Bauchspeicheldrüsenentzündung !! :(

Diskutiere Bauchspeicheldrüsenentzündung !! :( im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo.... Unsere Graupapageien-Dame hat seit ein paar Tagen kaum noch gesprochen, obwohl sie sonst immer sehr munter war... gefressen hat sie ganz...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Hallo....
Unsere Graupapageien-Dame hat seit ein paar Tagen kaum noch gesprochen, obwohl sie sonst immer sehr munter war...
gefressen hat sie ganz normal...
jetzt war meine
Mum heute bei unsere Papageien-TA und die mußte feststellen, dass Polly eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hat und die ist wohl sehr schlimm bei unserer Süßen.
Wir sollen ihr jetzt viel Ruhe und eine Diät übers Wochenende gönnen.
Wir machen uns so dolle Sorgen...und haben echt Angst unsere Polly zu verlieren...Rotlicht bekommt sie im Mom. sitzt die ganze Zeit in der Wärme von der Lampe und schläft... =( können wir ihr sonst noch gutes tuen??
 
27.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Papageien versucht? Funktioniert auch mit Sittichen und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Papageien.
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Lotti,

das tut mir leid, dass es Eurem Mädel so schlecht geht. :(

Die Tierärztin hat Euch bestimmt ein Antibiotikum verschrieben, da es eine Bauchspeicheldrüsenentzündung ist ?

Es gibt auch noch eine Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüse, da müssen dann bestimmte Fermente zugegeben werden.

Aber ich hoffe, das Antibiotikum wirkt schnell. Wärme ist sehr gut für Deine Kleine, hat die TÄ auch eine bestimmte Diät verschrieben ?

Leichtverdauliches Futter wäre jetzt gut, z.B. Kochfutter, gekochter Reis oder Pellets, wenn die Kleine sie kennt.

Und viel Ruhe und liebes Zureden, aber das wisst Ihr bestimmt.

Ich drücke die Daumen !
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
ja na sie meinte auch Polly soll jetzt ne Diät machen, also gekochte Möhren, Reis, Nudeln usw.
Als meine Mum gestern da war hat die TA ihr etwas gespritzt, aber mitbekommen haben wir nichts.
und man sieht auch irgendwie keine Besserung...also die gekochten Sachen frißt Polly so gut wie gar nicht! Sie sitzt nur da und schläf oder guckt durch die Gegend.
Meine Mum hat die Spezialisten gerade angerufen und die meinte, dass das was sie gespritzt hat bis Montag reicht... :S
 
A

annabella

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
bis seit gestern erst registiert u. habe gerade von Deiner Graupapageien-Dame gelesen. Geht es ihr jetzt besster?
Ich habe zwei Blaustirnamazonen und die sind bei Fr. Dr. K in Behandlung. Sie ist spezialisert auf Papageien . Meinem Oskar hat sie 2006 in letzter Minute noch helfen können.
Herzliche Grüße aus Berlin-Wilmersdorf
Annabella, Finchen + Oskar
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

aus rechtlichen Gründen ist es besser, wenn Ihr Tierärzte und deren Telefonnummern nur per pn weitergebt. :006:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bauchspeicheldrüsenentzündung !! :(