Gelenke,Kräuter Elexier!?

Diskutiere Gelenke,Kräuter Elexier!? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr lieben! Ich bin auf ein Kräuter elexier gestossen! Mein dicker hat so probs mit seinen gelenken! Ich würd firstgerne mal wissen, ob einer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Hey ihr lieben!
Ich bin auf ein Kräuter elexier gestossen!

Mein dicker hat so probs mit seinen gelenken!
Ich würd
gerne mal wissen, ob einer von euch damit evtl erfahrung hat. oder das kennt?!

https://hesse-tierpharma.de/de/dr._hesse/produkte_2/fuer_hunde/kraeuterelixier_fuer_sehnen_gelenke

Da die gelenke meines dickens sich total versteifen etc!
Ich möchte ihm ungern noch mehr Tabletten rein stopfen!

Werd auch nächste woche zum Doc mit ihm!
Würd mich freuen, wenn jemand hier erfahrungen damit hat oder mit anderen Produkten:)

Danke schonmal:)
 
21.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Hallo sanni,
ich bin ehrlich: ich würde das nicht verfüttern.
Da ist hauptsächlich Vitamin A drin, welches in zu hohen Dosen schädlich ist, da sich überflüssiges Vitamin in der Leber absetzt, besonders bei Vitamin A welches aus Betacarottin gewonnen wird (was sehr günstig ist, auch viele Fruchtsäfte für Menschen sind davon betroffen) besteht die Gefahr einer Hypervitaminose, welche die verschiedenste Symptome haben kann (z. B. Kopfschmerzen, Schwindel, Hormonprobleme oder Gelenkschmerzen).
Als zweites auf der Liste steht Vitamin D, auch das kann Hypervitaminose auslösen, ich würde die Finger von dem Zeug lassen.

Gutes gesundes Vitamin A für einen Hund, bekommt man in dem man einfach hin und wieder ein Stück rohe Leber verfüttert, oder ab und zu Lebertran gibt, aber auch da sollte man aufpassen, dass man nicht zu viel nimmt.

Bei Hunden mit Gelenkproblemen hilft eine getreidefrei Ernährung meistens sehr.
Als Nahrungsergänzung bei Gelenkproblemen kann man zur Unterstützung Grünlipp Muschelextrakt füttern. Leider ist es doch recht teuer, ich hab dir mal einen erstbesten Shop rausgesucht, wo man es bekommt, vielleicht findet man es woanders noch etwas günstiger:
http://www.pahema.com/product_info/products_id/745/perna_canaliculus.html
Außerdem ist bei Gelenkproblemen natürlich auch oberstes Gebot, das jedes Kilo zu viel runter muss, falls dein Süßer etwas zuviel drauf hat, das hilft auch schon die Gelenke zu entlasten.

Hoffe das hilft dir etwas weiter.
Auf jeden Fall gute Besserung an deinen Wuffi ;)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Juhu!:)

Danke für deine Hilfe!
Ich bin auch immer sehr vorsichtig bei solchen sachen!

Mein dicker hat ein wenig zuviel drauf, ja, aber das liegt leider am Cortison!
Er hat anämie, schilddrüse und Epilepsie!
Und ich merke richtig, das die Knochen sich versteifen!
Und auch an den Gelenken richtig dick werden!vorallem an den Vorder läufen und an den oberen gelenkteilen!

Ich werd mir die seite mal ansehen, die Tage mit unserem Tierarzt reden!
Bin dennoch für jeden rat dank bar:)

Danke für die besserungs wünsche, die werd ich ihm gleich mal ausrichten!:)
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Oje, das ist ja wirklich volles Programm dann, dein armer Süßer, knuddel ihn mal ganz lieb.

Bekommt er denn Getreide? Auch bei Epilepsie soll getreidefreies Futter sehr gut sein. Ich kenne einen Hund mit Epilepsie der nach der Umstellung auf Getreide freies Futter jetzt sogar keine Medikament mehr nehmen muss.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Huhu und danke für die infos.freitag,werden wir zum doc.ich hab mal im internet geschaut,so einfach getreide freies futter finden ist auch nicht drin.da für muss man ja bald schon studieren. . . Ich soll dir nen dicken schlaber von dem dicken geben;-)
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Mein ALter hatte auch mal sowas mit den Gelenken. Wir haben dann einfach so Kräuter bekommen (Ohne zusätzliche Inhaltsstoffe), und dann war das eigentlich wieder gut... hat er auch einfach gefressen. Muss mal nachsehen, ob wir davon noch was haben. Jetzt haben wir auch so Kräuter, wenn er ab und zu sich übergibt etc. geben wir ihm das und gut ist.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Ich glaube nur leider nicht,das bei so einem alten hund wie meinem dicken einfach so kräuter helfen.Das hängt ja irgend wo alles zusamm,auch mit den ganzen medikamenten.aber wenn du den namen mal hast her damit:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gelenke,Kräuter Elexier!?

Gelenke,Kräuter Elexier!? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Knochenprobleme

    Hilfe, Knochenprobleme: Guten Morgen ihr Lieben, gestern war ich mit unserem Berner Sennenhund (Rüde, 4,5 Monate) zum Röntgen. Ich habe mir den Termin geben lassen, da...
  • Teure Zusatzfuttermittel für die Gelenke

    Teure Zusatzfuttermittel für die Gelenke: Hallo, meine Hündin bekommt seit knappt zwei Jahren Triflexan und Supleneo, weil sie sich die rechte Vordere Sehen durchgerissen hat...
  • Älterer Hund, Ergänzung für Gelenke

    Älterer Hund, Ergänzung für Gelenke: Hallo, unser Ronnie (Labrador, 11 Jahre alt) hat langsam aber sicher altersbedingte Beschwerden. Das Aufstehen nach längerem Liegen oder einem...
  • Hilfe ! Dippel am Hinterlauf über dem Gelenk

    Hilfe ! Dippel am Hinterlauf über dem Gelenk: Hallo, ich war heute mit meinem 2 jährigen Hund im Garten spielen, als wir wieder zuhause waren bemerkte ich das mein Hund am Hinterlauf ca 1 cm...
  • Mastzellentumor am Gelenk

    Mastzellentumor am Gelenk: Hallo, bei meinem 11-jährigen Labradormix wurde am Donnerstag ein Mastzellentumor am Vorderbeingelenk festgestellt, den er seit ungefähr einem...
  • Mastzellentumor am Gelenk - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Knochenprobleme

    Hilfe, Knochenprobleme: Guten Morgen ihr Lieben, gestern war ich mit unserem Berner Sennenhund (Rüde, 4,5 Monate) zum Röntgen. Ich habe mir den Termin geben lassen, da...
  • Teure Zusatzfuttermittel für die Gelenke

    Teure Zusatzfuttermittel für die Gelenke: Hallo, meine Hündin bekommt seit knappt zwei Jahren Triflexan und Supleneo, weil sie sich die rechte Vordere Sehen durchgerissen hat...
  • Älterer Hund, Ergänzung für Gelenke

    Älterer Hund, Ergänzung für Gelenke: Hallo, unser Ronnie (Labrador, 11 Jahre alt) hat langsam aber sicher altersbedingte Beschwerden. Das Aufstehen nach längerem Liegen oder einem...
  • Hilfe ! Dippel am Hinterlauf über dem Gelenk

    Hilfe ! Dippel am Hinterlauf über dem Gelenk: Hallo, ich war heute mit meinem 2 jährigen Hund im Garten spielen, als wir wieder zuhause waren bemerkte ich das mein Hund am Hinterlauf ca 1 cm...
  • Mastzellentumor am Gelenk

    Mastzellentumor am Gelenk: Hallo, bei meinem 11-jährigen Labradormix wurde am Donnerstag ein Mastzellentumor am Vorderbeingelenk festgestellt, den er seit ungefähr einem...