Ernährung "umgewöhnen"?

Diskutiere Ernährung "umgewöhnen"? im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; mein hamster ist schon alt und muß deswegen weiches futter essen. das muss er aber firstauch weile seine zähne "kaputt" sind. aber ist das eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Beccy93

Guest
mein hamster ist schon alt und muß deswegen weiches futter essen.
das muss er aber
auch weile seine zähne "kaputt" sind.
aber ist das eine umstellung für den hamster? oder denkt der sich da nix dabei?
und kann man den quark auch in salat rein tun damit er den ist? oder ist das nicht so gut?

Danke schonmal im voraus!

Liebe Grüße
 
24.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Semiramis

Semiramis

Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Also ,wenn ich es nun richtig verstanden habe muss dein Hamster nun jogurt essen ?!

Wenn ich richtig liege dann musst du ihn langsam daran gewöhnen ,da es schon nicht so leicht mit einer Futterumstellung ist!
ich würde immer ein bisschen Jogurt zu sienem normalen Futter tuhen und es dann iregndwann mal ganz weg lassen ..dann hast du es abgesetzt ;)
Denn bei kleinen Tieren ist es immer ein kleines Risiko und grade bei Hamstern die sehr klein sind ;)
Was ist er denn für eine Rasse?
Natürlich kannst du auch Salat geben nur nicht zuviel denn Hamster haben einen etwas sensiblen Magen ;)
 
Krümel1991

Krümel1991

Dabei seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Nur Jogurt ist auf Dauer keine gesunde Ernährung für einen Hamster. Er sollte nur als Ergänzung zur Eiweißzufuhr gegeben werden.

Wenn er nur weiche Nahrung zu sich neben kann, solltest du das normale Futter in Wasser einweichen, so dass ein Brei entsteht. Außerdem kannst du Babybrei (z.b. Karotte) druntermischen oder auch ein paar Kräuter.
Manches Gemüse kannst du auch selbst zu Brei verarbeiten, z.b. Möhren oder vllt auch Gurke (hab ich noch nie probiert) oder eben Apfel.

Ich weiß ja nicht in wie weit dein Hamster noch hartes essen kann, denn was das nicht mehr geht, kann ja auch keine langsame Futterumstellung stattfinden. Andererseits gibts du ihm ja das gleiche Futter nur aufgeweicht, von daher sollte das keine Probleme geben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ernährung "umgewöhnen"?