ohne nest kamen sie zur welt

Diskutiere ohne nest kamen sie zur welt im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich bin neu hier und weiss nicht genau ob ich hier richtig bin mit meinem problem.ich fange einfach mal an. und zwar ist es so,das wir...
B

Biene25

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo,
ich bin neu hier und weiss nicht genau ob ich hier richtig bin mit meinem problem.ich fange einfach mal an.
und zwar ist es so,das wir unsere tochter letztes jahr 2 zwergkaninchen geschenkt haben.sollten beides nach dem sagen der besitzer männchen
sein.
doch vor ca 5 wochen lagen plötzlich 3 junge im käfig,haben leider nicht überlebt,weil kein nest gebaut wurde.
heute dann genau das gleiche,plötzlich 2 junge,doch jetzt sind es schon ca 6 stk. lagen bzw liegen verstreut im käfig rum.ich bin total verwirrt,weil wieder keine anzeichen da waren,sprich nest,fell rauszupfen ect.leider sind auch diese babys nicht mehr am leben.mag die jungen auch noch nicht rausnehmen,falls die häsin noch nicht ganz fertig ist.das schlimme ist ja man kann bei unseren hasen nicht erkennen wer das männchen und wer das weibchen ist.hab total das schlechte gewissen,den babys gegenüber.
ist das normal,das auch beim 2ten mal das verhalten gleich ist?und auch das die häsin innerhalb von 5 wochen wieder junge bekommt?
freue mich auf antworten
lg Biene
 
23.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also Mal ganz ehlrich bringt beide Großen zum TA und der wird sagen werd er Rammler ist! Dann Sofort Kastrieren und Trennen für 6 Wochen!

So ne Geburt ist total Stressig fürs Tier und es kann sterben dabei!

Verstehe es net daneben zusitzen während des arme Tier leidet!

Also Ab zum TA und Kastrieren! Damit die Arme maus mal net Dauerträchtig ist!
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
es kommt oft vor, dass in zoohandlungen das geschlecht falsch bestimmt
wird, aber warum habt ihr die beiden kaninchen nicht gleich nach der ersten geburt getrennt?! spätestens da wusstet ihr ja dass es sich um
männchen und weibchen handelt! sry, aber ich finde das ziemlich
verantwortungslos!

ja, kaninchen können nach der geburt gleich wieder schwanger werden.

du musst auf jeden fall den rammler von der mutter mit den babies trennen, da er sie sonst totbeißen kann!
also fahr sofort zum TA, der wird die geschlechter bestimmen und dir sagen was zu tun ist!

der rammler gehört auf jeden fall kastriert, danach musst du noch sechs wochen abwarten bevor du ihn wieder mit der häsin vergesellschaftest, denn solange dauert es bis er nicht mehr zeugungsfähig ist.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.864
Reaktionen
7
Erstmal tief durchatmen... (und zwar alle ;))
Biene hat ja geschrieben, dass sie die "großen" Ninchen nicht nach Geschlecht unterscheiden konnte.
Dennoch wäre es natürlich sinnvoll gewesen, einen Tierarzt zwecks Geschlechtertrennung draufschauen zu lassen..
@Biene: Daher der dringende Tipp: Umgehend zum Tierarzt! Und zwar direkt morgen. Sonst sind die nächsten Babies im Anmarsch (falls sie es nicht jetzt schon sind), und es wird wieder eine solche Katastrophe. Irgendwann kann das Mädel auch nicht mehr - überleg mal, wie stressig und auslaugend eine Schwangerschaft für Menschen ist... und dann gleich drei hintereinander (falls sie nun erneut trächtig ist) - das ist auch für Kaninchen der Horror pur!
Ich würde die beiden Großen auf jeden Fall umgehend trennen - wenn noch Babies nachkommen, weißt Du ja definitiv, wer die Mama ist... und wenn keine mehr kommen, schadet es auch nichts...

LG, seven
 
B

Biene25

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
hmm,also ich muss sagen ich bin ich ein bisschen enttäuscht das ich hier so angegriffen werde.habe mich aus diesem grund hier angemeldet weil ich verzweifelt bin.als es mit den babys das 1te mal passiert war,habe ich beim Ta angerufen.und mir wurde bei dem gespräch nicht gesagt das ich beide trennen soll.hätte ich ja sonst gemacht.und mir wurde auch gesagt das eine häsin erst nach ca 3 wochen wieder schwanger werden kann,sprich das ganze inkl schwangerschaft zieht sich bis zu 8 wochen hinaus.wir hatten sie dann eine weile getrennt(nicht gleich),kann ja keiner ahnen das es soweit kommt.und was mir der tierarzt sagt,das glaube ich ja in dem moment.und mit der züchterin des einen hasen habe ich auch tel,bzw die war sogar hier vor kurzem.und sie meinte auch der rammler kann,in so einem fall,in dem käfig bleiben.da ich keine ahnung habe,habe ich den leuten vertraut.und mich auch an euch gewant,aber mit so einer reaktion habe ich nicht gerechnet...
ps:und zu gesehen habe ich auch nicht,kann ja nicht irgendein hasen rausnehmen,der dann vielleicht der falsche ist
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.864
Reaktionen
7
@biene: Deshalb habe ich ja schon gesagt, dass hier alle erstmal tief durchatmen sollen ;)
Schau, dies hier ist ein tierschutzorientiertes Forum, und es gibt hier dennoch oft Leute, die ihre Tiere entweder bewusst vermehren oder aber sie einfach so lustig zusammen sitzen lassen...
Das ist natürlich nicht wirklich sinnvoll, und deshalb kochen die Gemüter hier manchmal recht schnell etwas hoch....
Das ist also überhaupt gar nicht gegen Dich persönlich gerichtet!

Nichtsdestotrotz solltest Du Deine Tiere umgehend trennen, damit nicht noch mehr passiert...
Und ich bin sicher, dass sich nach dem Genuss einer Tasse Beruhigungstee hier auch wieder eine positive Kommunikation entwickelt.
Ich kenne mich mit Kaninchen leider nicht so gut aus, ich bin Mäuse-Mod, aber ich denke, wenn hier jeder jetzt erstmal an das Wohl der Kaninchen denkt, dann kriegen wir das sicher gut hin ;)
Also - sei nicht zu streng mit uns, gib uns eine Chance und nimm Dir Tipps zu Herzen... dann klappt das schon ;)

LG, seven
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Es wollte dich bestimmt keiner angreifen. ;)
Es ist verständlich, dass du dich nach dem Tierarzt richtest. Der nur leider gar keine Ahnung hatte.
Ein Kaninchen kann wirklich sofort nach der Geburt wieder schwanger werden.
Also morgen sofort zum Tierarzt(bitte zu einem anderen als den, den du um Rat gefragt hast) und dann bald den Rammler kastrieren lassen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ok dann haste nen Inkompeten TA! Der Züchter nunja scheint dann ja auch net der Beste zu sein!

Sorry das es was Rau ist aber uns liegt des Wohl des Tieres an Herzen und denken immer das die anderen es mit der Selben Hingabe wie wir tun!

Also trenn die Beiden Bitte sofort! Dann geht ihr Zu nem anderen TA der mehr Ahnung hat! ;)
Dann wird Kastriert und nach 6 Wochen wird wieder VG! Aber die Käfige nicht im selben Raum stellen bitte die dürfen sich nicht sehen oder Riechen! Baut Agresionen auf!

Wenn due s so machst wirste sehen das alles Supi wird! ;)
 
B

Biene25

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
ok,das habe ich verstanden.war ja auch nicht böse nur nen bisschen enttäuscht.
dem züchter habe ich geglaubt weil der seine männchen auch nie getrennt hat.nun ja...
aber das mit dem TA hatte ich sowieso vor,also wechseln und kastrieren lassen.mir sind die tiere ja auch wichtig.auch wenns nicht so rüber kam,aber da habe ich mich dann wohl falsch ausgedrückt.
ich danke euch;)
 
RiaTamrixx

RiaTamrixx

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
386
Reaktionen
0
hast du die beiden fellknäuel jetz getrennt?
wenn ja, dann würd ich morgen mal mit beiden (in getrennten boxen natürlich) zum TA gehen und dort die Geschlechter bestimmen lassen und dann umgehend das Männchen kastrieren lassen. Kostet bei Hasen auch nicht die Welt und desto schneller du es machst, desto schneller können deine beiden süßen wieder zusammen und dann kommt nich mehr ungwollter nachwuchs :)
 
B

Biene25

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
ja sind jetzt getrennt,hab zwar ne blöde notlösung gefunden(weil wir den 2ten käfig nicht mehr haben)und zwar einen wäschekorb mit gitter oben drauf:)
und ab morgen(geh ja dann zum TA)bekommt das männchen dann bei einer freundin für paar wochen unterschlupf
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Super! Klasse und die Notlösung wird bis Morgen schon gehen!^^

Liebe grüße Steffi
 
RiaTamrixx

RiaTamrixx

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
386
Reaktionen
0
hört sich super an...würden uns freuen wenn du weiter berichtest wie es alles ausgeht :)

lg
 
B

Biene25

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
kurzer bericht

hallo
habe ja gestern von meinem problem berichtet mit den 2 zwergkaninchen und den toten babys.
also der stand der dinge ist so,das alle tierärzte erst in 3 tagen einen termin zur kastration haben.nehme ich natürlich wahr.und die notlösung mit dem wäschekorb geht ja die nächsten tage so nicht,auch wenn er die nacht gehalten hat:Daber heute nachmittag kann das männchen bis zum termin zur einer freundin und kann da auch die nächsten wochen bleiben bis alles wieder seinen normalen gang nimmt.
danke euch noch mal für die schnelle hilfe,auch wenn der start nicht so toll war;).
wir werden uns sicher weiterhin lesen
lg biene
 
L

laia

Registriert seit
11.11.2008
Beiträge
211
Reaktionen
0
biene deine beiden waren ja jetzt auch nach der zweiten geburt noch etwas zusammen, daher kann es gut sein das es wieder nachwuchs gibt. ich selbst kenne mich leider mit babys gar nicht aus aber ich finde wir sollten vielleicht vorsorglich darüber reden was passiert wenn sie tatsächlich wieder schwanger ist und die babys wieder nur vertreut werden. vielleicht hat jemand einen rat wie man diese jungen retten könnte.
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
retten kann man die babys dann nicht .. entweder mutterleib nimmt die babys auf und stoßt die im mutterleib nicht ab oder die babys können nicht weiter und gesund entwickelt werden und dann gibt es auch keine babys ! man kann nur hoffen das sie nicht wieder schwanger ist denn auch die schwangerschaft ist totaler stress und sollte nur selten vorkommen am besten aber GAR NICHT da wie man sieht die babys sterben oder die mutter oder beide ! Daher bitte finger weg lassen ! Daumen sind schon mal gedrückt das sie nicht wieder schwanger ist :D (außerdem ist es für den besitzer auch nicht schön wenn babys und/oder mutter sterben ,stimmts? )
 
B

Biene25

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
nein,da hast du recht,schön ist das für uns auch nicht.ich leide bei so nen sachen auch immer mit.und unsere tochter bekam das auch mit und war auch traurig darüber das keine babys mehr da sind.
sie bleibt jetzt erstmal eine weile alleine.d.h falls sie schwanger sein sollte(was ich nicht hoffe)kann sie in ruhe ohne den bock zur welt bringen.vielleicht klappt es ja dann besser wenn er nicht da ist.unsere hanni kann eine ganze,solange muckie zeit braucht,bei meiner freundin bleiben,und da wo er ist ist er nicht allein.keine panik,sitzt mit einem weiteren bock zusammen;)mit keiner zippe*g*
meint ihr vielleicht,das es vielleicht sein könnte das muckie evt versucht hat ein nest zu bauen und hanni das kaputt gemacht haben könnte und sie die babys deswegen verstossen hat?
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
der rammler "nervt" und das weibchen kann die babys nicht in ruhe zur welt bringen und daher hat sie die auch verstoßen ! ob das bei deiner freundin klappt glaube ich nicht, denn ..
1.die männchen MÜSSEN beide kastriert sein
2.man muss die vergessellschaften,man kann die nicht einfach zusammen setzen
3.es ist totaler stress die ninis zusammen zu tun und dann später wieder zu trennen obwohl es nur 1,5 monate sind
 
B

Biene25

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
wie meinst du die 1ten beiden zeilen?
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
was meinst du ? also der rammler stört das weibchen beim gebähren da er immer wieder an ihr geschlechtsteil geht und somit das weibchen nicht alles "in Ruhe" machen kann ! Und dein männchen muss erst kastriert sein bevor er zu einen anderen KASTRATEN kann,da die sich sonst tot beißen würden,daher muss auch der rammler deiner freundin kastriert sein ;) Meintest du das ?
 
Thema:

ohne nest kamen sie zur welt

ohne nest kamen sie zur welt - Ähnliche Themen

  • Kaninchenmutter mit 2 Tage alten Jungen umsiedeln

    Kaninchenmutter mit 2 Tage alten Jungen umsiedeln: Hallo erstmal. Ich bin neu hier und deswegen erstmal ein Herzliches Hallo :D Dann würde ich gleich zu meinem Problem kommen... Ich halte 4...
  • Mein Kaninchen hat ein Nest gebaut. Was nun?

    Mein Kaninchen hat ein Nest gebaut. Was nun?: Mein zwergkaninchen ist glaub ich Schwanger. Der bock ist kastriert gewesen aber ich wusste nicht das ich 6 Wochen warten musste. Beide sind...
  • cookie hat letzten samstag ein nest gebaut

    cookie hat letzten samstag ein nest gebaut: Hallo zusammen, Also cookie mein teddyzwerg hat letzte Woche Samstag ein nest gebaut sie lebt mit muffin der nicht kastriert Ist zusammen bevor...
  • Nachwuchs ist da, ab wann kann ich das Nest "verlegen"?

    Nachwuchs ist da, ab wann kann ich das Nest "verlegen"?: Hallo, ich bin das erstemal in einem Forum, deswegen habt bitte Nachsehen mit mir, wenn ich irgendwas "falsch" mache.... Wir haben vor ca. 16...
  • Leonie baut ein Nest?! (... Scheinschwanger? Schwanger? Hilfe?!)

    Leonie baut ein Nest?! (... Scheinschwanger? Schwanger? Hilfe?!): Hallo ihr Lieben :-) Vielen lieben Dank, dass ihr mir soviel helft und so bei kleinen Problchem immer einen kleinen Tipp habt! Fühle mich wohl...
  • Leonie baut ein Nest?! (... Scheinschwanger? Schwanger? Hilfe?!) - Ähnliche Themen

  • Kaninchenmutter mit 2 Tage alten Jungen umsiedeln

    Kaninchenmutter mit 2 Tage alten Jungen umsiedeln: Hallo erstmal. Ich bin neu hier und deswegen erstmal ein Herzliches Hallo :D Dann würde ich gleich zu meinem Problem kommen... Ich halte 4...
  • Mein Kaninchen hat ein Nest gebaut. Was nun?

    Mein Kaninchen hat ein Nest gebaut. Was nun?: Mein zwergkaninchen ist glaub ich Schwanger. Der bock ist kastriert gewesen aber ich wusste nicht das ich 6 Wochen warten musste. Beide sind...
  • cookie hat letzten samstag ein nest gebaut

    cookie hat letzten samstag ein nest gebaut: Hallo zusammen, Also cookie mein teddyzwerg hat letzte Woche Samstag ein nest gebaut sie lebt mit muffin der nicht kastriert Ist zusammen bevor...
  • Nachwuchs ist da, ab wann kann ich das Nest "verlegen"?

    Nachwuchs ist da, ab wann kann ich das Nest "verlegen"?: Hallo, ich bin das erstemal in einem Forum, deswegen habt bitte Nachsehen mit mir, wenn ich irgendwas "falsch" mache.... Wir haben vor ca. 16...
  • Leonie baut ein Nest?! (... Scheinschwanger? Schwanger? Hilfe?!)

    Leonie baut ein Nest?! (... Scheinschwanger? Schwanger? Hilfe?!): Hallo ihr Lieben :-) Vielen lieben Dank, dass ihr mir soviel helft und so bei kleinen Problchem immer einen kleinen Tipp habt! Fühle mich wohl...