Vergesellschaftung

Diskutiere Vergesellschaftung im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo, wie ihr ja wisst versuchen wir gerade unsere Merle mit unserem Pärchen firstzu vergesellschaften. Ich möchte allen Zeit lassen. was ja auch...
B

boot1072

Registriert seit
25.06.2008
Beiträge
115
Reaktionen
0
hallo, wie ihr ja wisst versuchen wir gerade unsere Merle mit unserem Pärchen
zu vergesellschaften. Ich möchte allen Zeit lassen. was ja auch wichtig ist. Nun zu meiner Frage soll ich sie Öfters am Tag auf neutralen Boden zusammen bringen oder nur einmal am Tag damit alle drei auch wieder zur Ruhe kommen.
 
25.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Beim ersten mal würd ich die drei nur einmal am Tag zusammenführen. Und dann würd ich die drei hald immer öfter und länger am Tag zusammenlassen. Zwischendurch sollten sie aber viiiiiiiiiiiel Ruhe haben und ich würde die drei nicht öfters als viermal am Tag zusammenlassen, denn dann kannst du sie ja gleich den ganzen Tag miteinander vergesellschaften....
Denk dran, aber das weißt du sicher schon, dass die Ninchen durchaus kämpfen können, sodass Fell fliegt, aber da brauchst du dir bis zu einem gewissen Grad keine Gedanken machen, da sie ja erst einmal die Rangordnung ausfechten müssen....;)

Viel Glück!!!!!!!
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Nach der Vergesellschaftung nicht trennen! Und auch nicht bei der VG trennen.
Das wird nach jeder Trennung schwerer!

Bitte mal die Suchfunktion hier zum Thema nutzen und nochmal in Ruhe durchlesen bevor du mit der VG anfängst. ;)
 
|Midow&Charlie|

|Midow&Charlie|

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
805
Reaktionen
0
Mh, normalerweise darfst du sie nicht, wenn du sie einmal zusammengesetzt hast trennen.:eusa_think: Sie müssen konsequent zusammen bleiben. (auch wenn es Stress bedeutet)

Aber den Stress kannst du vermindern in dem du genügend Rückzugsmöglichkeiten (Pappkartons, Häuschen) aufstellst. Und biete deine Hasis ihr Lieblingsfutter an, das beruhigt sie und lenkt sie ab. :)

Viel Erfolg bei der VG!

Lg, Tine
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabrina.L

Sabrina.L

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
202
Reaktionen
0
hey=)
also ich bin ja auch grad am vergesellschaften (auch pärchen mit mädchen)
du darfst sie wirklich nicht trennen!!!
wenn du einen genügend großen raum hast mit viel rückzügsmöglichkeiten(die mehrer ein und ausgänge haben) dann können sie sich auch viel aus dem weg gehen... es ist zwar stress, aber der stress ist viel größer wenn du sie zusammensetzt und denn wieder trennst, wieder zusammensetzt...
das ist zu viel hin und her und für ein erfolgreiche vg hinderlich

meine ersten tage waren auch sehr unruhig.. habe sogar nachts mit im vg-raum geschlafen um aufzupassen:angel:

ich muss sagen heut ist eine woche um, und es sieht schon sehr gut aus=)

also bloß nicht trennen!!! richte ein schönen raum her und denn kanns losgehen=)

ich hab zb 1 häuschen, ganz viele kartons mit mehreren ein und ausgängen, 2 tunnel... futterstellen hab ich am anfang auch ganz viele gehabt..sodass jeder an jeder stelle was zu futtern gefunden hat... gerade für den neuankömmling wichtig weil dieser meisten von der hauptfutterstelle verscheucht wird...

ja ansonsten viel erfolg=)
 
B

boot1072

Registriert seit
25.06.2008
Beiträge
115
Reaktionen
0
also wäre es besser ich würde es an einem Tag machen und nur trennen wenn es blutig wird???
 
Sabrina.L

Sabrina.L

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
202
Reaktionen
0
ja nur trennen wenn es blutig wird...
naja ich denke ein tag wird da nich reichen... bei meinen dreien klappt es jetzt schon ganz gut... aber die vg dauert jetzt auch schon ne woche... also am besten solltest du mit der richtigen vg dann anfangen wenn du 2 tage richtig zeit hast um die zu beobachten und so... falls du angst ast die tuen sich was böses...
in der ersten zeit hab ich auch nur daneben gesessen und zu geguckt=)
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
guck dir doch mal ein vergesellschaftungsvideo bei youtube an. das hat mir geholfen nicht ganz so durchzudrehen, da siehmt man nämlich dass es auch ganz schön zur sache gehen kann und dass das völlig normal und harmlos ist :)
 
Thema:

Vergesellschaftung

Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  • Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften

    Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften: Ich habe ein Kaninchen (6) aus schlechter Haltung übernommen. Leider ist es unkastriert und hat etliche Baustellen. Nun ist es aber so, dass ich...
  • 2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?

    2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?: Ich hatte vor jetzt nach langer Zeit meine Kaninchen weibchen (Beide 4,5 Jahre alt) die wegen einer gefährlichen Krankheit getrennt wurden neu zu...
  • Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?

    Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?: Hey, ich habe eine 7 jährigen Rammler, Schlappi, der bis jetzt alleine gelebt hat (bevor jetzt irgendwelche Kommentare dazu kommen lest euch bitte...
  • Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?

    Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe zwei Kaninchen bisher gehabt. Lucky (weiblich, 2,5 Jahre, Löwenkopfmix) und Snoopy (männlich...
  • Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?

    Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?: Hii, ich wollte mal was fragen ;) Ich habe (oder hatte) zwei Kaninchen, ein Weibchen und ein Männchen, die waren Geschwister. Das Männchen ist...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften

    Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften: Ich habe ein Kaninchen (6) aus schlechter Haltung übernommen. Leider ist es unkastriert und hat etliche Baustellen. Nun ist es aber so, dass ich...
  • 2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?

    2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?: Ich hatte vor jetzt nach langer Zeit meine Kaninchen weibchen (Beide 4,5 Jahre alt) die wegen einer gefährlichen Krankheit getrennt wurden neu zu...
  • Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?

    Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?: Hey, ich habe eine 7 jährigen Rammler, Schlappi, der bis jetzt alleine gelebt hat (bevor jetzt irgendwelche Kommentare dazu kommen lest euch bitte...
  • Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?

    Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe zwei Kaninchen bisher gehabt. Lucky (weiblich, 2,5 Jahre, Löwenkopfmix) und Snoopy (männlich...
  • Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?

    Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?: Hii, ich wollte mal was fragen ;) Ich habe (oder hatte) zwei Kaninchen, ein Weibchen und ein Männchen, die waren Geschwister. Das Männchen ist...