Winterruhe oder krank?

Diskutiere Winterruhe oder krank? im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo ihr Lieben! Zu meiner Person: Ich bin eine relativ erfahrene Tierhalterin im Umgang mit Hunden und Süßwasserfischen. Nun habe ich mir 3...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!

Zu meiner Person:
Ich bin eine relativ erfahrene Tierhalterin im Umgang mit Hunden und Süßwasserfischen. Nun habe ich mir 3 Monate lang überlegt, welches Haustier für mich geeignet wäre und bin auf den Hamster gekommen. Hab mich lange in Fachbüchern, im Internet und bei Hamsterhaltern informiert und mir dann den kleinen Dr. Snuggles aus dem TIERHEIM geholt!

Dr. Snuggles:
Er müsste um den 19.12.08 geboren worden sein. Am 29.01.09 hab ich ihn dann zu mir geholt also mit knapp 6 Wochen. Die erste Woche hatte er dann seine Eingewöhnungsphase mit einem weißen Laken über dem Käfig und bis zur 8. Lebenswoche hat er kein Wasser bekommen und erst
in der 8. Woche alle 2. Tage eine Scheibe Möhre, weil der Darm der Jungtiere ja noch nicht viel Flüssigkeit verarbeiten kann und die Gefahr von Durchfällen bestanden hätte.
Er war schnell zutraulich und ist Stundenlang durch sein Laufrad gerannt, also wirklich quirrlig und entdeckungsfreudig war der Kleine!

Inzwischen vermute ich, dass er ein Teddy-Hamster ist, da sein Fell immer länger und flauschiger wird.(weiß es natürlich nicht ganz genau, da seine Mami im Wald gefunden worden ist und dann direkt im Tierheim geworfen hat.)

Mein Problem:
Seit ca. 1 Woche kommt Snuggi nur noch zum Hamstern raus. Er läuft nicht mehr in seinem Rad, geht nur kurz ins Sandbad zum Fressnapf und sofort wieder in seine Hütte. Ich hab immer mal geschaut, ob er überhaupt noch lebt, aber wenn er draußen ist und ich ihm ein kleines Stück Apfel reiche nascht er es sofort weg und Trinken tut er auch immer ein wenig wenn er mal rauskommt.
Der Stuhlgang ist auch normal, wobei ich kein Urin mehr im Sandbad sehe, wo er vorher immer eingemacht hat, aber beim Saubermachen waren 3 Ecken benutzt --> Stuhlgang also normal.

Dann hab ich gelesen, dass manche Hamster Winterruhe halten...

Heute war Snuggi draußen als ich nach Hause kam und saß im Sandbad. Ich hab ihn dann rausgenommen. Sein Fell war an den Haarspitzen teilweise "verschwitzt" und sein Popo verknöst mit Urin denke ich^^ er war auch nicht so lebendig beim rumlaufen wie noch vor 1-2 Wochen und guckte teils etwas verstört durch die Gegend, auch fremdelt er wiedr, weil ich ihn ja so lange nicht gesehen hab, bzw. wenn, dann auch nicht herausgenommen hab.

Ist er Krank oder hält er tatsächlich Winterruhe und wenn: wie lange noch? dann muss ich mit der Zähmung ja wieder von vorne anfangen :?

Zimmertemperatur ist immer "normal" nicht heiß, aber auch nicht kalt und lüften tu ich nicht so, dass der Raum wahnsinnig abkühlt. Er steht auch weit weg vom Fenster, also keine Zugluft.

Ich hoffe ihr wisst mehr!
 
25.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hallo!
Also ersten ist es Unsinn, dass ein Jungtier kein Wasser oder Frischfutter bekommen sollte, das kann sehr gefährlich werden. Durchfall wird nicht durch Wasser ausgelöst, sondern immer durch eine richtiger Erkrankung.

An sich ist es so, dass hamster keine Winterruhe halten, entweder sie fallen in die Winterstarre (das passiert aber nur unter 10Grad) oder eben nicht ;) Manche Halter berichten, dass ihre Tiere im Winter ruhiger sind, aber das würde hier ja nicht passen.
Sein Fell war an den Haarspitzen teilweise "verschwitzt" und sein Popo verknöst mit Urin denke ich
Das verschwitzte könnte das von den Duftdrüsen kommen? Die sitzen an den Flanken.
Wie sah der Po denn genau aus? Gelb?
Caterina
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
guten abend caterina, erstmal danke für deine schnelle antwort!
ich hatte das mehrfach gelesen, dass der darm noch nicht voll ausgeprägt wäre und dann zuviel nassfutter zu durchfällen führen könnte... naja

mit der anatomie des hamsters kenne ich mich noch nicht so gut aus, also seine fellfarbe ist eh hell goldig und somit bei nassem fell gelblich, er hat aber auch sehr nach hamster gerochen, könnten also durchaus diese drüsen gewesen sein.

also gibt es keine winterruhe bei hamstern und die inaktivität liegt an physischen faktoren meinst du?
ich mein er friss und hat eine regelmäßige vedauung, er hat ein neues, größeres laufrad bekommen, welches er die ersten tage auch fleißig benutzt hat, daher denke ich kaum, dass es an dieser umstellung liegen könnte?!

das foto ist von vor 2 stunden
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hallo!
Ich hatte heute morgen schonmal geschrieben, aber dann hat sich das Internet aufgehängt oder aufgehangen :/ ;)

Also dein Kleiner ist echt hübsch und definitiv ein Teddymännchen (Black Eyed Cream heißt die Farbe würde ich sagen)

Auf dem Bild sieht man ja auch, dass die Schleppe hinten etwas verfärbt ist. War es das, was du meinst?
Ich hatte noch nie Teddys, von daher kann ich dir wirklich nicht sagen, ob das normal ist. Tut mir leid.

Das mit dem Frischfutter hört man immer wieder und man muss natürlich jeden Hamster vorsichtig an Frischfutter gewöhnen, aber Wasser muss immer zur Verfügung stehen.
Caterina
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo,

also ich selbst hatte auch noch keine Teddy's, aber ich finde. dass das nicht
wirklich normal aussieht, irgentwie wie Durchfall, aber kann ja nicht sein, denn
du hast ja beschrieben das der Kot 'normal' ist. :roll: ?!

Ich würde am besten zum TA gehen!
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
der macht ganz normale küttel und frisst und trinkt, er ist halt nur ständig im haus und läuft nicht mehr im laufrad... =/
hat denn keiner erfahrungswerte???
 
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
geh zum tierazt, sicherheitshalber. ;)
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Also wie soll denn das, was auf dem Foto gezeigt ist, Durchfall sein? Selbst im schlimmsten Fall ist der nicht so hell gelb! Und wäre das der schlimmste Fall, wäre der Hamster schon sterbenskrank und würde nicht gesund aussehen.
Kann es sein, dass er ins Nest pinkelt und daher einfach Urin am Fell kleben hat? Wie riecht er denn?
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
ja beim saubermachen hab ich eine große pipi-ecke gefunden mit ganz viel kütteln in einer ecke unter der hamsterwolle in seinem haus. das hatte mich schon gewundert, weil hamster ja sehr reinliche tiere sind und oftmals immer in die selbe(n) ecke(n) machen und soweit ich wei´ß nicht dahin wo sie schlafen?!
wie gesagt schlafen tut er sehr viel^^
naja ich werd mal den tierarzt kontaktieren und fragen ob das normal ist.
vielen dank schonmal an alle.
bin für weitere tipps aber immer och offen ;)
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Doch Hamster pinkeln fast immer in ihr Nest/Haus, deshalb habe ich immer Häuser, in die ein Klo mit reinpasst, entweder in einer Vorkammer oder eben in einer größeren Schlafkammer. Als Klo nutze ich diese Ecknäpfe in 12cm Kantenlänge wie z.B. den hier https://futterparadies.de/catalog/keramik-ecknapf-pfoten-12cm-gruenorange-p-441.html gibts eigentlich in jeder Zoohandlung.

Die Watte solltest du entfernen, sie kann zu abgeschnürten Beinchen führen, stattdessen kannst du einfach unbedrucktes Klopapier nehmen und zerreißen.
Caterina
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
@Antigone: Ich hab ja selber gesagt, dass das doch nicht sein kann. :roll: ;)

@Snuggi: Und? Warst du schon beim TA?
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
snuggi ist wieder fit, seit 2 tagen läuft er wieder in seinem rad, war wohl nur eine phase - wachstumsschub oder so =P
danke für eure hilfe
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Na also, alles halb so wild!
Viel Spaß noch mit dem hübschen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Winterruhe oder krank?

Winterruhe oder krank? - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?

    Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?: Hallo, Ich suche gerade dringend Hilfe! Seit 1 Woche lebt bei mir eine junge Camphell Dame, ich habe sie mit 8 Wochen von einem...
  • HILFE!! Hamsterdame krank/verschreckt oder unglücklich?

    HILFE!! Hamsterdame krank/verschreckt oder unglücklich?: Hallo ihr Lieben, ich bin zwar keine "aktive" Schreiberin hier, bin aber sehr sehr viel als stille-leserin dabei. nun beunruhigt mich das...
  • Hamster erschreckt oder krank?

    Hamster erschreckt oder krank?: Vorgestern ist mein Hamster morgens noch putzmunter im Rad gelaufen, abends ging es ihm dann ganz schlecht, ich dachte er stirbt!!! Er war nass am...
  • Alter Hamster?

    Alter Hamster?: hallo, mein zwerghamster ist jetzt ca. 1.5 jahre alt. sie wird immer ruhiger, und ich habe das gefühl sie frisst weniger. was sind die anzeichen...
  • macht meine schichtarbeit den hamster krank?

    macht meine schichtarbeit den hamster krank?: Hallo hoffe das ich hier jetzt nich komplett falsch bin war eben ein wenig überfordert mit der "steuerung" hier naja is halt so bei neuen :D aber...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?

    Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?: Hallo, Ich suche gerade dringend Hilfe! Seit 1 Woche lebt bei mir eine junge Camphell Dame, ich habe sie mit 8 Wochen von einem...
  • HILFE!! Hamsterdame krank/verschreckt oder unglücklich?

    HILFE!! Hamsterdame krank/verschreckt oder unglücklich?: Hallo ihr Lieben, ich bin zwar keine "aktive" Schreiberin hier, bin aber sehr sehr viel als stille-leserin dabei. nun beunruhigt mich das...
  • Hamster erschreckt oder krank?

    Hamster erschreckt oder krank?: Vorgestern ist mein Hamster morgens noch putzmunter im Rad gelaufen, abends ging es ihm dann ganz schlecht, ich dachte er stirbt!!! Er war nass am...
  • Alter Hamster?

    Alter Hamster?: hallo, mein zwerghamster ist jetzt ca. 1.5 jahre alt. sie wird immer ruhiger, und ich habe das gefühl sie frisst weniger. was sind die anzeichen...
  • macht meine schichtarbeit den hamster krank?

    macht meine schichtarbeit den hamster krank?: Hallo hoffe das ich hier jetzt nich komplett falsch bin war eben ein wenig überfordert mit der "steuerung" hier naja is halt so bei neuen :D aber...