Babymaus wird gefählich gebissen!! Hilfe

Diskutiere Babymaus wird gefählich gebissen!! Hilfe im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallihallo heute habe ich mir eine babymaus gekauft und sie zu meinen 3 anderen gesetzt das sind mama firstund ihre 2 töchter aber die vertragen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
schmuseliese

schmuseliese

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
hallihallo

heute habe ich mir eine babymaus gekauft und sie zu meinen 3 anderen gesetzt das sind mama
und ihre 2 töchter aber die vertragen sich garnicht!! die drei benehmen sich ganz komisch wenn sie sich dem baby nähern dann beben sie regelrecht und ihr schwanz zittert voll...und alle paar minuten hör ich es sehr laut piepsen...vom baby...

was kann ich tun!!!???????

bitte helft mir...

Ich danke euch :cry:
 
02.05.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
wie hast du sie dazu gesetzt???einfach mit in den käfig rein?
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
nimm die Baby-Maus sofort da raus!!!



edit: so und jetzt mal langsam: wie alt sind die Mäuse? Ist die Kleine wirklich noch ein Baby - braucht sie noch Milch? Welches Geschlecht?Wie alt sind die anderen Babys?

Wenn die sich zanken und und richtig beißen (mit Blut) kannst du sie nicht mehr zusammen setzen

Ansonsten... du könntest sie evtl. jetzt erstmal alle zusammen auf neutralen Grund packen und zusehen, dass du sie ordentlich vergesellschaftest
 
Zuletzt bearbeitet:
schmuseliese

schmuseliese

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
das hab ich jetzt getan... ich hab sie grad alle 3 in die wanne gesetzt und die sind wie ausgewechselt! sie tun garnix beschnüffeln sich und sind lieb das ist ja wahnsinn... aber wie gehts jetz weiter..
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
alle 3? also ohne die neue?
 
schmuseliese

schmuseliese

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
upps ich meinte alle 4 und sie ist eben nur noch sehr jung ist aber schon futterfest mit blut haben sie sich nicht gebissen aber sie haben sich schon manchmal mit ihr regelrecht gerollt... was soll ich denn jetzt machen...
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
hast du de kleine einfach in deren käfig dazu gesetzt???
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Es ist ganz klar, das es nicht klappt einfach eine neue Maus zu einer bestehenden Gruppe ins Gehege zu packen, das ist denen ihr Revier. Jetzt da sie sich in der Wanne verstehen, musst du das Gehege komplett sauber machen, es darf kein Geruch mehr von den alten Tieren anhaften, also kräftig schrubben und dann wieder alles neu einrichten und dann zurück ins Gehege.
 
schmuseliese

schmuseliese

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
das hab ich jetzt gemacht und bis jetzt klappt es eigentlich ganz gut..

vielen dank an euch!!!

gruß schmusi
 
caro596

caro596

Registriert seit
02.02.2006
Beiträge
732
Reaktionen
0
Öhm... in deinem Profil steht, du hast 11 baby Mäuse? Haben deine Mausis Junge bekommen, oder hast du sie gekauft. Und hier sinds nur 4 Mäuse.. mh versteh ich nicht so ganz.
 
schmuseliese

schmuseliese

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
nein ich hatte 11 mäusebabys aber nur weil ich leider ein männchen und weibchen, welches eigentlich ein männchen sein sollte zusammen hatte...aber zum glück hab ich sie alle untergekriegt und jetzt hab ich die mama 2 ihrer töchter und eben das mäusebaby..
ab und zu kneifen die schwestern das kleine noch aber mit der mutti versteht sich das kleine gut.... ich hoffe das das gut geht...
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
dann änder doch ma dein Profil, damit es nich noch mehr Missverständnisse gibt^^

wo hast du die Kleine denn gekauft? doch nicht aus nem Zooladen? Wär blöd, wenn es sich wieder als Männel herausstellt...
 
schmuseliese

schmuseliese

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
nein natürlich nicht, ich hab die kleine von einer freundin die sie sonst in den zooladen gegegeben hätte, also hab ich sie genommen und auf den namen leah getauft.....

ich setz hier mal ein bild von ihr und ein bild von meiner mama( schwarz weiß) einer ihrer töchter(rote augen) die andere ist leider nicht mit drauf, zusammen mir leah rein... versuchs zumindest...

liebe grüße

schmusi





ich finde sie sieht so aus wie ein igel aber ganz komisch vorne schwarze schnauze unten weißer bauch... ganz komisch aber für mich einzigartig!
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
^^ ok

sag mal... das Laufrad ist ziemlich gefährlich (Schereneffekt)... besser wäre ein großes geschlossenes Laufrad.. (z.B whodent wheel)

viele Grüße
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
@Okapi
War auch grad mein erster Gedanke, als ich das Rad auf dem Bild sah!


Angelus
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Genau, hol das laufrad schnellstens raus und schau mal bei www.rodipet.de vorbei.
 
Irene23111985

Irene23111985

Registriert seit
05.04.2006
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo!

Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem wie du. Musste für mein Rennmausweibchen eine andere Rennmaus finden. Die beiden hatten sich am Anfang an auch nicht verstanden und auch gebissen. Ich habe dann in das Terrarium ein Gitter eingezogen und die beiden für fünf Tage durch das Gitter getrennt, sodass sie sich beschnuppern konnten, jedoch sich nicht verletzten.

Jeden Tag habe ich die Mäuse Seiten tauschen lassen, sodass sie sich an den Geruch der anderen noch besser gewöhnten. Dann habe ich ihnen jede Versteckmöglichkeit und jedes Spielzeug weggenommen und sie zur Probe für zwei Stunden unter beobachtung zusammengesetzt.

Es war wohl noch nicht die Große Liebe, doch es gab nie mehr beißereien und andere Kämpfe. Als ich mir sicher war, dass sie sich nichts mehr tun würden habe ich das Terrarium wieder komplett eingerichtet, jedoch immer ein Auge auf die beiden gehabt. Mittlerweile kuscheln die Beiden, als wäre nie etwas gewesen.

Gib den Mäusen Zeit sich aneinander zu gewöhnen.

Viel Glück, das wird schon!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Hallo!

Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem wie du. Musste für mein Rennmausweibchen eine andere Rennmaus finden. Die beiden hatten sich am Anfang an auch nicht verstanden und auch gebissen. Ich habe dann in das Terrarium ein Gitter eingezogen und die beiden für fünf Tage durch das Gitter getrennt, sodass sie sich beschnuppern konnten, jedoch sich nicht verletzten.

wie hast du den die vergesselschaftung vorher probiert?hast du sie einfach mit in den käfig getan?
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Hey Schmuseliese,

wie geht es den Kurzen jetzt? Friede-Freude-Eierkuchen?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Babymaus wird gefählich gebissen!! Hilfe

Babymaus wird gefählich gebissen!! Hilfe - Ähnliche Themen

  • Vergesselschaftung von Babymäusen

    Vergesselschaftung von Babymäusen: Hallo,bin neu hier und habe mich schon reichlich durch gelesen was die Vergesselschaftung von Farbmäusen betrifft,aber leider nichts gefunden wie...
  • brauche schnell hilfe bei meinen babymäusen

    brauche schnell hilfe bei meinen babymäusen: Hallo Ihr Lieben, hab heute die babys von der mutter getrennt die männchen sind beim papa aber wir haben das gefühl der jagdt die istdas ein...
  • brauche schnell hilfe bei meinen babymäusen - Ähnliche Themen

  • Vergesselschaftung von Babymäusen

    Vergesselschaftung von Babymäusen: Hallo,bin neu hier und habe mich schon reichlich durch gelesen was die Vergesselschaftung von Farbmäusen betrifft,aber leider nichts gefunden wie...
  • brauche schnell hilfe bei meinen babymäusen

    brauche schnell hilfe bei meinen babymäusen: Hallo Ihr Lieben, hab heute die babys von der mutter getrennt die männchen sind beim papa aber wir haben das gefühl der jagdt die istdas ein...