Männchen besteigt Männchen???

Diskutiere Männchen besteigt Männchen??? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, seit einer Woche haben wir 2 Löwenköpchen - 10 Wochen alt, von einem Züchter. Es sind Geschwister und der Züchter sagte uns , es seien...
M

michaela203-bz

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

seit einer Woche haben wir 2 Löwenköpchen - 10 Wochen alt, von einem Züchter.
Es sind Geschwister und der Züchter sagte uns , es seien 2 Männchen.
Ich fragte esxtra nochmal nach, da wir nicht vorhaben zu züchten. Er meinte, es sieht schon so aus als ob es 2 Männchen sind.
Na gut, man
vertraut ja darauf.
Als wir zuhause ankamen beobachteten wir am selben Abend, das das eine Männchen das andere besteigen tut. (also richtig :eusa_think:)
Als erstes waren wir natürllich geschockt, da es doch irgendwo ein komisches Verhalten bei 2 Männchen ist.
Ich rief sofort nochmal beim Züchter an. Dieser sagte mir wortwörtlich: "wenn ich Ihnen gesagt habe es sind 2 Männchen, dann wird es auch so sein, das ist nur spielerei von denen".
Na gut, ich beließ es dabei.
Nun fällt mir auf, das eben dieses eine Männchen das andere ständig umwerben tut, am Hinterteil schnuppert, hinterherjagt, sich um das andere "Männchen "im Kreis dreht, bis es dann wieder richtig zur Sache geht.
Ist das normal??? Kann so ein Verhlten auch bei 2 Männchen auftreten, oder kann es wirklich sein, das der Züchter sich geirrt hat und wir doch ein Pärchen haben?
Das war nämlich so nicht geplant und wenn es doch so ist, wissen wir nicht was wir machen sollen...
Wir bitten dringend um Hilfe....

Danke im voraus. ;)
 
24.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
sowas dient meißt zur rangordnung ;) ich würde dir aber raten zum TA zu gehen und das nochmal drüber schauen zu lassen und die beiden MÜSSEN so oder so kastriert werden ;)
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo und erst mal herzlich Willkommen im Forum.

Das Rammeln dient bei Kaninchen zur Klärung der Rangordnung, ist also auch bei 2 gleichgeschlechtlichen Tieren völlig normal. ;)

Der Züchter scheint ja nicht wirklich viel Ahnung zu haben, wenn er sagt, dass es nur Spielerei ist. Ein guter Züchter sollte eigentlich wissen, dass das zur Klärung der Rangordnung ist.

Werden die Beiden kastriert? Auch 2 Männchen muss man kastrieren lassen, sonst kann es irgendwann zu blutigen Kämpfen kommen.

Liebe Grüße, Carina
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
ich würd auch auf jeden fall zum TA schaun mit den
beiden, denn auch wenn es zwei männchen sind, müssen sie kastriert
werden. zwei unkastrierte rammler tragen nämlich wenn sie geschlechtsreif
werden meist erbitterte kämpfe aus die zu bösen verletzungen führen
können...
das rammeln dient wie schon gesagt zur klärung der rangordnung
 
M

michaela203-bz

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Vielen Dank erstmal für sie Antworten.
Wenn ich jetzt so richtig überlege, hab ich wohl einen ziemlich schlechten Züchter erwischt. Er meinte, kastriert werden muss nur das eine Männchen,wenn man ein Pärchen hält und wenn man keinen Nachwuchs haben will. Ehrlcih gesagt wusste ich das nicht, das man 2 Männchen auch kastrieren lassen muss.
Der Züchter hat mir nicht mal gesagt, das ich sie impfen lassen muss, das habe ich auch erst nachgelesen.
Wann kann bzw. muss man die Männchen kastrieren lassen? Sie sind nun erst 10 Wochen alt.
Weiß zufällig auch jemand, was das ungefähr kostet?
Warum hat der Züchter uns das alles nicht gesagt?
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
man kann frühkastrieren,das wird in einem alter von 10-12 wochen gemacht,also kannst du schon zum TA gehen ;) bei mir hat das kastrieren ca. 50 Euro gekosten ..

wahrscheinlich ist das gar kein züchter sondern ein vermehrer ! Hat sich bestimmt selbst als züchter ernannt ,kennt sich aber mit kaninchen nicht aus !
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
schau mal auf www.diebrain.de , da steht ziemlich viel
interessantes gerade wenn man das erste mal kaninchen hat.
 
M

michaela203-bz

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
So, es ist nun raus ...Da es mir nicht nach" Rangordnung festlegen "aussah und das "rammeln" immer mehr wurde bin ich in die Zoohandlung gegangen mit unseren beiden.
Es sind KEINE 2 Männchen, sondern Männlein und Weiblein, eindeutig.
Der erste Schock ist überwunden.
Was mich nur wunderte, die in der Zoohandlung sagte was "passieren" kann erst ab dem 5 Lebensmonat des Weibchens?
Wir sind nun am überlegen was wir tun.
Heut morgen hab ich noch was seltsames beobachtet.
Als ich den Futternapf säuberte war darin eine rötlich braune Flüssigkeit, von der Konsestenz her wie Urin . Was ich vielleicht noch bemerken sollte, sie machen immer in den Futternapf wenn der fast alle ist.
Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Hab mir die beiden gleich ganz genau angeschaut, konnte aber nichts sonderliches erkennen.
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Du musst die beiden sofort trennen bis das Männchen kastriert ist! Wenn sie schon geschlechtsreif sind... au weia... es gibt immer mal frühreife Tiere... Nach der Kastration musst du die beiden noch sechs Wochen getrennt lassen. Man, ich ärgere mich so über die scheiß Unwissenheit dieses tollen "Züchters"!!!! :evil:
 
M

michaela203-bz

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja, ich ärgere mich auch. Zumal wir uns auf den Züchter - oder sollte man eher Vermehrer zu Ihm sagen, verlassen haben. Ich habe mich vorher bei Ihm erkundigt wegen einem Stall. Er meinte, es wäre gut die beiden zusammen zu lassen. Somit haben wir einen Stall gekauft in denen die beiden zusammen leben können. Habe heut einen neuen Stall auf 2 Etagen gakauft, den man auch zwischen den Etagen schließen kann. Allerdings wird der erst voraussichtlich nächste Woche geliefert.
Nun hängen wir etwas in der Luft. Sollte ich besser zum Tierarzt mit den beiden fahren? Aber nach der Kastration muss ich die beiden eh trennen und das geht erst wenn ich den neuen Stall habe.
Wird es da schon zu spät sein?
Sie sind jetzt ungefähr 10 - 11 Wochen alt. Der Züchter sagte sie sind Mitte Dezember auf die Welt gekommen.
Hat noch jemand eine Ahnung was das für eine Flüssigkeit im Fressnapf gewesen sein könnte?
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
die flüssigkeit könnte urin gewesen sein, der ist manchmal ganz
orange oder rostfarben wenn die nins viel karotten gefressen haben.

und zu dem stall. kaninchen brauchen ja pro tier mind. 2m² , ich kann
mir nicht vorstellen dass du einen stall in der größe gekauft hast..?
sonst solltest du ein Außengehege bauen dass am besten 6m² oder
größer ist;)
 
M

michaela203-bz

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Mit der Flüssigkeit habe ich nochmals beobachtet. Das war nur dieses eine mal, jetzt ist wieder alles normal.
Zu dem neuen Stall. Er ist 1,20m * 0.60 m groß. Aber jeweils auf 2 Etagen.
Allerdings muss ich dazu sagen, die Ninchen haben den ganzen Tag freien Auslauf auf der Terasse und auf dem Rasen.
Wir haben mit den beiden große Vortschritte gemacht in den 2 Wochen wo wir sie nun haben. Sie sind sehr zutraulich, kommen von selbst auf einen zu, fressen aus der Hand und lassen sich streicheln. :)
Sie waren sehr scheu als wir sie bekamen.
Wir beschäftigen und viel mit ihnen.
Aber mir macht das noch Sorge wegen der Sterilisation. Vermutlich wird es schon zu spät sein, oder was meint Ihr?Sie sind jetzt ungefähr 11 Wochen alt. Ich kann das Männchen leider erst sterilisiern lassen, sobald der neue Stall da ist. Und leider wussten wir das ja nicht vorher, das es nun doch Weiblein und Männlein ist.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

michaela203-bz schrieb nach 51 Sekunden:

Ich meinte kastrieren statt sterilisieren :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
sicher kannste ihn vorher Kastrieren!
SO Verringert sich die Zeit! Zumal wenn du jetzt noch schnell gehst und sofort Termin dafür bekommst kann es noch ne frühkastra sein dann musste die Garnicht trennen!

Liebe grüße Steffi
 
M

michaela203-bz

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Bei einer Frühkastration muss ich die beiden nicht trennen? Ich habe gelesen, egal wann, man muss beide 6 Wochen trennen.....
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Ja, frag dann mal am besten deinen Tierarzt. Manchmal kann man das Risiko eingehen, sie nicht zu trennen, aber das sollte wie gesagt der TA entscheiden. Ich würde empfehlen sie auf jeden Fall zu trennen. Ich meine, wenn das berammeln schon losging... :? Meine wurden mit 9 Wochen kastriert und meine TA hat mir dringend dazu geraten sie trotzdem sechs Wochen vom Weibchen fernzuhalten!! Sicher ist sicher!!!
 
A

aceri

Registriert seit
30.01.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo war garnicht so einfach dich zu bekommen.du hattest ja oben geschrieben mit deine 2 (Männlein) habe das gleiche problem wie du das oben geschrieben hast meiner richt immer hinten und am bauch dann rennt er immer im kreis bis er dann hinten drauf kommt endlich. die kuscheln auch und streiten sich nicht der andere lässt es sich aber dann auch gefallen wen der eine hinten drauf ist kann das sein das ich da auch ein mädel erwischt habe genau wie du? weil erkenne es nicht richtig bei meinen weil hatte vorher noch keine zwergkanninchen wäre nett auf antwort von dir oder jemand anderen:)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hallo aceri, willkommen im Forum!
Da hast du aber einen Uralt-Thread rausgekramt :D. Die Geschlechter von deinen Kaninchen solltest du schnellstmöglich einen Tierarzt bestimmen lassen, bevor du noch mit Nachwuchs dastehst. Oder ist das Männchen schon kastriert? Wenn nicht, sollte das ganz schnell passieren.
 
A

aceri

Registriert seit
30.01.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo danke für deine schnelle antwort nein meiner ist noch nicht kastriert und den anderen habe ich seit 4 tagen jetzt ein kumpel hat gesagt es ist ein männchen aber irgendwie ist es wie bei den alten beitrag der oben stand .ja dann werde ich mal tierazrt aufsuchen wen pech muss ich ja beide kastrieren lassen oder? weil momentan verstehen die sich total gut futtern aus gleichen napf und trinken gleiche flasche und kuscheln und das andere eben wie gesagt was oben steht
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ja, Männchen müssen definitiv kastriert werden, da führt leider gar kein Weg dran vorbei. Im schlimmsten Fall beißen sie sich sonst tot und das ist ein Risiko, was man nicht eingehen sollte. Genauso wenig die Schwangerschaft.
Halte uns auf dem Laufenden!
 
A

aceri

Registriert seit
30.01.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
danke werde es machen halte dich auf den laufenden. mache am mittwoch zum tierarzt da frage ich gleich mal nach weil der /die neue die wir bekommen haben hat unter ihr fell hinten bei den beinen/etwas weiter oben) (denke mal bauch ungefähr) habe ich heute 2 solche kleinen punkte oder niebel gemerkt aber beide auf der gleichen höhe 1 links 1 rechts denke mal das weibchen ist. ich hoffe mal net weil das wollte ch nicht haben drücke bitte die daumen das es kein mädchen ist weil die /der ist gerade mal 2,5 monate alt da ist die doch noch net reif oder??????? wen es ein mädel ist?
gruss nancy (aceri):?
 
Thema:

Männchen besteigt Männchen???

Männchen besteigt Männchen??? - Ähnliche Themen

  • Weibchen besteigt Männchen

    Weibchen besteigt Männchen: Hallo, da ich noch unerfahren bin ..weiß ich grad nicht was ich da gesehen habe .... ist es normal das das weibchen das männchen besteigt...
  • Weibchen besteigt Männchen

    Weibchen besteigt Männchen: bisher habe ich es noch nicht erlebt das Schnuffel das Weibchen bestiegen hat ...bisher war es immer anders ....dass das Weibchen auf dem Männchen...
  • weibchen besteigt männchen?

    weibchen besteigt männchen?: hallo! ich hab bei meinen kaninchen grad was sehr merkwürdiges beobachtet... mein weibchen hat sich auf den rücken des männchens gestützt (was er...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen

    Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen: Hallo, ich habe zur Zeit ein großes Problem mit meinen Kaninchen und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe von einem Bekannten zwei...
  • Ähnliche Themen
  • Weibchen besteigt Männchen

    Weibchen besteigt Männchen: Hallo, da ich noch unerfahren bin ..weiß ich grad nicht was ich da gesehen habe .... ist es normal das das weibchen das männchen besteigt...
  • Weibchen besteigt Männchen

    Weibchen besteigt Männchen: bisher habe ich es noch nicht erlebt das Schnuffel das Weibchen bestiegen hat ...bisher war es immer anders ....dass das Weibchen auf dem Männchen...
  • weibchen besteigt männchen?

    weibchen besteigt männchen?: hallo! ich hab bei meinen kaninchen grad was sehr merkwürdiges beobachtet... mein weibchen hat sich auf den rücken des männchens gestützt (was er...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen

    Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen: Hallo, ich habe zur Zeit ein großes Problem mit meinen Kaninchen und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe von einem Bekannten zwei...