wie beschäftigen?

Diskutiere wie beschäftigen? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Leute.......:( Vor einigen Tagen ist mein Löwenkopf-Zwergkaninchen Molly gestorben......Das hat mich sehr getroffen, weil sie einfach etwas...
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Hallo Leute.......:(

Vor einigen Tagen ist mein Löwenkopf-Zwergkaninchen Molly gestorben......Das hat mich sehr getroffen, weil sie einfach etwas ganz Besonderes für mich war. Jetzt habe ich nur noch meinen zweiten Hasen Fly. Ich
möchte mir sehr gerne wieder einen zweiten Hasen als Spielgefährten für Fly kaufen, weil sie ja doch ganz alleine ist und auch Sommer wie Winter draußen im Stall gehalten wird. Bis ich mir wieder ein junges Häschen kaufen möchte, will ich noch mindestens den Frühling abwarten, weil der Hase sich ja erst an draußen gewöhnen muss und nicht das es dann im Winter Schäden davon trägt. Hat von euch jemand eine Idee, wie ich Fly bis dahin, ohne viel Geld auszugeben, beschäftigen kann? Außerdem sucht sie andauernd nach Molly und ist, meiner Meinung nach, traurig......
Bitte helft mir!!!!!!!!!
 
21.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Geh doch ins TH und schau dort dort haben sie Auch kaninchen in/aus Aussenhaltung! Dann brauchste net Abwarten bis es warmgenug ist und dein Fly ist net alleine!

Liebe grüße Steffi
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Also erstmal: Ich denke mal, jeder weiß (zumindest die die seit längerer Zeit hier im Forum sind) was wir vom "kaufen" und von Tierhandlungen halten. Hol dir lieber einen Hasen aus dem Tierheim, dort gibt es auch junge Hasen.

Zu deiner eigentlichen Frage: Du könntest beispiels Weise deinem Kaninchen Tricks beibringen oder einen Hindernisspakur bauen...meine Fellnasen finden das immer ganz toll...
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Danke für die Tipps mit dem Tierheim, aber ich habe mich bereits bei verschiedenen Tierheimen in meiner Nähe erkundigt und weder junge Hasen, noch Hasen in Außenhaltung, die weiblich sind(meine Eltern zahlen mir keine Kastration mehr), gefunden. Und wenn ich dann mal ein passendes Tier gefunden habe, dann hatte es eine Erkrankung, die man nicht heilen kann und deswegen regelmäßig ärztlich behandelt werden muss.......da spielt leider mein Geldbeutel nicht mit........das heißt aber nicht, dass ich nicht sooooo gerne einen Hasen aus dem Tierheim holen möchte..
Tierhandlungen sind bei mir übrigens auch unten durch. Mein letzter Hase aus der Tierhandlung hatte wegen Überzüchtung einen Herzfehler, was mir die Tierhandlung verschwiegen hatte und das Alter hat auch nicht gestimmt.

Zu dem Tipp mit dem Hindernis Parcours
Danke, so was in der Art wollte ich schon mal ausprobieren. Ich weiß zwar nicht, ob meine Fly das noch mitmacht, weil sie schon ziemlich alt ist, aber ich werds versuchen. Hast du damit auch schon Erfahrungen? Aus welchen Materialen, außer Holz, machst du denn zum Beispiel die Hindernisse?
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Verstehe ich das richtig, dass deine Fly ein Weibchen ist?
Weibchen/Weibchen ist eine ungünstige Konstellation - ein kastrierter Rammler wäre die bessere Lösung, weil sie besser miteinander harmonieren. Bei zwei Weibchen kann es schnell zu Rangordnungskämpfen kommen.

Da du ja eh noch bis zum Frühjahr warten musst, würde ich dir empfehlen, z.B. in Tierheimen deine Adresse zu hinterlassen, dass die Mitarbeiter dort, sobald sie einen geeigneten Partner für dich haben, sich bei dir melden können. In Tierheimen musst du ja in der Regel auch die Kastration zahlen (Ist zumindest bei uns so)

Kannst du deine Eltern wenn es wirklich soweit kommen sollte nicht davon überzeugen, die 50 oder 60 Euro in eine Kastration zu investieren?
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Hey snoopy du hast mir echt weiter geholfen......
Ich wollte meiner Mum schon immer klar machen, dass Männchen/Weibchen besser ist, da ich das ja schon mal gehabt habe. Dann ist mein Männchen leider gestorben und ich hab mir ein Weibchen gekauft. Die haben sich dann nicht so toll vertragen........Ich glaub ich versuchs am besten mit nem Männchen. Das Kastrieren bei meinem ersten Männchen hat übrigens nur 30 Euro gekostet, was ich gerne investieren würde. Dann muss ich eben mit meiner Mum drüber streiten........:evil:
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Zu deiner Frage aus welchem Material ich Hindernisse gebaut hab: Ich hab einfach Bücherstapel und so etwas genommen...
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Kaninchen im Tierheim sind meistens schon kastriert. Da zahlst du dann eine Schutzgebühr, die in etwa so hoch ist, wie eine Kastration auch kostet (hier kostet ein kastrierter Rammler aus dem Tierheim 30€). Weibchen verstehen sich untereinander eigentlich garnicht. Deshalb würde auch ich zu einem Männchen raten ;).

Hast du schon einmal in Internet-Kleinanzeigen gesucht oder inseriert? Wenn ich bisher kein passendes Tier in den Tierheimen gefunden hatte, habe ich es über das Internet (per Kleinanzeige) immer geschafft ;). Oft haben Leute den gleichen Fall wie du (ein Kaninchen verstirbt und das zurück gebliebene sucht daher ein neues Zuhause mit Partner ;)). Meine beiden Kaninchen sind beide "übriggebliebene" Kaninchen, nachdem je das andere Kaninchen gestorben ist (Sunny war danach mehrere Jahre allein, Picco nur ein paar Monate). Heute sind sie zusammen glücklich. :)

Vielleicht lässt sich ja über diesen Weg ein passendes Kaninchen finden...

Gut beschäftigen kannst du Kaninchen mit unbedruckten Karton (aus dem Suppermarkt). Einfach Löcher reinschneiden und dann erkunden lassen ;).
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Achso!!!!!
Meine Ninchen sind zwar draußen im Stall, aber ich hol sie auch öfters mal rein....
Werd mal schaun, welche Bücher ich da hernehmen kann......;)
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Das ist aber nicht so doll für die Ninchen, wenn sie grundsätzlich draußen leben und zum spielen ins warme geholt werden. Gerade bei den jetzigen Temperaturen ...
weiß nicht, ob das so gesund ist - aber kenne mich damit auch nicht sooo gut aus. meine bleiben immer draußen - wir spielen halt draußen mit Ihnen!
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
du solltest sie jetzt im winter wirklich nicht ins haus holen, auch
wenns nur kurz ist. das ist für den kreislauf der nins sehr anstrengend
und schwächt die abwehrkräfte;)
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Zu dem mit dem Raus und Rein holen, wollte ich gerade ein neues Thema erstellen. Aber ihr seid mir wohl zuvor gekommen.
Meint ihr, ob es auch so schlimm ist, wenn ich mein Ninchen in den Keller hole? Bei uns im Keller ist es nämlich fast genauso kalt wie draußen und wir haben hald da leerstehende Räume, wo man supi mit den Ninis spielen kann......
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
dann musst du die nins halt immer herumtragen und das mögen die meisten
ja nicht so gern....
du hast doch sicher ein freigehege in dem du dich auch mit den nins
beschäftigen kannst, ohne sie extra in den keller zu holen..
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Jetzt mal wieder zu dem 2. Hasen... Warum willst du denn ein Junges? Ich meine ich habe da jetzt nicht soo viel Ahnung wie andere hier, aber wenn deine Fly schon alt ist, und du musstt davon ausgehen, das sie dann früher stirbt, als das andere, dann ist das andere wieder alleine. Nehm doch eins im gleichen Alter.
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
sry Julia Theresa, da hab ich mich evtl. falsch ausgedrückt
ich habe mir bereits welche aus dem Tierheim ausgesucht. Ich werde wahrscheinlich zwei Kastraten nehmen, die letztes Jahr im Dezember geboren sind. Die suchen dringend ein zu Hause, weil da so viele junge Häschen gekommen sind. Jetzt muss ich aber noch etwas warten, weil die noch nicht abgegeben werden......
 
Thema:

wie beschäftigen?

wie beschäftigen? - Ähnliche Themen

  • Beschäftigung für einzelnes Kaninchen im Auslauf

    Beschäftigung für einzelnes Kaninchen im Auslauf: Hey, ich bin auf der Suche nach Beschäftigungsideen für meine kleine Kaninchendame. Sie ist ca. ein halbes Jahr alt. Alleine tobt es sich nicht so...
  • Wie kann ich mein alleinstehendes Kaninchen am besten Beschäftigen?

    Wie kann ich mein alleinstehendes Kaninchen am besten Beschäftigen?: Hallo! Als meine Mutter und ich vor einer halben Woche in der Nacht nach Hause gefahren sind, haben wir ein Kaninchen auf dem Bürgersteig sitzen...
  • Beschäftigung für kaninchen??

    Beschäftigung für kaninchen??: Halloo :-) :039: Habt ihr villleicht ideen wie ich meinen kaninchen beschäftigung bieten kann? :-) sie leben NUR nachts in einem Käfig der 110 mal...
  • Beschäftigung im Kaninchenalltag

    Beschäftigung im Kaninchenalltag: Hallo ihr Lieben, seit einiger Zeit sind meine zwei Kaninchen wieder bei mir drin (ist ja doch echt kalt draußen). Sie haben einen ganz normalen...
  • Beschäftigung

    Beschäftigung: Hallöchen, meine Kaninchen Socke und Lottchen sind jetzt 2 Jahre alt. Sie sind echt sehr aktiv und ich möchte sie mehr beschäftigen. Habt ihr...
  • Ähnliche Themen
  • Beschäftigung für einzelnes Kaninchen im Auslauf

    Beschäftigung für einzelnes Kaninchen im Auslauf: Hey, ich bin auf der Suche nach Beschäftigungsideen für meine kleine Kaninchendame. Sie ist ca. ein halbes Jahr alt. Alleine tobt es sich nicht so...
  • Wie kann ich mein alleinstehendes Kaninchen am besten Beschäftigen?

    Wie kann ich mein alleinstehendes Kaninchen am besten Beschäftigen?: Hallo! Als meine Mutter und ich vor einer halben Woche in der Nacht nach Hause gefahren sind, haben wir ein Kaninchen auf dem Bürgersteig sitzen...
  • Beschäftigung für kaninchen??

    Beschäftigung für kaninchen??: Halloo :-) :039: Habt ihr villleicht ideen wie ich meinen kaninchen beschäftigung bieten kann? :-) sie leben NUR nachts in einem Käfig der 110 mal...
  • Beschäftigung im Kaninchenalltag

    Beschäftigung im Kaninchenalltag: Hallo ihr Lieben, seit einiger Zeit sind meine zwei Kaninchen wieder bei mir drin (ist ja doch echt kalt draußen). Sie haben einen ganz normalen...
  • Beschäftigung

    Beschäftigung: Hallöchen, meine Kaninchen Socke und Lottchen sind jetzt 2 Jahre alt. Sie sind echt sehr aktiv und ich möchte sie mehr beschäftigen. Habt ihr...