Katzen an die Leine nehmen?

Diskutiere Katzen an die Leine nehmen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Ich hab nen kastrierten Kater und der ist sehr schmusefreundlich und so und letztens hab ich gemerkt dass er sogar aufs wort hört wenn man ihn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Ich hab nen kastrierten Kater und der ist sehr schmusefreundlich und so und letztens hab ich gemerkt dass er sogar aufs wort hört wenn man ihn ruft dann kommt er einem langsam nachgelaufen
und ich hab mir gedacht man könnte es ja mal mit ner leine versuchen
er is nehmlich ein kleiner moppel und ich dachte man könnte ihn so auch ein bisschen zum laufen animieren
(er ist uns übriegens mal zugelaufen und wir haben auch noch ne katze aber die mag das bestimmt nicht die läuft lieber so draußen rum)

was haltet ihr von diesen Katzenleinen?
geht das auch noch mit dem angewöhnen wenn sie erwachsen sind?
oder glaubt ihr dass das tierquälerei ist oder die das nicht brauchen?
oder habt ihr da schon erfahrungen mit gesammelt?

danke schon mal für eure antworten
l.G. SP15:D
 
26.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzen an die Leine nehmen? . Dort wird jeder fündig!
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Wenn deine andere Katze einfach so draußen umläuft, warum soll er dann an die Leine :eusa_think:? Da komme ich jetzt nicht ganz mit :(.
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Anstatt einer Leine meinst Du doch bestimmt ein Katzengeschirr mit Leine, oder? Ich selber gehe im Sommer öfters mit meiner Katze in den Garten. Sie liebt es und wenn sie genug hat geht sie richtung Haustür. Mit einer Katze an der Leine rausgehen ist aber nicht das selbe wie mit einem Hund. Die Katze geht eher mit Dir "Gassie" im Garten als Du mit ihr. Ich lasse meine immer gewähren und folge ihr nur doof. Vorallem weiß ich ja nicht wo Du hingehen willst, es ist aber davon abzuraten eine Katze richtig Spazieren zu führen wie z.B. durch einen Park oder so. Lieber einfach nur in den Garten rumstromern lassen. Denn alles andere funktioniert mit einer Katze nicht.
Hmm an ein Geschirr zu gewöhnen war bei mir nicht sonderlich schwer, allerdings war sie noch ein Kitten als ich ihr es gezeigt habe. Mein Kater war schon älter, aber da er eh ein gutmütiger Trottel ist war es auch kein Problem. Ein Tipp wäre von mir Deinem Kater das Geschirr erst ohne Leine in der Wohnung anzuziehen und mit Leckerlies und streicheleinheiten zeigen es ist nicht schlimm. Erst muß er sich ans Geschirr gewöhnen. Wenn Du das geschafft hast, die Leine auch erst einmal ein der Wohnung anlegen und in der Wohnung spazieren gehen. Da kannst Du dann sehen wie er darauf reagiert. Manche Katzen mögen es nämlich gar nicht und fangen sich an zu wehren.
Ich denke allerdings das es nicht beim abnehmen helfen wird. Wenn er pummelich ist versuch doch ihn zum spielen zu annimieren. Hat nicht jede Katze ein Lieblingsspielzeug. Das tägliche spielen ist mehr bewegung als das draußen Spazierengehen am Geschirr. Denn rennen oder so tut die Katze dabei nicht so wie Freigänger sich bewegen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Wenn deine andere Katze einfach so draußen umläuft, warum soll er dann an die Leine :eusa_think:? Da komme ich jetzt nicht ganz mit :(.
Das hab ich mich auch grad gefragt...

ich wollte meine beiden mal ans Geschirr gewöhnen (zur Absicherung für Autofahrten etc. ...) - da waren sie ca. 2 1/2 Jahre alt. Ich bin gescheitert...
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
naja wir haben 2 katzen eben den kater und die katze
die katze mag zwar auch super gern gestreichelt werden aber nich so gern auf den arm nehmen
und mit dem kater kann eigentlich alles machen er lässt sich auf den arm nehmen oder setzt sich auch gern auf den schoß nehmen und schmusen
deshalb würd ihm das denk ich auch nichts mit der leine ausmachen

@snoopy683: ja meiner ist auch so ein "gutmütiger Trottel"
naja ich meinte ja auch nicht wirklich abnehmen aber das er vielleicht ein bisschen mehr läuft der ist nicht so verspielt ich glaub nicht das er auf ne spielzeugmaus oder sowas reagieren würde
am tag schläft er meistens und abends will er dann raus aber wenn er sein "geschäft" erledigt hat setzt er nur auf den tisch vor der haustür und guckt in die nacht

@Ina4482 und Audrey: naja ich wollte es ja bloß mal ausprobieren und eben weil er so zutraulich ist und weil er sich sonst nicht sooo viel bewegt wollt mich ja bloß mal erkundigen

trotzdem noch mal danke für die antworten :D
(ihr anderen könnt natürlich trotzdem noch gern eure meinungen äußern);)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Dann hast du scheinbar einfach einen faulen Kater ;). Wenn er mehr Bewegung haben soll, versuchs am besten mal mit Spielzeugangeln oder einem Play´n´Scratch; da fahren die meisten Katzen drauf ab (zumindest die, die ich kenne).
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Mein Kater ist auch ein faulpelz. Aber liebt es z.b. Bällchen zu spielen. Das macht er dann Stunden lang mit mir. An Deiner Stelle würde ich auch so wie Ina schon schreibt es auch einfach nochmal mit einer Spielzeugangel oder sowas versuchen.
Habe ich das richtig gelesen das der Kater also auch Freigänger ist? Oder ist nur die Katze Freigänger? (Ein bissel verwirrt bin.)
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Also unser Kater leibt dieses Play' n' Scratch auch total,da geht der voll ab:038:^^
Wir haben ihn auch schon früh an das Geschirr gewöhnt und es hat sich gelohnt. Wir mussten in einmal mir in unsrer Ferienwohnung nehmen und da konnte er halt nicht raus.Wir haben ihm dann ein Geschirr angezogen,Wilmas Laufleine genommen und ihn auf einer großen Wiese ein bisschen laufen lassen.Sonst wäre er in der Wohnung total abgedreht.Und es hat ihm auch total viel Spaß gemacht,weil er auch ein bisschen klettern konnte
Natürlich ist es viel viel schöner für ihn ohne Leine raus zu gehen,aber im Notfall geht es.
Du musst es einfach versuchen.
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Habe ich das richtig gelesen das der Kater also auch Freigänger ist? Oder ist nur die Katze Freigänger? (Ein bissel verwirrt bin.)
also wir haben ein haus mit garten und hinterm haus ist auch ein feld und so also auch natur
d.h. die katze und der kater gehen nach draußen z.b. zum geschäft erledigen bloß die katze ist auch tagsüber raus zum spielen und so
aber der kater geht eben mehr oder weniger nur zum geschäft erledigen raus die meiste zeit schläft er drinnen oder sitzt draußen und schaut in der gegend herum
aber ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wie alt er ist weil er uns eben zugelaufen ist vor nem jahr oder so ;)
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Ach so, vielleicht ist er ja schon ein betagter Herr und will lieber seine ungestörte Ruhe haben.
Können TAs sowas nicht anhand des Gebisses schätzen? Bei uns tauchen ja auch öfters ausgesetzte Katzen auf und beim letzten konnte unser TA ungefähr sagen wie alt er ist durchs schauen ins Gebiss.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Das Alter einer ausgewachsenen Katze ist wohl sehr schwer zu schätzen...

SP15: Du willst ihn also an die Leine nehmen, damit er sich mehr bewegt? Nun, das geht mit einer Katze leider nicht. Selbst wenn sich die Katze an die Leine gewöhnen läßt und so mit rausgeht, bestimmst nicht Du das Tempo und wo's lang geht, sondern die Katze. Für mehr Bewegung ist eine Leine absolut nicht geeignet, sondern nur für Katzenbesitzer, die ihrer Katze etwas Natur zukommen lassen wollen und keine Möglichkeit für Freigang haben.
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Ich bin auch nicht für eine Leine,damals haben wir Leo erste "Draußen"-Versuche auch mit Leine angefangen,weil ich dachte der rennt mir gleich über alle Berge ;) Heute würde ich keine Leine mehr benutzen.Wenn dein Kätzchen zu moppelig ist,gibts noch viele andere tolle Bewegungsmöglichkeiten :)

Nochmal kurz eine Erfahrung von mir: Als wir damals mit Leo und der Leine draußen waren,kam dort ein Auto vorbei gefahren und Leo hat sich furchtbar erschrocken und wollte wegrennen.Das ging mit der Leine natürlich nicht und das hätte auch ordentlich ins Auge gehen können :(
 
Rosanna

Rosanna

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
wenn dein kater raus kann undnicht will bin ich gegen die leine . wie schon gesagt dann spiel mit ihm. meinen kater hab ich an eine leine gewöhnt weil ich angst hatte das er abhaut und wir an einer hauptstraße wohnen. auf unsrem hof, im stroh oder auf der wiese hat er sie immer an. ich binde ihn dann fest und guck das er sich nicht verknotet mit der leine.
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
naja er reagiert aber auf nichts aber wie gesagt ich weiß auch nicht wie alt er ist oder das ist seine art und er ist nicht so verspielt
also spielen wird wohl nichts
allerdings hab ich das auch nicht so extrem gemeint das ich ne diät mit der leine machen will so wie das wohl manche falsch verstanden haben wollt ja mich bloß mal erkundigen wie schon gesagt^^

nochmal danke für eure ganzen antworten;)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
wie hast du ihn denn versucht zum spielen zu animieren ?
ich hab ja auch so nen faulpelz zuhause aber fuer manche dinge kann selbst der sich interessieren ..
ganz super sind zb gummibaelle also diese flummies .. da ist er ganz wild drauf .. dann kann man auch mit einem laserpointer am boden die katze in bewegung bringen - aber vorsicht nicht in die naehe des gesichts leuchten nur auf dem boden oder halt an der wald .. ansonsten findet mein kater kisten ganz klasse - egal wo eine steht der kater ist drin .. ganz toll findet er auch insekten draussen .. habt ihr von zeit zu zeit mai oder junikaefer ? dann geh mit ihm abends raus wenn sie fliegen .. oder schmetterlinge jagd er auch gern aber da er so faul ist bekommt er sie nie .. zu guter letzt mag er so gras in bluete .. da koennte er stundenlang dem gras hinterherjagen und es ab und zu mal anknabbern ..
kurz um : probier viel mehr aus auf irgendetwas wird er schon reagieren ;) aber leine ist definitiv der falsche weg um abzunehmen bei einem freigaenger ..
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Man kann auch super Spielzeug aus Toilettenpapier-/Haushaltspapierrollen bauen, wo man dann Leckerlies drin versteckt. Da muss er sich seine "Beute" quasi erarbeiten. Funktioniert bei meinen auch mit zusammengeknüddeltem Papier, in dem ich Leckerchen verstecke. Die Dinger werden ordentlich auseinandergenommen ;).
Mit Katzenminze habe ich selbst keine Erfahrungen (stehen sie beide nicht drauf), aber vielleicht findet er das toll?
 
SP15

SP15

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
also er reagiert nun mal auf nichts der ist nicht versielt und ich meinte jetzt auch nicht das ich irgentwie ihn unbedingt zum abnehmen kriegen will er ist eben moppelig aber ich glaub das kommt mir nur so vor immer hin ist er ein ziemlich großer kater....

@Ina4482: wo gibts eigentlich katzenminze? Hab ich so im Laden noch nicht gesehn.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
@Ina4482: wo gibts eigentlich katzenminze? Hab ich so im Laden noch nicht gesehn.
Gute Frage ;). Ich hatte bei dem Play´N´Scratch ein Beutelchen dabei, Tisha fand es oll. Und bei Sky hab ich das von der Züchterin gesagt bekommen. Also selbst gekauft noch nie. Aber ich tippe mal stark auf nen Zoohandel :D. Oder bei Zooplus bestellen vielleicht? Das weiß hier bestimmt jemand!
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hm, Katzenminze gibt's in verschiedenen Formen. Ich kenne es als getrocknete Blätter und als Spray.
Erhältlich eigentlich in jedem Tiergeschäft. Bei Zooplus wirst du also sicher fündig werden.

Ansonsten ist Katzenminze auch in vielen Katzenspielzeugen enthalten. Einfach einmal die Verpackungsaufschrift durchlesen.

Leider muss ich aber auch anmerken, dass das Zeug auf manche Katzen überhaupt keine Wirkung hat! Die meisten lieben es zwar, aber eben bei weitem nicht alle.
(Ein Versuch kann aber bestimmt nicht schaden. ;))
 
T

tqueela

Registriert seit
28.04.2012
Beiträge
88
Reaktionen
0
Hey,

ich schiebe den Thread mal, weil ich mir grad die gleiche Frage gestellt habe mit der Katzenleine.
Früher hab ich mir da nie Gedanken drüber gemacht, da unsere Katzen immer Freigänger waren.

Und bis jetzt dachte ich auch immer, wenn ich mal irgendwo Katzen an der Leine gesehen habe, es sei Tierquälerei?!
Da wir aber jetzt für unsere Katzen nur einen kleinen Balkon zur Verfügung haben (noch sind sie zu klein), frage ich mich, ob es vielleicht doch ok wäre, das mit dem Geschirr zumindest mal auszuprobieren?

Kann man das machen? Ich hätte irgendwie ein schlechtes Gefühl dabei, ne Katze an die Leine zu nehmen, aber wenn ich den Konsens hier jetzt richtig verstehe, kann man das mal versuchen, solange es für die Katzen ok ist, um sie ein bisschen mehr Natur schnuppern zu lassen?

LG und sorry, dass ich nochmal für Doofe nachfrage, aber ich möchte halt so wenig wie
möglich falsch machen. :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen an die Leine nehmen?

Katzen an die Leine nehmen? - Ähnliche Themen

  • Katzen an Leine führen

    Katzen an Leine führen: Hey, ich hab zwei ca. 1 1/2 Jahre alte Wohnungskatzen (beide weiblich) und ich würde ganz gerne mit ihnen auf der Wiese im Hof unseres...
  • Mit der Katze an der Leine spazieren?

    Mit der Katze an der Leine spazieren?: Hallo liebe Katzenbesitzer, ich komme aus der Hundeecke und habe eig. keine Ahnung von katzen. Hier nun meine Frage: Ich sehe hier immer zwei...
  • Katze an die Leine!??

    Katze an die Leine!??: Hallo ich wollte mal nach eurer Meinug fragen: Meine Freundin und ich wohnen in einer Wohnung in der 6 Etage. So und dadurch das unserschnekchen...
  • Katzen an der Leine

    Katzen an der Leine: Hallo, Natürlich darf meine katze raus wann sie will ich finde es nicht gut wenn Leute ihre Katzen an der leine halten und behaupten sie seien...
  • Katze mit Leine nach draussen

    Katze mit Leine nach draussen: hallo habe drei wohnungskatzen und hatte eben den einfall das ich mal mit denen draussen spazieren gehen könnte =) was haltet ihr davon? muss...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen an Leine führen

    Katzen an Leine führen: Hey, ich hab zwei ca. 1 1/2 Jahre alte Wohnungskatzen (beide weiblich) und ich würde ganz gerne mit ihnen auf der Wiese im Hof unseres...
  • Mit der Katze an der Leine spazieren?

    Mit der Katze an der Leine spazieren?: Hallo liebe Katzenbesitzer, ich komme aus der Hundeecke und habe eig. keine Ahnung von katzen. Hier nun meine Frage: Ich sehe hier immer zwei...
  • Katze an die Leine!??

    Katze an die Leine!??: Hallo ich wollte mal nach eurer Meinug fragen: Meine Freundin und ich wohnen in einer Wohnung in der 6 Etage. So und dadurch das unserschnekchen...
  • Katzen an der Leine

    Katzen an der Leine: Hallo, Natürlich darf meine katze raus wann sie will ich finde es nicht gut wenn Leute ihre Katzen an der leine halten und behaupten sie seien...
  • Katze mit Leine nach draussen

    Katze mit Leine nach draussen: hallo habe drei wohnungskatzen und hatte eben den einfall das ich mal mit denen draussen spazieren gehen könnte =) was haltet ihr davon? muss...