Komisches Verhalten meines Bubis :(

Diskutiere Komisches Verhalten meines Bubis :( im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; firstHeyh ihr Leutchen. Ich bin grade in einer situation wo ich nicht weiss ob ich mir sorgen machen soll, oder nicht! Sein Körnerfutter war...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Ninchen&co.

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
75
Reaktionen
0
Heyh ihr Leutchen.

Ich bin grade in einer situation wo ich nicht weiss ob ich mir sorgen machen soll, oder nicht!
Sein Körnerfutter war leer,und wir haben eine neue tüte gekauft...aber eine andere als sonst.
irgendwie von ner anderen marke..
und seit dem frisst er nicht mehr..seit 4 tagen..dann haben wir kolbenhirse gekauft und die frisst er immer soooo schnell...da mussten leider nur ein paar körnchen dran glauben. obwohl das von der marke ist, wo er liebt..
dann ist er nichtmehr so lebensfreudig...fliegt nicht,sitzt nur auf der stange und schläft.
er ist irgendwie immer aufgeplustert..
und er macht immer so eine komische bewegung, er streckt sein kopf gaanz hoch und dann lässt er ihn fallen und dabei ist sein schnabel auf..
und unter seinem schnabel sind alle federn weg..ganz nackig.
naja ich bin ratlos...was könnte es denn sein?
achjaaaah er hat sein schnabel immer so aufgerissen und das sah aus als würde er würgen,und dann kam immer ganz viel spucke!
was ist das?
ouh mein mein armer bubii!!
 
21.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Das hört sich wirklich nicht sehr gut an, ich würde an deiner Stelle schauen das er schnell zum Tierarzt kommt.

Wie seht denn die Haltung aus;
Platz
Freiflug
Partner... ?
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Ninchen,

was Du beschreibst, sind eindeutige Krankheitssymptome. Ferndiagnosen können wir hier leider nicht geben, Bubi muss schnellstens zu einem vogelkundigen Tierarzt gebracht werden.

Blöderweise ist jetzt Wochenende. :( Aber am Montag solltest Du sofort mit ihm losgehen.

Hier
kannst du nach vogelkundigen Tierärzten in Deiner Umgebung schauen : www.vogeldoktor.de

Bitte nicht zu einem normalen Kleintierarzt gehen, die kennen sich mit der Ziervogelheilkunde nicht gut genug aus, ihnen fehlt das Zusatzstudium.

Übers Wochenende kannst Du ihm Rotlicht anbieten, meist sind kranke Vögel sehr wärmebedürftig. Und Du kannst versuchen, die normalen Körner einige Stunden in Wasser einzuweichen. Das nénnt man Quellfutter, die Körnchen sind dann weicher und leichter verdaulich.

Vielleicht mag Bubi das ja.

Ich drück die Daumen, und berichte doch dann am Montag mal.
 
ykeaj

ykeaj

Registriert seit
03.02.2009
Beiträge
77
Reaktionen
0
ja, bitte, bitte geh schnell mit ihm zu einem Vogelkundigen Tierarzt. Andere Ärzte können dir leider nicht helfen, da im Grundstudium Vögel leider sehr kurz kommen. Am Besten du versucht zu einer Notsprechstunde zu fahren, weil sonst könnte es sein, dass der kleine das Wochenende nicht überlegt.
Hat er vielleicht irgendeine giftige Pflanze gefressen oder irgendwas anderes giftiges? Dann könntest du ihm vielleicht mit etwas Vogelkohle Erleichterung verschaffen, aber das spart trotzdem nicht den weg zum TA, weil wenn er so lange noch nicht wirklich etwas gefressen hat, dann ist er schon ziemlich schwach, denn Vögel haben einen sehr schnellen Stoffwechsel und vertragen schon einen Tag ohne Futter sehr schlecht!
Liebe Grüße
ykeaj
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Ninchen, gibt es bei Euch eine Tierklinik?

Was Du da beschreibst hört sich für mich nach einer Kropfentzündung an. Die müsste ganz schnell behandelt werden, sonst übersteht er das Wochenende wahrscheinlich nicht.

Hier kannst Du mal nachlesen:

http://birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/wuergen.htm

Sollte es keine Tierklinik geben, rufe bitte den tierärztlichen Notdienst an. In diesem Fall ist ein nichtvogelkundiger Tierarzt immer noch besser als gar kein Tierarzt!
 
N

Ninchen&co.

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
75
Reaktionen
0
Heyh.
Bubi lebt allein..
ich weiiis
aber ich darf nicht :(
ich habe ALLES probiert. ich kann meine mum nicht überreden :(
bubi ist im wohnzimmer und meine mum meint 2 sind dann zu laut..
wenn ich sage er soll in mein zimmer und es kommt dann ein 2ter dann heistes(ich wohn auf dem dachboden) dann fliegt der ganze dreck runter!!
BubI frisst wieder...zwar nur seine kolbenhirse aber er frisst!!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ninchen&co. schrieb nach 1 Stunde, 40 Minuten und 34 Sekunden:

Mann ich bin die ganze zeit am weinen..
mein bubi hat das nicht verdient...
er ist erst 4!
und meine mum will nicht zum tierarzt,da wir vor 2 tagen mit unseren kaninchen da waren..
ihr ist das alles zu teuer und ich bin im moment völlig blank..
mein bubi war handzarm,hat sich streicheln lassen hat alles machn lassn, sowas hat er nicht verdient...
ich bin sowas von am weinen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

mach Dir jetzt erst mal keine Gedanken wegen eines Partners.

Jetzt ist vorrangig ganz wichtig, dass der Kleine wieder gesund wird. ;) Ich rate zwar immer zur Paarhaltung (mindestens ) ;), aber bei einem kranken Vogel muss das erst mal hintenanstehen.

Da könnte ein neuer Partner nur zuzsätzlichen Stress bedeuten, das würde das Immunsystem beanspruchen und damit nicht gerade zur Gesundheit beitragen.


Wennn Dein Kleiner wieder ganz gesund und fit ist , kannst Du vorsichtig eine Vergesellschaftung in Angriff nehmen , mit Quarantäne des neuen Vogels und Kennenlernen beim gemeinsamen Freiflug, wobei jeder Vogel noch seinen eigenen Rückzugskäfig haben sollte - bis das irgendwann überflüssig wird, das siehst Du dann aber.

Die Vögel zeigen es Dir !

Jetzt aber hoffe ich erst mal, dass Du mit Deinem Kleinen zu einem wirklich fachkundigen Tierarzt gehst und er schnell wieder gesund wird.

Alles weitere kann man dann immer noch besprechen. ;)
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Bitte sag Deiner Mutter, dass er zum Tierarzt muss auch wenn das Geld knapp ist. Das ist unverantwortlich!
 
N

Ninchen&co.

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
75
Reaktionen
0
das mit dem partner das is so ne sache,
wie oben schon genannt ist meine mutter total dagegen! ich habe ALLES versucht, ich schaffe es nicht. ich habe wirklich alllles probiert, ich wollte sogar mein fernsehr,laptop und alle elektronische sachen weggeben oder verkaufen,aber ich hab es nicht geschafft sie rumzukriegen.das ist unmöglich! der tierarzt müsste dann eigtl. mal mit ihr reden was wichtig für bubi ist, aber ich weiss nicht ob sie das mitmachen würde..
achjaah...in augsburg ist ein vogelkundiger tierarzt, und ich möchte am montag hingehen nur gibt es das problem das er am montag erst wieder erreichbar ist..krieg ich da gleich ein termin? weil ich WILL dann sofort dort hin!​
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Es ist nen Notfall würde ich sagen..deshalb müsste es scvhon flott gehen meine TÄ sagen dann auch meistens kommen sie schnell mal Rum und dann komme ich auch Fix dran!
 
N

Ninchen&co.

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
75
Reaktionen
0
bubi würg garnicht mehr.
aber er isst nur seine hirse keine anderen sachen..
und seine kake ist sehr wenig und schwarz!!!
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Ninchen, Du könntest Deiner Mutter anbieten, dass Du solange auf Dein Taschengeld verzichtest bis der Tierarztbesuch abbezahlt ist.

Das ist zwar hart, aber zeigt Deiner Mutter, wie ernsthaft Du Dich um Bubi sorgst.
 
N

Ninchen&co.

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
75
Reaktionen
0
Soo:
ich habe meine Eltern überredet :clap:
dafür muss ich zwar auf mein nächstes taschengeld verzichten und mein konto "erleichtern" aber das ist es mir wert!
Mein Vater hat gesagt, wir schauen morgen einfach wies ihm geht.
weil heute vormittag saß er nur rum und hat sich aufgeplustert,aber jetz seit ca 1 oder 2 stunden ist er wieder voll der alte..er würgt nicht und frisst( zwar nur die hirse aber er frisst) er zwitschert und spielt mit seinen holzspielbällchen!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ninchen&co. schrieb nach 9 Stunden, 52 Minuten und 34 Sekunden:

soo: bubi geht es heute blendend!
er würgt gaarnichtmehr,er spielt hüpft piepst macht alles...
nur sein kot ist noch klein und schwarz, deshalb meine frage:
Könnte es sein das ihm das neue essen nicht geschmekt hat, das er deshalb schwächer wurde? weil er hat seit vorgestern bis ez 4 Kolbenhirse gegessen und mir kommts vor als hätte ihn das ziemlich gut aufgebaut.
und heute kaufen wir neues futter, das alte was er liebt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Ninchen,

was war das denn für ein Futter ? Und welches Futter wollt Ihr jetzt holen ?

Ich würde Bubi trotzdem beim vogelkundigen Tierarzt vorstellen und sicherheitshalber einen Kropfabstrich und eine Kotprobe untersuchen lassen.

Dann habt Ihr Gewissheit und braucht Euch hinterher nichts vorzuwerfen - bei manchen Erregern, Pilzen z.B. , kann es dem Vogel nämlich durchaus zeitweise wieder bessergehen, weil die Krankheit in Schüben verläuft.
 
N

Ninchen&co.

Registriert seit
12.02.2009
Beiträge
75
Reaktionen
0
also das alte futter war: classic sittich futter
und das was bubi liebt und was ich wieder gehohlt habe ist : vita kraft sittich perle


er frisst es aus meiner hand, aber zum napf geht er nicht...wiesoo?
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Ninchen,

zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich es ganz toll finde, dass Du bereit bist auf Taschengeld zu verzichten um Deinem Bubi zu helfen. Das macht so mancher Erwachsene nicht! :clap::clap::clap:

Deine Tiere können froh sein, dass sie Dich haben. :D Bleib so, ich bin unbekannterweise ganz stolz auf Dich.

Ich würde ihn auch lieber vom vogelkundigen Tierarzt untersuchen lassen, falls er doch eine Krankheit hatte, könnte sie wiederkommen und wäre in der Zwischenzeit vielleicht schlimmer geworden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Komisches Verhalten meines Bubis :(

Komisches Verhalten meines Bubis :( - Ähnliche Themen

  • Mein neuer welli verhält sich komisch

    Mein neuer welli verhält sich komisch: Hallo! Heute habe ich einen neuen welli beckommen, jedoch habe ich den käfig gerade gut eingeräumt und der Vogel ist innen ich habe futter auf den...
  • Welli verhält sich komisch

    Welli verhält sich komisch: Guten Tag an alle, ich bräuchte einen Rat. Mein Charlie (knapp 5 Jahre) verhält sich seit einigen Tagen komisch. Er frisst seit zirka zwei Tagen...
  • Ungewöhnlicher Schlafplatz

    Ungewöhnlicher Schlafplatz: Hallo, ich habe zwei Wellensittiche (ein Weibchen, ein Männchen). Während der Hahn eine ganz normale Schlafposition hat, liebt das Weibchen den...
  • Wellensittiche haben komischen Schnabel

    Wellensittiche haben komischen Schnabel: Hallo:) ich mache mir Sorgen um meine 2 Wellensittiche. Sie sind jetzt ca .1 Jahr alt und haben seit 2 Monaten beide so "Risse" die waagrecht...
  • wellensitichschnabel sieht komisch aus

    wellensitichschnabel sieht komisch aus: Hallo zusammen. Ich hoff ihr könnt mir helfen. Mein kleiner tweety hat einen optisch brüchigen schnabel. Es bricht aber nichts ab. Auserdem zeigt...
  • Ähnliche Themen
  • Mein neuer welli verhält sich komisch

    Mein neuer welli verhält sich komisch: Hallo! Heute habe ich einen neuen welli beckommen, jedoch habe ich den käfig gerade gut eingeräumt und der Vogel ist innen ich habe futter auf den...
  • Welli verhält sich komisch

    Welli verhält sich komisch: Guten Tag an alle, ich bräuchte einen Rat. Mein Charlie (knapp 5 Jahre) verhält sich seit einigen Tagen komisch. Er frisst seit zirka zwei Tagen...
  • Ungewöhnlicher Schlafplatz

    Ungewöhnlicher Schlafplatz: Hallo, ich habe zwei Wellensittiche (ein Weibchen, ein Männchen). Während der Hahn eine ganz normale Schlafposition hat, liebt das Weibchen den...
  • Wellensittiche haben komischen Schnabel

    Wellensittiche haben komischen Schnabel: Hallo:) ich mache mir Sorgen um meine 2 Wellensittiche. Sie sind jetzt ca .1 Jahr alt und haben seit 2 Monaten beide so "Risse" die waagrecht...
  • wellensitichschnabel sieht komisch aus

    wellensitichschnabel sieht komisch aus: Hallo zusammen. Ich hoff ihr könnt mir helfen. Mein kleiner tweety hat einen optisch brüchigen schnabel. Es bricht aber nichts ab. Auserdem zeigt...