Hunde geschenkt bekommen oder kaufen

Diskutiere Hunde geschenkt bekommen oder kaufen im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo , ich hab mal ne frage?! Kennt einer eine sichere Seite wo keine fakes sind wo man Hunde kaufen bzw auch geschenkt firstbekommt. Denn auf...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

ChildoftheDarkness

Guest
Hallo ,

ich hab mal ne frage?! Kennt einer eine sichere Seite wo keine fakes sind wo man Hunde kaufen bzw auch geschenkt
bekommt. Denn auf kjiji sind zu viele fakes , wo sich am ende meistens herraus stellt das der Hund in Kamerun ist. Oder solche dinge halt. oder auch Züchter im Umkreis von Ludwigsburg. wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen kööntet.

Und ich weiss ich könnte auch google und hier im forum unter Suche suchen aber das dauert zulange und es kommt nix vernünftiges für mich raus.
 
24.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hunde geschenkt bekommen oder kaufen . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Öhm ich würde keinen Geschenkten Hund nehmen Erstens Entweder fake oder die sind Totkrank!

Habe mir vor Kuzem einen Gekauft! Ok Anschafung ist Teuer aber es Lohnt sich! Habe meinen Damilgen Freund gefragt ob er mir Geld dazu geben könnte! Tat er auch und so Kaufte ich mir für 200euro meinen Hund!^^

Ansonsten gibts doch noch meinestadt.de oder die Lokalezeitung!


Liebe grüße Steffi
 
J

Jenny108

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
693
Reaktionen
0
Hey,
Also so richtig seriöse Seiten gibts wohl kaum.
Willst du einen Rassehund oder einen Mischling?
Wenn du nach einem Rassehund Ausschau hälst kannst du unter http://www.vdh.de/welpenvermittlung/index.php nach einem seriösen Züchter suchen.
Ansonsten kannst du dich im Tierheim umsehen und evt. einen TA fragen ob er was von Welpen weiß.
LG
 
Tyson

Tyson

Registriert seit
08.08.2008
Beiträge
658
Reaktionen
0
Wieso willst du dir einen Hund "schenken lassen"??
Ist dir ein treuer Begleiter nicht etwas mehr wert?
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Kann mich Jenny und Tyson nur anschließen.

Und... überleg dir erstmal, welcher Hund passt zu dir.
Wenn du dann eine Rasse gefunden hast, solltest du beim VDH nach einem seriösen Züchter suchen. Allerdings gibts da nichts umsonst. Ein Welpe kostet dort zwischen 700 und 1200€. Damit solltest du rechnen.
Ansonsten, wenn es ruhig ein Mischling sien kann oder ein älterer Hund und du keine speziellen Ansprüche hast, solltest du die Tierheime in der Umgebung durchsuchen.

Auch da bekommt man keinen Hund umsonst! Mit 150 - 300€ musst du auch da rechnen.
 
C

ChildoftheDarkness

Guest
ich habe mir schon gedanken gemacht welchen und ich haben möchte: Nämlich einen labrador, aber leider habe ich auch nicht geld wie heu.
 
W

wolfsblut

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
180
Reaktionen
0
ich habe mir schon gedanken gemacht welchen und ich haben möchte: Nämlich einen labrador, aber leider habe ich auch nicht geld wie heu.

wieso möchtest du einen labrador???
hast du dich ausreichend über diese rasse informiert
ich wollte auch,habe aber die finger davon gelassen
und ich bin kein anfänger was das angeht
bei uns ist ein collie eingezogen :)
du musst nicht geld wie heu haben
aber aufpassen solltest du
lg
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.859
Reaktionen
0
hey

Hund schenken lassen ,würde ich nicht machen
wie oben schon geschreiben sind die meistens krank

Wir haben unsern Hund auch "geschenkt" bekommen.
Eig wollten wir sie ja bezahlen ,aber naja die wollten das geld nicht

Kurze zeit später wussten wir auch wieso
! Nabelbruch und ein Herzfehler

Ein labardor wirst du eh nicht umsosnt bekommen
Guck ,doch im th da tust weingst noch was gutes

lg
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
Also wenn man sich einen Hund ansschaffen möchte muss man ja nicht nur an die Anschaffungskosten denken wie du schon sagst "Geld wie heu" ein bisschen geld muss man schon zur Seite gelegt haben, du musst an die Tierarztkosten denken falls du einen Welpen möchtest (Impfen, Chippen) dann an das ganze Zubehör Schlafplatz, Halsband, Leine, Napf, Futter.
Das sind alles Sachen die nicht so sonderlich billig sind.
 
C

ChildoftheDarkness

Guest
das weiss ich ja ich hatte schonmal einen hund gehabt den ich aber leider einschläfern musste weil er krank war.
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
achso dann schau doch am besten mal im tierheim, dort sitzen soviele Hunde die sich ein Zuhause wünschen
 
W

wolfsblut

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
180
Reaktionen
0
hey

Hund schenken lassen ,würde ich nicht machen
wie oben schon geschreiben sind die meistens krank

Wir haben unsern Hund auch "geschenkt" bekommen.
Eig wollten wir sie ja bezahlen ,aber naja die wollten das geld nicht

Kurze zeit später wussten wir auch wieso
! Nabelbruch und ein Herzfehler

Ein labardor wirst du eh nicht umsosnt bekommen
Guck ,doch im th da tust weingst noch was gutes

lg

das kann dir auch mit einen hund passieren den du teuer bezahlt hast#
das sagt nichts aus
man muss halt sehr genau schauen
lg
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.410
Reaktionen
86
naja es gibt auch leute die ihre labbis nach einer gewissen zeit "kostenlos abgeben" weil sie einfach ueberfordert sind ..
als anfaenger wuerde ich so einen hund auch nicht geschenkt aufnehmen da zu 99% die erziehung total nach hinten ging und man sich eher nen problemhund holt der definitiv nicht in die haende von anfaengern gehoert ..
gerade bei labbis ist es wichtig sich einen vom serioesen zuechter (oder aus dem tierheim) zu holen - beim zuechter wurde auf jeden fall auf ed und hd und weitere erbkrankheiten getestet - beim tierheim hat der hund ne chance verdient ..
wenn du da beim geld sparst und dir nen billig labbi holst hasd du bald riesen rechnungen - und da du nicht geld wie heu hasd solltest du unbedingt auf sowas achten .. wobei man immer ausreichend geld haben sollte wenn man sich ein tier zulegt da jedes tier egal woher einmal ersthaft krank werden kann oder nen unfall hat und dann ist der tierarzt auch nicht billig ..
 
W

wolfsblut

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
180
Reaktionen
0
Kann mich Jenny und Tyson nur anschließen.

Und... überleg dir erstmal, welcher Hund passt zu dir.
Wenn du dann eine Rasse gefunden hast, solltest du beim VDH nach einem seriösen Züchter suchen. Allerdings gibts da nichts umsonst. Ein Welpe kostet dort zwischen 700 und 1200€. Damit solltest du rechnen.
Ansonsten, wenn es ruhig ein Mischling sien kann oder ein älterer Hund und du keine speziellen Ansprüche hast, solltest du die Tierheime in der Umgebung durchsuchen.

Auch da bekommt man keinen Hund umsonst! Mit 150 - 300€ musst du auch da rechnen.

du schmeisst hier mit zahlen um dich
meinst du jeder kann 700-1200 und mehr für einen hund ausgeben?
und im Th sollte man sehr gut aufpassen was man sich da ins haus holt
und man sollte vorher auch genau wissen was man will
und die charakter eigenschaften wissen
ich hätte mir auch einen hund aus dem Th holen können haben ich aber nicht,ich wollte einen welpen den ich mir selber präge
das andere ist schon so eine sache
und wer sich mit TH auseinander setzt der weiss was ich meine
ist leider so,und das muss man auch nicht verschönigen
man kann glück haben das hatte ich schon geschrieben
kann..muss aber nicht
lg
lg
 
C

ChildoftheDarkness

Guest
Ich möchte auch keinenausm tierheim haben , wenn dann wirklich von jemanden wie einen züchter oder so und dann auch einen welpen
 
Titania

Titania

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hallo

unter tiere.de/ findest Du Hunde jeder Rasse und jeden Alters, von Züchtern und Privat
und auch in der Alles findet man oft Welpen. Tiere.de finde ich persönlich aber besser.
 
E

Ellena

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hi

Schau doch mal bei.

willhaben.at oder tieranzeigen.at rein!



LG
 
A

Adam-und-Eva

Guest
@Wolfsblut,
schade eigentlich aber du scheinst echt negativ Erfahrungen mit TH gemacht zu haben, ich würde dort immer erst schauen, Pech kann ich mit jedem hund haben.

Ich weiss nicht wie es bei euren Tierärzten ist denn auch da hängen oft Hunde aus die ein Zuhause suchen und der kennt dann meistens das Muttertier.
 
W

wolfsblut

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
180
Reaktionen
0
@Wolfsblut,
schade eigentlich aber du scheinst echt negativ Erfahrungen mit TH gemacht zu haben, ich würde dort immer erst schauen, Pech kann ich mit jedem hund haben.

Ich weiss nicht wie es bei euren Tierärzten ist denn auch da hängen oft Hunde aus die ein Zuhause suchen und der kennt dann meistens das Muttertier.

huhu
ich habe keine schlechten erfahrungen gemacht,konnte nur jahre lang hinter die kulissen schauen
und was da teilweise abgeht ist nicht zu fassen

ich habe mich selbst einige jahre um solche hunde gekümmert#aufgenommen und versucht wieder zu sozalisieren
es ist ein kampf gegen die windmühlen
und man komt an seine grenzen,denn es gibt auch hunde die man nicht mehr sozalisieren kann wo wirklich alles zu spät ist
und das ist sehr hart

man sollte wirklich echt überlegen ob man sich gebrauchte schon geprägte hunde aus dem TH holt
man weis nie so wirklich was da gelaufen ist und was der hund schon mitgemacht hat
und ein hund ist nun mal ein waffe die sehr scharf werden kann
man muss schon viel hundeerfahrung haben um es auch zu erkennen und danach zu handeln
ich raten jedem der keine hunde erfahrung hat dieses echt zu überdenken und nicht gleich handeln
man kann die hunde erst mal kennen lernen über längere zeit und dann auf probe mit nach hause nehmen,aber auch so können die sich dann noch wieder ändern
wollen wir uns doch nichts vormachen es sind geprägte tiere
und auch sehr versaute tiere,man muss sich schon im klaren sien auf was man sich da ein lässt,ist nun mal leider so
aber immer sagen geht ins TH finde ich nicht immer passend
lg


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

wolfsblut schrieb nach 2 Minuten und 23 Sekunden:

Ich möchte auch keinenausm tierheim haben , wenn dann wirklich von jemanden wie einen züchter oder so und dann auch einen welpen

huhu
leider hast du auf meine frage nicht geantwortet
oder gibt es keine antwort dazu?
lg
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Childofdarkness
Wenn du einen Hund von einem Züchter möchtest dann geht das nur über einen ordentlichen Zuchtverband.
Warum soll es denn unbedingt ein Labrador sein?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hunde geschenkt bekommen oder kaufen

Hunde geschenkt bekommen oder kaufen - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine eltern zu einem hund überreden

    Wie kann ich meine eltern zu einem hund überreden: Hallo, Ich wünsche mir schon sehr lange einen Hund. Jetzt haben mein Bruder und ich unsere Eltern überredet dass wir einen Hund bekommen...
  • Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung

    Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung: Guten Morgen, wir haben seit Freitag unsere Hündin Pepsi zu uns geholt. Wir haben sie aus einem Haushalt, indem 14 weitere Hunde waren und sie...
  • Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind

    Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind: Halli Ich bin vor 4 Wochen in eine neue mietwohnungen gezogen. Dort hieß es keine Haustiere. Ich habe meinen hund abgegeben leider hat es dort...
  • Einzelhaltung Hund und Katze

    Einzelhaltung Hund und Katze: Hallo. Ich frage mich schon länger, warum Einzelhaltung bei FREIGÄNGERkatzen so kritisiert wird und bei Hunden völlig okay ist, manche Hunde...
  • Nach welchen Kriterien wählen wir unsere Hunde aus ?

    Nach welchen Kriterien wählen wir unsere Hunde aus ?: Hallo, schon lange frage ich mich , welcher Zusammenhang besteht zwischen den Hunden und ihren Besitzern , welcher Menschentypen bevorzugen welche...
  • Nach welchen Kriterien wählen wir unsere Hunde aus ? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine eltern zu einem hund überreden

    Wie kann ich meine eltern zu einem hund überreden: Hallo, Ich wünsche mir schon sehr lange einen Hund. Jetzt haben mein Bruder und ich unsere Eltern überredet dass wir einen Hund bekommen...
  • Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung

    Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung: Guten Morgen, wir haben seit Freitag unsere Hündin Pepsi zu uns geholt. Wir haben sie aus einem Haushalt, indem 14 weitere Hunde waren und sie...
  • Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind

    Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind: Halli Ich bin vor 4 Wochen in eine neue mietwohnungen gezogen. Dort hieß es keine Haustiere. Ich habe meinen hund abgegeben leider hat es dort...
  • Einzelhaltung Hund und Katze

    Einzelhaltung Hund und Katze: Hallo. Ich frage mich schon länger, warum Einzelhaltung bei FREIGÄNGERkatzen so kritisiert wird und bei Hunden völlig okay ist, manche Hunde...
  • Nach welchen Kriterien wählen wir unsere Hunde aus ?

    Nach welchen Kriterien wählen wir unsere Hunde aus ?: Hallo, schon lange frage ich mich , welcher Zusammenhang besteht zwischen den Hunden und ihren Besitzern , welcher Menschentypen bevorzugen welche...