Neues Bartagamenterrarium, Zubehör/Größe/etc.?

Diskutiere Neues Bartagamenterrarium, Zubehör/Größe/etc.? im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, da unser Stummel nun von seinem Weibchen verlassen wurde, wollte ich ein neues grösseres Terrarium bauen, Jetz meine Fragen, wie gross...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
574
Reaktionen
0
Hallo, da unser Stummel nun von seinem Weibchen verlassen wurde, wollte ich ein neues grösseres Terrarium bauen,

Jetz meine Fragen, wie gross sollte den eigentlich ein Terrarium überhaupt sein?

Gibt so viele Meinungen die furchtbar weit ausseinander gehen...hab auch
schon Bücher gelesen :) haben den kleinen ja schon von Geburt an, bzw. als er 5 tage alt war...


Was braucht er denn nun Wirklich an Licht?

Wo wir die beiden gekauft haben, hiess es wir brauchen eine Repti.Glo.10.0, und eíne Infrarotwärmelampe, so haben wir es bis jetzt auch immer gehabt, und es geht im Super, jetz wollt ich Wissen ob ich den Infrarotwärmelampe auch gegen einen Dunkelstrahler austauschen kann, da mich des rote Licht nachts doch stört...


Sollte man nach einer neuen Partnerin für ihn ausschau halten?

Er ist ja erst 10 Monate alt...und ob er darauf Lust hat sein Leben ganz alleine zu leben weiss ich nicht, sooo wohl fühlen tut er sich glaube ich nicht alleine...
 
20.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues Bartagamenterrarium, Zubehör/Größe/etc.? . Dort wird jeder fündig!
Gummie

Gummie

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
435
Reaktionen
0
Bartagamen sind schon eiselgänger, aber ob er das ganze leben lang allein bleiben will/soll das weis ich auch nicht.

mindetsmaße für 1 Tier sind 150x80x80 (l x b x h x)
 
pogona3

pogona3

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also meine meinung dazu ist das die Beckengröße 150x60x60 locker reicht, es kann zwar nie groß genug sein, aber bei einem einzel Tier ist das vollkommen ausreichend.
Mein vorredener hat aber aufjedenfall recht das es einzeltiere sind. Man sollte aber als einzeltier immer lieber ein Bock halten.

Wichtigste Beleuchtung ist die bestrahlung mit der Ultra Vittalux ansonsten am besten HQL oder HQI damit es schön Lichtdurchflutet ist, Die Vittalux gibt am meisten UV anteile ab eine halbe Stunde am Tag reichen aus.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Morgen zusammen,

@keks_cobain16:

Alle deine Fragen wurden bereits einige Male hier im Forum erörtert. Um an diese Informationen zu gelangen, benutze bitte die Suchfunktion oder schau dich hier im Agamenunterforum einmal um :)

Sollten danach noch gezielte Fragen offen sein, helfen wir dir natürlich gerne dabei diese zu klären ;)

Eines sollte man jedoch noch zum Ausdruck bringen:

Deine oben genannten Fragen sind alle Grundinformationen, dessen Kenntnis man absolut vorraussetzen kann, wenn man diese Tiere pflegt. Das bzgl. des Themas Beleuchtung und Beheizung bei einigen gewisse Verwirrung herrscht kann man nachvollziehen, da einem alles mögliche dazu erzählt wird. Anders allerdings sieht es aus wenn es um die Information geht, dass Bartagamen Einzelgänger sind oder welche Terrariengröße vorrauszusetzen ist.

Bitte belese dich folglich über dieses Forum und über dafür geeignete Fachliteratur, um deinen Kenntnisstand über die Pflege und Haltung von Bartagamen zu optimieren.

~closed~

lg
martin
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neues Bartagamenterrarium, Zubehör/Größe/etc.?

Neues Bartagamenterrarium, Zubehör/Größe/etc.? - Ähnliche Themen

  • Neuer Barti- Club in Berlin

    Neuer Barti- Club in Berlin: Hallo Es gibt einen neuen Barti Club in Berlin. barti club berlin
  • Theos neues Terra

    Theos neues Terra: Unsere Bartagame Theo bekommt ein größeres Terrarium. Es wird ein OSB Eckterrarium mit den (innen)Maßen 1,10 x 1,45 x 1,20 er hat also...
  • Neues Mitglied in die WG aufnehmen

    Neues Mitglied in die WG aufnehmen: Hallo ihr lieben. Ich hab da mal eine frage aber erzähle glaube erst mal die Vorgeschichte. Ich und mein Mann halten Bartagamen. Es waren mal 5...
  • neuer Pflegling eingezogen

    neuer Pflegling eingezogen: Hi Leute, heute ist ein neuer Pflegling bei mir eingezogen. Es handelt sich hierbei um eine kleine Lophognathus temporalis. Sie hat kleines Stück...
  • Meine Bartis wollen ein neues Terrarium.

    Meine Bartis wollen ein neues Terrarium.: Hallo! Ihr könnt mir bestimmt helfen. ich möchte mein terrarium vergrößern und mir selber eins bauen (aus Holz). wie stelle ich das an und was...
  • Meine Bartis wollen ein neues Terrarium. - Ähnliche Themen

  • Neuer Barti- Club in Berlin

    Neuer Barti- Club in Berlin: Hallo Es gibt einen neuen Barti Club in Berlin. barti club berlin
  • Theos neues Terra

    Theos neues Terra: Unsere Bartagame Theo bekommt ein größeres Terrarium. Es wird ein OSB Eckterrarium mit den (innen)Maßen 1,10 x 1,45 x 1,20 er hat also...
  • Neues Mitglied in die WG aufnehmen

    Neues Mitglied in die WG aufnehmen: Hallo ihr lieben. Ich hab da mal eine frage aber erzähle glaube erst mal die Vorgeschichte. Ich und mein Mann halten Bartagamen. Es waren mal 5...
  • neuer Pflegling eingezogen

    neuer Pflegling eingezogen: Hi Leute, heute ist ein neuer Pflegling bei mir eingezogen. Es handelt sich hierbei um eine kleine Lophognathus temporalis. Sie hat kleines Stück...
  • Meine Bartis wollen ein neues Terrarium.

    Meine Bartis wollen ein neues Terrarium.: Hallo! Ihr könnt mir bestimmt helfen. ich möchte mein terrarium vergrößern und mir selber eins bauen (aus Holz). wie stelle ich das an und was...