stress mit nachbarn

Diskutiere stress mit nachbarn im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; huhu wir haben seit 2 wochen zwei katzen diese toben abends und morgens (ab 5 uhr) durch die wohnung, ich firstkann dabei aber schlafen mein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
feierflo

feierflo

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
huhu

wir haben seit 2 wochen zwei katzen
diese toben abends und morgens (ab 5 uhr) durch die wohnung, ich
kann dabei aber schlafen
mein nachbar hat sich beschweert das das so nicht geht
ich bin vor 7 jahren mit zwei katzen in diese wohnung eingezogen und der vermieter hatte nix dagegen
meine alten katzen haben viel mehr lärm gemacht als diese beiden
weiss jemand wieviel "lärm" katzen in einer wohnung machen dürfen und wieviel mein nachbar aushalten muss ?
 
24.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Naja, "dürfen" etc. kommt halt immer auf die Umstände an, gesetzlich geregelt ist da nix ;)

Ich würde die friedliche Variante wählen: lade ihn doch mal zum Kaffee ein, zeig daß das noch ganz junge Katzen sind und es sich somit im Laufe der Zeit eh beruhigen sollte (egal ob's so ist oder nicht, bis dahin hat sich Dein Nachbar eh schon dran gewöhnt :mrgreen: ).

Was hast du für einen Bodenbelag? Vielleicht kann man durch Teppiche / Läufer an den lärmkritischen Stellen etwas dämmen.

Außerdem: weißt Du, in welchem Raum sein Schlafzimmer ist? Vielleicht kannst Du es irgendwie einrichten, daß sich die Katzen nachts in den Räumen aufhalten, die nicht direkt über seinem Schlafzimmer sind.
 
feierflo

feierflo

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
sein schlafzimmer ist dirket unter dem kinderzimmer von der kurzen da sind die katzen nachts eh net
auf nen kaffee einladen wird schweer der hat uns eh schon gefressen ;-)
vorher waren wir nachts auch schon immer laut (auch wenn wir mal nen wochenende net da waren)
der hat eh nen knall und die vermieter sagen wenn es denen hier zu laut ist müssen die ausziehen weil ich schon länger hier wohne und es vorher nie probleme gab (auch net als ich meine alten katzen hatte)
ez waren es aber 4 jahre ohne katzen und nur normale wohngeräusche mit kind
ez mit den zwei jungen sehr verspielten katzen ist es ja was anderes
evtl sucht mein anchbar nur nen neuen grund
denn laut sind wir ja schon immer gewesen ( er beschweert sich auch wenn ich in der woche um 10 uhr abwasche ... so zur info :roll::eusa_doh::lol: )
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
dann würde ich mir da keine gedanken machen ;) wenn er meint zu meckern ..soll er doch hauptsache die katzen müssen vom vermieter aus nicht weg ! Und der kann dagegen sowie so nichts machen ! Vielleicht mag der euch einfach nicht und möchte euch sozusagen los werden in dem der immer wieder meckert und euch nervt .. sowas gibt es ja oft ;)
 
feierflo

feierflo

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
mögen tut er uns net
mein bester freund hat eine glatze :lol:
und deshalb meinen die ja wir sind rechtsradikal ( ich stamme von juden ab ... meine halbe verwanschaft ist vergast worden ... wenn ich was net bin dann ist es rechts :lol: )
ich mache mir auch keine sorgen (naje net wirklich)
aber die toben nachts schon manchmal arg rum
weiss auch net wirklich warum ich dieses thema ez angefangen habe :roll:
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
naja solange es dich und den vermieter nicht stört ,finde ich es voll kommen in ordnung .. man kann ja nicht von allen gemocht werden ;)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Also ich denk auch, das allerallerwichtigste ist, daß Dein Vermieter hinter Dir steht!!

was Deine Nachbarn angeht kannst Du Dir wohl nur - passend zu Deinen Katzen ;) - ein dickes Fell zulegen und drüberstehen. Und halt um 5 vor 10 abwaschen :mrgreen:
 
feierflo

feierflo

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
naja dickes fell sagt sich so leicht
es geht mir sooooooo auf die nerven dieses ständige an die decke bollern nur weil mir beim abwaschen ne gabel runterfällt oder ähnliches
mein vermieter weiss noch net das ich ez wieder 2 katzen hier habe :roll:
aber da ich ja mit zwei katzen diese wohnung bekommen habe denke ich das es ok ist
ich habe ihn ja auch net informiert als ich meine beiden alten weggeben habe
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
mach doch musik an dann merkst du das nicht :lol:
einfach ignorieren .. der lärm kann ja jetzt nicht sooo schlimm sein ! Nervt der seit dem die katzen da sind oder schon von anfang an ?
 
feierflo

feierflo

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
der nervt seit anfang an ... er ist vor 1 1/2 jahren hier eingezogen
er habe ja nix gegen kinder ... aber hier sei es ja immer sooo laut ... (war auch laut als wir nen wochenende bei ner hochzeit waren :roll: und da hatten wir keine katzen nur die hasen und die sind ja nu sowas von leise)
hat mich mal im treppenhaus angesprochen was mir einfallen würde mir kinder zum spielen und übernachten einzuladen :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::clap::clap::roll::eusa_doh:
naja ... die vermiter stehen hinter mir weil sie familien mit kinder bevorzugen und meine kleene ist wirklich net laut ... und weil die vermieter mich net rausschmeissen obwohl der unter uns das will sind die auch nazis :lol: (das haben die auch vor dem vermieter gesagt ... seit dem haben die noch schlechtere karten :clap:)
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ja dann kann es ja nicht allein an den katzen liegen :clap: also ich würde den nicht beachten ! Bei uns gab es mal so einen ähnlichen vorfall . wir wohnen in einer doppelhaushälfte und gegenüber von den fenster meines zimmers wohnt da so eine frau .. ich lasse mein rollos oder eher sowas in der art immer zu sodas keiner rein oder raus gucken kann ! Dann saß immer mal der verlobte meiner mutter am schreibtisch und hat diese art von rollos hoch gemacht um licht zu haben ! Dann kam die rüber und meinte wir sollen das nicht machen,denn wo sie ihre wohnung gekauft hat,meinten die vermieter das wir das immer runter haben :roll: keiner kann uns vorschreiben wie wir unsere rollos haben .. es wird ja immer besser wie die leute ticken :lol:
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Mit dem Ignorieren ist wirklich schwierig in so einer Situation. Wir sind aus der letzten Wohnung auch wegen der Situation mit den Nachbarn ausgezogen (Gemecker wegen der Katze, wegen des Katzennetzes auf dem Balkon, Theather wegen der Parkplätze vor dem Haus... und so weiter).Allerdings auch, weil wir eine Eigentumswohnung gefunden hatten ;). Da ihr aber bestimmt nicht ausziehen wollt, wird euch kaum eine andere Wahl als Ignorieren bleiben :(. Dass eure Vermieter hinter euch stehen, ist ja schon mal gut (wir hatte auch so liebe Vermieter damals). Wie alt ist denn dieser "nette" Nachbar?
 
feierflo

feierflo

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Dann kam die rüber und meinte wir sollen das nicht machen,denn wo sie ihre wohnung gekauft hat,meinten die vermieter das wir das immer runter haben :roll:
llllllooooooooooooollllllllllllllllllllll das ist mal echt geil :lol:
das wäre ne nachbarin für mich :eusa_dance:
da würde ich erst recht nackig vorm fenster rumlaufen :roll:

mein nachbar ist so zwischen 40 und 50 und ist kein deutscher (was mir sowas von egal ist ... ich würde net anders reagieren wenn er als deutscher so wäre) ... hat selber kinder und auch enkelkinder
aber die sind ja nie sooo laut
wenn ich mal bei ner freundin bin wunder ich mich immer warum die noch nen boden haben und der noch net durchgebrochen ist bei dem getrampel :lol:
da sag niemand was im haus .. und hier schon wenn ich abwasche
naja ich habe ihm mehrmals GANZ LIEB :evil: gesagt das er mich in ruhe lassen soll und evtl was anderes gegen seine geräusche im kopf machen soll :silence:
was für ne weile dann auch funktioniert
aber ez hat er ja wieder was zum aufregen (weils vor den katzen ja auch immer so leise hier war :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:)
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Also der würde von mir kriegen ;) ...
Da würde ich mit Absicht mal wirklich laut sein, damit er weiß worüber er sich mit Recht beschweren könnte.

Aber gut, dass dein Vermieter hinter euch steht!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Woher weiß er denn eigentlich, daß Du Katzen hast? Ich mein, das sind doch Wohnungskatzen?!
 
feierflo

feierflo

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
ich habe mir auch schon überlegt mir sonntags zum frühstück meine freunde mit kindern einzuladen (die mit den ganz lebhaften :angel:) aber muss es ja net übertreiben
ich lebe weiter wie bissher ... halte mich an die ruhezeiten und mag es selber net wenn meine kleene vom sofa springt weil ich auch sehr geräusche empfindlich bin
aber die versuchung ist schon sehr sehr gross :lol:
aber dann hat er wirklich nen grund und dann komm ich mit meinen argumenten net weit :mrgreen:
aber seit dem gespräch mit dem vermieter (wo er gesagt hat das der vermieter ja uach nazi ist ) hat meine tochter schon öfter besuch und wir bleiben öfter mal nen nachmittag auch zuhause obwohl wir sonst viel draussen sind :roll::angel:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

feierflo schrieb nach 1 Minute und 49 Sekunden:

Woher weiß er denn eigentlich, daß Du Katzen hast? Ich mein, das sind doch Wohnungskatzen?!
weil er ja öfters vor der tür steht und ich ihm dann sage das er lieber reinkommen soll wenn er mir was zu sagen hat weil sonst erst die eine katze und jetzt ja die zwei katzen rauslaufen :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Ich denke auch, deine Situation ist gar nicht so arg, wenn dein Vermieter hinter dir steht. Wäre das nämlich nicht der Fall, könnte es im schlimmsten Fall wohl dazu führen, dass du die Störgeräische abschaffen musst.

Ich habe seit 2 Jahren das gleiche Problem und warte eigentlich nur darauf, dass mir eines Tages ein Brief vom Vermieter ins Haus flattert, der mir die Katzen verbietet, was für mich einen Auszug zur Folge hätte... :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

stress mit nachbarn

stress mit nachbarn - Ähnliche Themen

  • Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden

    Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden: Hallo, seit zwei Tagen haben wir eine neue Katze (2 Jahre alt). Die alte Katze (6 Jahre) faucht sie manchmal an, aber bis jetzt ist nichts...
  • Zweitkatze ist eingezogen....

    Zweitkatze ist eingezogen....: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier dabei und hätte einfach gerne einen Ratschlag. Unser Kater Leo ist 7 Jahre alt und kam zu uns als Baby, er...
  • Ist noch ein Kätzchen zu viel Stress ?

    Ist noch ein Kätzchen zu viel Stress ?: Hallöchen ihr Lieben, ich hab da mal eine Frage, also wir haben 1 Kater (kastriert) 9 Jahre & eine Katze 1 Jahr & die Katze meiner Tante hat...
  • bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch?

    bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch?: ich hab jetzt zeit meines lebens katzen, immer kurzhaarige und niemals hab ich da irgendwie extrem bürsten müssen oder ähnliches. aber jetzt - ich...
  • Umzug steht an - Wie möglichst wenig Stress für die Kater???

    Umzug steht an - Wie möglichst wenig Stress für die Kater???: Hallo liebe Foris, also ich ziehe diesen Monat um und hätte nun gerne gewusst, wie ich das am besten bewältige. Soll ich meine beiden kleinen...
  • Ähnliche Themen
  • Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden

    Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden: Hallo, seit zwei Tagen haben wir eine neue Katze (2 Jahre alt). Die alte Katze (6 Jahre) faucht sie manchmal an, aber bis jetzt ist nichts...
  • Zweitkatze ist eingezogen....

    Zweitkatze ist eingezogen....: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier dabei und hätte einfach gerne einen Ratschlag. Unser Kater Leo ist 7 Jahre alt und kam zu uns als Baby, er...
  • Ist noch ein Kätzchen zu viel Stress ?

    Ist noch ein Kätzchen zu viel Stress ?: Hallöchen ihr Lieben, ich hab da mal eine Frage, also wir haben 1 Kater (kastriert) 9 Jahre & eine Katze 1 Jahr & die Katze meiner Tante hat...
  • bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch?

    bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch?: ich hab jetzt zeit meines lebens katzen, immer kurzhaarige und niemals hab ich da irgendwie extrem bürsten müssen oder ähnliches. aber jetzt - ich...
  • Umzug steht an - Wie möglichst wenig Stress für die Kater???

    Umzug steht an - Wie möglichst wenig Stress für die Kater???: Hallo liebe Foris, also ich ziehe diesen Monat um und hätte nun gerne gewusst, wie ich das am besten bewältige. Soll ich meine beiden kleinen...