Bevorstehender Welpeneinzug

Diskutiere Bevorstehender Welpeneinzug im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Mein Welpe Joey ein Bolonka-Yorki Mischung (75% Bolonka) wird am 28.03 bei mir einziehen.:D Da ich im März 3 Wochen im Urlaub fahre, bin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Titania

Titania

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hallo

Mein Welpe Joey ein Bolonka-Yorki Mischung (75% Bolonka) wird am 28.03 bei mir einziehen.:D
Da ich im März 3 Wochen im Urlaub fahre, bin ich jetzt schon dabei meine Wohnung Welpensicher und freundlich zugestalten und alles nötige anzuschaffen und habe uns bereits zur Welpenfrüherziehung angemeldet.
Natürlich mache mir über einige Dinge Gedanken, zu denen ich Euch um Eure Meinungen bitte.

Ich möchte in meinem Wohnzimmer eine Art Welpenlaufstall aufstellen und hier sein Körbchen reinstellen. Es soll Joey Rückzieh und Ruheort sein. Der Laufstall hat eine Eingangstür für den Kleinen, so dass er jederzeit
rein und raus kann.

1.Frage:
Wie mache ich das Nachts am Besten, bis er stubenrein ist, wäre er im geschlossenen Laufstall gut aufgehoben und könnte sich melden,wenn er muss, aber ist es gut den Laufstall nachts ins Schlafzimmer zu bringen? "Zerstöre" ich damit nicht den festen Rückziehort den ich Joey vermitteln möchte? Ich frage mich auch, ob ich zwei Körbchen kaufen soll, eins fürs Schlafzimmer und eines fürs neben meinem Bett schlafen.

2.Frage:
Meine Wohnung ist aufgeteilt in:
vorne - einem Arbeitszimmer wo ich meine Kunden empfange (ich bin selbständige Masseuse)
hinten - einen privaten Bereich, Wohn und Schlafzimmer

der Laufstall steht dann im Wohnzimmer, so das Joey von dort auch die Eingangstür sehen kann. Wenn ich Kunden empfange, muss Joey im Laufstall bleiben (später möchte ich den Wohnbereich durch eine kleine Gittertür abtrennen, sollang er noch klein/jung und nicht stubenrein ist möchte ich ihn halt nicht frei im Wohnbereich herumlaufen lassen) nicht jeder meine Kunden möchte von einem Hund begrüsst werden, wenn es okay ist kann ich den Kleinen ja herholen. Aber wärend der Massage ca: 30-60min muss er alleine bleiben, da er einfach stören würde.

Nun meine Frage: Wie setze ich ein Zeichen und gewöhne Joey daran, jetzt wird die Laufstalltür geschlossen und du spielst jetzt oder schläfst bis ich wieder da bin?
und
Empfindet mein Welpe diese Zeit, als allein gelassen werden, obwohl ich noch in der Wohnung bin und er auch mein Stimme hören kann?

Ich hoffe ich habe mich nicht zu umständlich ausgedrückt und bin schon gespannt auf Eure Antworten.

LG

Nachtrag: Joey kennt Laufstall schon (metallgitter zum zusammenstecken) da die Züchterin, die ihn und seine Geschwister in der Wohnung, ganz normal im Familienalltag mit zwei Schulkindern usw. aufzieht, auch einen hat.
 
22.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also bei nem Welpen geht des Garnet! Erstrecht wenn er noch so Klein ist! Für ihn sind 30mins ne Ewigkeit!

Laufstall wollte ich bei meiner auch machen konnte ich vergessen die schrie die Halbe anchbarschaft zusmamen sobald sie rein sollte! Da ich nen Kleinkind habe die Nachts schlafen möchte konnte ich des voll vergessen!

Aber so kleine Welpen sollte man nicht Alleine lassen! Meine dreht schon durch wenn ich abens ohne sie auf Klo gehe! Des Bringt man behutsam über Tage/wochen/Monaten bei bis sie im ALter von 7 Monaten mal 1-2stunden alleine bleiben können! *meine Meinung*

Stubenrein ist meine noch net aber finde es gut das sie nur noch 1x aa am tag und 1-2 Pfützchen nur in der wohnung und immer im Flur macht! Nachts meldet sie sich da sie bei mir im Bettpennt super wenn sie muss da die ja nicht Ihre schlafstätte beschmutzen!^^

Welpen bekommt man Gut stubenrein wenn man bedenkt das sie alle 1 1/2-2 Stunden raus müssen und wenn sie inne gemacht haben oder man sieht die machen oder wollen machen aufen Arm und raus! Des lernen die fix!


Liebe grüße Steffi
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
So wie ich das verstehe bekommt dein Hundchen ja trotzdem mit das du in der Nähe bist, von daher halte ich es für absolut vertretbar wenn er während der Massage in seinem Laufstall bleiben muss.
Wenn du da feste Zeiten hast gewöhnt sich dein Hund sehr schnell daran wann er dran ist und wann er Ruhezeit hat.
Die Idee zwei Körbchen zu haben finde ich sehr gut, hat mein Ricalein auch.
 
Titania

Titania

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Erst Mal danke für die schnelle Antwort.

Nun an den Laufstall ist er ja gewöhnt, da sehe ich weniger ein Problem, vorallem bleibt er den ganzen Tag offen und er soll sich dorthin zurückziehen können wenn er mag.

Aber, wenn ich ihn nicht mal innerhalb der Wohnung für 30-60min in einem anderen Zimmer lassen kann. Dann muss ich mir das nochmal sehr gut überlegen. Geld verdienen muss ich nun mal und ich darf nicht Gefahr laufen meine Kundschaft zu verlieren, weil nebenan ein Hund heult und ich möchte vorallem dem Kleinen nicht schaden.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Titania schrieb nach 4 Minuten und 21 Sekunden:

@Ricalein

Deine Antwort kam wärend ich schrieb. Danke. Ich bin jetzt schon sehr ins schwanken geraten, obwohl ich mich schon sehr auf Joey freu, würde ich eher auf ihn verzichten bevor ich ihm schade. Ich denke ich werde eine lösung finden wie er diese Zeiten gut übersteht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bevorstehender Welpeneinzug

Bevorstehender Welpeneinzug - Ähnliche Themen

  • Mein Hund reagiert seit Welpeneinzug extrem gereizt auf ander Hunde

    Mein Hund reagiert seit Welpeneinzug extrem gereizt auf ander Hunde: Hallo ihr lieben, ich hab mich heute hier angemeldet, weil ich mal Rat brauche. meine Hunde: Lilly 3 Jahre, französische Bulldogge und Fine 2...
  • Mein Hund reagiert seit Welpeneinzug extrem gereizt auf ander Hunde - Ähnliche Themen

  • Mein Hund reagiert seit Welpeneinzug extrem gereizt auf ander Hunde

    Mein Hund reagiert seit Welpeneinzug extrem gereizt auf ander Hunde: Hallo ihr lieben, ich hab mich heute hier angemeldet, weil ich mal Rat brauche. meine Hunde: Lilly 3 Jahre, französische Bulldogge und Fine 2...