentlich gar keine Ahnung.

Aber richtige Aushilfsjobs darfst du meines Wissens schon ab 16 antreten.
Ich kenne aber auch einen,der 15 war und einen Job im Krankenhaus als Aushilfskoch oder so bekam.

An deiner Stelle würde ich es mir aber doch überlegen weiterhin zur Schule zu gehen;)
 
Ike

Ike

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
Man ist zwölf Jahre schulpflichtig. Du könntest zum Beispiel an der Berufsschule den Realschulabschluss machen oder eben den ganz normalen...

Edit: es gibt eine Ausnahma nach §65 (2), aber welche das ist weiß ich auch nicht...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
Ja, das ist richtig, dass Du nur 10 Jahre schulpflichtig bist.
Wenn Du im Sommer Deinen Hauptschulabschluss hast, ist das aber doch eigentlich für Dich wurscht, oder?

Was die Aushilfsjobs betrifft, kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
Ich habe mit 15 angefangen, Hausaufgabenbetreuung in der Grundschule zu machen - da gab es 8 DM pro Stunde, später 9 DM (das gab´s aber auch für die Erwachsenen...)
Mit 16 darfst Du aber auf jeden Fall schon "richtig" arbeiten - außer halt Nachtschichten und Überstunden und sowas.
In der Banklehre waren bei uns auch einige Azubis noch minderjährig - die hatten etwas verkürzte Arbeitszeiten, wurden ansonsten aber genau gleich behandelt wie alle anderen...
Es gibt ja auch genug Minderjährige, die einen Schulabschluss haben und eine Ausbildung machen.
Wie sieht´s denn da bei Dir aus - willst Du weiter zur Schule gehen und nebenher jobben, oder willst Du eine Ausbildung beginnen?

LG, seven

edit: @Ike: NEIN, man ist 10 Jahre schulpflichtig ;)
 
Ike

Ike

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
@ Seven: ich hab´s grad noch mal nachgeschaut, aber kann natürlich falsch sein... :eusa_think:
Um welches Bundesland handelt es sich denn? Wäre wichtig, weil das dann immer unterschiedlich ist oder? Für Niedersachsen z.B wären es 12 Jahre...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
Ok - ob das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist, weiß ich natürlich nicht ;)
Für NRW sind mir nur 10 Jahre Schulpflicht bekannt...
LG, seven
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
10 jahre und du musst mindestens 16 sein - soweit ich weiß.

Ich kann dir nur empfehlen danach auf die Berufsschule zu gehen und weiter zu machen! Auch wenn es dir jetzt vielleicht zum Halse raushängt aber es ist wichtig.
Mein Freund hat einen guten Hauptschulabschluss (fast real, hat nur wegen einer Note nicht geklappt) und keinen Ausbildungsplatz bekommen. Wurde dann in die Maßnahme gesteckt und hat heute eine überbetriebliche Ausbildung als Tischler - eigentlich nicht sein Wunschberuf.

Selbst mit einem guten Hauptschulabschluss kannst du momentan kaum was gutes kriegen um Geld zu verdienen, es gibt viel zu viele Ausbildungssuchende!
Deswegen mach am besten weiter ;)
 
Melissa

Melissa

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,
also unsere lehrer sagen, das wir nach der 9ten Klasse nicht mehr Schulpflichtig sind bzw. "Ihr sizt hier alle Freiwillig, wenn ihr keine lust habt dann bleibt zu hause ihr seid nicht mehr schulpflichtug, ihr macht die 10te nur weil ihr nen abschluss wollt".
Und zu den Aushilfsjobs:
Kleinerer Tätigkeiten wie Zeitungen austragen etc. darfst du machen. Musst halt nur drauf achten, das du nicht jeden Tag arbeitest.
Das ist alles was ich weiß =)
Hoffe ich konnte helfen :D

LG Melissa
 
Ike

Ike

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
@Fusselratte: du kommst ja aus Celle, wenn ich das richtig gelesen habe und das ist Niedersachsen, oder?
Dann müsste man wahrscheinlich noch mal schauen, welches diese Ausnahme ist, ansonsten kenne ich das so, dass man in Niedersachsen 12 Jahre zur Schule muss. Kannst du nicht die Lehrer fragen? Die müssten das wissen...
Oder hier mal schauen: http://www.schure.de/nschg/nschg/nschg43.htm
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
In NRW bist du bis zu deinem 18. Lebensjahr BERUFSschulpflichtig!!
Die normale Schulpflicht beträgt 10Jahre, aber wenn du dann noch nicht 18 Jahre alt bist, musst du entweder weiter Schule machen oder ansonsten musst du 2x die Woche zur Beruffsschule. Die schreiben dich in der Regel an!
 
fusselratte

fusselratte

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
166
Reaktionen
0
bundesland ist niedersachsen...
ja ich würde ja schule weiter machen aber bei den berufsschulen bei uns in celle gibt es nichts was mir gefälllt... bzw was ich gern machen würde... einfach rs abschluss geht hier nicht -.- also wollte ich dann halt schule zuende machen und dann halt erstmal aushilfjobs machen und dann ausbuldungsplatz suchen halt nebenbei (oder hauptsächlich) weil ich will nicht auf bbs einfach so gehn... ich meine wenn ich ausbildungsplatz habe muss ich auch aber nur 2 mal die woche.. .und da wird dann auch das praktische (praxis) zum beruf gemacht.
 
elmo

elmo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Schulpflicht

Da Du ja während einer Ausbildung auch die Berufsschule besuchst kommst Du dann auf Deine 12 Jahre.
Zu beachten ist dann ja auch die Kindergeldzahlung, denn das wird nur weitergezahlt, wenn Du Dich beim Arbeitsamt als Ausbildungsplatzsuchend meldest, worüber Du dann ne Bescheinigung bekommst. Das Amt wird Dich dann nach einer Weile bitten Deine Bemühungen nachzuweisen. Außerdem darfst Du im Jahr nur einen bestimmten Betrag verdienen, weil es sonst auch kein Kindergeld mehr gibt, bzw. dieses (in beiden Fällen) ansonsten zurück gezahlt werden muß.
Wenn Du Dich also dazu entscheidest nicht weiter zur Schule zu gehen und Dich beim Amt meldest werden die Dir schon sagen können ob Du einfach zu Hause bleiben kannst oder eben nicht, bzw. Dir Alternativen aufzeigen um Dich für Deinen gewünschten Ausbildungsberuf zu qualifizieren.
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
ich bin niedersachensen zur schule gegangen und musste noch zur Berufschule. Deswegen war die wirtschaftklasse auch so voll weil die die nehmen mussten die keinen ausbildungsplatzt bekommen hatten.

Hatte meine 10 jahre auch voll ;)
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
wieso denn 10 jahre? wenn man 9 jahre zur schule geht, hat man seine pflicht doch getan. die hauptschule geht doch auch nur 9 jahre
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Also bei uns ist meines Wissens auch 9 Jahre Schulpflicht, die Hauptschule geht ja auch nur 9 Jahre... was sollen die denn dann nach ihrem Abschluss machen?
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
Von Schulpflicht habe ich keine Ahnung. Aushilfsjobs darfst du mit 16 machen, meines Wissens nach 400€ Jobs. Sowas wollte ich auch machen, aber leider ist es schwer etwas zu finden, was man neben der Schule machen kann. Aber so habe ich schonmal bei Douglas im Weihnachtgeschäft geholfen, bin da durch meine Mama drauf gekommen, da sie dort arbeitet. Und ich war mal auf Sylt im Seejugendheim und hab in der Küche geholfen.
Zeitung austragen hab ich mir auch überlegt, aber hier in meinem Dorf kriegt man dafür kaum was :|
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
wieso denn 10 jahre? wenn man 9 jahre zur schule geht, hat man seine pflicht doch getan. die hauptschule geht doch auch nur 9 jahre
Wenn man einen Hauptschulabschluss erstrebt, dann muss man die 9. Klasse beenden, sprich, abgeschlossene 9 Jahre zur Schule gehen. Daraus resultieren die 10 Jahre (9 volle Jahre -> angefangene 10 Jahre).
Verstehst du?

Heute kann man ehrlich gesagt wirklich nichts mit einem Hauptschulabschluss mehr machen, so leid es mir auch für dich tut. Da sollte man sich wirklich auf den Hosenboden setzen und mindestens die mittlere Reife durchziehen, damit wenigstens noch eine reelle Chance auf einen Ausbildungsplatz hat.
Vom Abitur ganz abgesehen, aber das ist ja für dich (leider) in weiter Ferne.
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
Von Schulpflicht habe ich keine Ahnung. Aushilfsjobs darfst du mit 16 machen, meines Wissens nach 400€ Jobs. Sowas wollte ich auch machen, aber leider ist es schwer etwas zu finden, was man neben der Schule machen kann. Aber so habe ich schonmal bei Douglas im Weihnachtgeschäft geholfen, bin da durch meine Mama drauf gekommen, da sie dort arbeitet. Und ich war mal auf Sylt im Seejugendheim und hab in der Küche geholfen.
Zeitung austragen hab ich mir auch überlegt, aber hier in meinem Dorf kriegt man dafür kaum was :|
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

schulpflicht