ALLES was dick macht!!!

Diskutiere ALLES was dick macht!!! im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Heyho, ich habe schon in vielen threads nachgeforscht, was die meerlis dicker werden lässt, aber nun brauche ich einen überblick.. Mein kleiner...
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
Heyho,
ich habe schon in vielen threads nachgeforscht, was die meerlis dicker werden lässt, aber nun brauche ich einen überblick.. Mein kleiner (6/7 jahre alt) wiegr aufgerundet 600g! Innerhalb von einem monat hat er 70 g zugenommen. meiner meinung nach
viiiiieeeel zu wenig T_T
Jetzt möchte ich ihn endlich dick bekommen, denn er ist so schwach, sein immunsystem ist schwach..-> er hat nun einen pilzbefall, warscheinlich deswegen.

Bitte nennt mir ALLES, wovon ihr denkt, dass es dick macht und zusätzlich noch wieviel man davon füttern sollte, damit es nicht evtl. schadet, aber trotzdem seinen zweck erfüllt.

Ich hab meinem kleinen Anfangs RodiCare instant gegeben, vom TA, aber das hat nicht sooo viel gebracht. Nun gebe ich ihm (obwohl ich es absetzen wollte) TroFu, grünen Hafer,"Böller" und auch Paprkia und apfelstückchen zusätzlich zum salat und zur Gurke (oder auch stattdessen).
Hoffe ihr könnt mir einiges nennen, denn langsam mache ich mir sorgen..
lG

PS: Rezepte zum Päppeln sind auch gut, aber er frisst eigendlich selbständig.
 
20.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ALLES was dick macht!!! . Dort wird jeder fündig!
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hey, 70g zunehmen in einem Monat ist doch zumindest was =)
Also wenn du deine Schweinchen ausgewogen und gesund ernährst nehmen sie automatisch ein idealgewicht an. Mit Idealgewicht will ich sagen, das es da bei jedem Meeri unterschiedlich ist, wir Menschen neigen ja auch zu verschiedenen Normalgewichten =) Aber auf 750g wirst du schon hoch kommen.
Aber im Moment ist das wirklich zu wenig, könnte aber eventuell auch etwas am Alter liegen? Ist er kastriert?

Finde du machst das im Moment ganz gut mit der Fütterung, was du noch dazu geben könntest, kann ich dir leider nicht sagen, weil ich mit meinen kein Gewichtsproblem habe, nur Babsi hatte nach der Entbindung stark abgenommen aber das hat sich normalisiert.

EDIT
Da fällt mir grade was ein, ein gutes Päppelmittel ist Critical care, vielleicht probierst du das mal aus? ;)
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
hmm, er war immer schon ETWAS leichter als andere..immer höchstens 800g..
Das problem ist, das ich das gefühl habe mein anderer fratz futtert Rufus immer das kalorienhaltigste weg.. deswegen versuche ich schon einzeln zu füttern (also TroFu zB)
aber leider schwankt es immernoch immer zwischen 580 und 600g. Deswegen muss ich mal schnellstens zusehen das es was wird..
Ich frag mal nächste woche beim TA nach critical Care.
lG

PS: Weiß keiner irgendwas, was gut hilft?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Rüben ^^ Knollengewächse!

Möhren sollen sehr Dickmachen eben so Rübenarten!

Liebe grüße Steffi
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
wie Rüben und knollengewächse?...? bekommt man die im supermarkt (also das es dran steht?) sorry steh grad aufm schlauch ;) und wiviel soll ich davon geben? also eher DARF..?
lG
 
B

Bergziege

Registriert seit
21.10.2008
Beiträge
24
Reaktionen
0
Fenchel und Möhren sind Dickmacher.


LG
Bergziege
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
ich hab mal gehört, dass Stauden-Sellerie schön dick macht....
zudem lieben meine Schweine das Zeug ;)
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
ich habe auch nen sorgenkind mit 550g aber sie ist auch sehr klein ich werd den auch mal öfters karotte füttern
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
hmm eigendlich hab ich mir das mit dem thread hier anders vorgestellt.. Und zwar, das hier ganz viele beispiele für päppelbreie usw landen, damit man nicht 100te threads hat, indenen gefragt wird, wie man sein meerli dick bekommt.. naja ist wohl gescheitert^^
Ich selbst gebe meinen meerlis jeden tag insgesammt ne ganze möhre und zusätzlich paprika und sowas^^
lG
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
Diese Breie können mit verschiedenen Futtermitteln vermischt werden, damit die Tiere sie eher annehmen. Im absoluten Notfall kann man auch vorübergehend damit Päppeln. Als Alleinpäppelmittel eigenen sich diese Futtermittel nicht, da sie kaum Rohfaser enthalten und der Darm damit nicht dauerhaft intakt gehalten wird, es fehlen außerdem weitere Nährstoffe wie z. B. Proteine und Fette.
  • Schmelzflocken/Wasser-Pampe (nur in kleinen Mengen, größere Mengen nur bei Tieren die an Getreide/Trockenfutter gewöhnt sind!)
  • Banane (diese wird püriert unter den Brei gemischt)
  • Reibeapfel
  • Babybrei: Früchte Brei, Karottenbrei oder andere milchfreie Produkte aus dem Glas für Babys bis 4 Monate.
Ein Päppelbrei könnte z.B. so aussehen:
  • 3 Löffel aufgeweichte/zermahlene Wiesengraspellets
  • 1 Löffel gemahlene Kräuter/Kräuterpellets
  • 1 Tropfen Sab Simplex®
  • 1 Messlöffel Herbi Care
  • 1 Teelöffel Babybrei oder Bananenmatsch
quelle: klick-mich

lg zoey
 
Nini11

Nini11

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
ich würde mich vorranig fragen, warum er so dünn ist. biete am besten mehr frischfutter (allgemein) an, so dass bis zur nächsten mahlzeit noch etwas übrig bleibt und achte auch gutes heu.

meerschweinchen nehmen nicht durch spezielles futter zu (außer sie haben zu wenig bewegung) sondern eigentlich optimieren sie ihr gewicht durch eine gute Ernährung.

Trockenfutter würde ich nicht füttern. dadurch bringst du die verdauung durcheinander und das arme schweinchen kann noch weniger verdauen.

probier es mal mit unbegrenzt frischfutter (abwechslungsreich) und unbegrenzt heu, das dürfte sehr gut klappen ;).
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
ich würde mich vorranig fragen, warum er so dünn ist. biete am besten mehr frischfutter (allgemein) an, so dass bis zur nächsten mahlzeit noch etwas übrig bleibt und achte auch gutes heu.

meerschweinchen nehmen nicht durch spezielles futter zu (außer sie haben zu wenig bewegung) sondern eigentlich optimieren sie ihr gewicht durch eine gute Ernährung.

Trockenfutter würde ich nicht füttern. dadurch bringst du die verdauung durcheinander und das arme schweinchen kann noch weniger verdauen.

probier es mal mit unbegrenzt frischfutter (abwechslungsreich) und unbegrenzt heu, das dürfte sehr gut klappen ;).
hey. Danke zoey für deinen beitrag, der ist echt gut :)
Ähm ja, Ich habe eigendlich danach gefragt was alles dick macht! (das zu den thema "auf die fragen eingehen"..) Hab doch geschrieben, dass ich mir unter dem thread vorstellte, das hier einiges gesammelt werden soll.
Ausserdem zuviel frischfutter ist auch wieder nicht gut. Und zunehmen tun sie schon durch futter, ansonsten hätte mein dicker ja nicht zugenommen durch möhre, trofu etc. (er war vorher schon an trofu gewöhnt und ich geb es ja auch nur in maßen).
Ach ja er ist so dünn weil er probleme mit den zähnen hatte, aber darum geht es doch gar nicht! Sorry, aber das regt mich grad auf (jetzt weiß ich warum es andere oft stört wenn man nicht die frage beantwortet, sondern wa ganz anderes schreibt..)
lG
 
Nini11

Nini11

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich habe vielleicht einen anderen Ansatz als du.

Es gibt keine "Futtermittel die dick machen" in dem Sinne.

Ist ein Meerschweinchen zu dünn, hat das diese möglichen Hintergründe:
1. Die Darmflora ist angeschlagen und deshalb kann es nicht richtig an die Nährstoffe kommen. (Darmflora sanieren)
2. Es wird falsch gefüttert (Futter umstellen machen und artgerecht füttern)
3. Es hatte eine Erkrankung (Nachholbedarf)

Bei deinem ist drittens der Fall (bzw. auch 2. wenn du Trockenfutter fütterst). Demnach muss man weder Päppeln (außer es ist in einem üblen Zustand), sondern nur dafür sorgen, dass es genug Futter zur Verfügung hat. Deshalb hatte ich vorgeschlagen, ihm entsprechend reichhaltig das Futter anzubieten.
Getreide ist in dem Fall kontraproduktiv und führt dazu, dass die Darmflora sich verändert und das Meerschweinchen nicht mehr richtig verdauen kann. Dann magert es erst recht ab. Deshalb mein Tipp ;).

Ausserdem zuviel frischfutter ist auch wieder nicht gut. Und zunehmen tun sie schon durch futter, ansonsten hätte mein dicker ja nicht zugenommen durch möhre, trofu etc. (er war vorher schon an trofu gewöhnt und ich geb es ja auch nur in maßen).
Warum ist Frischfutter nicht gut (jetzt verwirrst du mich etwas, ich verstehe nicht, wie du das meinst ...:eusa_doh:). Meinst du, dass es nicht gut ist, es in größeren mengen anzubieten? Dazu gibt es Studien. Wenn du Quellen möchtest, kann ich dir etwas raussuchen ;). Meine Erfahrungswerte bestätigen die Studien. Wichtig ist Abwechslung.

Achja, natürlich nimmt er zu. Aber besser wird er zu nehmen, wenn du ihn natürlich ernährst. Denn Trockenfutter macht satt udn er frisst nicht mehr weiter. Natürliche Nahrung kann viel mehr gefressen werden und schadet nicht dem Meerschweinchen.

Warum hat er eine Zahnfehlstellung? Durch das Trockenfutter, dass du davor wohl auch schon gefüttert hast?
 
Zuletzt bearbeitet:
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
das mi dem päppeln ist ja auch für die gemeint, deren meerlis nicht selbstständig fressen können.
Zu viel FriFu verträgt auch nicht jedes schwein, vorallem bei Sorten die blähen etc. darauf sollte man achten.
Warum mein schweinchen Zahnprobleme hatte möchte ich nicht in DIESEM thread besprechen, da ich es auch schon in anderen threads beschrieben habe, aber falls es dich interessiert kannst du mir ja ne PN schicken ;)
lG
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
hey. Danke zoey für deinen beitrag, der ist echt gut :)
wofür bin ich den hir :D;) du wolltest dein rezept ...du krigst dein rezept ^^ bald ist ya wieder richtiger frühling dan kanst du gras und haselbaumäste ,apfelbaumäste und andre äste wieder leicht anfüttern da sind viele vitamine, es schmeckt (mein zumindest) richtig gut und die zähne werden natürlich abgenüzt das mit dem viel grünfutter ist schon in ordung aber in klein mengen am tag verteilen .. wen du deine meeris richtig fütterst dan nehmen die auch zu (wie schon gesagt):D viel glück noch :D

lg zoey
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
Oh ja, mein meerli liebt die apfelbaumblütenknospen (heißt das so?^^) soagr im winter :D danke ;)
LG
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
meine am liebsten haselnuss knospen :)
 
Nini11

Nini11

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Gut, wenn es dir um Päpelbrei geht (den man nur einsetzen sollte, wenn das Meerschweinchen die Nahrung verweigert oder nicht fressen kann) hier ein Rezept:

Zutaten:
- Heucobs/ hochwertige Pellets (ohne Melasse oder so)
- Wasser
- Gemüse und Obst nach Wahl (was das Schweinchen gewöhnt ist) oder Babynahrung (reine Gemüse-Mischungen mit geeigneten Gemüse, ohne Zucker/Honig-Zusätze)

Die Heucobs in lauwarmen/warmen Wasser auflösen und mit der Babynahrung mischen. Oder aber das Gemüse ganz fein heckseln und mit den in Wasser gelösten Cobs mischen.

Der Brei ist an geeignetsten, weil er genau aus dem ist, was die Meerschweinchen auch sonst essen würden. Deshalb wird er gut vertragen.

Zu viel FriFu verträgt auch nicht jedes schwein, vorallem bei Sorten die blähen etc. darauf sollte man achten.
Klar, natürlich nur entsprechendes Futter verfüttern das vertragen wird. Was das einzelne Schweinchen verträgt, kann man mit geschickten Herangehen austesten. Im zweifelsfall fütterst du einfach Fenchel und Karotten. Die werden so gut wie immer vertragen.

Ähm ja, Ich habe eigendlich danach gefragt was alles dick macht! (das zu den thema "auf die fragen eingehen"..) Hab doch geschrieben, dass ich mir unter dem thread vorstellte, das hier einiges gesammelt werden soll.
Vielleicht hättest du den Thread "Päppel-Brei-Rezepte" nennen sollen. Denn so kommt es bei mir anders an. Was dick macht heißt nicht automatisch, dass es Päpelbrei ist oder?

(jetzt weiß ich warum es andere oft stört wenn man nicht die frage beantwortet, sondern wa ganz anderes schreibt..)
Dazu musst du die Frage auch entsprechend stellen. Les nocheinmal deinen ersten Thread durch. Für mich klingt das danach, dass du etwas suchst um deinen Kleinen dick zu bekommen und nicht um allgemein zu päppeln, was in deinem Fall ja garnicht nötig ist. :roll:
Ehrlichgesagt finde ich deine Ausdrucksweise auch etwas unverschämt. So bin ich das nicht von Internetforen gewohnt. Und dann brauchst du dich in Zukunft auch nicht wundern, wenn keiner dir weiter helfen möchte.
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
Bitte nennt mir ALLES, wovon ihr denkt, dass es dick macht und zusätzlich noch wieviel man davon füttern sollte, damit es nicht evtl. schadet, aber trotzdem seinen zweck erfüllt.
PS: Rezepte zum Päppeln sind auch gut, aber er frisst eigendlich selbständig.
hmm eigendlich hab ich mir das mit dem thread hier anders vorgestellt.. Und zwar, das hier ganz viele beispiele für päppelbreie usw landen, damit man nicht 100te threads hat, indenen gefragt wird, wie man sein meerli dick bekommt.. naja ist wohl gescheitert^^
Alles klar? Detr sinn war jetzt nicht, darüber zu diskutieren. Andere haben es soch auch verstanden ;)
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
hat dein schweinchen schon zugenommen ?:D (ich weiss geht nich so schnell aber kann ya sein ;))

lg zoey
 
Thema:

ALLES was dick macht!!!

ALLES was dick macht!!! - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen zu dick?

    Meerschweinchen zu dick?: Hallo. Ich lebe in Zentral Amerika wo es immer warm und grün ist. Ich habe 6 Meerschweinchen. 2 Jungs (Vater und Sohn) und 4 Mädels (2 Mütter...
  • meerschweinchen zu dick?

    meerschweinchen zu dick?: hey leute! ich habe das problem das drei von meinen fünf schweinchen etwas zu dick sind. mein kastrat wiegt 1,3, zwei meiner weibchen 1,2. mein...
  • 1 zu dünnes - 1 zu dickes tier

    1 zu dünnes - 1 zu dickes tier: hi leute^^ ich habe 2 meerschweine die in einem käfig allein zusammen leben. sie fressen beide das selbe. nur hab ich ein problem das meine Milky...
  • Sind meine Meeris zu dick??

    Sind meine Meeris zu dick??: Heii Foris! Ich würde gerne meine Schweinchen mal auf Diät setzen. Sie haben über den Winter extrem zugenommen, wie ich finde. Das ist klar, sie...
  • Ein Schwein zu dick, eins zu dünn?

    Ein Schwein zu dick, eins zu dünn?: Hallo :D Seit 3,5 Monaten besitze ich wieder Meerschweinchen. Das eine war damals 4 Wochen alt (Felix) und das andere bereits 12 Wochen (Teddy)...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen zu dick?

    Meerschweinchen zu dick?: Hallo. Ich lebe in Zentral Amerika wo es immer warm und grün ist. Ich habe 6 Meerschweinchen. 2 Jungs (Vater und Sohn) und 4 Mädels (2 Mütter...
  • meerschweinchen zu dick?

    meerschweinchen zu dick?: hey leute! ich habe das problem das drei von meinen fünf schweinchen etwas zu dick sind. mein kastrat wiegt 1,3, zwei meiner weibchen 1,2. mein...
  • 1 zu dünnes - 1 zu dickes tier

    1 zu dünnes - 1 zu dickes tier: hi leute^^ ich habe 2 meerschweine die in einem käfig allein zusammen leben. sie fressen beide das selbe. nur hab ich ein problem das meine Milky...
  • Sind meine Meeris zu dick??

    Sind meine Meeris zu dick??: Heii Foris! Ich würde gerne meine Schweinchen mal auf Diät setzen. Sie haben über den Winter extrem zugenommen, wie ich finde. Das ist klar, sie...
  • Ein Schwein zu dick, eins zu dünn?

    Ein Schwein zu dick, eins zu dünn?: Hallo :D Seit 3,5 Monaten besitze ich wieder Meerschweinchen. Das eine war damals 4 Wochen alt (Felix) und das andere bereits 12 Wochen (Teddy)...