Kater pinkelt in die Badewanne :-(

Diskutiere Kater pinkelt in die Badewanne :-( im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Ich habe das Problem, dass mein Kater seit ca. 2 Wochen in die Badewanne pinkelt :? Ich habe nichts geändert (Putzmittel) und am Katzenklo hat...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sunnygirl1984

Sunnygirl1984

Registriert seit
10.10.2006
Beiträge
457
Reaktionen
0
Ich habe das Problem, dass mein Kater seit ca. 2 Wochen in die Badewanne pinkelt :?

Ich habe nichts geändert (Putzmittel) und am Katzenklo hat sich auch nix geändert... Gestern hat er sogar in die Badewanne gemacht, als
ich daneben auf Toilette saß!!! Habe ihm das natürlich verboten, aber heute morgen hat er schon wieder in die Wanne gemacht. Ich habe das Gefühl, dass er das immer macht, wenn wir keine Zeit für ihn haben - dann rennt er wie bescheuert durch die Wohnung, miaut und dann passiert es meistens.

Habt ihr eine Idee, wie ich ihm das abgewöhnen kann?! Kann ich vielleicht in die Badewanne etwas reinmachen (Essig hab ich schon probiert), was ihn davon abhält???

Bin für jeden Tipp dankbar!

PS. Wir haben einen KAter und eine Katze - beide gehen seit Jahren auf das gleiche Katzenklo ohne Probleme - nie hat einer von beiden irgendwo anders hingepinkelt!!!
 
20.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
na sei froh das es die Wanne ist. Wir haben in der ecke wo minni-fee hingemacht hatte Mandarinenschalen hingetan und ruhe war.
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Habt ihr nur ein KaKlo? Könnte daran liegen.
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi ,

wollte ich auch grade fragen . Wir haben auch zwei Tiger und zwei Klos . Ich habe auch gelesen das Katzen keinen Citrusgeruch mögen . Das Streu habt Ihr auch nicht gewechselt ??
 
Rosanna

Rosanna

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
das problem habe ich auch meine Katze macht immer in die Wanne. wir habn 2 Kklos unsere TA meinte wir sollen umgedrehte mausefallen reinlegen wo die sich dann erschrecken und das nicht mehr machen aber das ist mir zu gefährlich
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
574
Reaktionen
0
Unserer pieschert auch in die Badewanne, aber erst seit wir so bescheuertes Silikatstreu hatten, dann meinte er nämlich auch, mann darf an alles was raschelt hinpieschern und drauf machen :( grausam...

Bekommt jetz wieder normales Katzenstreu...
aber unserer ist eh nicht ganz normal der frisst fürs Leben gerne Grillen :roll:
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Unser Kater mag auch die Wanne ganz gern. Der kratzt dann immer wie blöd am Abfluss und pinkelt genau drüber. o_O
 
Clio85

Clio85

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hi,

versuchs mal mit Pfeffer, dass hat bei meiner unsauberen Katze geholfen... Bei ihr wars der Teppich der immer drann glauben musste... hab auch sehr viele Mittelchen versucht und erst beim Pfeffer hat er endlich aufgehört....

Ansonsten lass deinen Kater vielleicht auch mal beim Tierarzt durchchecken... Bei meinem ersten Kater lag die Unsauberkeit daran, dass er ne Nierenerkrankung hatte->dadurch hatte er Schmerzen die immer beim Pieseln aufgetreten sind und das hat er dann in Verbindung mit dem KaKlo gesetzt und hat sich immer andere Orte zum pieseln gesucht... Denk/hoff natürlich nich, dass dein kater krank is, aber ich würds checken lassen...

LG
 
Sunnygirl1984

Sunnygirl1984

Registriert seit
10.10.2006
Beiträge
457
Reaktionen
0
Oh man, ich hoffe nicht, dass er krank ist... Aber eigentlich gibt es keine Anzeichen dafür... Ich habe halt die Vermutung, dass er das macht, wenn er spielen will, wir aber keine Zeit haben. Oder er ins Zimmer will und wir am WE noch die Tür zu haben.

Wir haben die KAtzen jetzt seit 2 1/2 Jahren und die beiden haben von Anfang an nur ein Klo gehabt - das gab nie Probleme! AUch das Streu haben wir seit nem Jahr nicht mehr gewechselt. Das kam einfach von heute auf morgen...

@Rosanna: Also die TÄ würde ich wechseln, wenn sie mir solche Tipps geben würde!!!! DAs ist ja fürchterlich!!! Stell dir mal vor, die Pfoten kommen in die Falle, da kann man die Pfote amputieren!!!! GRAUSAM!!!

Das mit den Mandarinenschalen und dem PFeffer werde ich mal testen. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass er sich dann eine "Schlimmere" STelle zum pinkeln sucht :-( Das Sofa oder das Bett :-(
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Das mit den Mandarinenschalen und dem PFeffer werde ich mal testen. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass er sich dann eine "Schlimmere" STelle zum pinkeln sucht :-( Das Sofa oder das Bett :-(
Eben, das würde ich erst mal lassen. Nur, weil das jetzt 2,5 Jahre geklappt hat mit einem KaKlo, heißt das nicht, dass ein zweites KaKlo das Problem nicht lösen würde. Das würde ich - zusätzlich zu einem Besuch beim TA - als erstes versuchen. Bei manchen klappt das auch 5 oder 6 Jahre und dann reicht eins nicht mehr. Katzen bevorzugen es meist, ihr Geschäft zu trennen. Mit einem KaKlo ist das ziemlich schwierig ;).
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Uns stopp mal bitte!

1. Keine Mausefalle - viel zu gefährlich (aber stand ja eh nicht zur Debatte).
2. Keinen Pfeffer - ehrlich, das finde ich grausam, atmet das mal selbst ein und stellt euch vor was passiert, wenn es eine Katze macht, die um ein vielfaches empfindlicher ist.

Wenn man die Katze ganz einfach aus der Badewanne haben will reicht es doch schon, eine Handbreit Wasser stehen zu lassen. Oder eben der Duft von Zitrusfrüchten, wobei darauf nicht alle reagieren.

Allerdings kann es dann gut passieren, dass die Katze sich einfach eine neue Stelle sucht.
Es gilt die Ursache zu finden. Damit würde ich anfangen...

Einmal zum Tierarzt, Blasenentzündung und ähnliches lassen sich nicht durch Pfeffer beseitigen.
Dann einmal ein zweites Kaklo aufstellen.
Manche Katzen beschließen wirklich von einen Tag auf den anderen, dass sie ihre Geschäfte jetzt trennen wollen oder ihnen das Klo zu unsauber ist.
Ansonsten kann man noch versuchen Streu zu wechseln, ein größeres Kaklo anzuschaffen oder schlicht und einfach der Katze mehr Aufmerksamkeit zu schenken.
Protestpinkeln kann man (wenn es wirklich welches ist) als verzweifelten Aufschrei interpretieren.

LG
by blackcat
 
MelliMonsterle

MelliMonsterle

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi,
also unser Kater hat immer in die Schublade gepinkelt wenn wir keine Zeit hatten.
Protestpinkeln. Im Zoogeschäft hat man uns einen Katzenhomöopathen empfohlen.
Also hab ich im Telefonbuch einen einen rausgesucht. Nach zwei Stunden Katze kennenlernen hat sie uns homöopathische Kügelchen gegeben. Und man glaubt es kaum er hat sofort nach der ersten Einnahme nirgendwo mehr hingepinkelt.
Kann ich nur empfehlen!
Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater pinkelt in die Badewanne :-(

Kater pinkelt in die Badewanne :-( - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.

    Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.: Hallo ich brauche eure Hilfe, Seit 6 Wochen habe ich zwei Kater (Brüder, 4 Monate alt). Ich habe sie in der Transportbox geholt und sie waren bis...
  • Kater pinkelt ins Bett

    Kater pinkelt ins Bett: Einer unserer Rabauken hat es faustdick hinter den Ohren. Er ist ca. 13 Wochen alt und wir hatten das Gefühl, er findet hier so langsam sein...
  • Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür

    Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür: Mein einjähriger Kater Socke pinkelt jede Nacht vor die Schlafzimmertür. Immer abends werfen wir ihn und seine Schwester aus dem Schlafzimmer...
  • Kater pinkelt auf Teppich

    Kater pinkelt auf Teppich: Hallo zusammen, vor zwei Wochen fing unser Problem an. Unser Kater pinkelte, aus welchem Grund auch immer, auf die Gartenarbeitssachen meines...
  • Kater pinkelt überall hin

    Kater pinkelt überall hin: Hallo Leute, wir sind verzweifelt. Unser Kater 8 Jahre alt, pinkelt überall hin. Egal ob Klamotten, Kissen, Bettdecke, Handtücher oder hintern...
  • Kater pinkelt überall hin - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.

    Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.: Hallo ich brauche eure Hilfe, Seit 6 Wochen habe ich zwei Kater (Brüder, 4 Monate alt). Ich habe sie in der Transportbox geholt und sie waren bis...
  • Kater pinkelt ins Bett

    Kater pinkelt ins Bett: Einer unserer Rabauken hat es faustdick hinter den Ohren. Er ist ca. 13 Wochen alt und wir hatten das Gefühl, er findet hier so langsam sein...
  • Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür

    Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür: Mein einjähriger Kater Socke pinkelt jede Nacht vor die Schlafzimmertür. Immer abends werfen wir ihn und seine Schwester aus dem Schlafzimmer...
  • Kater pinkelt auf Teppich

    Kater pinkelt auf Teppich: Hallo zusammen, vor zwei Wochen fing unser Problem an. Unser Kater pinkelte, aus welchem Grund auch immer, auf die Gartenarbeitssachen meines...
  • Kater pinkelt überall hin

    Kater pinkelt überall hin: Hallo Leute, wir sind verzweifelt. Unser Kater 8 Jahre alt, pinkelt überall hin. Egal ob Klamotten, Kissen, Bettdecke, Handtücher oder hintern...