Spendenaufruf

Diskutiere Spendenaufruf im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo mein name ist karin. ich habe ein kleines anliegen an euch. unser tierheim kann momentan keine katzen aufnehmen (den grund darf ich hier...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gothik-Girl

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
Hallo mein name ist karin.

ich habe ein kleines anliegen an euch. unser tierheim kann momentan keine katzen aufnehmen (den grund darf ich hier aber bestimmt nicht schreiben ist aber ne krasse sache.) somit habe ich als pflegestation alle hände voll zu tun, da nun einge katzen schon bei mir
gelandet sind und noch landen werden. platzmäßig gar kein problem. aber ich bräuchte dringend spenden, keine finanziellen sondern materielle. dringend benötigt werden futter, transportboxen, kratzbäume, spielsachen, schlafplätze und alles was halt katzen sonst so benötigen. schaut euch doch bitte um ob ihr nicht etwas habt das ihr an arme unschuldig in not geratene katzen spenden könntet!!!! es ist wirklich sehr dringend!!!

ich weiß ihr habt alle ein großes herz. bitte bitte helft mir!
da ich arbeitslos bin kann ich das beim besten willen nicht alles bezahlen. und sonst würden die katzen vermutlcih alle ausgesetzt oder schlimmer noch umgebracht wenn ich nicht noch welche aufnehmen kann. ich hab platz ohne ende aber ich bräuchte dringend futter und zubehör.

wer helfen kann bitte eine pn schicken dann schick ich euch meine adresse.

ich komme aus deggendorf. wenn jemand aus der nähe ist kann man ja evtl andere lösungen finden.

bitte bitte helft mir!!!!


liebe grüße karin
 
26.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Spendenaufruf . Dort wird jeder fündig!
Ulli

Ulli

Registriert seit
01.09.2008
Beiträge
457
Reaktionen
0
Hallo Karin,

oh das tut mir leid, dass euer TH in Not ist und keine Katzen mehr aufnehmen kann. Wo ich aber so neugierig bin, würde mich interessieren, darfst du vom TH aus nicht schreiben warum oder meinst du vom Forum aus???

Ich hoffe, dass dir viele Leute helfen können. *Daumendrück*
 
G

Gothik-Girl

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
ich darfs nicht schreiben weil ich sonst vom tierheim eins auf den deckel bekomme!
ich hoffe das mir hier viele menschen helfen können!!!

ich danke euch allen schon mal!!!

lg karin und die armen unschuldigen katzen!
 
G

Gothik-Girl

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
hat denn keiner was? ich bräuchte dringend eure hilfe!
ich kann euch ja gern per pn schreiben was bei uns im TH los ist aber ich kanns ned an die große glocke hängen.

bitte bitte helft doch den armen vierbeinern!!

lg karin
 
Baily

Baily

Registriert seit
14.03.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo Karin,

Deggendorf sagt mir nix!

Schreib´ doch mal bitte deine Adresse hier rein, damit man weiß, wo man Futterspenden und Sonstiges hinschicken kann. ;)
 
Bollito's_Frauchen

Bollito's_Frauchen

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
223
Reaktionen
0
Ja, denn jeder kann irgendetwas behaupten, um an Geld zu kommen.
 
G

Gothik-Girl

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
@Bollito's_Frauchen:

klar und es gibt auch menschen wie dich die lieber die augen zumachen oder wegschauen weil sie sich zu schön sind um zu helfen!!!

kannst ja gerne mal vorbei kommen ich hab da kein problem damit weil ich nichts zu verbergen habe!
ich arbeite ehrenamtlich für den tierschutz! das schon seit jahren!

und auf menschen wie dich die nur eine große klappe haben statt zu helfen könne wir hier gut und gerne verzichten!

also überleg zuerst bevor du deine klappe so weit aufreisst!

mfg karin
 
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
1.104
Reaktionen
0
Und damit das hier nicht eskaliert, setzte doch bitte ein paar Fotos in dein Profil!
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
:shock: Wieso wendest du dich denn nicht an andere Tierheime , die können doch bestimmt paar Katzen nehmen & dann musst du auch nicht all zu viel bezahlen undso. Du vermittelst sicherlich auch die Tierchen oder ?

Wir hatten vor nem Monat eine Katze und haben noch eine Futterpalette vom Aldi glaub ich ^^ noch da .. die wir nicht mehr brauchen, denke ich :D (So'n Matschfutter ^^)
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
ich glaub ein anderer Ton wär angebrachter .

Du kannst einfach nicht von fremden Leuten erwarten, dass sie einfach mal so Spenden irgend wohin schicken.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
@Bollito's_Frauchen:

klar und es gibt auch menschen wie dich die lieber die augen zumachen oder wegschauen weil sie sich zu schön sind um zu helfen!!!

kannst ja gerne mal vorbei kommen ich hab da kein problem damit weil ich nichts zu verbergen habe!
ich arbeite ehrenamtlich für den tierschutz! das schon seit jahren!

und auf menschen wie dich die nur eine große klappe haben statt zu helfen könne wir hier gut und gerne verzichten!

also überleg zuerst bevor du deine klappe so weit aufreisst!

mfg karin
Wow, mit solch freundlichen Antworten machst Du Dir garantiert keine Freunde. Wie bist Du denn drauf? Und mal ganz ehrlich, solche Spendenaufrufe sind gerade in letzter Zeit auch in anderen Foren aufgetaucht. So und in leicht abgeänderter Form. Dort wurden sie teilweise sofort entfernt. Jeder der will, kann doch Spenden. Aber eine Portion Misstrauen solltest Du den Leuten auch zugestehen. Schwarze Schafe gibt es wohl genug.
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
also im normalfall.. wenn du eine pflegestelle eines tierheimes wärst und so rein garnichts für futter aufbringen könntest würde das tierheim unterstützen bzw futter beischleppen, so ist das zumindest hier bei uns in 2en Tierheimen für die ich sowie meine Mutter Pflegestelle anbieten. Ich hatte nun schon mehrere Katzen und auch hunde hier und für alle wurde mir wöchentlich ein Futterpaket zugestellt seitens des Tierheims !
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Guten Abend!

Ich misch mich hier ja selten ein, aber das euthanasieren von Tier ist in Deutschland, sofern keine medizinische Indikation vorliegt, VERBOTEN.
Also hinkt die Aussage
oder schlimmer noch umgebracht wenn ich nicht noch welche aufnehmen kann.
gewaltig.
Das mit dem Aussetzen kommt schon eher hin, aber was versprichst du dir von solchen 'Schreckens'szenarien? Meinst du, man hilft dir eher wenn sowas 'angekündigt' wird?

Gerade wenn dir die Katzen am Herzen liegen solltest du mal überdenken, wie du an Menschen herantrittst von denen du etwas (wenn auch nicht für dich) willst.

Aber in der Regel helfen sich Tierheime auch aus bzw es helfen andere, "private" Hilfsoranisationen wie Katzen in Not ect. Das wurde ja auch schon erwähnt.

LG Lilly
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.024
Reaktionen
22
Trotzdem ist es doch absolut legitim, nach Sachspenden bei Katzenbesitzern zu fragen... Eine Freundin von mir sammelt bei unserem Münchner Katzenstammtisch immer für ein Katzenheim in Hoyerswerda - insofern gehen meine überflüssigen Sachen halt leider an sie, und derzeit hab ich tatsächlich so gar nix übrig.

Aber - wenn man bittet muß man eben BITTEN, und nicht motzen!
 
S

Sandraklein

Registriert seit
13.05.2008
Beiträge
82
Reaktionen
0
Guten Abend
ich arbeite auch im Tierheim ehrenamtlich und nehme Katzen von den auf wenn sie über füllt sind und die geben mir auch immer was wenn ich es brauche wie Futter Spielzeug Krätzebäume und auch andere Sachen
ich weiß ja nicht was das für ein TH ist aber in der Regel unter stützen sie die Leute immer die Tiere fürs TH auf nehmen
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Ja, stimmt. Ich hab auch Katzen vom TH bei mir und darf mir dann Futter von dort mitnehmen und Futternapf oder mal nen kleinen Kratzbaum usw. meistens behalt ichs dann gleich bei mir, weil ich sowieso immer Pflegetierlis hier hab. Geht gar nich ohne ^^
Und wenn ich zum TA muss wird das auch bezahlt.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Kleine THe haben aber oft nicht die Möglichkeit, ihre Pflegestellen voll auszustatten, zumal wenn sie selber gerade voll belegt sind. Die Bitte um Sachspenden für Pflegetiere finde ich absolut in Ordnung.
Ich finde es auch etwas dreist, hier zu unterstellen, diese Dinge würden nur gebraucht, um sie zu Geld zu machen - da wäre es ja einfacher, direkt um Geldspenden zu bitten. Genau das ist übrigens auch der Grund, warum wir hier Aufrufe zu Sachspenden stehen lassen, Bitten um Geldspenden aber löschen.
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
In Ordnung ist es auf jeden Fall ^^
Das sollte eigtl heißen, dass sie vielleicht doch nochmal fragen soll ^^
Weiß ja nich was sie bisher getan hat.
Hab aber leider auch nichts zu spenden, selber pleite und brauch die Sachen auch dringend, die ich bekomme.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Spendenaufruf