Mein Hund durchwühlt sein Körbchen...

Diskutiere Mein Hund durchwühlt sein Körbchen... im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; firstMeine Lea (12 Jahre alt, Goldiemix) durchwühlt immer Ihr Körbchen. Sie hat dort zwei Decken und ein Handtuch. Manchmal geht sie dann daran...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
PieceOfRoseland

PieceOfRoseland

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Meine Lea (12 Jahre alt, Goldiemix) durchwühlt immer Ihr Körbchen.
Sie hat dort zwei Decken und ein Handtuch. Manchmal geht sie dann daran und scharrt solange mit der Pfote bis alles nur noch ein unordentlicher Haufen ist. Danach legt sie sich in den Flur und beobachtet alles. Wenn wir ihr Körbchen wieder richten, dann legt sie sich wieder rein.
[SCHILD]Dabei bekommt sie sehr viel Aufmerksamkeit. [/SCHILD]Und wenn wir es ihr nicht richten, dann legt sie sich auf das Plastik und ist danach beleidigt. Dann hört sie garnicht mehr auf mich.
Mir gehen langsam die Ideen aus. :idea:
Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?
:eusa_think:
Lg Roseland
 
27.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Hund durchwühlt sein Körbchen... . Dort wird jeder fündig!
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Für mich hört sich das so an, als ob sie einfach mehr Aufmerksamkeit möchte.
Wie lastet ihr sie denn körperlich und geistig aus?
 
PieceOfRoseland

PieceOfRoseland

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Morgens kommt sie um 6 Uhr nur kurz raus, aber nach der Schule gehe ich mit ihr um die 2 km und spiele mit ihr auf dem Weg Verstecken oder lasse sie auf unterschiedliche Gegenstände springen. Auch an Hundekontakten fehlt es ihr eigentlich nicht. Auf unserem Berg wohnen ca 15 Hunde mit denen sie immer gut auskommt. Und abends geht mein Bruder mit ihr noch eine kleine Runde. Dann ist sie eigentlich recht erschöpft.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Das ist aber weder an körperlicher noch an geistiger Auslastung recht viel.
Schaut mal, ob ihr vielleicht ein bisschen mehr mit ihr machen könnt!

Läuft sie ohne Leine?

Wie sieht´s denn bei ihr mit dem Grundgehorsam aus?
 
PieceOfRoseland

PieceOfRoseland

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also eigentlich hört sie ganz gut, nur manchmal wenn ich sie rufe, dann kommt sie nicht.
Aber in letzter Zeit hört sie immer mehr auf mich.
Sie läuft 80% ohne Leine
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Mein Buddy macht das auch oft. Ehrlich gesagt, keine Ahnung warum. Er geht oft in seinen Korb und wühlt Decken und Kissen raus oder in die eine Ecke.
Aber er legt sich danach immer hin, er macht es sich gemütlich *lach* so wie er es haben will.
 
PieceOfRoseland

PieceOfRoseland

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ist ja lustig. Als meine Mom bei der Tierärztin gestern war, hat sie nachgefragt.
Diue Tierärztin meinte, dass Hunde mit zunehmendem Alter eigene Angewohnheiten entwickeln. :tier4:
Also bezweifle ich es, dass es an mangelnder Aufmerksamkeit liegt.
Aber danke trotzdem. :p
 
Joschka

Joschka

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
176
Reaktionen
0
also auf alle fälle in zukunft NICHT mehr das Körbchen richten, denn das will sie ja...lasst sie halt einfach schmollen ;)

vg
 
PieceOfRoseland

PieceOfRoseland

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Dann probier ich es mal mit dem schmollen :lol:
 
T

Tantesam

Guest
Hallo, unser Schäferhund Sam, (50 kg, 10 Jahre macht das auch, allerdings auf siner Kinderbettmatratze) wir haben ihm, als ihm manches zu mühsam wurde, eine Kindermatratze gekauft, Unterlage, Betttuch und obendrauf eins seiner Handtücher.Und darauf dreht er sich hin und wieder ellenlang im Kreis, wobei dann auch das Bett wie Kraut und Rüben aussieht. Dann läßt er sich mit zufriedenem lautem Ausatmen auf sein Bett fallen und beobachtet uns.

LG. Tantesam
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Meine machen das auch, ich hab mir da ehrlich noch nie was bei gedacht:eusa_eh:
Ich find das immer lustig anzusehen, wie meine beiden da in ihren Körbern sind und sich welzen und die Decken rum drücken und ziehen!:mrgreen:
Ob meine auch zuwenig aufmerksamkeit bekommen!?:shock:
Dann wäre das ja schon, seit ich die habe so!:|
Ne, ma im ernst, Hunde bekommen im altern nen kleinen schaden und entwickeln wirklich eigenartige sachen!:?
Kenn ich zu gut von meinen!

Und das mit der entlastung muss ich zustimmen, wenn der Hund noch fit is mit seinen 12 jahren, dann solltet ihr ihn wirklich mehr entlasten, auch grade Morgens!
Und nicht nur einmal am tag!
seit froh, das der Hund in dem alter noch so fit is und laufen kann*2km wäre für meinen das ende*
Ich wäre froh, wenn mein dicker soviel laufen könnte!
:(
 
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
442
Reaktionen
0
Also ich glaube nicht, dass es was mit dem Alter zu tun hat. Maya macht das auch. Besonders wenn sie nen Kauknochen drin liegen hatte und ich den unbemerkt rausnehme... Stunden später fällt ihr das dann wieder ein und dann sucht sie ihn halt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund durchwühlt sein Körbchen...

Mein Hund durchwühlt sein Körbchen... - Ähnliche Themen

  • Hund gewöhnt sich nicht an mich

    Hund gewöhnt sich nicht an mich: Hallo, meine Freundin wollte unbedingt einen Hund, ich war eher kein Freund von dieser Idee, aber falls doch, wollte ich etwas gutes tun und aus...
  • Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!

    Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!: Hallo erstmal, wir haben unseren Hund schon seit einem Jahr und Anfangs wurde er einfach nicht Stubenrein. Wir haben mit ihm das übliche Training...
  • Hund biss Bekannte.

    Hund biss Bekannte.: Hallo euch allen, Ich würde gern Eure Meinung, zu dem was meiner Mutter mit unseren Hunden passiert ist, kennen. Es war ca. 18 Uhr, als meine...
  • Hund fängt Maus und lässt sie leben

    Hund fängt Maus und lässt sie leben: Hallo, ich habe letztens beobachtet, wie meine Australien Sheperd Hündin im Feld eine Maus "gejagt" hat. Ich finde es nicht gut wenn sie...
  • Hund kläfft alles an und zieht an der Leine

    Hund kläfft alles an und zieht an der Leine: Hallo! Es geht um einen Chihuahua 1 und ein halbes Jahr alt. Normalerweise benimmt sie sich wie ein Engelchen an der Leine. Allerdings kläfft...
  • Hund kläfft alles an und zieht an der Leine - Ähnliche Themen

  • Hund gewöhnt sich nicht an mich

    Hund gewöhnt sich nicht an mich: Hallo, meine Freundin wollte unbedingt einen Hund, ich war eher kein Freund von dieser Idee, aber falls doch, wollte ich etwas gutes tun und aus...
  • Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!

    Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!: Hallo erstmal, wir haben unseren Hund schon seit einem Jahr und Anfangs wurde er einfach nicht Stubenrein. Wir haben mit ihm das übliche Training...
  • Hund biss Bekannte.

    Hund biss Bekannte.: Hallo euch allen, Ich würde gern Eure Meinung, zu dem was meiner Mutter mit unseren Hunden passiert ist, kennen. Es war ca. 18 Uhr, als meine...
  • Hund fängt Maus und lässt sie leben

    Hund fängt Maus und lässt sie leben: Hallo, ich habe letztens beobachtet, wie meine Australien Sheperd Hündin im Feld eine Maus "gejagt" hat. Ich finde es nicht gut wenn sie...
  • Hund kläfft alles an und zieht an der Leine

    Hund kläfft alles an und zieht an der Leine: Hallo! Es geht um einen Chihuahua 1 und ein halbes Jahr alt. Normalerweise benimmt sie sich wie ein Engelchen an der Leine. Allerdings kläfft...