Hund & Katze ?!

Diskutiere Hund & Katze ?! im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Halli Hallo zusammen, ich bzw. meine Eltern möchten uns gerne eine Katze anschaffen, aber das ist momentan nur ein Gedanke, 100% sicher ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Halli Hallo zusammen,

ich bzw. meine Eltern möchten uns gerne eine Katze anschaffen, aber
das ist momentan nur ein Gedanke, 100% sicher ist
das noch nicht.
Das "problem" ist jetzt bloß unser 3-Jähriger Mischlingsrüde, Neron.
Wir wissen nicht genau ob er an Katzen / kater gewöhnt ist.

Meine Frage ist nun, wo man das 'testen' kann, ob er mit Katzen klarkommen würde.
Es soll nur eine Katze werden, deswegen ist es besonders mir wichtig,
dass beide sich gut verstehen, auch wenn sie mal alleine wären.

Danke schonmal. :)

Liebe Grüße,
Linda.
 
27.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Habt ihr keine Bekanten die Katzen haben die Hunde kennen die ihr mal Besuchen könnt mit eurem Hund?
Oder..
wenn ihr ne Katze aus dem TH nehmt könnt ihr den Hund mitnehmen um zu schauen wie er drauf reagiert mit Katzen!

Liebe grüße Steffi
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo Escaflown,

danke für die schnelle Antwort.
Ja, dass hab ich mir auch schon überlegt, aber nein, leider haben wir keine. :(
Also keine die mir bekannt wären, und meiner Vater meinte auch nein, also er wüsste nix von.

Ob es eine Katze aus dem Tierheim wird, wissen wir noch nicht. Villeicht würde das gehen, mal Neron mitzunehmen..Naja, ich schau mal, vlt. kommen noch paar andere Ideen, die schneller umzusetzen wären..

LG!
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo.
Bisher habe ich immer nur gehört, dass so etwas total gut funktioniert hat, wenn die Katze(n) zu erst da waren und nicht der Hund. Außer dem Tierheim oder dem Besuch bei Katzenbesitzern fällt mir jetzt leider auch nichts ein :(.
Soll eure Katze dann ein Freigänger werden?
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Also ich glaube, es gibt keine Probleme, wenn die Katze noch ein Baby ist und zu euch kommt. Bei uns wars jedenfalls so. Unser Hund hat damals auch fremde Katzen net leiden können. Als wir dann das Baby gebracht haben, haben wir den Hund natürlich erst mal schnuffeln lassen und sie hat dann gleich das Baby akzeptiert und eine Katze hat sie sogar fast wie ihr eigenes Kind versorgt. Haben meistens zusammen im Korb gelegen und gekuschelt. Wir hätten wohl eher Probleme gehabt, wenn die katze schon ausgewachsen gewesen wäre...

Aber wie das nun bei euch ist, müsste man wirklich ausprobieren. Ist er denn noch nie mit Katzen in Kontakt gekommen??
 
Dijula

Dijula

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
608
Reaktionen
0
Oh je, das muss man echt vorsichtig sein.
Also es gibt beide Fälle, der Hund akzeptiert die Katze als Teil 'des Rudels' oder halt auch nicht. Bei uns hat das Gott sei Dank gut geklappt, bei Freunden leider nicht.
Katze als Baby ist natürlich für die Katze empfehlenswerter, da die Umstellung, wenn sie erwachsen ist, meiner Meinung nach noch größer ist. Als Kitten kann sie sich gleich dran gewöhnen. Allerdings ist ein Kitten natürlich viel leichter angreifbar, während erwachsene Katzen sich gegen Hunde schon recht wirkungsvoll zur Wehr setzen können.

Vorher mit Katzen testen, wird schwierig, unser Hund z.B. jagt Katzen total gerne. Keine fremde darf in unseren Garten, da tickt er vollkommen aus, aber bei unseren eigenen drei Katzen ist er super freundlich und verschmust. Nur, weil euer Hund also auf fremde Katzen wütend reagiert, heißt das nicht, dass er auch eure eigene jagen würde, aber er muss natürlich erstmal verstehen, dass die jetzt dazu gehört.

Ihr habt nicht zufällig einen Raum, den ihr auf jeden Fall ganz sicher absperren könnt? Denn den Hund und die Katze sollten die erste Zeit auf gar keinen Fall alleine bleiben, denn unter Aufsicht verhält ein Hund sich immer anders als alleine.
Wir haben das damals so gemacht, dass unser Hund erstmal in Ruhe am geschlossenen Transportkorb schnuppern konnte (da war was los xD), dann haben wir den Serafin in meine Wohnung gebracht (die immer abgeschlossen wurde, wenn wir weg sind). Unser Hund konnte dann immer mit rein, anfangs nur an der Leine, später auch so, während Serafin aber immer genug Rückzugmöglichkeiten in Form von Kratzbaum o. ä. hatte.
Nach drei Monaten lief das ganze super. Unser Hund hat natürlich viel mehr Kraft und will immer recht grob spielen, aber die Katzen haben sich dran gewöhnt, eindrucksvoll zu zeigen, wenn sie keine Lust haben und ziehen sich dann automatisch in die Höhe zurück. Sie liegen aber auch oft zusammen rum.

Also wie gesagt, kann gut gehen, kann aber auch so richtig daneben gehen und absperren ist es das wichtigste, das dürft ihr in der Zeit niiiie vergessen! Und ich würde allein wegen dem Hund schon zwei Katzen holen, denn zwei Katzen sind einem Hund eher gewachsen als eine (Gruppe gibt Sicherheit, ich sehs hier jeden Tag xD) und wirken auf ihn natürlich viel imposanter. Und den Hund natürlich immer gut loben, wenn er brav ist, und wenns geht die Katze nicht allzu sehr vor seinen Augen abknuddeln ;)

Wenn ihr nur eine Katze holt, wirds bestimmt eine mit Freigang, oder? Da sollte sie ja sowieso erstmal drin bleiben, am besten bis zur Kastration (Sterblichkeitsrate bei Freigängerkatzen ist am höchsten bei denen < 1 Jahr, die sind noch so übermütig) und auf jeden Fall solange, bis sie und der Hund sich aneinander gewöhnt haben und unangespannt zusammen sein können. Denn im Garten ist eine Katze viel verlockender als drin und es kann gut sein, dass der Hund dort spielen will und die Katze es dann nicht richtig versteht. Die Zeichensprache bei Hund und Katze ist eben komplett unterschiedlich.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, viel Glück und Geduld ;)


EDIT: Ahja, Geruch ist wichtig, wenn ihr eine Katze ausgesucht habt, eine Decke von ihr mitnehmen und dem Hund ins Körbchen legen und zum Schnuppern geben. Wenn sie dann da ist, täglich die Decken tauschen, damit sich beide an den Geruch gewöhnen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund & Katze ?!

Hund & Katze ?! - Ähnliche Themen

  • Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story

    Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story: Hallo ihr lieben, Heute machte ich ein paar Fotos wie sonst auch immer und dabei sind zwei Bilder entstanden die mir so nicht mehr gelingen...
  • Kampf der Titanen - Hund vs. Katze

    Kampf der Titanen - Hund vs. Katze: Ich hab gerade dieses Video auf Facebook gesehen und hab Tränen gelacht. Das kann ich euch einfach nicht vorenthalten. Bitte, schaut es euch...
  • Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze

    Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze: Mal was zum Schmunzeln. Ich nehme an, das habt Ihr schonmal gelesen, ist ein Klassiker. Finds aber immer wieder herrlich und, wenn auch...
  • Spenden für OP´s - Katzen, aber auch Hunde - neue Masche oder echt?

    Spenden für OP´s - Katzen, aber auch Hunde - neue Masche oder echt?: Hallo, im Netz und vor allem bei Facebook wird man als Tierfreund ja mit Hilferufen zu den verschiendensten Themen überhäuft. Meist sucht eine...
  • Auszüge aus dem Tagebuch eines Hundes und aus dem Tagebuch einer Katze

    Auszüge aus dem Tagebuch eines Hundes und aus dem Tagebuch einer Katze: "Auszüge aus dem Tagebuch eines Hundes" 7:00 Uhr - Boah! Gassi gehen! Das mag ich am liebsten. 8:00 Uhr - Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story

    Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story: Hallo ihr lieben, Heute machte ich ein paar Fotos wie sonst auch immer und dabei sind zwei Bilder entstanden die mir so nicht mehr gelingen...
  • Kampf der Titanen - Hund vs. Katze

    Kampf der Titanen - Hund vs. Katze: Ich hab gerade dieses Video auf Facebook gesehen und hab Tränen gelacht. Das kann ich euch einfach nicht vorenthalten. Bitte, schaut es euch...
  • Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze

    Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze: Mal was zum Schmunzeln. Ich nehme an, das habt Ihr schonmal gelesen, ist ein Klassiker. Finds aber immer wieder herrlich und, wenn auch...
  • Spenden für OP´s - Katzen, aber auch Hunde - neue Masche oder echt?

    Spenden für OP´s - Katzen, aber auch Hunde - neue Masche oder echt?: Hallo, im Netz und vor allem bei Facebook wird man als Tierfreund ja mit Hilferufen zu den verschiendensten Themen überhäuft. Meist sucht eine...
  • Auszüge aus dem Tagebuch eines Hundes und aus dem Tagebuch einer Katze

    Auszüge aus dem Tagebuch eines Hundes und aus dem Tagebuch einer Katze: "Auszüge aus dem Tagebuch eines Hundes" 7:00 Uhr - Boah! Gassi gehen! Das mag ich am liebsten. 8:00 Uhr - Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten...