Wie hält man ein Hasi artgerecht?

Diskutiere Wie hält man ein Hasi artgerecht? im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu zusammen, ich frage nicht für mich, sondern für meine Mama und meine Schwester. Die hätten gerne wieder Kaninchen. Sie hatten bis vor...
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Huhu zusammen,

ich frage nicht für mich, sondern für meine Mama und meine Schwester.
Die hätten gerne wieder Kaninchen.

Sie hatten bis vor einem halben Jahr ein Widder. War ein Weibchen. Gut ein Jahr davor verstarb die Partnerin, ebenfalls ein Widder, es waren Wurfgeschwister, sie haben sich prima verstanden.

Das 2. Weibchen war mein Kaninchen, was ich
aber beim Auszug bei meiner Mama ließ, weil wir die Tiere nicht trennen wollten. Ist ja klar.

Nun möchten meine Mama und meine Schwester sehr sehr gerne wieder Kaninchen. Sie gucken auch schon seit einem halben Jahr.
Aber finden noch keine passenden. Auch in Heimen und so waren sie schon überall gucken.

Am liebsten möchten sie Jungtiere haben. Gerne auch wieder Widder, aber kein Muss.

Naja, meine Fragen wären, was sie erfüllen müssen, um die Tiere artgerecht zu halten?!

Und, wo kann man ein Kaninchen noch gut holen. Kann man mit gutem Gewissen auch zu einem guten Züchter gehen?

Wenn ja, was macht einen guten Züchter aus und wie findet man ihn? Wodrauf muss man achten?

Dass wir da nicht in eine Zoohandlung gehen ist ganz klar.

Die zwei Widder, die wir mal gemeinsam hatten, die waren von einem Züchter. Er ist ein Bekannter von uns. Hat einen riesen Garten, eine riesen Scheune, wo die Kaninchen viel PLatz hatten. Sie haben auch ausgestlelt und sowas..

Freue mich auf Antworten.
 
27.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Was eine guten Kaninchenzüchter ausmacht findest du unter meinen themen ;) heißt glaubich "was macht einen guten kaninchezüchter aus?" oder so ;) auf jeden fall brauch man für 1 Kaninchen mindestens 2 m² hält man die kaninchen draußen,brauch man mindestens 3m² pro kaninchen ;) dann noch gesunde ernährung,also KEIN Trockenfutter,KEINE Drops ,KEINE knabberstangen also zB die mit Honig überzogen und dieser ganze getreide kram halt ! Die kaninchen brauche nur ganz viel Heu,Gemüse Obst Äste und Kräuter,am besten mal die suchfunktion benutzen und unter diebrain schauen ;) Natürlich impfen und männchen kastrieren aber das wisst ihr ja sicher ;) ich weiß nicht ob ich noch was vergessen habe,wenn noch bestimmte fragen vorhanden sind ,einfach nachfragen :D
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also Chrissy hat ja schon mal das allerwichtigste gesagt..:clap:.
Aber ich will natürlich auch meinen Brei dazugeben...:mrgreen:....xD
Wenn deine Mutter oder deine Schwester zwei Kaninchen gefunden haben, die ihnen gefallen würden, würd ich noch auf Folgendes achten:
1. Sind die Kaninchen bereits geimpft worden?
2. Auf jeden Fall das Alter und das Geschlecht (ist eigentlich klar)
3. Welches Futter haben die Ninchen bisher bekommen? Damit du weißt, wie du Umstellen musst oder welches FriFu die Ninchen bereits vertragen...
4. Bei Männchen: Ist er bereits kastriert?
Das ist eigentlich so das A und O. Falls ihr im Tierheim wirklich kein Ninchen findet, dann gibts auch solche Märkte für "Vermehrer" und "Züchter" und einfach nur sogenannte "Unfälle", die dringendst ein Zuhause suchen...Der Nachteil dabei ist, dass du nicht wirklich sehen kannst, wie die Ninchen beim vorherigen Besitzer gehalten wurden und du suchst eben nach einem guten Züchter. Einen guten Züchter erkennst du in erster Linie daran, dass seine Nichen schön gestaltete Gehege und vor allem artgerechte Gehege haben und vor allem genug Platz haben.:lol:..Auch sollten die Tiere artegerechtes Futter haben und, und, und....eben sollte alles artgerecht sein. Am besten du fragst den Züchter nach der Rasse seiner Kaninchen und welche Besonderheiten diese haben. Ihr solltet ihn eben etwas testen. Vielleicht kann der Züchter ja auch i-ein Diplom oder ein Auszeichnung nachweisen..:eusa_think:.Ganz wichtig ist natürlich, dass ihr die Kaninchen, wenn sie sich eingewöhnt haben, beim Tierarzt mal gründlich durchchecken lässt, ob sie auch wirklich gesund sind.....

Hoffe, ich konnte helfen..:004:..
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Danke für die lieben Antworten!
Ich habe gestern noh mal mit meiner Mutter telefoniert. Sie wollen nur ein Kaninchen. Und ich könnte sie nicht daran hindern sagt sie.
Die Disskussion hatten wir schon oft und lange und ich habe immer schön argumentiert, dass sie zwei halten sollen auf jeden Fall.

Meine Mama hat aber nun gesgat, dass nur ein Nager einziehen wird, aus finanziellen Gründen und weil es weniger Arbeit ist.
Mit dem finanziellen meint sie, dass wenn mal einer krank wird.. bzw. beide krank werden, dass das zu teuer wäre. Wenn beide auf einmal krank sind eben.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Aber man sollte es doch nicht vom Geld abhängig machen, ob man sich ein oder zwei ninis holt...
Wenn man seine Tiere wirklich liebt, dann gibt man auch den letzten cent noch dafür aus.
Außerdem werden ninis bei artgerechter Haltung so gut wie nie krank. Ich hatte schon 6 Kaninchen und kein einziges wurde jemals richtig krank.
Rede nochmal mit ihr, aber vorher hats doch auch für 2 nins gereicht:evil:
zeig ihr die Seiten von diebrain und hier im tierforum alles.
Du kannst ihr auch sagen, dass einzelne nins oft bissg werden, vielleicht schreckt sie dann zurück.
Außerdem gibt ein guter Züchter keine Tiere in Einzelhaltung.
Weniger Arbeit wird das auch nicht, man muss trotzdem jeden Tag raus und alles, ich spreche aus Erfahrung(leider).
So lange reden bis sie hört...
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Wenn sie dann immer noch der Meinung ist ,ein Kaninchen reicht .. dann passt ein Kaninchen nicht zu ihr ! Sie sollte sich dann lieber einen Hamster holen,der MUSS ja alleine gehalten werden !
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ich gebe die Hoffnung langsam auf, dass sie sich überzeugen lässt.
Hmm.. habe da wohl in der Beziehung nicht viel zu melden.

ich selber hatte auch immer Kaninchen, seit dem ich 6 Jahre alt war. Und immer einzeln - ja. Sie wurden nie bissig oder so. Das wird meine Mama auch dann argumentieren. Das hat damals mit einem immer prima geklappt in einem Stall von Fressnapf, so normale aus Plastik mit Gitterstab.

Als wir zwei Kaninchen hatten, war das ja auch nur, weil ich eines hatte und miene Schwester auch. Ich habe meines ja selber bezahlt an Unterhaltungskosten.
Ob ich es wirklich artgerecht gehalten habe.. na ja ich weiß nicht.
Aber es hatte einen kleinen Stall, der immer offen war, Tag und Nacht. Mein Kaninchen blieb nur auf dem Teppicht, von daher war es auch kaninchensicher. Höhlen und solche Sachen lagen auch immer da. Bis mein Hund kam. Dann wurde das Kaninchen ausquartiert zu meiner Schwester zu dem anderen Kaninchen.

Ach ich weiß auch nicht, was ich da machen soll. Natürlich finde ich es nicht richtig, dass sie sich nur eines holen wollen, aber ich denke, sie werden es einfach tun.

Oder ICH nehme die Sache in die Hand und überrasche die beiden mit zwei süßen Kaninchen. Meine Schwester wird sich so sehr feruen, dass sie meine Mama so lange nervt, so dass beide bleiben dürfen.
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
bitte gib nicht auf, sie zu überreden !
zeig ihr fotos ausm internet wo kaninchen kuscheln, da gibts eh so peditionen gegen einzelhaltung wo massenhaft fotos zu sehen sind.

ob das mit dem überraschen eine gute idee ist, weiß ich nicht...
das ginge natürlich nur, wenn sie schon ein artgerechtes gehege hat mit
platz für zwei.

kannst du nicht wenigstens deine schwester davon überzeugen, sich
lieber einen hamster anzuschaffen oder zwei mäuse (die brauchen ja
auch zu zweit nicht so extrem viel platz)?
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.976
Reaktionen
69
hmmm.... deine Mutter ist ja richtig hart. Schenk den beiden doch erstmal ein sehr gutes Haltungsbuch über Zwergkaninchen, zumindest deine Schwester wird sich doch über sowas bestimmt freuen oder? Und wenn deine Schwester erstmal liest was alles zu beachten ist, dann wird sie es bestimmt eurer Mutter auch mal zeigen.
Ich hab von meiner Schwester das Buch "mein Zwergkaninchen" von Monika Wegler bekommen und das Buch ist super, da steht alles der Wahrheit entsprechen drin.
Es gibt aber auch das Buch von Monika Wegler "Meine Zwergkaninchen Glücklich und Gesund" Es ist zwar günstiger aber da steht noch jede menge quatsch drin, weil es älter als das andere Buch ist.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Sie haben mehrere Bücher. Auch gelesen.
Aber sie lassen da nicht mit sich reden.
Meine Schwester ist froh, wenn sie überhaupt eines bekommt. Zwei wären ihr natürlich noch lieber. Aber mit 9Jahren ist sie nicht so vernünfigt, dass sie sagt zwei oder gar keins. Weil das würde auf gar keins hinauslaufen.
Mäuse und so kommen nicht in Frage, weil sie ja nicht so alt werden.
Meerschweinchen gefallen ihnen nicht und darum soll es nun wieder ein Kaninchen werden.


Das mit dem Überraschen war auch nicht wirklich ernst gemeint. ;-)
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Jetzt haben sie ein Hasilein gefunden, leider bloß eines, was in einem normalen Drahkäfig sein Leben fristen wird. Alleine.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Schon schade, dann hätte sie vielleicht lieber gar keins bekommen. Das Hasi wird dann evtl. aggressiv oder knabbert die ganze zeit an den Stäben des Käfigs oder andere Störungen. Und dann wundern sich die Leute warum es so Fehlverhalten haben. Mir tut das Hasi leid. Habe selbst zwei und allein der Gedanke das nen Hasi jetzt ganz allein in so ne Käfig sitzt:089:.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Tja, ich kann das leider nicht ändern. Ich finde das auch alles andere als richitg..
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Oh nein :(
Ich kann gut verstehen, wenn du traurig bist, ich habe in meiner Familie auch den ein oder anderen Fall von (sehr) schlechter Tierhaltung (einsame Wellensittiche, einsame Kaninchen etc) es ist immer schlimm wenn man das dann bei jedem Besuch sehen muss, aber nichts machen kann.

Vielleicht könntest du ihnen noch sagen, das es in der Schweiz z.B. verboten ist ein Kaninchen alleine zu halten.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ja, ist es das?
Aber ganz ehrlich, das interessiert meine Mama herzlich wenig.
Meine Schwester schon ehr, aber die hat ncihts zu melden und sie ist eben noch klein und WILL das Kaninchen um jeden Preis.
Da kann man noch nicht so an die Vernunft appelieren.

Ich selber bin ja total für artgerechte Tierhaltung, aber was soll ich machen... ich habe mir den Mund schon fusselig geredet, das einzige, was evt. zu bedenken ist ist, dass ich einfach ein zweites Kaninchen dazu holen;)
Mal schauen.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Hab auch so lange geredet bis es irgendwann was gebracht hat;)
Würde, wenn sie es garnicht verstehen einfach, auch einfach ein 2. nin holen oder sie mal ins TH schleppen.
Da will jeder ein nin daraus holen, versuchs doch so mal=)
*daumen drück*
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Im Tierheim waren wir schon. Die Leute dort hatten echt Haare auf den Zähnen. DA hätte ich auch kein Kaninchen geholt, gar kein Tier. Auch wenn die Tierte nicht dafür können und in ein anderen Heim wollen sie nicht.
Der Kleine, den sie bekommen ist ein Rammler.
Ab wann kann man eine Häsin dazutun?
Wann kann man den Rammler kastrieren lassen?
 
Thema:

Wie hält man ein Hasi artgerecht?

Wie hält man ein Hasi artgerecht? - Ähnliche Themen

  • zwei weibchen zusammen halten???

    zwei weibchen zusammen halten???: hey, hab mal so ein wenig hier geguckt und mitbekommen das es bei einigen ninis (zwei weibchen) stress gibt. und nun bin ich am überlegen ob ich...
  • was soll man davon halten

    was soll man davon halten: abend, wollte mal fragen, weiss jemand ob Hauskanichen im Freien überleben und wie lange oder geht das nicht?, denn als ich heute aus dem Haus...
  • Können Kaninchenzüchter die Tiere artgerecht halten?

    Können Kaninchenzüchter die Tiere artgerecht halten?: Hallo, Seit einigen Tagen frage ich mich schon, on Kaninchenzüchter ihre Tiere überhaupt artgerecht halten können. Denn zumindest die...
  • Ähnliche Themen
  • zwei weibchen zusammen halten???

    zwei weibchen zusammen halten???: hey, hab mal so ein wenig hier geguckt und mitbekommen das es bei einigen ninis (zwei weibchen) stress gibt. und nun bin ich am überlegen ob ich...
  • was soll man davon halten

    was soll man davon halten: abend, wollte mal fragen, weiss jemand ob Hauskanichen im Freien überleben und wie lange oder geht das nicht?, denn als ich heute aus dem Haus...
  • Können Kaninchenzüchter die Tiere artgerecht halten?

    Können Kaninchenzüchter die Tiere artgerecht halten?: Hallo, Seit einigen Tagen frage ich mich schon, on Kaninchenzüchter ihre Tiere überhaupt artgerecht halten können. Denn zumindest die...