Meerschweinchen sollen Einziehen (viele fragen)

Diskutiere Meerschweinchen sollen Einziehen (viele fragen) im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, wie der ein oder andere vieleicht schon im Kaninchenforum gelesen hat stand oder stehe ich vor der Wahl mir entweder zu meinen beiden...
Bomel

Bomel

Registriert seit
07.10.2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Hallo,

wie der ein oder andere vieleicht schon im Kaninchenforum gelesen hat stand oder stehe ich vor der Wahl mir entweder zu meinen beiden Kaninchen Damen einen Kastrierten Bock zu holen oder Meerschweinchen.

Ich habe mich nun aus verschiedenen Gründen für die Meerschweinchen entschieden. Bevor ich nun losrenne und zu suchen anfange habe ich noch ein paar Prinzipielle fragen. Natürlich habe ich mich auch schon bei diebrain reingelesen, aber so ein paar Praxis Erfahrungen von Euch währen nicht schlecht.

1. Die Schweinis sollen mit meinen Kaninchen das ganze Jahr draußen leben. Natürlich ist mein Gehege bisher auf Kaninchen ausgelegt (Bilder im Anhang). Ich würde gerne wissen ob ich irgendetwas beachten muss was speziell für die Schweinchen wichtig ist.
Das Gehege ist ca. 12qm groß (mit dreistöckigem Stall). In alle Richtungen gesichert. Der Boden ist noch Natur (ausser der Futterplatz dort liegen Platten), werde aber diesen Sommer den Boden abtragen und mit einem geignetteren Material aufschütten
und ein Dach über das gesamte Gehege machen (ist jetzt nur die hälfte). Damit es überall trocken ist.
Welches Bodenmaterial ist den Für Schweinis besonders empfehlenswert? Für die Ninis dachte ich an Rindenmulch.

2. Im Sommer sollen die Schweinis dann mit den Ninis zusammen tagsüber in das große Gehege dürfen ca. 40 -50qm. Dieses ist gut eingezäunt und wird von oben mit einem Netzt gesichert. Es gibt ausreichend Sonnenschutz und Natürlich schöne Häuser zum Verstecken. Die Häuser sind/werden schön groß da die Ninchen ja auch zu zweit reinpassen sollen. Ist es sinnvoll den Meerschweinchen (gerade für die eingewöhnungszeit) auch noch zusätzliche Verstecke anzubieten wo die Kaninchen nicht reinpassen (weil der Eingang zu klein ist)?

3. Der Kaninchen Stall ist nicht extra isoliert, brauchen Schweinis einen Isolierten Stall? bzw. könnte ich in dem Vorhandenen Stall eine Kammer Absperren die ich zusätzlich Isolieren kann. Ich kann die kammer dann so machen das entweder für alle Tiere Platz ist oder das nur die Schweine reinpassen. Suchen Schweine solche Schutzhölen auf wenn es kalt ist oder halten sie sich dann bei den Kaninchen draussen auf?

4. Entsteht zwischen den Tierarten eine Gemeinschaft (die zB. gemeinsamm zu den Futterstellen oder zur Mittagsruhe gehen) oder bleiben es zwei Gruppen, die nur zufällig zusammen fressen?

5. Welche Geschlechter passen bei den Schweinen besonders gut zusammen, ich möchte vorrerst nur zwei Tiere aufnehmen? Also wenn ich Böckchen bekomme dann sowieso nur kastrierte Tiere, da ich ja nicht weiß ob ich nicht irgendwann mal Weibchen bekomme. Ich finde so richtig große Meerschweinchen besonders schön, ist das von der Rasse abhängig oder vom jeweiligem Tier? Gibt es eine rasse die sich für die ganzjährige Aussenhaltung besser eignet? Ich würde einfache Glatthaar bevorzugen. Da ich Tiere aus dem Tierschutz bekomme, kann man auch ältere Tiere bekommen (mir ist das Alter egal), ist es ein Vorteil Ausgewachsene Meerschweinchen zu nehmen bei den schon anwesenden Kaninchen? Oder ist es egal, kann ich mir auch Jungtiere holen.

6. Muss ich die Meerschweinchen bevor ich sie zu den Kaninchen setze in Quarantäne halten? Ist es ein Vorteil die Meerschweinchen scon im März, April zu holen und in der Wohnung zu halten -so können sie sich an uns gewöhnen, bis sie im Mai nach draussen kommen? Ist bei der Vergeselschaftung etwas zu beachten? Da die Kaninchen auch erst ab Mai den Sommerauslauf betreten, könnte ich die Schweine vieleicht schon ein paar Tage vorher Tagsüber in den Auslauf lassen, so wissen sie wo sie sich verstecken können und die Kaninchen sind noch nicht so revierverteidigend.

7. Wie lange dauert die Futterumstellung bei Meerschweinchen? Ist beim Futter etwas anderes zu beachten als bei den Kaninchen? Kein Getreide, viel Heu, Frischfutter. Langsamme gewöhnung an neues Futter.

Habe ich nun irgend was wichtiges vergessen?

Anke
 
22.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meerschweinchen sollen Einziehen (viele fragen) . Dort wird jeder fündig!
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
viele fragen kann ich dir leider nicht beantworten, (da meine drinnen wohnen), aber ich versuche mal, dir wenisgtens ein paar Antworten zu geben :)

2: Soweit ich weiß (korrigiert mich, wenns falshc ist), sollten so Verstecke immer vorhanden sein, damit sich die Meerschweinchen auch vor den Kaninchen zurückziehen können. Und ich denke so ein Versteck ist ja nur durch einen kleinen Eingang möglich... ich weiß nicht genau

4. Ich denke mal, dass sie nur zusammen mal fressen, da sie ja unterschiedliche Sprachen "sprechen" und sich so nie verständigen können, bzw nei so wirklich! (deswegen ist es ja auch Tierquälerei, wenn man ein Kaninchen mit einem Meerschwein hält)

5. Wenn du mal noch mehr Tiere halten willst, empfehle ich dir, einen kastrierten Bock und ein weibchen zu holen, denn dem Bock kannst du dann auch viele Weibchen dazukaufen. Eine Weibchengemeinschaft würde auch gehen. Oder auch mehrere Böcke, aber am natürlichsten ist ein Bock und mehrere Weibchen ;)
Rassentiere haben hier die wenigsten. Die meisten haben "Liebhabertiere". :D Soweit ich weiß, sind diese robuster und auch größer als ein richtiges Rassentier, aber da ich mich nie so mit Rasssen auseinander gesetzt habe, bin ich kein Experte,..

7. Das ist schwer zu sagen. Ich mache das nach dem Gefühl: Wenn ich z.B. ein neues Gemüse habe, dann gebe ich am ersten Tag sehr wenig, eig nur einen Happen´und dann beim nächsten Mal zwei Happen...und so weiter. Oder was genau meinst du?

Ich denke mal, dass sie nicht so viel Frischfutter brauchen, da sie ja kleiner sind.

Lg Suru, ich hoffe, ich konnte dir doch ein bisschen helfen....
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
1.928
Reaktionen
0
Ui, viele teils schwierige Fragen, die aber hier beantwortet werden: www.diebrain.de
Ich finde es toll, dass Du den Tieren so viel Platz geben kannst!
Antje
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
also ich hab jetzt ehrlich gesagt nur überflogen.. kann auch nicht alles beantworten..
aber Meerlis und Ninchen, das funktioniert nicht immer. Denn kaninchen putzen sich aj gegeneitig das fell und meerlis nich (jetzt mal als beispiel), da kann es zwischen den tieren schon zu missverständnissen gebn, also das das meerli zB das Ninchen beißt. Manchmal entstehen aber auch richtig gute partnerschaften ;)

und wegen den fressen, wie meinst du das mit futter umstellung? TroFu absetzen? naja, entweder jeden tag etwas mehr, oder jeden tag etwas weniger, je nachdem was du jetzt meinst ;)

LG
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,
wie der ein oder andere vieleicht schon im Kaninchenforum gelesen hat stand oder stehe ich vor der Wahl mir entweder zu meinen beiden Kaninchen Damen einen Kastrierten Bock zu holen oder Meerschweinchen.
mh, ich bin jetzt kein Kaninchenexperte, allerdings leben die doch normalerweise auch gern in größeren Gruppen als "nur" zu zweit. Und zwei Kaninchendamen haben soweit ich weiß auch recht hohes "Zickenpotenzial"? Ich kenne mich jetzt nicht genug mit Kaninchenvergesellschaften und idealer Gruppenzusammenstellung aus, aber vielleicht informierst du dich da doch noch mal in die Richtung einen oder zwei kastrierte Rammler aufzunehmen?

Meerschweinchen sind ja auch Tiere, die am Liebsten in größeren Gruppen leben, daher fände ich eine Zweiergruppe, noch dazu in Außenhaltung, eigentlich "sinnlos", wenn es andererseits die Möglichkeit gäbe, die Kaninchengruppe aufzustocken. Wenn die Entscheidung aber fest bei den Meerschweinchen steht, würde ich hier zumindest aber eine 3er-Gruppe nehmen...

1. Die Schweinis sollen mit meinen Kaninchen das ganze Jahr draußen leben. Natürlich ist mein Gehege bisher auf Kaninchen ausgelegt (Bilder im Anhang). Ich würde gerne wissen ob ich irgendetwas beachten muss was speziell für die Schweinchen wichtig ist.
Das Gehege ist ca. 12qm groß (mit dreistöckigem Stall). In alle Richtungen gesichert. Der Boden ist noch Natur (ausser der Futterplatz dort liegen Platten), werde aber diesen Sommer den Boden abtragen und mit einem geignetteren Material aufschütten und ein Dach über das gesamte Gehege machen (ist jetzt nur die hälfte). Damit es überall trocken ist.
Welches Bodenmaterial ist den Für Schweinis besonders empfehlenswert? Für die Ninis dachte ich an Rindenmulch.
Wenn das Gehege komplett gesichert ist, es gegen Nässe und Sonne geschützte Stellen gibt, ist das auch für die Meerschweinchen richtig. Wichtig wäre, dass es Stellen gibt, in denen auch nur die Meerschweinchen Unterschlupf finden.

3. Der Kaninchen Stall ist nicht extra isoliert, brauchen Schweinis einen Isolierten Stall? bzw. könnte ich in dem Vorhandenen Stall eine Kammer Absperren die ich zusätzlich Isolieren kann. Ich kann die kammer dann so machen das entweder für alle Tiere Platz ist oder das nur die Schweine reinpassen. Suchen Schweine solche Schutzhölen auf wenn es kalt ist oder halten sie sich dann bei den Kaninchen draussen auf?
Ja, Meerschweinchen benötigen einen isolierten Stall, grad bei solchen Temperaturen wie z.B. diesen Winter...

4. Entsteht zwischen den Tierarten eine Gemeinschaft (die zB. gemeinsamm zu den Futterstellen oder zur Mittagsruhe gehen) oder bleiben es zwei Gruppen, die nur zufällig zusammen fressen?
Kann ich nicht genau sagen, ich würde eher auf Letzters tippen und fände es - wie oben schon geschrieben - statt 2 2er-Gruppen eigentlich eher sinnvoller, eine "richtige" Gruppe einer Tierart anzustreben.

5. Welche Geschlechter passen bei den Schweinen besonders gut zusammen, ich möchte vorrerst nur zwei Tiere aufnehmen? Also wenn ich Böckchen bekomme dann sowieso nur kastrierte Tiere, da ich ja nicht weiß ob ich nicht irgendwann mal Weibchen bekomme.
Wenn bei zwei Tieren die Gruppen irgendwann aufgestockt werden soll, dann würde ich mit einem Kastraten und einem (besser zwei) Weibchen anfangen, so eine Gruppe ist dann in der Regel einfach um weitere Weibchen zu erweitern. Große Bockgruppen und Harems mit mehreren Kastraten können (grad bei viel Platz) funktionieren, es gibt aber absolut keine Garantie und ein Kastrat mit mehreren Weibchen entspricht eher der natürlichen Lebensform der Meerschweinchen.

ist es ein Vorteil Ausgewachsene Meerschweinchen zu nehmen bei den schon anwesenden Kaninchen? Oder ist es egal, kann ich mir auch Jungtiere holen.
Ich würde zumindest 1 erwachsenes Schweinchen in der Gruppe haben wollen, einfach weil es bei Babys/Jungtieren schöner ist, wenn diese mit einem älteren Tier aufwachsen und Sozialverhalten lernen können.

Viele Grüße,
Sawyer
 
Bomel

Bomel

Registriert seit
07.10.2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Danke für die Antworten, haben mir alle weitergeholfen. Werde mich wohl doch gegen Schweinis und für ein weiteres Kaninchen entscheiden.

Anke
 
Thema:

Meerschweinchen sollen Einziehen (viele fragen)

Meerschweinchen sollen Einziehen (viele fragen) - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen sollen es gut haben :)

    Meerschweinchen sollen es gut haben :): Hallo ihr Lieben :) Ich brauche mal euren fachmännischen Rat.. Ich habe vor ca. 3 Wochen zwei Meerschweinchen Jungs gerettet..Es war nich...
  • Vermieterin sagt, die Meerschweinchen sollen weg!

    Vermieterin sagt, die Meerschweinchen sollen weg!: Hallo Leute; Ich bin grad nur am heulen und wütend auf unsere Vermieterin. Bei uns wurde vor 3 Wochen eine neue Heizung eingebaut und der...
  • Meerschweinchen glücklich machen?

    Meerschweinchen glücklich machen?: Hey, ich habe da mal eine Frage. Wie kann man sein Schwein richtig glücklich machen, abgesehen von viel Auslauf, Partner/n und abwechslungsreiches...
  • Meerschweinchen trächtig?

    Meerschweinchen trächtig?: Hallo :) ich bin neu hier. Ich habe vor ca. 3 Wochen die zwei weiblichen Meerschweinchen einer Freundin übernommen da sie allergisch auf die Süßen...
  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen sollen es gut haben :)

    Meerschweinchen sollen es gut haben :): Hallo ihr Lieben :) Ich brauche mal euren fachmännischen Rat.. Ich habe vor ca. 3 Wochen zwei Meerschweinchen Jungs gerettet..Es war nich...
  • Vermieterin sagt, die Meerschweinchen sollen weg!

    Vermieterin sagt, die Meerschweinchen sollen weg!: Hallo Leute; Ich bin grad nur am heulen und wütend auf unsere Vermieterin. Bei uns wurde vor 3 Wochen eine neue Heizung eingebaut und der...
  • Meerschweinchen glücklich machen?

    Meerschweinchen glücklich machen?: Hey, ich habe da mal eine Frage. Wie kann man sein Schwein richtig glücklich machen, abgesehen von viel Auslauf, Partner/n und abwechslungsreiches...
  • Meerschweinchen trächtig?

    Meerschweinchen trächtig?: Hallo :) ich bin neu hier. Ich habe vor ca. 3 Wochen die zwei weiblichen Meerschweinchen einer Freundin übernommen da sie allergisch auf die Süßen...
  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...