Gepard im Fernsehen

Diskutiere Gepard im Fernsehen im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo, hab am Sonntag mal wieder wildes wohnzimmer geguckt:) Da hatte ein Pärchen in ihrem Hotel einen Geparden:evil: Ich meine, muss das sein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Hallo,

hab am Sonntag mal wieder wildes wohnzimmer geguckt:)
Da hatte ein Pärchen in ihrem Hotel einen Geparden:evil:
Ich meine, muss das sein?
nur um die Gäste des
Hotels zu bespaßen???
Der Mann meinte, dass sie den Geparden vor ein paar Jahren aus einem deutschen Zoo gekauft haben. Darf man das überhaupt?
Da kann ja jeder ankommen und sich ne Giraffe holen...
Ne Katze hätte es sicher auch getan, aber nein, man muss ja mit dem Gepard auch in der Stadt rumlaufen und allen zeigen, was man fürn tolles Tier hat...
Ich finde sowas echt nicht in Ordnung, kann man das nicht verbieten?
Das ist doch nicht artgerecht...
 
24.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Sowas find ich auch nicht gut in nem Hotelzimmer hat ein Gepard absolut nix verloren >.<

Ich habe mal gesehen das einer zwei wilde verwaiste Gepardenbabys aufgezogen hat, der hatte im Garten sogar ne große Voliere für die und die durften dann auch im Garten jedentag toben. Er hat mit Jagdspielen ihren Instinkt trainiert und alles was eine Gepardenmutter ihnen so beibringen würde. Dann wurden sie mit 2 Jahren ausgewildert =)
Sowas finde ich dann noch gut, aber Geparden sind doch keine Haustiere -.-
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Kennt ihr Annika und Steffen? Die 2 sind auch ab und zu mal bei Wildes Wohnzimmer und haben eine Geparden den Bunjee zu Hause. Dem Bunjee sein Gehege ist 1300qm groß. Und das ganze Grunstück von ihnen hat 26000qm. Also da hat der Süße sehr viel Platz. Ich finde nicht das er bei ihnen arm ist. Die kennen sich super mit allen Tierarten aus.

Hier dir HP von ihnen:
http://www.exoticalpets.de/

Den Typ der seinen Geparden im Hotel haltet kenn ich nicht. Aber wenn der Gepard kein Außengehege hat ist er auch arm.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Shivachin schrieb nach 1 Minute und 46 Sekunden:

Ich finde sowas echt nicht in Ordnung, kann man das nicht verbieten?
Es kann eh nicht einfach so jeder einen Geparden halten. Da braucht man eine Genehmigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich habe nicht viel von der Sendung gesehen. Aber der Typ hat gesagt, das er die Genehmigung hat, den Geparden zu halten. Und um die zu bekommen, muss man mit Sicherheit bestimmte Voraussetzungen erfüllen.
Der Gepard hat wohl auch schon in verschiedenen Filmen mitgespielt. Und auch da wird vom Tierschutz die Haltung überwacht.

Also einfach so, hält er das Tier bestimmt nicht.
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Ich meine auch das man nicht einfach so Wildkatzen überhaupt halten darf, sondern eine Genehmigung braucht von allen möglichen Behörden. Der Typ der die Savannahs Züchtet (war auch schon oft im TV) hatte mal erklärt was alles abgescheckt wurde damit er den Serval glaube ich überhaupt halten darf.

Ein Gepard im Hotel. Och ne, ich hole mir auch nen Tiger als Wachhund. :evil: Ne im Ernst solche Tiere gehören für mich überhaupt nicht in die Hände von Privatpersonen oder sonstigen, sondern einfach nur in die Natur.
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Off-Topic
Wenn ihr euch ärgert, warum schuat ihr solche Sendungen dann?Die meisten Leute da halten ihre Tiere nicht artgerecht.Schaut hin und ihr bemängelt bei jedem etwas, was auch stimmt.
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Ne im Ernst solche Tiere gehören für mich überhaupt nicht in die Hände von Privatpersonen oder sonstigen, sondern einfach nur in die Natur.
Also gehören für dich auch keine Tiere in den Tierpark? Die leben nämlich auch nicht in der Natur, sind ja auch gefangen.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Shivachin schrieb nach 2 Minuten und 51 Sekunden:

Off-Topic
Wenn ihr euch ärgert, warum schuat ihr solche Sendungen dann?Die meisten Leute da halten ihre Tiere nicht artgerecht.Schaut hin und ihr bemängelt bei jedem etwas, was auch stimmt.
Das stimmt nicht! Eine hat mal für ihre Leguane ein riesen Terra bauen lassen (das größte das es in Deutschland gibt) was ihr 13.000€ gekostet hat. Also verallgemeinern kann man das nicht, dass alle Leute die man in so einer Sendung sieht ihre Tiere nicht Artgerecht halten. Über Artgerechte Haltung kann man sich sowieso immer wieder streiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Off-Topic
stimmt schon, aber die meisten halten eben dann doch nciht artgerecht. sieht man immer wieder... Und eine Family kann das dann auch nciht rausreißen, wenn zig 1000 andere in Deutschland ihre Tiere mega falsch halten.
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Ja leider ist das so dass sich viele Leute nicht über die Artgerechte Haltung informieren. Oder eben von Tierhandlungen oder anderen Leuten falsche Infos bekommen.
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Off-Topic
Das ist wie mit meinem Hundebuch. Das lügt mich die ganze Zeit voll an -.-
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Also gehören für dich auch keine Tiere in den Tierpark? Die leben nämlich auch nicht in der Natur, sind ja auch gefangen.=quote]

Ja gehören sie für mich auch nicht. Zoos sind ja vielleicht gut und schön, haben wohl auch ihren nutzen in Sachen Arten erhaltung. Aber ich habe Wildtiere einfach lieber in der Natur, denn auch in Zoos tuen die Tiere mir oft leid.
 
B

bullymie

Guest
wenn ich das richtig verstanden habe bei der sendung,ist es nicht der erste gepard.ich glaube es gibt dafür so harte auflagen,das der gepard mit sicherheit ein grosses gehege etc .hat.
allerdings fand ich es eher verwerflich,das der mann der meinung ist,es könnte nie was passieren.ich würde nie im leben für ein wildtier,sone äusserung tätigen.
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Wildtiere bleiben eben doch wild. auch wenn Mensch meint sie sind zahm. In Gefahren oder auch extremen Futter-situationen ist ein Wildtier unberechenbar.
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Ich glaube nicht dass das mit Glück was zu tun hat. Die Menschen kennen ihre Tiere und können sie gut einschätzen. Und Steffen und Annika haben auf ihrer HP auch stehen, dass man nie den Respekt vor dem Tier verlieren soll.
 
B

bullymie

Guest
Ich glaube nicht dass das mit Glück was zu tun hat. Die Menschen kennen ihre Tiere und können sie gut einschätzen. Und Steffen und Annika haben auf ihrer HP auch stehen, dass man nie den Respekt vor dem Tier verlieren soll.
der hotellier hat definitiv keinen respekt,sonst würde der den geparden nicht ins hotel zum streicheln schleppen.die leute wo nix passiert,sagen alle ich kann es beurteilen.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Aber dieser Typ hat den Geparden aus einem Zoo, das finde ich i-wie merkwürdig:?
Also ich würde Privatleuten so ein Tier niemals geben...
SInd Geparden eigentlich Einzelgänger?
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
"Sie sind geselliger als die meisten anderen Katzen. Zwar leben Weibchen meistens allein, mit Ausnahme der Zeit, in der sie Junge führen. Männchen aber formen Verbände, in denen sie (meistens Wurfbrüder) zu zweit oder dritt leben. Selten gibt es größere Gepardgruppen von bis zu 15 Individuen. Männchen und Weibchen kommen nur zur Paarung zusammen und trennen sich gleich darauf wieder. Das Revier wird durch Urinmarkierungen abgegrenzt." Zitat aus Wikipedia.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gepard

Also ist es nicht mal artgemäß, sie alleine zu halten.
Vorallem in einem Hotel...Tiere brauchen die Natur!!!
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Danke Häschen, deswegen hab ich ja gefragt:)
 
Suryanto

Suryanto

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Guten Abend,

ich bin neu hier und habe gleich diesen Thread gefunden und find die Aussagen einiger hier recht merkwuerdig.
Es wurde oefter etwas geschrieben wie "Tiere brauchen die Natur!", habt ihr (diejenigen die dieses geaeussert haben) also keine Tiere daheim?

Ich denke, dass es voellig unmoeglich ist einen Geparden zu halten UND diesen dann auch noch im Fernsehen zu praesentieren OHNE dass die Behoerden davon Wind bekommen. Daher denke ich in der Annahme richtig zu liegen, dass diese Privatperson die Genehmigungen zur Haltung des Tieres hat.
Ich habe die Sendung nicht gesehen (by the way). Aussagen wie "da kann nichts passieren!" sind natuerlich unglaublich fehl am Platz, ob bei sogenannten Exoten (das waeren in Australien europaeische Eichhoernchen jedenfalls auch...) oder domestizierten Tieren oder sonstigen Lebewesen.
Natuerlich kann immer etwas unvorhergesehenes passieren und das sollte auch jedem klar sein, der mit Tieren zu tun hat.
Zu sagen "Ich kann relativ gut einschaetzen was passieren koennte, in dieser oder jener Situation." finde ich dagegen eher angebracht. Sofern das auch der Wahrheit entspricht natuerlich.
Ich finde dieser Thread geht stark in die Richtung "man sollte keine 'nicht-domestizierten' Tiere halten" und finde das relativ absurd, wenn man sich doch mal nur anschaut wieviele Hunde, Katzen, Ratten usw. in Privathaushalten sitzen denen es unglaublich schlecht geht. Oder wenn ich da nur an Zwerg- und Goldhamster denke...
Es gibt bei allen Menschen welche die gutes oder schlechtes im Sinn haben und dabei auch Leute die gutes Meinen, jedoch aus Unwissen das Gegenteilige tun. Aber das kann man einfach nicht aendern. Tierhaltung generell zu verbieten finde ich ebenfalls eine sehr inadaequate Loesung... wer soll dann bitte Tiere zur Blutauffrischung fuer z.B. Nachzuchtprogramme stellen? Die Zoos alleine? Das wuerde wohl nicht gut gehen.
Wenn man sich z.B. die Falknerei anschaut sind die Auflagen groesstenteils sehr sinnvoll, nicht jeder der mal schnell einen Greifvogel halten UND fliegen will kriegt dieses genehmigt, sondern muss beweisen dass er/sie (zumindest theoretisch) fachkundlich ist.
Aehnliches koennte man auch mit sogenannten Sachkundenachweisen (wie es vor einigen Jahren in der Terraristik versucht wurde durchzusetzen) auch langsam etablieren. Denn auch fuer einen Zwerghamster oder eine "gewoehnliche" Kornnatter etc. braucht man fundiertes Grund- und Sachwissen, den noetigen Platz und eine gute Portion "Tierverstaendnis" um diese artgerecht zu halten und zu zuechten.

But these are just my two cents...

peace,

Suryanto
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gepard im Fernsehen

Gepard im Fernsehen - Ähnliche Themen

  • Wie groß is euer Fernseher?

    Wie groß is euer Fernseher?: Hey, mein altes Röhrengerät hat grade den Geist aufgegeben und nun möchte ich mir einen neuen Fernseher gönnen und bin erschlagen von der...
  • Fernsehen/Hund

    Fernsehen/Hund: Hallo, Für die jüngeren unter uns kommt gerade etwas auf Kika, es geht um Hunde. Lg Tina Edit: Schon vorbei..
  • Was ist mit meinem Fernseher los!?

    Was ist mit meinem Fernseher los!?: Hallo Leute, also mein Fernseher spinnt schon seit längerem. Aber jetzt nervt es mich schon extrem das man keine 10 Minuten fernsehen kann ohne...
  • Wildfire

    Wildfire: Hallo, ich habe noch keinen Thread zu diesem Thema gefunden, also mache ich mal einen auf. ;) Wer von euch guckt denn so alles Wildfire...
  • Unser Hausschwein kommt ins Fernsehen

    Unser Hausschwein kommt ins Fernsehen: Da wir unser Hausschwein leider abgeben müssen suchen wir seit ein paar wochen schon ein neues zuhause für sie. Bisher hatte sich leider noch...
  • Ähnliche Themen
  • Wie groß is euer Fernseher?

    Wie groß is euer Fernseher?: Hey, mein altes Röhrengerät hat grade den Geist aufgegeben und nun möchte ich mir einen neuen Fernseher gönnen und bin erschlagen von der...
  • Fernsehen/Hund

    Fernsehen/Hund: Hallo, Für die jüngeren unter uns kommt gerade etwas auf Kika, es geht um Hunde. Lg Tina Edit: Schon vorbei..
  • Was ist mit meinem Fernseher los!?

    Was ist mit meinem Fernseher los!?: Hallo Leute, also mein Fernseher spinnt schon seit längerem. Aber jetzt nervt es mich schon extrem das man keine 10 Minuten fernsehen kann ohne...
  • Wildfire

    Wildfire: Hallo, ich habe noch keinen Thread zu diesem Thema gefunden, also mache ich mal einen auf. ;) Wer von euch guckt denn so alles Wildfire...
  • Unser Hausschwein kommt ins Fernsehen

    Unser Hausschwein kommt ins Fernsehen: Da wir unser Hausschwein leider abgeben müssen suchen wir seit ein paar wochen schon ein neues zuhause für sie. Bisher hatte sich leider noch...