FIP bei Katzen

Diskutiere FIP bei Katzen im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu zusammen, ich habe selber keine Katze, aber mein Onkel hat zwei. Heute habe ich erfahren, dass die eine Katze evtl. morgen eingeschläfert...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Huhu zusammen,

ich habe selber keine Katze, aber mein Onkel hat zwei.
Heute habe ich erfahren, dass die eine Katze evtl. morgen eingeschläfert werden muss, sie habe FIP.

Es ist ein Kater von grade mal ein paar Monaten. Dazu hat er eine Katze, die etwa 8Monate älter ist als der Kater. Diese
Katze war vor Monaten krank und war apathisch, vegetierte vor sich hin. Sie wurde behandelt, war wohl auch kurz vorm Tod, musste Tage in der Klinik bleiben und keiner wusste, was genau sie hatte. Auf jeden Fall gehts ihr wieder gut.


Nun jetzt, die kleine Katze bzw. der Kater ist nun wohl dran.
Laut TA ist es FIP.

Ich habe mich grade dazu belesen, habe auch einen guten LInk gefunden, steige aber selber noch nicht so ganz durch.

Woher kann der Kater das Virus haben?
Er ist kein Freigänger.
Wenn die Katze doch auch FIP Virus gehabt hätte, dann wäre sie ja gestorben, also kann sie ihn ja nicht angesteckt haben.
Er hat die beiden Katzen seit Anfang November. Es sind reinrassige Maine Coones mit Papieren. Wobei ich mich nich damit auskenne, was für Papiere es sind.

FIP ist nichts, was man durch gute Zucht ausschließen kann, oder?

Woher hat die Katze es bekommen können?
 
26.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.427
Reaktionen
90
hatte denn eine der katzen je kontakt zu anderen katzen ausser beim zuechter ?
wurden sie gegen fip geimpft ? (die impfung hilft eig nicht wirklich kann aber nen fip schub ausloesen ..)
fip hat mit zucht ja nicht wirklich was zu tun da es ein virus ist .. ein zuchttier koennte also theoretisch das virus tragen (ein traeger muss nicht erkranken sondern uebertraegt es nur - so war es bei meinen zwei fip faellen die mutter war traeger und die kleinen starben dran ein bruder aber nicht ..
ich wuerde mich mal beim zuechter erkundigen ob es einen fip fall gab ..
wurde denn bei der katze keine diagnose gestellt ? also ich denke mal gehoert zu haben das es katzen gibt die fip ueberleben aber das soll sehr sehr selten sein also koennte sie es auch gehabt und ihn angesteckt haben ..
ach ja - ist es bei dem kater ganz sicher das es fip ist ? es gibt krankheiten die aehnliche symptome und blutwerte verursachen aber aerzte sind eher geneigt fip zu diagnostizieren ...
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Also es sind nicht miene Katzen, darum kann ich nicht alles der Fragen beantworten. Ich ahbe zur Zeit auch keinen Kontakt zu meinem Onkel, möchte ich auch nicht.
Aber die Tiere tun mir Leid.
Ich weiß es nur von meiner Mama (also seine Schwester).

Die Katzen kommen aus Zuchtauslösung, das kam mir schon anfangs etwas spanisch vor. Es lebten dort bestimmt 40Katzen. Von jung bis alt. Angeblich hat die Tochter der Züchterin auch gezüchtet und darum waren es so viele, weil die Tochter wegzog.

Er hat die Katzen wohl recht günstig bekommen, weil sie aus einer Zuchtauflösung kamen und weil die eine Katze schon älter war. Ich meine um die 500€ für beide zusammen. Für eine Katze mit Stammbaum und Papieren zahlt man doch schon für eine so viel im Normalfall, oder?

Ich denke nicht, dass die Katzen FIP geimpft wurden.

Nein, Kontakt zu anderen Katzen hatten sie absolut gar nicht.
Bei der Katze wurde keine Diagnose gestellt, ne.


Ich habe grade irgendwo gelesen, dass FIP durch Inzucht kommen kann. Es ist eben ein Virus, dass nicht austreten muss, aber austreten kann. So weit ich es verstanden habe. Es ist zB. so wie mit der PRA-Augenerkrankung bei Retrievern, oder?
Also es gibt Träger, kranke und gesunde Tiere.
Und je nach Verpaarung kommen dann auch die jungen dabei raus.

Kann es mkit dem FIP auch so sein? Also so wie mit der Vererbung von PRA bei Hunden?
Sry, aber ich kenn mich mit Katzen gar nicht aus.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Kiki,

oje, das hört sich ja gar nicht gut an.

Der Kater kann sich bereits im Mutterleib infiziert haben.

FIP ist eine recht komplexe Infektionskrankheit, die nicht ganz einfach zu erklären ist und bei der auch der tatsächliche Nachweis sehr schwierig ist. Alleine auf eine Blutuntersuchung darf sich da nicht verlassen werden. Ich denke, der TA hat ausreichende Untersuchungen durchgeführt und es gab im Vorfeld entsprechende Symptome?
Ein erhöhter Titer-Wert im Blut sagt lediglich aus, dass sich die Katze momentan mit den recht harmlosen Coronaviren auseinander setzt. Nur wenn diese Viren mutieren, wird es wirklich gefährlich.

Ich kenne mich mit den genauen Auflagen für Zuchtkatzen nicht aus, aber mit offensichtlich infizierten Tieren darf natürlich nicht gezüchtet werden. Zwischen Ansteckung und Ausbruch der Erkrankung können bis zu 4 Monate vergehen, deshalb ist evtl. manchmal ein rechtzeitiger Nachweis nicht möglich.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.427
Reaktionen
90
oem mit pra kenn ich mich nicht aus ..
aber fip ist in dem sinne nicht vererbbar, die katze kann sich damit nur anstecken .. mit inzucht hat es somit auch nix zu tun .. das ist rein biologisch gesehen quark ..
fip ist ungefaehr wie aids .. es wird hauptsaechlich ueber geschlechtsverkehr oder vom muttertier auf die welpen aber auch anders uebertragen .. traeger hat in dem sinne nix mit den genen zu tun sondern dass die tiere das virus tragen aber nicht erkranken .. mit verpaarungen hat das im prinzip ueberhaupt nix zu tun .. es wird so nur weitergegeben .. ob es ausbricht ist immer ne andre sache ..
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.427
Reaktionen
90
naja wenn das immunsystem durch inzucht geschaedigt ist hat das virus leichtes (da ja das immunsystem den virus bekaempfen sollte - auch ein grund warum es bei jungen katzen sehr haeufig ist da diese auch noch kein allzu stabiles immunsystem haben) spiel aber das bedeutet nicht das alle inzucht tiere automatisch an fip erkranken da sie ja ersteinmal in kontakt mit dem virus kommen muessen ..
inzucht ist nicht die ursache fuer fip sondern ein fip foerdernder faktor ..
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Die Katze wurde leider eingeschläfert am nächsten Tag und vor zwei Tagen ist die große Katze von c.a einem Jahr ebnefalls verstorben. Keiner weiß, warum. Sie fiel tot um.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

FIP bei Katzen

FIP bei Katzen - Ähnliche Themen

  • Katze hat Fip

    Katze hat Fip: Hallo Leute, ich habe ein Problem, so wie es aussieht, hat unser Kater ( 9 Jahre und Freigänger ) Fip. Das genaue Ergebnis bekomme ich am Montag...
  • Fip ?

    Fip ?: Hallo, ich habe erst vor kurzem 2 süße Katzen zur Pflege übernommen. Aus angekündigten wenigen Wochen, wurden Monate. Und wie das mit Tieren...
  • hat meine kleine Katze FIP?

    hat meine kleine Katze FIP?: Hallo, ich mache mir riesengroße Sorgen um unsere 4 Monate alte Maine Coon-Mix Katze. Sie hat seit gut einer Woche immer wieder Durchfall und...
  • Wie lange hat eine Katze zu leben nach Ausbruch der FIP - Erkrankung?

    Wie lange hat eine Katze zu leben nach Ausbruch der FIP - Erkrankung?: Hallo, ich bin neu hier und erhoffe mir ein wenig Austausch und Rat. Meine Frage richtet sich also an jene, die schon Erfahrung damit gemacht...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...

    Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...: Hallo, ich bin hier ganz neu und sehr verzweifelt! Wir haben uns vor 5 Tagen (am Abend) zu unserem 3 jährigen Kater (Tiki) ein 15 Wochen altes...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten... - Ähnliche Themen

  • Katze hat Fip

    Katze hat Fip: Hallo Leute, ich habe ein Problem, so wie es aussieht, hat unser Kater ( 9 Jahre und Freigänger ) Fip. Das genaue Ergebnis bekomme ich am Montag...
  • Fip ?

    Fip ?: Hallo, ich habe erst vor kurzem 2 süße Katzen zur Pflege übernommen. Aus angekündigten wenigen Wochen, wurden Monate. Und wie das mit Tieren...
  • hat meine kleine Katze FIP?

    hat meine kleine Katze FIP?: Hallo, ich mache mir riesengroße Sorgen um unsere 4 Monate alte Maine Coon-Mix Katze. Sie hat seit gut einer Woche immer wieder Durchfall und...
  • Wie lange hat eine Katze zu leben nach Ausbruch der FIP - Erkrankung?

    Wie lange hat eine Katze zu leben nach Ausbruch der FIP - Erkrankung?: Hallo, ich bin neu hier und erhoffe mir ein wenig Austausch und Rat. Meine Frage richtet sich also an jene, die schon Erfahrung damit gemacht...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...

    Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...: Hallo, ich bin hier ganz neu und sehr verzweifelt! Wir haben uns vor 5 Tagen (am Abend) zu unserem 3 jährigen Kater (Tiki) ein 15 Wochen altes...